HTL 1 Klagenfurt

Beiträge zum Thema HTL 1 Klagenfurt

 Initiative gegen den Klimawandel: Die Greenschoolenergy startet.
2

Greenschoolenergy
Ein Vorzeige-Projekt gegen den Klimawandel

Im Kampf gegen den Klimawandel startet die Landeshauptstadt Klagenfurt gemeinsam mit der HTL1 Lastenstraße ein Projekt, das auch auf andere Städte ausstrahlen soll: Die "Greenschoolenergy". KLAGENFURT. Im Bereich des Schulstandortes werden innovative Photovoltaik‐Anlagen in Kombination mit Grünflächen eingerichtet. Diesen werden wichtige Erkenntnisse für die Erforschung von klimafreundlicher Energie in den Städten liefern. Ebenso wird an der HTL1 die erste Wetterstation im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
In Sachen Photovoltaik und nachhaltiger Energiegewinnung nimmt die HTL1 Lastenstraße eine Vorreiterrolle in Kärnten ein.
4

Ausbildung: HTL
Eine Schmiede der Ingenieure der Zukunft

Die HTL 1 Lastenstraße in Klagenfurt ist Vorreiter in Sachen nachhaltiger Energie und Umwelttechnik. KLAGENFURT (chl). Gerade in Kärnten werden in Zukunft Arbeitnehmer mit Qualifikationen in modernen technischen Bereichen gefragt sein. Die HTL1 Lastenstraße stellt sich der Herausforderung der Digitalisierung. In den drei Abteilungen – Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik – und diversen Schwerpunkten in Sachen Nachhaltigkeit und Umwelttechnik werden die Ingenieure der Zukunft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Schüler, die weniger als vier Tage pro Woche zu einer Schule pendeln, haben keinen Anspruch auf eine Schülerfreifahrt
2

Keine Schülerfreifahrten für Mechatronik-Schüler

Erwin Angerer setzt sich für Schülerfreifahrt für Schüler der Kooperation Hak-HTL im Bezirk ein. SPITTAL (ven). Die Hak Spittal und die HTL 1 für Mechatronik in Klagenfurt kooperieren in Sachen Ausbildung (wir berichteten). Oberkärntner Schüler haben die Möglichkeit, die allgemeinbildenden Fächer an der Hak Spittal und die Fachausbildung an der HTL in Klagenfurt zu absolvieren. Ein Problem stellt nun allerdings die Schülerfreifahrt dar: Diese gilt erst ab Fahrten von mindestens vier Tagen pro...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.