Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Gerade in Zeiten von Corona sollte man sich außerdem mit dem heimischen Handel solidarisch zeigen und nicht bei Internetriesen bestellen. Kaufen Sie so „nahe“ wie möglich.
3 4

Unsere Erde
Nachhaltig schenken und feiern zu Weihnachten

Manche der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Aber es gibt tolle Alternativen. Weihnachten steht vor der Tür und viele von uns überlegen schon fieberhaft, was sie ihren Liebsten unter den Baum legen sollen. Das neueste iPhone, Plastikkrimskrams oder Markenkleidung? Lieber nicht, denn viele der gängigen Weihnachtsgeschenke schaden der Umwelt, der Gesundheit oder den Menschen, die sie herstellen. Weihnachtsgeschenke sollen einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
„Sustainability Award“ für innovatives FH-Projekt.

„Sustainability Award“ für innovatives FH-Projekt

Eine absolute Top-Platzierung konnte sich ein gemeinsames Projekt der Fachhochschule Wiener Neustadt mit der FH Burgenland und der FH Campus Wien beim österreichweit ausgeschriebenen Nachhaltigkeitspreis heuer sichern. Das hochschulübergreifende Projekt zum Thema Kreislaufwirtschaft wurde mit Platz drei in der Kategorie Lehre & Curricula ausgezeichnet. WIENER NEUSTADT (Red).  Innovativ, partizipativ und vor allem nachhaltig – so lauten die Kriterien für Hochschulprojekte, die sich um einen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
8

Grünes Projekt der Wiederverwertung
Tauschgeschäft boomt wieder!

Lanzenkirchen  Der Tauschhandel erlebt 2020 sein Revival! Als im November 2019 ein kleiner Tausch-Laden bzw. die „Tauschbox“ von der Lanzenkirchner Gemeinde ins Leben gerufen wurde, glaubte niemand so richtig an das Projekt des Tauschens. Mittlerweile hat sich die grüne Herzensangelegenheit der Wertschätzung und Wiederverwertung weit über die Ortsgrenzen hinaus etabliert. Die Idee entstand schon vor vielen Jahren. Als es damals an der Umsetzung haperte, erfüllte sich der Traum 2019...

  • Wiener Neustadt
  • Ursula Anna Polgar
2

Faire Wochen von Südwind
Fairen Handel stärken und bis 30. Mai gewinnen

Die Fairen Wochen finden heuer bereits zum 19. Mal in Niederösterreich statt – erstmals jedoch online. Gerade jetzt in der Coronakrise braucht es kritische KonsumentInnen, die benachteiligte ProduzentInnen und Kleinbäuerinnen und -bauern stärken, und verantwortungsvolle BürgerInnen, die solidarisch handeln. Auch von zu Hause aus können wir uns alle für eine faire und gerechte Welt einsetzen. Bis 30. Mai 2020 lädt Südwind NÖ in Kooperation mit dem Land NÖ und den Weltläden alle Interessierten...

  • Wiener Neustadt
  • Südwind Niederösterreich
Vlnr: Elena Eidler, Andreas Sunitsch (Regionalverlag), Doris Treitler (Autorin), Tamara Putz (Illustratorin)

Tamara Putz aus Wiener Neustadt illustriert Kinderbuch
Kinderbuch über Nachhaltigkeit für einen guten Zweck

"Johanna und die Nähmaschine“ heißt das erste Kinderbuch von Doris Treitler, welches im November 2019 im Regionalverlag Edition Weinviertel erschienen ist. Die Illustrationen in diesem Buch stammen von der Künstlerin Tamara Putz aus Wiener Neustadt. Die Geschichte handelt von der 8-jährigen Johanna, die gemeinsam mit ihren Freundinnen einen Nähworkshop besucht. Dort lernen die Mädchen, dass man alte Textilien nicht wegwerfen muss, sondern daraus hübsche Upcyclingprodukte herstellen kann. Am...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Treitler
Die 1 BHL der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Wiener Neustadt beim Nachhaltigkeitsspaziergang.
2

Nachhaltig unterwegs in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Praktisches Wissen eignet man sich am besten durch Praxis an. Das ist eine der Philosophien der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Wiener Neustadt. Daher setzten engagierte Lehrende das kürzlich abwechslungsreich und informativ um: Anlässlich der Klimawoche unternahmen Mag. Angelika Fortelny mit der 1 BHL und Mag. Christa Kubista mit der 2 CHL einen Nachhaltigkeitsspaziergang durch Wr.Neustadt. Durch das abwechslungsreiche Programm führte Monika Schneider vom...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Beim Reparatur Café wird angepackt.

Reparieren statt wegwerfen
Tag der offenen Tür im "Reparatur Café" Wiener Neustadt

Ob kaputter Toaster, Handy oder Fahrrad: Reparieren kann man fast alles. Daher erfreut sich das Reparatur Café in der Schulgasse 9 in Wr. Neustadt großer Beliebtheit. WIENER NEUSTADT. Für alle, die es kennenlernen wollen, veranstaltet die Volkshilfe NÖ zusammen mit freiwilligen Helferinnen und Helfern am Samstag, 7. September 2019 einen Tag der offenen Tür. Geöffnet ist von 9 bis 12 Uhr. Das Team des Reparatur Cafés steht für Fragen bereit. Repariert wird an diesem Tag zwar nicht, dafür gibt es...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Stadtrat Franz Dinhobl und Sarah Wilfinger (WNSKS) vor der neuen Wertstoffsammelinsel.

Bei der Zufahrt zur Stadtparkgarage in der Lederergasse
Innenstadt bekommt eine eigene Wertstoffsammelinsel

WIENER NEUSTADT (Red.). Für die kostenlose Entsorgung von Altmetall, Weiß- und Buntglas sowie teilweise Altkleider stehen der Bevölkerung von Wiener Neustadt derzeit 58 öffentliche Wertstoffinseln zur Verfügung. In jedem Stadtviertel befindet sich zumindest ein Standplatz, um bequem die Wertstoffe entsorgen zu können. Heute wurde eine weitere Sammelinsel errichtet. Diese befindet sich bei der Zufahrt zur Stadtparkgarage in der Lederergasse. Somit hat nun auch die Innenstadt eine eigene...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Acht Toyota Mirai für das IOC. v.l.n.r.: Marie Sallois-Dembreville, Director for Sustainability des IOC, Matt Harrison, Executive Vice President, Sales bei Toyota Motor Europe, Timo Lumme, Managing Director der IOC Television and Marketing Services und Christian Künstler, Managing Director bei Toyota Schweiz

IOC fährt ab auf Toyota Mirai

Toyota hat kürzlich dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) acht Toyota Mirai Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge übergeben – ein wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Mobilitätsplans des IOC. Toyota war schon 2015 erster Mobilitätspartner der Olympischen Bewegung und arbeitet nun weiterhin mit zuküntigen Organisatoren der Olympischen Spiele, einschließlich Tokio 2020, zusammen. Das Ziel ist nachhaltige Mobilität für die Spiele. Eigene WasserstofftankstelleUm das Tanken der Fahrzeuge zu...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Das Linsberg Asia verzichtet auf Plastik.
3

Im Einklang mit der Natur – Gelebte Nachhaltigkeit im Asia Resort Linsberg

BAD ERLACH (Red). Cocktails und kühle Erfrischungsgetränke werden in der Regel mit einem Trinkhalm serviert. Die Kunststoffhalme werden nach einmaligem Gebrauch entsorgt und brauchen viele Jahre, bis sie sich zersetzen und richten dabei teilweise große Schäden in der Natur an. 

Trinkhalme und Becher aus Biokunststoff stellen eine umweltfreundliche Alternative dar. Damit die Gäste auf den Genuss eines kühlen Getränks mit einem Trinkhalm nicht verzichten müssen, setzt das Asia Resort Linsberg...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt posiert mit einem Esel als Maskottchen des Projekts „Christen in Bewegung“. In der Zeit der Landesausstellung werden zwei Esel im Garten gehalten.
2

Erste Schritte zu „Kapuzinergarten neu“

Im Jahr der Niederösterreichischen Landesausstellung 2019 "Welt in Bewegung!" in Wiener Neustadt wird der Klostergarten des Kapuzinerklosters Wiener Neustadt für Besucherinnen und Besucher geöffnet. „Ein wichtiger Schritt Richtung Landesausstellungsjahr 2019!“ das sagt Bruder Markus Kowalczuk vom Kapuzinerkloster Wiener Neustadt. Am Montag wurden im Klostergarten mit Schwarzföhren, Vereinsdechantsbirne, Asperl und andere regionstypische Bäume und Sträucher gesetzt. Damit ist ein erster Schritt...

  • Wiener Neustadt
  • Sarah Schuller-Kanzian

E-Mobil: Das nächste Auto wird ein Stromer

Wird die Ankaufsförderung der E-Mobilität zu Drehmoment verhelfen? Diese E-Autos sind am Start. Ö (smw). Knapp fünf Millionen Autos stehen in den Garagen der Österreicher. Die Neuzulassungen stiegen zuletzt um 6,8 Prozent auf fast 330.000. Am aktuellen Pkw-Bestand von 4,8 Millionen haben Elektroautos einen sehr geringen Anteil. Pkw: 0,2 Prozent elektrisch Die E-Neuzulassungen stiegen zwar rapide, aber auf sehr niedrigem Niveau. 2015 waren es 1.677 E-Autos, 2017 wurden 3.826 Elektro-Pkw neu...

  • Motor & Mobilität
Anzeige

8. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz

Vom 28.-29. September 2015 laden der Mostviertel Tourismus, die Niederösterreich-Werbung und der Club Niederösterreich zur 8. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz, die heuer unter dem Motto „Aufstieg oder Talfahrt? Herausforderungen und Perspektiven für nachhaltigen Tourismus in peripheren Regionen“ steht. Am 1. Tag findet die Konferenz an zwei Standorten der niederösterreichischen Landesausstellung ÖTSCHER:REICH statt. Der Transport zwischen den Standorten sowie zum Steinschalerhof, wo der...

  • Pielachtal
  • ÖTSCHER: REICH

Geschlechtergerecht und ressourcenschonend arbeiten

Workshop im Rahmen der Attac Sommerakademie 2015 http://www.attac.at/events/sommerakademie.html "Geschlechtergerecht und ressourcenschonend arbeiten: Eine feministische Perspektive auf das Grundeinkommen" Workshopleitung: Margit Appel Grundeinkommen ist eine Stärkung der Verhandlungsmacht von Einzelpersonen und Gruppen: am Erwerbsarbeitsmarkt, gegenüber sozialstaatlichen Repressionsstrukturen, gegenüber den eigenen Zwängen und Ideologisierungen der herrschenden Arbeitsordnung. Tätigkeiten mit...

  • Wiener Neustadt
  • Runder Tisch Grundeinkommen
3

Permakulturdesign Zertifikatskurs, bei Wiener Neustadt

Ausführliche Informationen zum Kurs findet Ihr unter: office@permakulturschule.com ● Schneckenplage loswerden? Keine Probleme mehr mit Schnecken beim Gemüseanbau ● Der einfache Weg zum eigenen Hoch- und Hügelbeet ● Backofen aus Lehm selber bauen ● Selbstversorgung richtig planen ● Kompostieren-Terra-Preta ● Kräuterwanderung ● Brotbacken ● Topfen & Essig selbst gemacht ● und vieeeles mehr... In diesem 2 wöchigen Permakulturdesign Kurs mit Dipl. Permakultur Lehrer und Designer Christoff Schneider...

  • Neunkirchen
  • Christoff Schneider
3

Permakultur Design Zertifikatskurs, an Wochenenden, Kursbeitrag Selbsteinschätzung

Permakultur Design Zertifikatskurs, an Wochenenden, 
bei Wiener Neustadt 
14-15, 21-22, 28-29 März und 18-19, 25-26, 1-3 Mai Kursbeitrag nach Selbsteinschätzung

 Liebe Wegbegleiter(innen) & Permakulturinteressierte,
 regelmäßig bekomme ich Feedback, dass Interessierte & ökologische, ökonomische Mitstreiter sich einen Kursbeitrag von € 950,- für den PRI Permakulturdesign Zertifikatskurs nicht leisten können. Daher habe ich mich entschlossen im März und April einen PRI zertifizierten PDC an...

  • Neunkirchen
  • Christoff Schneider
Landesrätin Petra Bohuslav ist von EPU-Offensive überzeugt.

NÖ stellt Wirtschaftsförderung auf neue Beine: Haftungen statt direkter Kreditvergabe

Bohuslav: Land will künftig mehr Haftungen und Beteiligungen für und an heimischen Unternehmen übernehmen Im Juli freuen sich nicht nur Niederösterreichs Schüler über den Start in die Sommerferien, auch für die heimischen Unternehmer beginnt eine neue Zeit. Konkret wird die Wirtschaftsförderung des Landes umgekrempelt und neu ausgerichtet. Sie werde an den "aktuellen Unternehmerbedarf" angepasst, so Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav. Land will Engagement bei Haftungen sowie Beteiligungen...

  • Amstetten
  • Christian Trinkl
Anzeige

Neue Ausbildung: Energietechnik, Umwelt, Nachhaltigkeit

Bessere Chancen im Beruf durch Weiterbildung! Die HTL Wiener Neustadt bietet ab September 2014 eine neue Ausbildung "Energietechnik, Umwelt, Nachhaltigkeit" - Kolleg- und Aufbaulehrgang. Hier sind alle richtig, die Interesse an erneuerbaren Energiesystemen der Zukunft haben, Energie effizient einsetzen wollen, die Umwelt auch für die nächsten Generationen lebens- wert erhalten und an nachhaltigen Systemen mitarbeiten wollen. AUSBILDUNG Aufbauend auf die allgemeinen Kenntnisse einer ab-...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eva Wiedersich
Fahrfreude bei bestem Gewissen: Von 0 auf 100 km/h in weniger als acht Sekunden. Der i3 bietet Fahrspaß bei null Emission.
1 23

Electrifying anders – BMW i3

Mehr als nur "mobil", mehr als nur "elektro" – nachhaltig fahren zum Kampfpreis ab 35.700 Euro. Von Silvia Wagnermaier AMSTERDAM (was). Etwa 5000 Stationen bietet das öffentliche Ladesystem in und rund um Amsterdam. Wo sonst als im ultra-flachen Vendig des Nordens ließe sich das neue Highlight der Bayerischen Motorenwerke besser präsentieren – und zeigen: der BMW i3 schafft’s vorbei an den Grachten und über Flüsschen und Dünen ans Ziel, ohne vom dichten Netz an Stromtankstellen überhaupt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.