Jenseits

Beiträge zum Thema Jenseits

4

Wiener Museen
Maria Lassnig V - die Künstlerin und ihre Mutter

Nach dem Tod der Mutter 1964 verfiel Maria Lassnig in eine tiefe Depression. Lebenslang bedrückte sie dieser Verlust. Zwei Bilder verarbeiten diese Problematik in der Albertina-Ausstellung: Man bekommt den Eindruck, dass die Mutter recht dominant war und dass sie auch noch aus dem Jenseits nach ihrer Tochter greift und sie festhält. Das kann man positiv oder negativ interpretieren.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Norbert Blaichinger mit seinem neuen Buch "Über Sterben und Tod".

Neues Buch von Norbert Blaichinger
Was nach dem Leben kommt

Norbert Blaichinger veröffentlicht Abhandlung über das Sterben ZELL AM MOOS. "Man kann das Thema Sterben und Tod vor sich her schieben, aber entkommen kann man ihm nicht", sagt der Zell am Mooser Autor Norbert Blaichinger. In seinem neuen Buch "Über Sterben und Tod" behandelt er dieses Thema aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Eigene Erfahrungen als Beweggrund Ein Thema, das ihn schon lange beschäftigt, vor allem seit dem Jahr 2006: "Da schwimmt man im Hallenbad und plötzlich lässt...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige

Jenseits-Medium kommt noch einmal am 26. Oktober nach Bad Vöslau

Paul Meek ist eines der besten und authentischsten Medien unserer Zeit, ein Mann mit einer ganz besonderen Gabe. Schon als Kind konnte er Verstorbene wahrnehmen. Der gebürtige Engländer ist Autor von vier Büchern und sieht es als seine Aufgabe, den Menschen klar zu machen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Seine Vorträge befassen sich mit Themen, die immer im Zusammenhang mit der geistigen Welt stehen. Über 300 begeisterte Besucher erlebten vergangenen Samstag einen wunderbaren Vortrag...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Andreas Berglesow (l.) mit dem Pastor der Christengemeinde Maranatha Victor Strango.
2

"Ich war fünf Stunden tot": Andreas Berglesow zu Gast in Wiener Neustadt

Die Pfingstkirche Gemeinde Gottes in der Puchberger Straße empfing eine illustre Persönlichkeit. Den Deutschrussen Andreas Berglesow, der von sich selbst behauptet, fünf Stunden lang tot gewesen zu sein und dabei eine Begegnung mit dem Jenseits erfahren zu haben. Da ich in diesem Bereich tätig bin, möchte ich mit meinen Lesern diese doch interessante Vorstellung teilen. Es ist eine Beurteilung aus meiner Sicht, ich will dabei keinerlei religiöse Ansichten beleidigen. Bergeslow erzählte, wie...

  • Wiener Neustadt
  • Ildiko Karo
3

Erzählkunstwanderung: Geschichten vom Leben und Sterben

"Um eine Stunde..." - Geschichten vom Leben und Sterben Kurz nach Allerheiligen laden wir zu einer Erzählkunstwanderung der besonderen Art. Zu Allerheiligen besuchen wir die Gräber unserer Ahnen und das Thema Tod und Sterben rückt wieder ins Bewusstsein. In Märchen wird der Tod auf vielfältige Weise dargestellt: Als schöner Junker Tod, Frau Tod, Sensenmann, Todesengel.... Die Mundwerkerin erzählt von Frau Holles Paradiesgarten, einem Weiblein, das den Tod überlistet und vom Wert einer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ursula Maria Walch

„Heiteres vom Diesseits und Jenseits“ – demnächst in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsam starten die Autoren einen Angriff auf die Lachmuskelnmit ihren heiteren Texten und tiefschwarzen Anekdoten. Anna Piribauer hat ihre Weisheiten in den letzten 30 Jahren in pointierte Mundartgedichte verpackt, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. Der Wiener Neustädter Prof. Julius Müller plaudert in seinen humorigen Werken – wie z.B. „Man stirbt nur einmal“ oder „Wir sehen uns im Himmel – falls noch ein Platz frei ist“ – aus dem Nähkästchen. Bis zu seiner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das neue Buch von Lotte Ingrisch und Helmut Rauch wird in Pinkafeld vorgestellt.
3

Buchpräsentation am 24. Mai im Rathaussaal Pinkafeld

Die Buchhandlung Desch-Drexler lädt zur Buchpräsentation des neuen Buches von Lotte Ingrisch und Helmut Rauch "Der Quantengott Dialog über eine Physik des Jenseits" ein. PINKAFELD. Die Buchhandlung Desch-Drexler lädt zur Buchpräsentation des neuen Buches von Lotte Ingrisch und Helmut Rauch "Der Quantengott Dialog über eine Physik des Jenseits" am 24. Mai in den Rathaussaal Pinkafeld ein. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. "Obwohl man nicht alles über den Tod wissen kann, wollte ich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Paul Meek
2

Vortrag und medialer Abend mit Paul Meek

Eines der bekanntesten spirituellen Jenseitskontakt-Medien der Welt, Paul Meek, kommt am Samstag, dem 22. April 2017, nach Lienz/Osttirol. Medialer Abend Auf vielfachen Wunsch kommt Paul Meek, weltbekannter Autor ("Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt") und Sensitiver, am 22.04.2017 nach Lienz in Osttirol und wird dort im Festsaal des Gymnasiums Maximilianstraße nachmittags einen Vortrag mit dem Titel „Der Übergang ins Licht“ präsentieren und anschließend einen medialen Abend...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Carmen Mirnig

Kabarett mit Matthias Franz Stein: Wer stirbt, hat's schwer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Matthias Franz Stein verstirbt während der Dreharbeiten zu Tom Turbo. Das kann einem Schauspieler schon mal passieren, wenn man so unglaublich authentisch spielt. Nach einem kurzen Besuch in der Hölle, klärt sich dieser fatale Irrtum allerdings wieder auf. Stein kehrt ins Leben zurück und hat sogar einen neuen Job in der Tasche. Der Teufel engagiert ihn als Publikumsanheizer für die Castingshow „SSDS – Satan sucht die Superleiche“. Wer wird „Superleiche“ und kommt in den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mike Supancic weckt mit seiner spitzen Zunge die Toten.

Im KUGA bricht Mike Supancic "die Hölle los"

Am Freitag, den 18.11.2016, um 20.00 Uhr präsentiert der Kabarettist Mike Supancic in der KUGA Großwarasdorf sein Programm "Im Jenseits ist die Hölle los" GROßWARASDORF. Alles begann mit einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Geisterbeschwörung. Am Ende verbringt Mike eine rauschende Nacht im Reich der Toten in Amys Weinhaus und ist Ehrengast beim ewigen Karneval der unsichtbaren Verkleidungskünstler. Einstein hört Rammstein und Zappa sabbert Black Sabbath. Allah feiert in Walhalla, Jesus liebt...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer

Ausstellung "Virgen - Jenseits der Zeit"

Öffnungszeiten der Ausstellung "Virgen - Jenseits der Zeit" im Infobüro Virgen: bis 31. Oktober 2016 täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr 1. November 2016 – 18. Dezember 2016 montags von 8.00 – 18.00 Uhr 19. Dezember 2016 – 28.Februar 2017 täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr 1. März 2017 – 30. April 2017 montags von 8.00 – 18.00 Uhr 01. Mai 2017 – 31. Oktober 2017 täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr Wann: 03.10.2016 ganztags ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller

"Jenseits der Scherzgrenze".

MAISHOFEN. Grenzüberschreitendes Kabarettprogramm anlässlich „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“! Unter dem Motto „Jenseits der Scherzgrenze“ wird der allgemeine Trend zur absoluten Grenzenlosigkeit und Grenzüberschreitung grenz- und garantiert mehr als grinswertig gefeiert. Wie grenzenlos war doch 1816 die Liebe Österreichs zu Salzburg! Ein Kabarettprogramm als Fest der Grenzenlosigkeit! Mit grenzenlos gscheit/blöden Texten, Meinungen, Statements und „Analysen“, wie es sich eben für eine Zeit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner

"Jenseits der Scherzgrenze".

MAISHOFEN. Grenzüberschreitendes Kabarettprogramm anlässlich „Salzburg 200 Jahre bei Österreich“! Unter dem Motto „Jenseits der Scherzgrenze“ wird der allgemeine Trend zur absoluten Grenzenlosigkeit und Grenzüberschreitung grenz- und garantiert mehr als grinswertig gefeiert. Wie grenzenlos war doch 1816 die Liebe Österreichs zu Salzburg! Ein Kabarettprogramm als Fest der Grenzenlosigkeit! Mit grenzenlos gscheit/blöden Texten, Meinungen, Statements und „Analysen“, wie es sich eben für eine Zeit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
In Steins Kabarettprogramm "Jenseits" bleibt kein Auge trocken

STEP präsentiert: den Schauspieler Matthias Stein

VÖLKERMARKT. Kärntenpremiere für den Schauspieler Matthias Stein. Er schlüpft mit seinem Kabarettprogramm "Jenseits" in zahlreiche Rollen, darunter diverse Promi-Leichen. Am Freitag, dem 29. April beginnt um 20.30 Uhr das Kabarett "Jenseits" im STEP. Weitere Informationen und Karten sind unter: www.bystep.at oder 0676/60 94 050 erhältlich. Wann: 29.04.2016 20:30:00 Wo: STEP, ...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Matthias Franz Stein mit „Jenseits“ im Babü

Kabarett am 18. März ab 20.30 Uhr im Babü in Wolkersdorf Der Einzelunternehmer Gott ist pleite und kann seine SVA Beiträge nicht mehr zahlen. Luzifer, der sich in der Hölle als Moderator der Casting Show „Himmel oder Hölle“ einen Namen gemacht hat, soll als einziges zahlungskräftiges Familienmitglied zwangs-vollstreckt werden. Als zwei grüne SVA Monster in den toten Körpern eines Villacher Schlager Zwillingpaars den Leibhaftigen zur Zahlung auffordern, muss dieser jedoch gestehen, dass ihm...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Meine Nahtoderfahrung - mein Blick ins Jenseits

Was geschieht, wenn wir sterben? "Ich war klinisch tot!" Josef Atzmüller hatte als 16jähriger einen Blinddarm-Durchbruch und galt bei den Ärzten als hoffnungsloser Fall. Er wurde für tot erklärt und in eine Abstellkammer geschoben. Was er in diesen vier Stunden erlebte und wie dieses Erlebnis sein Leben verändert hat, berichtet er am Mittwoch, den 16. März 2016 um 20.00 Uhr im Pfarrsaal Geboltskirchen. Eintritt: 4 € Wann: 16.03.2016 20:00:00 ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Johann Voraberger
Anzeige
Jenseits
2

TOP-Vortrag "Nachrichten aus dem Jenseits" - Ein Medium berichtet vom Leben nach dem Tod...

Welche neuen Erkenntnisse hat die Wissenschaft zu Nahtoderlebnissen (NTE)? Was geschieht, wenn wir sterben? Gibt es ein Leben danach? Kann ich mit einem geliebten Menschen nach seinem Tod Kontakt aufnehmen? Ist es möglich, dass ein Verstorbener versucht, mit mir in Verbindung zu treten? Gibt es ein Fegefeuer, eine Hölle? Ist unsere Seele unsterblich? Was berichten Verstorbene aus der jenseitigen Welt? Wie können wir uns auf den Übergang vorbereiten? Das Medium Alfred Steinecker gibt...

  • Schärding
  • Steffi Steinecker
Anzeige
2

TOP-Vortrag "Nachrichten aus dem Jenseits" - Ein Medium berichtet vom Leben nach dem Tod...

Welche neuen Erkenntnisse hat die Wissenschaft zu Nahtoderlebnissen (NTE)? Was geschieht, wenn wir sterben? Gibt es ein Leben danach? Kann ich mit einem geliebten Menschen nach seinem Tod Kontakt aufnehmen? Ist es möglich, dass ein Verstorbener versucht, mit mir in Verbindung zu treten? Gibt es ein Fegefeuer, eine Hölle? Ist unsere Seele unsterblich? Was berichten Verstorbene aus der jenseitigen Welt? Wie können wir uns auf den Übergang vorbereiten? Das Medium Alfred Steinecker gibt...

  • Schärding
  • Steffi Steinecker
Anzeige
Jenseits
2

TOP-Vortrag "Nachrichten aus dem Jenseits" - Ein Medium berichtet vom Leben nach dem Tod...

Welche neuen Erkenntnisse hat die Wissenschaft zu Nahtoderlebnissen (NTE)? Was geschieht, wenn wir sterben? Gibt es ein Leben danach? Kann ich mit einem geliebten Menschen nach seinem Tod Kontakt aufnehmen? Ist es möglich, dass ein Verstorbener versucht, mit mir in Verbindung zu treten? Gibt es ein Fegefeuer, eine Hölle? Ist unsere Seele unsterblich? Was berichten Verstorbene aus der jenseitigen Welt? Wie können wir uns auf den Übergang vorbereiten? Das Medium Alfred Steinecker gibt...

  • Schärding
  • Steffi Steinecker
Anzeige
Jenseits
2

TOP-Vortrag "Nachrichten aus dem Jenseits" - Ein Medium berichtet vom Leben nach dem Tod...

Welche neuen Erkenntnisse hat die Wissenschaft zu Nahtoderlebnissen (NTE)? Was geschieht, wenn wir sterben? Gibt es ein Leben danach? Kann ich mit einem geliebten Menschen nach seinem Tod Kontakt aufnehmen? Ist es möglich, dass ein Verstorbener versucht, mit mir in Verbindung zu treten? Gibt es ein Fegefeuer, eine Hölle? Ist unsere Seele unsterblich? Was berichten Verstorbene aus der jenseitigen Welt? Wie können wir uns auf den Übergang vorbereiten? Das Medium Alfred Steinecker gibt...

  • Schärding
  • Steffi Steinecker
Ingeborg Hager (Präsidentin), Philipp Hochmair, Caroline Mohart-Putz (Clubsekretärin, Moderatorin)

"Jedermann Reloaded" - Eine exkstatische Reise ins Jenseits

is auf den letzten Platz gefüllt war Donnerstag abends das Casineum Linz. Die Soroptimistinnen vom Club Linz Lentos hatten zu einem Benefiz-Abend zu Gunsten des Ausbaues der Lerncafés der Caritas geladen. Begrüßt wurden die 200 Gäste von Casino-Hausherren Josef-Kneifl und Club-Präsidentin Ingeborg Hager. Durch den Abend geführt wurde von Clubsekretärin Caroline Morhart- Putz. Platz genommen hatten unter anderem "Freundin" des Clubs Stadträtin Susanne Wegscheider, Universitätsprofessor...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Buchautor Bruno Astleitner lädt zur Lesung am 16. Oktober um 19.30 Uhr in Kufstein.

Neues Buch: "Helene – das Medium"

Bruno Astleitner schreibt über die Walchseerin Helene Geisler-Hintner. KUFSTEIN (mel). Mit seinem Buch "Helene – das Medium" will der Autor Bruno Astleitner einen kleinen Einblick in die Welt des Paranormalen gewähren. "Ich habe nie an Hellsichtigkeit geglaubt, bis ich selbst mehrfach meine Erfahrungen damit machen durfte", so Astleitner. Im Buch portraitiert er das Medium Helene Geisler-Hintner aus Walchsee und beschreibt seine eigenen übernatürlichen Erlebnisse. Zudem führte er Interviews mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Gergely Teglasy liest aus dem ersten Facebook-Roman "Zwirbler" im Jenseits.
12

Zwirbler – Der 1. Facebook-Roman im Jenseits

Seit gut 20 Jahren ist Gergely "TG" Teglasy im Bereich der Kommunikation tätig. "Da liegt es nahe, sich auch mit Social Media zu beschäftigen." Als seine kleine Tochter fragte, ob es auf Facebook auch Geschichten gäbe, kam die schon zur Legende mutierte Antwort "Jetzt schon!" – Juli 2010 ging der weltweit erste Facebook-Roman Zwirbler online. Erfolgsstory Zwirbler Magische 9.039 Likes später las Teglasy im rot-schwülen Ambiente des Tanzcafés Jenseits (Nelkengasse 3) erstmals Auszüge aus...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.