Alles zum Thema Holzrücken

Beiträge zum Thema Holzrücken

Lokales
Thomas Zechner startete mit seinen Noriker-Rappstuten Safira und Sonja bei der Bayrischen Meisterschaft im Holzrücken

Pessendellach
Gailtaler wird Bayrischer Meister im Holzrücken

Thomas Zechner holte sich Bayrischen Meistertitel im Holzrücken mit Pferden.  PESSENDELLACH. Einst war es Usus, heute ist es für viele nur mehr ein Hobby bzw. ein Stück gelebte Geschichte: das Holzrücken oder Holzstreifen mit Pferden. Dabei werden mit Hilfe eines Pferdes gefällte und entastete Baumstämme aus dem Wald gezogen. Thomas Zechner führt diese Tradition weiter, nimmt bereits seit rund fünf Jahren an Meisterschaften im Holzrücken teil. In Deutschland stellte er sein Können bereits...

  • 31.07.19
Lokales
11 Bilder

Holz 2019
Starke Pferde für den Wald

Der Wilhelmsburger bietet die traditionelle Waldarbeit an. Dies ist in der Region einzigartig. WILHELMSBURG (th). Manuel Willstorfers Pferde-Team besteht aus den Pinzgauer Dunkelfuchsnoriker-Wallachen Ghandi und Valentin. Er bildet die Tiere von klein auf selber aus. Nach rund einem Jahr Training sind sie an Maschinen- und Stadtlärm gewöhnt. Das Holzrücken mit Pferden ist auf jeden Fall umweltfreundlich und verursacht keinen Lärm. Es ist eine Boden-schonende Arbeitsweise und es werden...

  • 23.04.19
  •  1
Lokales
Blochziehen am 30. September 2018 in Achomitz/Zahomc
6 Bilder

"9. Blochziehen" hat starke Teams am Start

Zur Holzernte mit Pferd braucht es nicht nur Kraft. Ein eigener Verein sorgt für Erhalt des "Blochziehens". UNTERES GAILTAL (lexe). "Das Improvisieren musste ein Ende finden", erinnert sich Robert Schaubach für die WOCHE an die Anfänge. Vor neun Jahren organisierte der Draschitzer mit einem Kreis von Pferdefreunden den ersten Wettbewerb im Blochziehen in Achomitz/Zahomc in der Gemeinde Hohenthurn. Vom Bewerb zum Fest Inzwischen ist der Geschicklichkeitswettbewerb, bei dem Pferde...

  • 19.09.18
  •  1
Sport

Sauwaldreiter richten "Tag der Pferde" aus

Am Sonntag, 1. Juli, veranstaltet der Verein der Sauwaldreiter in Hareth (Freinberg) einen "Tag der Pferde". Um 9:30 Uhr geht es los mit einem Holzrückbewerb. Um 13 Uhr folgt das Kegelfahren, ein Teilwettbewerb des Inn- und Hausruckviertler Kutschenfahren. Für Teilnehmer ist die Pacoursbesichtigung ab 11 Uhr möglich. Die Siegerehrung ist auf 17 Uhr angesetzt. Für das leibliche Wohl sorgt der Wirt`z Hareth und ein Kaffee- und Kuchenbuffet der Sauwaldreiter. Infos und Anmeldung für die...

  • 26.06.18
Freizeit
Beim Holzrücken werden ca. 15 Pferde eingespannt werden.

Holzrücken mit Norikern im Winkeltal

Bevor die Traktoren die Bauernhöfe eroberten, war das Pferd das wichtigste Werkzeug eines Bauern. Speziell bei der Waldarbeit waren die Tiere unentbehrlich. Besonders die Norikerpferde waren für diese Arbeit gut geeignet. Die starken aber ruhigen und gelassenen Tiere transportierten die Stämme geschickt aus dem unwegsamen Gelände. Das Holzrücken mit Pferden ist aber nicht in Vergessenheit geraten und erlebt momentan eine Art Renaissance. Am Samstag, 23. April 2016 kann man sich davon ein Bild...

  • 17.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.