Alles zum Thema Josef Matschnig

Beiträge zum Thema Josef Matschnig

Lokales
<f>Mannschaft:</f> Die FF Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Jubiläum und ist in Kärnten eine der ältesten Feuerwehren
9 Bilder

Feuerwehr Grafenstein
Seit 140 Jahren im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert 140-Jahr-Jubiläum und ist eine der ältesten Feuerwehren. GRAFENSTEIN (lmw). Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein feiert ihr 140-jähriges Bestehen und zählt damit zu einer der ältesten Feuerwehren in Kärnten. "Wir sind sehr stolz auf dieses besondere Jubiläum und es ist sehr wichtig für uns", erzählt Josef Matschnig, stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant für Klagenfurt Land und Mitglied der FF Grafenstein. Mannschaft Die FF...

  • 16.01.19
  •  1
Lokales
Der Umgang mit der Tragkraftspritze wurde geübt
3 Bilder

38 Auszeichnungen bei Maschinisten-Lehrgang

Theorie und Praxis stand bei 50 Feuerwehrleuten auf dem Lehrgangsplan. BEZIRK KLAGENFURT LAND. 50 Feuerwehrleute aus dem Bezirk absolvierten im Kultursaal Gurnitz und in der nahen Umgebung den heurigen Lehrgang für Maschinisten - in Theorie und Praxis. Theoretisch rauchten die Köpfe bei Themen wie Motorentechnik, Einsatztaktik oder der Fehlersuche im laufenden Betrieb. Der Lehrgang ist aber hauptsächlich praktisch ausgerichtet und so wurde der Umgang mit Tragkraftspritzen, Stromerzeugern oder...

  • 25.09.18
Lokales
Ab Donnerstag trifft man sich wieder beim Heidelbeer-Pflücken in Ebenthal
3 Bilder

Ebenthal: Heidelbeer-Saison startet wieder

Am Donnerstag eröffnen die Heidelbeer-Gärten an der Miegerer Landesstraße wieder. Das Pflück-Gebiet wurde um ein Drittel vergrößert. EBENTHAL. Selbst zu ernten liegt im Trend. Seit 2016 kann man das im Heidelbeergarten Ebenthal, der am Donnerstag - 21. Juni - wieder in die Saison startet. Das Pflück-Gebiet wurde heuer wieder um rund ein Drittel vergrößert. Betreiber Josef Matschnig erklärt, warum: "Wir brauchen eine gewisse Größe. Denn in der Vergangenheit mussten wir zwischendurch immer wieder...

  • 18.06.18
  •  1
  •  2
Lokales
Beim Setzen der ersten Ebenthaler Spargelpflanzen: Sibylle und Josef Matschnig vom Heidelbeergarten wagen das Experiment
2 Bilder

Bald erster Ebenthaler Spargel

Pioniere: Familie Matschnig pflanzt den ersten Spargel am Rande Klagenfurts – zum Selberernten. EBENTHAL (vep). Während andernorts in Kärnten bald der erste Spargel des Jahres gestochen wird, bereiten Sibylle und Josef Matschnig sich auf die nächste Saison vor: Gerade haben sie erstmals Spargelpflanzen auf rund zwei Hektar Ackerland eingesetzt und damit den Grundstein für den neuen Ebenthaler Spargel (ab 2019) gelegt. Es ist ein Feldversuch: Das Ehepaar Matschnig hat viel Zeit, Knowhow und Geld...

  • 09.05.18
Lokales
Die Ausbilder mit Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Dietmar Hirm
3 Bilder

Erfolgreiche Feuerwehr-Grundausbildung in Klagenfurt Land

Die Grundausbildung ging für den Feuerwehr-Bezirk Klagenfurt Land über die Bühne. KLAGENFURT LAND. Elf Frauen und 46 Männer wurden jetzt in die Grundlagen des Feuerwehrdienstes eingeführt. In Theorie und Praxis erfuhren sie alles über den Löschangriff mit der Tragkraftspritze, über Grundlagen beim Einsatz eines Tanklöschfahrzeuges, das Vorgehen bei Verkehrsunfällen oder die Verwendung des Feuerwehrfunks. Auch der Umgang mit allen Arten von Feuerlöschern und das sichere Aufstellen von leitner...

  • 10.04.18
  •  2
Lokales
Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos mit den anwesenden Ehrengästen

Bezirksfeuerwehrkommando Klagenfurt Land blickte zurück

In Feistritz im Rosental wurde der Bezirksfeuerwehrtag 2018 für Klagenfurt Land abgehalten. KLAGENFURT LAND. Das Bezirksfeuerwehrkommando Klagenfurt Land blickte nun auch auf das Jahr 2017 zurück und damit auf 2.355 Einsätze der 2.264 aktiven Kameraden von 51 Feuerwehren. Die wohl größte Kraftanstrengung erforderte wohl das Sturmtief "Yves" im Dezember, aber auch die Unwetter-Einsätze im Frühsommer, einige Wirtschaftsgebäude- und Wohnhausbrände sowie Verkehrsunfälle hielten die Wehren auf...

  • 27.03.18
Leute
Geburtstagskind Josef Matschnig (5. v. l.) im Kreise einiger Gratulanten

"Feuerwehrler" Josef Matschnig feierte 60er

... und zahlreiche Gratulanten stellten sich ein. GRAFENSTEIN. Der stellvertretende Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Matschnig beging kürzlich seinen 60. Geburtstag. Rund 200 Gäste folgten seiner Einladung in den Hambruschsaal nach Grafenstein.  Mitgefeiert haben etwa Bezirkshauptmann Johannes Leitner, Bürgermeister Stefan Deutschmann mit Vize Tino Egger, Konsul Bernd Hesse, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Dietmar Hirm, vom BMfJ Adolf Binder, Niederösterreichs RK-Präsident Josef...

  • 13.02.18
  •  1
Lokales
Der Bezirkseinsatzstab mit allen Ehrengästen
3 Bilder

"Feuerwehrler" im Bezirk rückten zu 2.014 Einsätzen aus

Beim Bezirksfeuerwehrtag in Keutschach wagte die Feuerwehrspitze einen Blick zurück. KLAGENFURT LAND. In Keutschach ließ das Bezirksfeuerwehrkommando das letzte Jahr Revue passieren: Die 2.241 aktiven Kameraden der 51 Feuerwehren absolvierten 2.014 Einsätze. Speziell waren jene wegen des plötzlichen Wintereinbruchs im April, Unwettereinsätze im Frühsommer, einige Wirtschaftsgebäude- und Wohnhausbrände sowie schwere Verkehrsunfälle auf den Hauptverkehrsrouten. 552 Feuerwehrleute bildeten...

  • 03.04.17
  •  1
Reisen
Josef Matschnig organisierte die Kuba-Reise mit Halt bei der Feuerwehr in Havanna
4 Bilder

Besuch bei der kubanischen Feuerwehr

Eine Kärnten-Runde begab sich auf Kultur- und Urlaubsreise nach Kuba. KLAGENFURT LAND. Eine interessante Kuba-Reise organisierte Bezirkskommandant-Stellvertreter Josef Matschnig. Nicht nur Land und Leute wollte man kennenlernen, sondern natürlich auch die Feuerwehrstation, was aber gar nicht so einfach war. Mit Unterstützung der Österreichischen Botschaft in Havanna gelang es, die Station 1 der Feuerwehr in Havanna zu besuchen. Feuerwehr besucht Einen herzlichen Empfang bereiteten Konsul...

  • 02.01.17
  •  1
Lokales
Bei der Eröffnung im Juli 2016: Josef Matschnig mit Frau Sibylle, Tochter Emely und Besucherin Martina Rainer
3 Bilder

Heidelbeergarten in Ebenthal wird erweitert

Damit 2017 den ganzen Juli über das Heidelbeer-Vergnügen nicht abreißt, vergrößert Josef Matschnig die Anbaufläche. EBENTHAL. Fährt man die Miegerer Straße entlang und passiert den Heidelbeergarten von Josef Matschnig, dann fällt auf, dass sich auch auf der anderen Straßenseite etwas tut. Matschnig erweitert nämlich seinen Heidelbeergarten auf rund 3,8 Hektar. "Im vergangenen Sommer mussten wir zwischendurch immer wieder schließen, weil das Nachreifen der Beeren zu lange gedauert hat. Das war...

  • 20.12.16
  •  1
Lokales
Josef Matschnig mit seiner Frau Sibylle, seiner Tochter Emely und der Besucherin Martina Rainer vor seinem Heidelbeergarten
12 Bilder

Eröffnung des Heidelbeergarten in Ebenthal

Josef Matschnig eröffnete vergangenen Mittwoch seinen Heidelbeergarten in Ebenthal. Der Garten beinhaltet 5.000 Pflanzen und erstreckt sich auf 16.000 Quadratmetern. Die Heidelbeeren kann man jeden Tag pflücken. EBENTHAL (vg). "Die Kärntner Heidelbeere, einmal probiert, für immer verführt" – unter diesem Motto eröffnete die Familie Matschnig ihren Heidelbeergarten in Ebenthal. Es wurden 5.000 Pflanzen auf über 16.000 Quadratmetern angebaut. Die Sträucher wurden von Josef Matschnig per...

  • 07.07.16
  •  1
Lokales
Die Maschinistenausbildung erfolgte in Theorie und Praxis
3 Bilder

Maschinistenausbildung für Feuerwehrleute aus dem Bezirk

Klagenfurt Land: 58 Teilnehmer absolvierten den Lehrgang erfolgreich. BEZIRK KLAGENFURT LAND. 58 Kameraden der Feuerwehren im Bezirk, darunter vier Frauen, schlossen einen zweitägigen Maschinistenlehrgang mit Erfolg ab. Die Ausbildung erfolgte an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt. Der Lehrgang umfasste einen Theorieteil in Motorkunde, Pumpenkunde und allgemeinen Einsatzgrundsätzen. Im Praxisteil wurde das theoretisch Erlernte gefestigt. Ausbildungsleiter Josef Matschnig und...

  • 04.11.15
Lokales
Die gewählten Funktionäre mit LFK Josef Meschik

Alte und neue Gesichter bei der Feuerwehr

In Klagenfurt Land wurden die Feuerwehr-Funktionäre gewählt. BEZIRK KLAGENFURT LAND. In Krumpendorf fanden am Wochenende die Wahlen der Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandanten und deren Stellvertreter statt. Neuer und alter Bezirksfeuerwehrkommandant ist Gerfried Bürger von der FF Töschling. In seiner Funktion bestätigt wurde auch sein Stellvertreter Josef Matschnig (FF Grafenstein). Im Abschnitt Rosental wurde das Führungsduo AFK Karl-Heinz Mikl (FF Kirschentheuer) und Stellvertreter...

  • 21.09.15