Ingrid Weixlberger

Beiträge zum Thema Ingrid Weixlberger

Leute

Familie spendet für Kindersoforthilfe

STEYR. Mit einer großzügigen Spende von 250 Euro stellten sich Sandra und Hannes, mit ihren Kindern Sarah, Julia, Nico und Marco bei Stadträtin Ingrid Weixlberger (links im Bild) ein. Der Betrag wird für die Steyrer Kindersoforthilfe verwendet. "Mit diesem Geld kann die Steyrer Kindersoforthilfe unbürokratisch und schnell Familien unterstützen", freut sich Stadträtin Weixlberger. Die Steyrer Familie, die die Spende privat finanzierte, organisiert auch den Mega-Flohmarkt beim Interspar. Zum...

  • 04.02.15
Leute
Das Neujahrsbaby zu Besuch im Rathaus – auf dem Foto (v. l.): Jugendreferentin Stadträtin Ingrid Weixlberger, Markus Handl mit Julian, Karin Zuderstorfer-Handl und Stadtchef Gerald Hackl.

Neujahrsbaby zu Besuch im Steyrer Rathaus

STEYR. Das oberösterreichische Neujahrsbaby ist dieses Jahr aus Steyr: Genau eine Minute nach Mitternacht kam der kleine Julian Handl im Steyrer Spital zur Welt – 3920 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Karin Zuderstorfer-Handl und Markus Handl waren mit ihrem kleinen Sohn vor kurzem zu Gast im Steyrer Rathaus. Bürgermeister Gerald Hackl gratulierte den frischgebackenen Eltern sehr herzlich und überreichte ihnen ein Sparbuch mit einer Einlage von dreihundert Euro.

  • 01.02.15
Leute
279 Bilder

Feuerwehr Gleink feierte bis in die Morgenstunden

Zahlreiche Besucher folgten auch heuer wieder der Einladung der Gleinker Feuerwehrkameraden zum tradionellen Ball.Unter der Leitung der beiden Ballobmänner Stefan und Hans-Jörg wurde die Turnhalle in einen festlichen Ballsaal verwandelt. Die Band mfg vorsorgte die Balltiger mit der richtigen Tanzmusik. Auch das Team des Gasthauses Holzer hat mit seinen Köstlchkeiten wiederum dazu beigetragen, dass die Ballbesucher gestärkt bis in die Morgenstunden durchhalten konnten. Kommandant Gerhard Ecker...

  • 25.01.15
  •  1
Lokales

Kiwanis Steyr versorgen Kindergärten mit Äpfeln

Gemeinsam mit Leopold Obstgenuss sorgt der Serviceclub für gesunde Jause in den 14 Kindergärten in Steyr. STEYR. Das Projekt sei so gewachsen, erzählt Kiwanis Steyr Präsident Klemens Neubacher. Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember werden die 14 Kindergärten in Steyr einmal wöchentlich mit saftigen, regionalen Äpfeln von Leopold Obstgenuss beliefert. Die Kosten für die Äpfel und die Zustellung übernimmt der Serviceclub. „Es soll frisch sein und aus der Region kommen, war unser Grundgedanke", so...

  • 09.12.14
Leute
4 Bilder

Gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt setzen

STEYR. Der 25. November – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – wurde in Steyr würdig begangen: Um 13 Uhr wurde die Fahne „Frei leben ohne Gewalt“ am Kreisverkehr City Point unter reger Anteilnahme gehisst. „Wir freuen uns, dass jedes Jahr mehr Menschen mit dem Frauenhaus und dem Bündnis 8. März gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt setzen!“, meint Gabriele Sillipp, Geschäftsführerin des Frauenhauses. Am Abend fand im Festsaal des Reithoffer Amtsgebäudes eine Veranstaltung mit der...

  • 27.11.14
Politik
Michael Schodermayr, Wilhelm Hauser, Spitzenkandidat Gerald Hackl, Ingrid Weixlberger und Walter Oppl führen die SP-Liste an. 2. Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer (2. v. li.) gratulierte.

Steyrer SPÖ fixiert Kandidatenliste für Gemeinderatswahl 2015

Spitzenkandidat Bürgermeister Hackl und das erfolgreiche Stadtsenatsteam führen die Liste an STEYR. Bei der gestrigen Stadtdelegiertenversammlung hat die Steyrer SPÖ frühzeitig die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2015 fixiert. Als Spitzenkandidat führt Bürgermeister Gerald Hackl die 72 Personen umfassende Liste an, gefolgt von den Stadtsenatsmitgliedern Walter Oppl, Wilhelm Hauser, Ingrid Weixlberger und Michael Schodermayr. „Die Wahlliste ist eine gute Mischung...

  • 18.11.14
Wirtschaft

Bürgermeister und SPÖ-Stadtsenat besuchten ZF

STEYR. Einen Besuch bei ZF Steyr, einem der größten Industriebetriebe der Region, absolvierten Bürgermeister Gerald Hackl und die SPÖ-Stadtsenatsmitglieder. Geschäftsführer Johann Reif, Personalchef Helmut Gelsinger sowie die Betriebsräte Manfred Scheidleder, Hans Winkler und Ernst Schuller führten die Gäste durch das Werk. „ZF gehört zu jenen hochtechnologischen Industriebetrieben, die auf die Fähigkeiten ausgezeichneter Fachkräfte aus Steyr und aus der Region setzen. Es ist auch gut, aus...

  • 09.11.14
Lokales

Ab jetzt wird gratis gearbeitet

Equal Pay Day: Steyrer Frauen verdienen 12.203 Euro weniger als Männer STEYR. 26,1 Prozent beträgt der durchschnittliche Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männer in Steyr. Das heißt, dass ein Mann am 27. September soviel verdient hat, wie eine Frau in einem ganzen Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Steyr jedoch um einen Tag verbessert. Maschinen sind mehr wert "Frauen sind noch immer in den traditionellen Berufen mit niedrigem Gehalt verankert bzw. als Teilzeitkräfte tätig....

  • 24.09.14
Leute
6 Bilder

Delegation aus Steyr besuchte die Partnerstadt Kettering

STEYR. 24 Personen des Vereins für Städtefreundschaft, Bürgermeister Gerald Hackl, die Stadträte Ingrid Weixlberger und Markus Spöck und Gemeinderätin Michaela Frech statteten der Partnerstadt in den USA einen Besuch ab. Ein Picknick mit den Gastfamilien, Sightseeing und ein Treffen mit Vertretern der Stadt Kettering standen bei dem Besuch auf dem Programm. Ein Höhepunkt war sicher der Aufmarsch der Steyrer Delegation beim Labor Day mit Steyr-Outfit und einer großen Steyr- und Austria-Fahne....

  • 02.09.14
Sport
57 Bilder

SK Amateure will heuer wieder um den Meistertitel mitkämpfen

Zu einem Sponsorenabend lud der SK Amateure ein und zahlreiche Gäste und Gönner folgten der Einladung ins Clubheim an die Lauberleite. Unter neuer Führung geht es in die Saison 2014/2015, alle wollen unbedingt zumindest eine Klasse höher spielen. Das Bemühen und der Trainingseifer sind enorm. Die Trainings sind bestens besucht. Die Vorgaben des neuen Trainers Rudolf Lang sind der Versuch eine neue Spielkultur umzusetzen, werden auch von Tag zu Tag besser. In den Vorbereitungsspielen wurde auf...

  • 17.08.14
Lokales

Sommerferien: Flexible Kinderbetreuung ist gefragt

Steyrer "freestyle-card" und "KEC" des Familienbundes in Sierning sorgen für sinnvolle Beschäftigung. BEZIRK. STEYR. "Seit 10 Jahren gibt es die "freestyle-card" bei uns in Steyr. Die Aktion bietet Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Ferien abwechslungsreicher und sinnvoll zu gestalten", erklärt Stadträtin Ingrid Weixlberger. Die Teilnehmer der „freestyle-card“ sammeln von 5. Juli bis 7. September bei bestimmten Tätigkeiten in diversen Steyrer Firmen und Einrichtungen...

  • 18.06.14
Sport
58 Bilder

Neuer Vorstand übernahm das Ruder beim SK Amateure Steyr

Stadträtin Ingrid Weixlberger übernimmt das Präsidentenamt der Blau Weissen. Vorgänger Michael Petermair bedankte sich bei seiner Ansprache bei seinen Weggefährten, der Mannschaft und dem ganzen Vorstandsteam für die hervorragende Arbeit rund um den Fußball, er fand aber auch einige kritische Worte. Neu im Vorstand ist der frühere Spieler und jetzige Tennispräsident OÖ Robert Groß.

  • 17.03.14
Leute
151 Bilder

Infos & Unterhaltung zum Weltfrauentag in Steyr

Das Bündnis 8. März lud wieder zur Infoveranstaltung und Gratis-Film ins Steyrer City Kino ein. STEYR. Zahlreiche Gäste kamen zur Veranstaltung "Von Frauen für Frauen und Männer" ins Steyrer City Kino. Die Bündnispartnerinnen waren mit verschiedenen Aktionen vertreten. So wurde beispielsweise beim Stand von Frau in der Wirtschaft zu einem Glas Sekt von der Firma Henkel Sekt eingeladen. Zur Stärkung wurden internationale Spezialitäten aus Armenien und der Türkei kredenzt. Kunsthandwerk gab es...

  • 08.03.14
Lokales
Die fünfköpfige Delegation aus Laktasi mit Stadträtin Ingrid Weixlberger (stehend, 3. v. li.) und Mario Ferrari (2. v. li.), Sozialpädagoge und Dolmetscher Sinisa Jaramaz (links, sitzend) sowie Ernestine Badegruber (4. v. li., stehend) und Roland Korner (3. v. re., stehend) von der Sozialen Initiative.
11 Bilder

Know-how aus Steyr mitgenommen

Gelungener Erfahrungsaustausch: Vertreter der Stadt Laktaši in Bosnien und Herzegowina besuchten die Jugendwohlfahrt in Steyr. STEYR. Rund 550 Kilometer und sechs Autostunden von Steyr entfernt liegt die Stadt Laktaši im Norden von Bosnien und Herzegowina. Administrativ zählt sie seit dem Bosnienkrieg zur Republika Srpska. Sozialpädagoge Sinisa Jaramaz stammt aus Laktaši. Er arbeitet bei der Sozialen Initiative (SI) Gemeinnützige GmbH in Linz und „lotste“ eine Delegation aus Laktaši nach...

  • 07.03.14
Lokales

Bündnis 8. März lädt wieder ins City Kino

Zum Weltfrauentag präsentieren sich die Bündnismitglieder am Donnerstag, 6. März, ab 17 Uhr. STEYR. Im Bündnis 8. März vereinen engagierte Frauen aus verschiedenen Lagern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Anlässlich des Weltfrauentages laden die Bündnispartnerinnen am Donnerstag, 6. März, wieder zu einer Veranstaltung im City Kino ein. Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen und Männer" gibt es ab 17 Uhr bei den Ständen der Bündnispartnerinnen Infos zu Beratung, Bildung und Aktivitäten für...

  • 26.02.14
Lokales

Bündnis 8. März: Es geht um uns Frauen

Weltfrauentag: Bündnis 8. März lädt wieder ins Kino und freut sich über zwei neue Bündnispartnerinnen. STEYR. „Beim Bündnis 8. März geht es nicht um Parteipolitik sondern um uns Frauen", erklärt Stadträtin Ingrid Weixlberger die Hintergründe. 2010 haben sich Frauen aus den verschiedensten Lagern zusammengetan, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Wichtig dabei ist die optimale Vernetzung untereinander. "Ein gut funktionierendes Netzwerk ist heute das A und O. Gibt es ein Problem, weiß man an wen...

  • 19.02.14
Lokales

Gesucht: Exponate für Ausstellung "Nähe/Ferne"

Menschen mit ihren Lebensgeschichten stehen bei der Ausstellung im Dominikanerhaus im Mittelpunkt. STEYR. STEYR. "Alle Interessierten, in deren Leben es Erfahrungen oder Erlebnisse mit dem Thema Nähe/Ferne gibt, sind eingeladen, Ausstellungsgegenstände einzubringen und deren Geschichte zu erzählen", erklärt Sabine Gamsjäger, Leiterin des Dominikanerhauses. Die Katholische Kirche möchte mit den Ausstellungen im Rahmen des Projektes LebensZEICHEN an die Lebensrealität der Menschen andocken. Im...

  • 05.02.14
Politik
SPÖ-Frauen, von links: Anneliese Zimmermann, Ingrid Weixlberger und Gerda Weichsler-Hauer präsentieren den Ratgeber „Marie 2014“.

„Marie 2014“ – wie Frauen Recht bekommen

Das Nachschlagewerk ist im SPÖ-Bezirksbüro in Steyr kostenlos erhältlich. STEYR. Recht haben und Recht bekommen ist für Frauen im Alltag oft zweierlei. Daher geben die SPÖ-Frauen OÖ seit Jahren die „Marie“, ein Nachschlagewerk mit wertvollen Tipps und Informationen, heraus. Die „Marie 2014“ ist soeben erschienen und kann kostenlos im SPÖ-Bezirksbüro Steyr unter der Telefonnummer 05-7726-1200 oder per E-Mail: alexandra.riedl@spoe.at bestellt werden. Von A wie Altersteilzeit über K wie...

  • 27.01.14
Leute
34 Bilder

"Brauchen Väter in qualitativer Präsenz"

STEYR. Anlässlich der Aktion "16 Tage gegen Gewalt" lud das Steyrer Frauenhaus gemeinsam mit dem Bündnis 8. März zu einer Infoveranstaltung zum Thema "Mutter – Vater – Kind – Trennung, Scheidung, Obsorge und Besuchsrecht" ins Reithoffergebäude ein. Helene Klar, Scheidungsanwältin mit familienrechtlichem Schwerpunkt, und Psychotherapeut und Geschlechterforscher Erich Lehner informierten aus ihren Standpunkten zum Thema. Klar gab einen Einblick in die Geschichte des Kindschaftsrechtes und dessen...

  • 03.12.13
Lokales

Fahne als Statement gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Vom 25. November, dem internationalen Tag für die Opfer von Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, finden die „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ statt. In Steyr starteten das Bündnis 8. März und das Frauenhaus die Aktionstage mit dem Hissen der Fahne. Eine Infoveranstaltung zum Thema "Mutter – Vater – Kind – Trennung, Scheidung, Obsorge und Besuchsrecht" findet am Donnerstag, 28. November, im Reithoffer-Gebäude statt. Am Nachmittag stehen...

  • 26.11.13
Leute
64 Bilder

Schüler schmückten Baum am Grünmarkt und im Innenhof des Magistrats

Einen Monat bastelten die Schüler und Schülerinnen der NMS Kopernikusschule mit ihren Lehrerinnen den Weihnachtsschmuck für die Christbäume am Grünmarkt. Auch den Innenhof des Magistrats verzauberten sie in weihnachtliche Stimmung. Eingeladen zu dieser Aktion wurden die Schüler vom Stadtmarketing und der Firma Jop. Mit großer Begeisterung wurden Herzen, Gedichte, Styroporketten und vieles mehr gebastelt. Beim lustigen Schmücken halfen die Lehrerinnen Gabriele Haba, Judith Blank, Brigitte...

  • 25.11.13
  •  2
Lokales

"Wollen ein Zeichen setzen"

Frauenhaus & Bündnis 8. März laden zum Fahne hissen und Vortrag STEYR. Vom 25. November, dem internationalen Tag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen, bis zum 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, finden die „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ statt. In diesem Zeitraum werden weltweit Aktionen gestartet, um bewusst zu machen, dass Gewalt eine der schlimmsten Verletzungen der Menschenrechte darstellt. Vortrag & Diskussion "In Steyr starten wir am Montag, 25....

  • 20.11.13
Wirtschaft
Die Absolventen des Steyrer Studiengangs Global Sales and Marketing, einer von elf Studiengängen an der FH OÖ in Steyr, feierten Sponsion in den Redoutensälen in Linz.
2 Bilder

251 Studierende feierten Sponsion an der FH Steyr

STEYR. An der FH Steyr, Fakultät für Management, haben im Juli 251 Studierende an elf Studiengängen erfolgreich ihr Studium abgeschlossen. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der Einstieg ins Berufsleben – für viele auch im internationalen Umfeld. Glückwünsche gab es von den Familien und Freunden, aber auch von FH OÖ-Geschäftsführer Gerald Reisinger, Dekanin Margarethe Überwimmer, LAbg. Walter Aichinger und der Steyrer Stadträtin Ingrid Weixelberger. Viele ausländische...

  • 06.08.13
Lokales
35 Bilder

Ferienspaß bei der Lokalzeitung

Neun Steyrer Schüler schnupperten einen Vormittag lang bei der BezirksRundschau Steyr in die Zeitungsbranche. STEYR. „Wir machen Zeitung“ lautete das Motto für neun Steyrer Schüler am 24. Juli. Im Rahmen des Ferienpasses „freestyle-card“ der Stadt Steyr hatte die BezirksRundschau Steyr in ihre Geschäftsstelle in der Pachergasse eingeladen. Die Jugendlichen im Alter von 12 bis 14 Jahren erfuhren, wie man Storys „aufreißt“, wie eine Zeitung am PC gemacht wird und dass jeder Interessierte als...

  • 25.07.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.