Josef Chodakowsky

Beiträge zum Thema Josef Chodakowsky

Lokales
Der Auftakt der zweitägigen Veranstaltung bildete eine TV-Live Diskussion mit hochkarätigen Gästen, die sich Martin Ebster, Geschäftsführer TVB St. Anton a. A.(2.vli.), Peter Mall, Generalsekretär der Arlberg Kandahar Rennen (2.v.re.) und Josef Chodakowsky, Obmann des TVB St. Anton a. A. (re.) nicht entgehen ließen.
12 Bilder

Hochkarätige Gäste und Sportstars
Zweite Auflage des Sportgipfels Tirol - St.Anton am Arlberg

ST. ANTON. Im Zweijahres-Rhythmus gastiert der alpine Ski-Weltcup mit den traditionsreichen Kandahar-Rennen am Arlberg. Vor diesem Hintergrund fand am 9. und 10. Jänner 2020 die zweite Auflage des Sportgipfel Tirol in St. Anton am Arlberg statt. Ausweitung auf zweitägige VeranstaltungDer Sportgipfel Tirol - St. Anton am Arlberg wurde letztes Jahr das erste Mal an einem Tag veranstaltet und erfreute sich so großer Beliebtheit, dass er auf eine zwei Tage dauernde Veranstaltung ausgeweitet und...

  • 13.01.20
  •  1
Sport
Gertrud-Gabl-Denkmal: Karl Gabl, Annemarie Moser-Pröll, Helmut Mall, Alfred Matt, Charly Kahr, Harald Rofner, Christian Moschen, Barbara Gabriel und Josef Chodakowsky.
Video  31 Bilder

Skisportlerin gewürdigt
Denkmal für Gertrud Gabl in St. Anton am Arlberg enthüllt – mit VIDEO

ST. ANTON (otko). Die herausragenden Leistungen der St. Antoner Skisportlerin werden mit einem Denkmal gewürdigt. Gertrud-Gabl-Platz mit Denkmal Mit einem Festakt wurde am 15. Dezember in St. Anton am Arlberg das Denkmal für Gertrud Gabl (1948-1976), der Gesamt-Weltcupsiegerin der Saison 1968/69, enthüllt. Künftig trägt auch der Platz vor der Rendlbahn den Namen Gertrud-Gabl-Platz. Der Gemeinde und dem TVB St. Anton am Arlberg war es wichtig, das längst überfällige Denkmal umzusetzen....

  • 17.12.19
Leute
Ausstellungseröffnung: Die beiden Bank-Vorstände Josef Chodakowsky (re.) und Mario Thurner (li.) mit Werner Amort, Sabine Kertess und Peppi Spiss (v.l.).
20 Bilder

Vernissage
Malerei und Skulpturen in der Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). Am Tag der offenen Tür wurde die gemeinsame Ausstellung von Peppi Spiss und Anton Amort eröffnet. Spürt die Harmonie Im Zuge der Eröffnung des Umbau der Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg wurde im Rahmen des Tags der offenen Tür die gemeinsame Ausstellung von Peppi Spiss und Anton Amort eröffnet. Die Laudatio bei der Vernissage hielt Sabine Kertess: "Die beiden unterschiedlichen Künstler sind seit Jahren befreundet und man spürt die Harmonie." Der aus Matrei am Brenner...

  • 05.12.19
Lokales
Raiffeisenbank St. Anton erstrahlt in neuem Glanz: Die Vorstände Josef Chodakowsky (li.) und Mario Thurner (re.) mit Pfarrer Norbert Jakab.
22 Bilder

Raiffeisenbank
Umgebaute "Kommunikationsbank" in St. Anton am Arlberg eröffnet

ST. ANTON (otko). Mit einem Tag der offenen Tür wurde die umgebaute Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg eröffnet. Über eine Million Euro wurden investiert. Gelungenes Werk Die Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg erstrahlt nach dreimonatigen Umbauarbeiten im neuen Glanz. Die beiden Bank-Vorstände Josef Chodakowsky und Mario Thurner konnten bei der Eröffnungsfeier am 4. Dezember neben den Architekten und Firmenvertretern auch Bgm. Helmut Mall, Vizebgm. Werner Flunger, TVB-Direktor Martin...

  • 05.12.19
Leute
Josef Chodakowsky, Helmut Mall, Wilma Himmelfreundpointner und Martin Ebster bei der Eröffnung des Adventmarktes in St. Anton.
74 Bilder

Advent im Park
Stille Adventeröffnung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (jota). Eine stille Adventeröffnung, abseits von Trubel und Hektik, gab es im Museumspark in St. Anton. TVB und Gemeinde zeichnen für die besinnlichen Veranstaltungen bis Weihnachten verantwortlich. Bgm. Helmut Mall, TVB-Obmann Josef Chodakowsky und TVB-Geschäftsführer Martin Ebster freuten sich den mit über 34 m höchsten lebenden Christbaum Österreichs wieder anzünden zu dürfen. "Es ist ein ganz besonderes Ambiente", so Ebster anlässlich der Eröffnung. Miriam Scherl hatte bei der...

  • 02.12.19
  •  1
Lokales
In St. Anton am Arlberg wurde intensiv über die Weiterentwicklung der Tourismusregion und des Lebensraums nachgedacht.
4 Bilder

Strategieprozess "St. Anton 2030"
St. Anton am Arlberg setzt auf "echten Sport am Berg"

ST. ANTON (otko). Bei der TVB-Vollversammlung wurden die Ergebnisse des Strategieprozesses für die Region St. Anton am Arlberg präsentiert. St. Anton 2030 Im Sommer des vergangenen Jahres startete der TVB St. Anton am Arlberg gemeinsam mit den Gemeinden des Stanzertales, Bergbahnen und verschiedenen Leistungsträgern einen Strategieprozess. Mit dem Zukunftsleitbild "St. Anton 2030" wurde dann im Oktober 2018 der Grundstein für die Weiterentwicklung der Region gelegt und nach der Wintersaison...

  • 02.12.19
Lokales
"Mentale Gesetze – der Schlüssel zum Erfolg": TVB-Obmann Josef Chodakowsky (re.) mit dem bekannten Mentalisten Manuel Horeth.
29 Bilder

TVB-Vollversammlung
Zweiterfolgreichster Winter aller Zeiten in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). Der TVB St. Anton am Arlberg zog bei der Vollversammlung am 25. November Bilanz über das abgelaufene Tourismusjahr. Internationale Gästeschicht Der Verband, der aus den Gemeinden St. Anton, Pettneu, Flirsch und Strengen besteht, konnte im Winter 2018/19 insgesamt 1,245 Mio. Nächtigungen verbuchen. Das entspricht einem Minus von 2,26 Prozent bzw. 28.799 Nächtigungen. Bei den Ankünften gab es ein Minus von 0,89 Prozent. St. Anton am Arlberg erzielte 1,022.718 Nächtigungen,...

  • 28.11.19
Leute
Martin Ebster, Gerhard Eichhorn, Hubert Trenkwalder, Markus Linder und Josef Chodakowsky.
39 Bilder

Kulturherbst
Linder und Trenkwalder zu Gast in St. Anton

ST. ANTON (jota). Der Kulturherbst in St. Anton hat sich zu einem Fixpunkt etabliert: Kabarett, Konzerte, Theaterstücke begeistern die Besucher. Mit Markus Linder und Hubert Trenkwalder gab es heuer zum Auftakt Musik-Comedy vom Feinsten. Markus Linder und Hubert Trenkwalder, zwei geniale Musiker, verstehen es mit Witz, Charme und Schmäh das Publikum mitzureißen. Die beiden philosophierten auf der Bühne über ihre geplante Teilnahme am Eurovision Song Contest in Tel Aviv 2019 und präsentierten...

  • 29.09.19
Leute
Feierliche Eröffnung des Markus-Stollens.
89 Bilder

Bergbau Gand
Glück auf! Bergbau in St. Jakob

ST. JAKOB (jota). Mit "Glück auf!" wurde das rekonstruierte Bergwerk Gand in St. Jakob eröffnet. Pfarrer Norbert Jakab segnete die Stollenanlage.  "Es handelt sich hier um einen ganz speziellen Bergbau, von dem wir wenig wissen", erklärt DI Peter Gstrein, der als wissenschaftlicher Leiter die Bauarbeiten seit Beginn vor zwei Jahren begleitet. "Zwischen 1400 und 1520 wurden hier Fahlerze abgebaut, das sind verschiedene Metalle, die an Schwefel gebunden sind", erläutert Gstrein. "In Gand...

  • 21.09.19
Sport
Die Scheckübergabe an die Stiftung für Rückenmarkforschung „Wings for Life“ und die Bergrettung St. Anton.
9 Bilder

Sozialer Gedanke
24.000 Euro bei 12. Alber Sport Golf Charity gespendet

ST. ANTON/RINN. Zum mittlerweile 12. Mal lud das St. Antoner Unternehmen Sport Alber zum „Abschlag für den guten Zweck“. Kaiserwetter war bei der diesjährigen Alber Sport Golf Charity am 13. September in Rinn bei Innsbruck beschert. Das Fazit: 72 Teilnehmer, beste Stimmung und das Wichtigste: Spenden in Höhe von knapp 24.000 Euro konnten an die Stiftung für Rückenmarkforschung „Wings for Life“ und die Bergrettung St. Anton übergeben werden. Spendensumme jährlich gesteigert Beim 10jährigen...

  • 19.09.19
Sport
Josef Strolz aus Zürs, sowie Peter Nohl, Andreas Gstrein und Florentine Gstrein aus St. Anton erhielten das Abzeichen Förderer in Gold für besondere Verdienste um den Ski-Club Arlberg. Der SCA-Vorstand gratulierte.

119. SCA Generalversammlung
Ski-Club Arlberg zog eine erfolgreiche Bilanz

LECH. Am 7. September 2019 fand die alljährliche Generalversammlung des Ski-Club Arlberg in der Rud Alpe in Lech am Arlberg statt. Rund 130 Mitglieder des Ski-Club Arlberg aus nah und fern ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen dabei zu sein. Tolle Erfolge der SCA-Sportler Bei durchaus herbstlichen Temperaturen trafen sich die Mitglieder des Ski-Club Arlberg am 7. September 2019 zur 119. Generalversammlung. Präsident Josef Chodakowsky berichtete mit Stolz über das vergangene...

  • 10.09.19
Sport
Der Tiroler Dominik Schranz siegte bei der 22. Auflage des Kultrennens "Der Weisse Rausch".
10 Bilder

Kultrennen am Arlberg
Dominik Schranz siegt beim Weissen Rausch

ST. ANTON. Am Ostersonntag stand in St. Anton am Arlberg das Kultrennen „Der Weisse Rausch“ auf dem Programm. Der Österreicher Dominik Schranz, der sich im letzten Jahr mit dem dritten Platz geschlagen geben musste, konnte bei der 22. Auflage den Sieg für sich entscheiden. Die deutsche Lilly Reik – letztes Jahr Zweitplatzierte – siegte bei den Damen. Kultrennen in St. Anton am Arlberg Statt Osternestern suchten die Teilnehmer des Kultrennens „Der Weisse Rausch“ am Sonntag, den 21. April...

  • 22.04.19
Leute
"New Orleans meets snow" zählt mittlerweile schon zu den Fixpunkten im Veranstaltungskalender von St. Anton.
43 Bilder

"New Orleans meets snow"
Der Arlberg im Zeichen des Blues

ST. ANTON (jota). Der Arlberg stand ein ganzes Wochenende lang im Zeichen von Swing, Soul oder Blues. Markus Linder freute sich als künstlerischer Leiter wieder Highlights der besonderen Art präsentieren zu können.  Ein Höhepunkt war der Auftritt der Markus Linder Band mit Special Guest Chucky C. aus New Orleans. "Er ist ein begnadeter Sänger und Saxophonist", so Markus Linder. Auch TVB-Direktor Martin Ebster stellte sein Gesangstalent unter Beweis.  In ganz St. Anton und im Schigebiet...

  • 07.04.19
Sport
Die Freesytler zeigten beim STANTONPARK Battle am Rendl ihr Können.
20 Bilder

Big Air und Slopestyle
FIS Freesytle Europacup in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Vom 25. bis 27. Jänner 2019 fand in St. Anton am Arlberg das STANTONPARK BATTLE der FIS Freestyle Europa Cup im Big Air und im Slopestyle statt. Zahlreiche Zuschauer ließen sich das Freestyle Spektakel im StantonPark am Rendl nicht entgehen. Slopestyle Europa Cup Der bestens präparierte StantonPark stand am 25. Jänner für das erste Training bereit. Die rund 40 Athleten hatten am Freitag vier Stunden Zeit sich auf die Events vorzubereiten. Am Samstag, den 26. Jänner wurde der...

  • 30.01.19
Leute
Gerhard Eichhorn, Martin Traxl, Elisabeth Schranz, Antonia Schranz und Josef Chodakowsky.
47 Bilder

Aus dem Leben für das Leben....

ST. ANTON (jota). Heiteres, Kritisches, Witziges, Eindeutiges oder Zweideutiges - das gibt es derzeit in der Raiba St. Anton zu sehen. Der Flirscher Künstler Martin Traxl stellt bereits zum zweiten Mal am Arlberg aus und zeigt aktuelle Werke. Sinn für Humor hat Traxl und er hat auch das Talent, das in seinen Bildern umzusetzen. Vor ca. 10 Jahren entdeckte der Sporttherapeut Martin Traxl seine Leidenschaft zum Malen. "Das Thema Mann-Frau interessiert mich am meisten und es betrifft jeden",...

  • 19.01.19
Leute
Karl Schranz feierte seinen 80. Geburtstag. Frau Evelyn und Töchter Anna, Christiane und Katharina freuten sich mit dem Jubilar.
144 Bilder

550 Gäste beim Karl
Karl Schranz: eine Skilegende ist 80

ST. ANTON (jota). Alles was Rang und Namen hat, versammelte sich anlässlich der Geburtstagsfeier von Karl Schranz am Arlberg. 550 Gäste feierten gemeinsam mit dem Jubilar, seiner Frau Evelyn und den Töchtern Anna, Christiane und Katharina seinen 80. Geburtstag. Punkt 19.38 Uhr starteten die Feierlichkeiten in St. Anton, dem Geburtsjahr von Karl Schranz. Schützen, die Musikkapellen von St. Anton und St. Jakob und ein riesiges Feuerwerk sorgten für einen "weltmeisterlichen Empfang". Die...

  • 08.12.18
  •  1
  •  2
Lokales
In St. Anton am Arlberg wurde intensiv über die Weiterentwicklung der Tourismusregion und des Lebensraums nachgedacht.
4 Bilder

Strategie-Prozess "St. Anton 2030"
St. Anton am Arlberg präsentierte Zukunftsbild

Im Rahmen der TVB-Vollersammlung wurde das Zukunftsleitbild für die Region St. Anton am Arlberg präsentiert. St. Anton 2030 ST. ANTON (otko). Bereits im Sommer startete der TVB St. Anton am Arlberg gemeinsam mit den Gemeinden des Stanzertales, Bergbahnen und verschiedenen Leistungsträgern den Strategieprozess "St. Anton 2030". Rund 60 Personen beteiligten sich daran. Vier Workshops mit einer Projektgruppe, eine fundierte Analyse im Hintergrund und gut 30 Einzelgespräche fanden statt. Die...

  • 05.12.18
Sport
Freuen sich auf die bevorstehenden Rennen in St. Anton am Arlberg: (von links) Josef Chodakowsky, Helmut Mall, Martin Ebster und Peter Mall.
8 Bilder

Arlberg Kandahar Rennen: Audi FIS Ski World Cup Ladies am 12./13. Jänner 2019
St. Anton am Arlberg startet im Ski Weltcup Zirkus voll durch

ST. ANTON. Der Audi FIS Ski World Cup Ladies kommt zum „Heimspiel“ nach St. Anton am Arlberg – an den Ort, wo vor mehr als 90 Jahren alles begann. St. Anton am Arlberg richtet ab Jänner 2019 erstmals wieder alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus und startet damit als führende Wintersport-Destination erneut voll durch. Am 12. und 13. Jänner 2019 gastiert die internationale Ski-Elite der Damen in St. Anton am Arlberg, um sich in den beiden schnellsten Disziplinen, der Abfahrt und dem Super-G,...

  • 05.12.18
Leute
Anastacia liebt die Berge.
134 Bilder

St. Anton am Arlberg eröffnet Skisaison

Mehrere tausend Fans waren an den Arlberg gekommen, um die Höhepunkte des Eröffnungswochenendes, die beiden Konzerte von Melanie C und Anastacia, live mitzuerleben. Die Besucher waren begeistert. St. ANTON (jota). Die britische Sängerin und Songwriterin Melanie C freute sich in den Bergen zu sein. "Beim Konzert wird es einen Mix aus Hits meiner Solokarriere, aber natürlich auch Songs der Spice Girls geben", so Melanie C. Auch die US-amerikanische Sängerin Anastacia zeigte sich von...

  • 02.12.18
Wirtschaft
Zogen erfolgreiche Bilanz: TVB-Obmann Josef Chodakowsky, Martin Kofler (Abt. Tourimsus), Florian Phleps (Tirol Werbung) und TVB-Dir. Martin Ebster (v.l.).
4 Bilder

Eindrucksvolle Bilanz bei Vollversammlung präsentiert
Erfolgreiches Tourismusjahr für St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). Der TVB St. Anton am Arlberg konnte bei der Vollversammlung vergangenen Montag erfreuliche Zahlen für das abgelaufene Tourismusjahr vorlegen. Der Verband, der aus den Gemeinden St. Anton, Pettneu, Flirsch und Strengen besteht, konnte im Winter 2017/18 insgesamt 1,274 Mio. Nächtigungen verbuchen. Das entspricht einem Plus von 1,17 Prozent bzw. 14.771 Nächtigungen. Bei den Ankünften gab es ein Plus von 2,26 Prozent. St. Anton am Arlberg erzielte 1,041.224 Nächtigungen, was ein...

  • 30.11.18
Sport
Die Karl-Schranz-Kandahar-Strecke führt über das Himmeleck und den Eisfall hinab ins Karl-Schranz-Zielstadion.

Audi FIS Ski Wolrd Cup Ladies am 12./13. Jänner 2019
Weltcup-Stimmung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). St. Anton am Arlberg richtet ab Jänner 2019 erstmals wieder alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus und startet damit als führende Wintersport-Destination erneut voll durch. Am 12. und 13. Jänner gastiert die internationale Ski-Elite der Damen, um sich bei der Abfahrt (Samstag) und und im Super-G (Sonntag) zu messen. Start ist jeweils um 11.30 Uhr. "Skiweltcup kehrt heim" Bei der Generalversammlung des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg dankten Direktor Martin...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Beim Museum in St. Anton am Arlberg wurde das 30-jährige Jubiläum von Best of the Alps gefeiert.

St. Anton: 30-jähriges Jubiläum von Best of the Alps

Am 18. September 2018 feierte die Vereinigung von Best of the Alps ihr 30-jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten fanden im Mitgliedsort St. Anton am Arlberg statt. Der Einladung zur Jubiläumsfeier folgten Gründungsväter, sämtliche aktuelle, sowie etliche ehemalige Direktoren. Miteingeladen waren ebenfalls die Marketingverantwortlichen sowie Strategie- und Kooperationspartner. ST. ANTON. Begrüßt wurden die Gäste vor dem historischen Museumsgebäude vom lokalen Tourismusdirektor Martin Ebster, dem...

  • 25.09.18
Sport
Helmut Falch (5.v.l) wurde mit der höchsten Auszeichnung des Ski-Club Arlberg, mit dem goldenen Arlenzweig, ausgezeichnet. Im Bild mit den SCA Vorständen.

Ski-Club Arlberg stärkt das "Wir-Gefühl"

Am 8. September 2018 fand die alljährliche Generalversammlung des Ski-Club Arlberg im Arlbergsaal in St. Anton am Arlberg statt. Knapp 140 Vereinsmitglieder aus nah und fern ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen dabei zu sein. ST. ANTON. In heiterer Stimmung trafen sich die Mitglieder des Ski-Club Arlberg am 8. September 2018 zur 118. Generalversammlung. Nicht nur aus Sicht des Präsidenten Josef Chodakowsky war das Vereinsjahr 2017/2018 ein voller Erfolg. Mit Stolz sprach der Präsident von...

  • 12.09.18
Sport
Mit glühenden Waden konnte der Italiener Michael Spögler die 8. Auflage für sich entscheiden.
10 Bilder

1.500 Teilnehmer und 32 Nationen beim ARLBERG GIRO

1.500 Teilnehmer, 32 Nationen, ein packender Zielsprint und traumhaftes Radwetter - mit diesen Worten lässt sich die 8. Auflage des ARLBERG GIROS beschreiben. Michael Spögler aus Italien und Lorraine Dettmer aus Österreich wurden als strahlende Sieger in St. Anton am Arlberg empfangen. ST. ANTON. Der ARLBERG GIRO, der in diesem Jahr bereits Tage zuvor bis auf den letzten Startplatz ausverkauft war, lockte in seiner achten Auflage 1.500 Athleten aus 32 Nationen nach St. Anton am Arlberg. Von...

  • 30.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.