Ingrid Weixlberger

Beiträge zum Thema Ingrid Weixlberger

Lokales
Julia, Stadträtin Ingrid Weixlberger, Leonie, Melanie (v. l.) und Miriam (vorne).

freestyle-card: Schüler als Reporter unterwegs

Vier Schülerinnen - Melanie, Miriam, Leonie und Julia - haben Stadträtin Ingrid Weixlberger im Namen der BezirksRundschau zur freestyle-card befragt. Warum machen Sie die freestyle-card? Die idee ist vor neun Jahren geboren worden, damit wir ein attraktives Angebot für Schüler haben, die nicht immer auf Urlaub fahren und für die Zeit die sie zu Hause sind ein attraktives Feriennangebot haben. Wie lange gibt es die freestyle-card schon? Heuer machen wir es das neunte Mal in...

  • 24.07.13
Lokales
Stadträtin Ingrid Weixlberger (SP).

Freestyle-card: Jetzt zur Ferienaktion anmelden

STEYR. Seit neun Jahren bietet die Stadt Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Ferien abwechslungsreicher und sinnvoll zu gestalten. Die Teilnehmer der „freestyle-card“ sammeln von 6. Juli bis 8. September bei bestimmten Tätigkeiten in diversen Steyrer Einrichtungen Punkte, die dann gegen verschiedene Belohnungen eingetauscht werden können. freestyle-card angenommen Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch bei der Polizei Steyr, ein Mix-Workshop mit der...

  • 13.06.13
Lokales

Die schönsten Ostereier gibt’s am Grünmarkt

STEYR. Mit riesigen Holzeiern, bunt bemalt und dekoriert, bringt die Kaufmannschaft am Grünmarkt Osterstimmung in die Stadt. 14 Geschäfte schmücken ihre Geschäftsportale zur Osterzeit mit individuell dekorierten Eiern aus Holz. Für noch mehr Osterflair sorgen die Schüler der Volksschule Gleink. Unter der Leitung der Lehrerinnen Elisabeth Götz und Doris Fiebinger wird ein Osterbaum dekoriert. „Den Baum bekommen wir von der Firma Halbartschlager. Das Bastelmaterial spendet die Boutique Luba,...

  • 12.03.13
Leute
137 Bilder

Frauentag: Bündnispartnerinnen machten gemeinsame Sache

Rund 200 Besucher kamen ins City Kino zur Veranstaltung des Bündnis 8. März. STEYR. Es wurde geplaudert. Es wurde informiert. Es wurde gelacht und neue Netzwerke gesponnen. "Die Veranstaltung war ein voller Erfolg", sind sich die Bündnispartnerinnen einig. Frauenorganisationen aus Steyr stellten ihre Organisation und Programme vor. Das Integrationszentrum Paraplü wartete mit internationalen Leckereien auf. Kunst auf der Nähmaschine und märchenhafte Mode von Fairytale Fashion rundeten das...

  • 07.03.13
Lokales
Öffnen Türen für Frauen: Die Bündnispartnerinnen mit  Stefan Brandmayer vom City Kino (2. v. re.).

Weltfrauentag: Event im Steyrer City Kino

Bündnis 8. März: "Von Frauen für Frauen & Männer" heißt es am Donnerstag, 7. März. STEYR. Im Bündnis 8. März bündeln engagierte Frauen aus verschiedenen Lagern ihre Kräfte um gemeinsam Ziele zu erreichen. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März laden die Steyrer Bündnispartnerinnen am Donnerstag, 7. März, zu einem Event ins City Kino ein. "Die Veranstaltung ist von Frauen für Frauen und Männer gedacht", erklärt Natascha Payrleithner von den Grünen. Gestartet wird das Programm um 17.30 Uhr....

  • 27.02.13
Lokales
Frauenpower Bündnis 8. März: Gabriele Schmidt, Ulrike Seitlinger, Eva-Maria Leitner, Irene Austerhuber, Ingrid Weixlberger und Natascha Payrleithner (von links).

„Jede Frau soll wissen, ich bin nicht alleine“

Bündnis 8. März lädt zur Veranstaltung „Von Frauen für Frauen und Männer“ anlässlich des Frauentags. STEYR. „Das Bündnis 8. März ist eine Vereinigung engagierter Frauen, um die Interessen der Frauen zu gewissen Themen zu vertreten. Es geht dabei nicht um Parteipolitik, sondern um uns Frauen“, erklärt Stadträtin Ingrid Weixlberger den Grund für das Bündnis. 2010 haben sich Frauen aus den verschiedensten Lagern zusammengetan, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Thema Gehaltsschere Ein großes...

  • 20.02.13
Lokales

Auszeichnung für „freestyle-card“ des Magistrats Steyr

„Attraktivste Ferienspiele“ wurden mit einem Landespreis ausgezeichnet. STEYR. Um das Bewusstsein für die Bedeutung von Ferienspielen in den Gemeinden zu stärken und positive Beispiele gelungener Feriengestaltung vor den Vorhang zu holen, hat das JugendReferat des Landes Oberösterreich im Vorjahr den Landespreis "Attraktivstes Ferienspiel" ausgeschrieben. Die feierliche Prämierung der Sieger-Gemeinden in drei verschiedenen Kategorien durch Jugend-Landesrätin Doris Hummer fand im Linzer Landhaus...

  • 22.01.13
Lokales
Steyr ist eine begehrte Schulstadt. Auf dem Bild Studenten in der Bibliothek der Fachhochschule Steyr.
3 Bilder

Steyr ist eine renommierte Schulstadt

Mit rund 12.500 Schülern ist die Stadt Steyr zentraler Ausbildungsort für die ganze Region. STEYR. „Steyr bietet alle Schultypen an, von den Pflichtschulen über die AHS und BHS bis zur Fachhochschule und der Fernuni“, sagt Steyrs Schulreferentin, Stadträtin Ingrid Weixlberger (SP), nicht ohne Stolz. Fixer Bestandteil der Schulstadt Steyr sei nicht zuletzt die KinderUni im Sommer sowie seit neuestem die GenerationenUni, die von 1. Oktober bis 7. Dezember stattfindet. „Wir haben für alle...

  • 11.10.12
Lokales
Von li.: Erich Foglar (ÖGB-Präsident), Stadträtin Ingrid Weixlberger (Vereinsobfrau der Frauenstiftung Steyr), Irene Austerhuber (Betriebsrätin, Trainerin/Coaching Frauenstiftung Steyr), Dorothea Dorfbauer (Geschäftsführerin der Frauenstiftung Steyr), Sabine Oberhauser (ÖGB-Vizepräsidentin).

Hohe Auszeichnung für Frauenstiftung Steyr

Langjähriges Engagement wurde mit dem Anton-Benya-Hauptpreis gewürdigt. STEYR. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass das langjährige Engagement der Frauenstiftung Steyr mit dem Hauptpreis des Anton-Benya-Stiftungsfonds ausgezeichnet wurde“, freut sich Stadträtin Ingrid Weixlberger, die Obfrau des Vereins Frauenstiftung Steyr. Der Anton-Benya-Stiftungsfonds wurde anlässlich des 60. Geburtstags von Anton Benya gegründet. Ziel der Stiftung ist es, Persönlichkeiten und Projekte auszuzeichnen, die...

  • 09.10.12
Leute
113 Bilder

Frauenhaus feierte rundes Jubiläum

STEYR. Viele Gäste kamen zum runden Geburtstag in den Garten des Frauenhauses. Leiterin Gabriele Sillipp gab einen kurzen Rückblick auf die Anfänge der Einrichtung und bedankte sich bei den vielen Unterstützern. Bürgermeister Gerald Hackl würdigte in seiner Rede, das Engagement der Gründungsmitglieder und der Mitarbeiter. Nach einer Stärkung am Buffet von der Produktionsschule Steyr sorgten „Soul Bee System“ mit grooviger Musik für beste Stimmung bei der Feier. Zum runden Geburtstag...

  • 17.06.12
Lokales

Verein Wohnen Steyr eröffnet Gedenkstätte

Mit einer feierlichen Zeremonie wurde die neue Gedenkstätte des Vereins Wohnen Steyr am Turnusfriedhof in Steyr eröffnet. Diese soll ein sichtbares Andenken für Menschen sein, die keine Angehörigen haben, die sich um ein Grab kümmern können oder sich keines leisten können. Eva Aichinger und Edeltraud Gradauer bedankten sich bei den zahlreichen Helfern. Nach der Beerdigung der ersten Urne wurde für jeden verstorbenen Klienten des Vereins eine gelbe Rose am Gitter befestigt. Am Bild: Ingrid...

  • 31.05.12
Politik
„Rettungsschirme“ für Frauenrechte spannte die Frauenvereinigung „Bündnis 8. März“ auf dem Stadtplatz in Steyr. Foto: Thöne

Frauen fordern Mindestlohn

STEYR. Das Wetter war stürmisch, die Schirme erfüllten eine Doppelfunktion: Am Internationalen Frauentag lud das überparteiliche „Bündnis 8. März“ auf dem Stadtplatz ein, um einmal mehr für Frauenrechte zu demonstrieren. „Wir brauchen mehr statt weniger“, lautete das Motto. Mehr Geld für Frauenberatung und -projekte, für Gewaltschutz und Frauenhäuser – und mehr Geld für die Arbeit. „Wir fordern einen Mindestlohn von 1500 Euro brutto für Vollzeitarbeit“, erklärte Ingrid Weixlberger im Namen...

  • 15.03.12
  •  1
Lokales
Am Stadtplatz Steyr werden am Donnerstag, 8. März, 12 Uhr, viele Frauen auf ihre Rechte aufmerksam machen.

Frauen rufen zum Smart Mob auf

Aktionstag: „Wir spannen einen Rettungsschirm für Frauenrechte!“ Anlässlich des Internationalen Frauentags lädt das „Bündnis 8. März“ am Donnerstag, 8. März, zu einem Aktionstag am Stadtplatz ein. STEYR. Das 2010 gegründete oberösterreichweite „Bündnis 8. März“, ein Zusammenschluss von Fraueninitiativen, ruft am Donnerstag, 8. März, ab 11.45 Uhr vor dem Rathaus beim Leopoldibrunnen zum Smart Mob auf. „Pünktlich um 12 Uhr werden Frauen ihre Regenschirme aufspannen, um damit symbolisch...

  • 01.03.12
Lokales
Das Jugendzentrum Enterprise im Röda ist für Leute von 12 bis 25 Jahren ein beliebter Treffpunkt für Kommunikation, Geselligkeit, Beratung und Information. Rechts JUZ-Leiter Salah Yagoub. Foto: Privat

Jugendzentrum im Röda kämpft um Weiterbestand

Bereits 400 Unterschriften für Jugendtreff „Enterprise“ gesammelt Steyr könnte bald um ein Jugendzentrum ärmer sein. Das JUZ Enterprise im Röda steht vor der Schließung. Steyrs Jugend bringt eine Protestwelle ins Rollen. STEYR (sth). Das Jugendzentrum Enterprise (ehemals hyve) ist seit 15 Jahren im Jugend- und Kulturhaus Röda eingemietet. „Eigentlich wäre dieses Jubiläum ein Grund zum Feiern, stattdessen soll das JUZ geschlossen werden“, berichtet Salah Yagoub, der das Jugendzentrum seit...

  • 09.02.12
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.