Judozentrum Innsbruck

Beiträge zum Thema Judozentrum Innsbruck

U16 und AK
2

Tiroler Meisterschaften
35 Titel für Judozentrum Innsbruck

INNSBRUCK. Einen überaus erfolgreichen Tag feierte das Judozentrum Innsbruck bei den Tiroler Meisterschaften. Judozentrum Innsbruck ist klarer SiegerMehr als 200 Judoka aus allen zehn Tiroler Vereinen in den Altersklassen U12, U14, U16, U18 und der Allgemeinen Klasse gingen in der Innsbrucker Leitgebhalle an den Start, um sich eine Medaille zu erkämpfen.  Mit 35 von insgesamt 60 Meistertiteln landete das Judozentrum Innsbruck in der Mannschaftswertung klar auf dem ersten Platz, dahinter liegen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Medaillengewinner: Felix Einfinger, Leonie Kraft, Mavie Rabl

Judo-Meisterschaften
Erfolg für Judo-Kämpfer Felix Einfinger

INNSBRUCK.  Eine starke Leistung zeigte Felix Einfinger bei den Österreichischen Judo-Meisterschaften. Der Innsbrucker konnte in der Altersklasse U16 den dritten Platz im Halbfinale erkämpfen. Beherzter KampfEs war ein nahezu perfekter Tag: Gleich bei seiner ersten Teilnahme an einem Turnier auf nationaler Ebene schaffte es Felix Einfinger ins Halbfinale. Trotz eines beherzten Kampfes musste er sich dort schließlich dem späteren Sieger in der -60-Gewichtsklasse geschlagen geben. Felix zeigte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Leonie Kraft aus Hall mit den weiteren Medaillengewinnern vom Judozentrum Innsbruck, Felix Einfinger und Mavie Rabl und

Judo-Meisterschaften
Leonie Kraft holt Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft

Starke Leistung von Leonie Kraft aus Hall. Bei den österreichischen Judomeisterschaften konnte sie die Bronzemedaille mit nachhause nehmen. Ihr Ziel bei den Meisterschaften war eine Goldmedaille. Bei der Auslosung war jedoch schon klar, dass das ehrgeizige Vorhaben von Leonie kein leichtes sein werde. In der Gewichtsklasse 63 kg kämpfte die Hallerin gegen die diesjährige Österreichische Meisterin in der Altersklasse U18 Leonie Bayr aus Wien. Der Kampf zwischen den zweien war sehr ausgeglichen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mavie Rabl (re.) mit den weiteren Medaillengewinnern vom JZ Innsbruck, Leonie Kraft und Felix Einfinger

Sport
Judo-Bronze für Talent aus Ranggen

Vor kurzem gestaltete Mavie Rabl aus Ranggen ihren Auftritt bei den diesjährigen Österreichischen Meisterschaften in der Altersklasse U16 höchst erfolgreich. Mavie, die mit 13 Jahren noch zu den Jüngsten in ihrer Altersklasse gehört, kämpfte in der Gewichtsklasse – 52 KG. Sie freute sich sehr auf ihre ersten österreichischen Meisterschaften: „Ich möchte mit einer Medaille nach Hause fahren“, lautete das ehrgeizige Ziel der Kämpferin des Judozentrum Innsbruck. Jedoch hat der Wettkampf leider...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Stolze Silbermedaillen-Gewinnerin bei den Österreichischen Meiserschaften: Verena Fröhlich aus Fließ/Eichholz.
2

Österreichische Meisterschaft
Fließer Judoka Verena Fröhlich holt die Silbermedaille

FLIEß. Bei den Österreichischen Meisterschaften in der Sportart Judo holte Verena Fröhlich aus Fließ/Eichholz Silber. Sie musste sich in der Gewichtsklasse bis 44 KG nur knapp geschlagen geben. Ziel war eine Medaille Am 26. und 27. Juni fanden die Österreichischen Meisterschaften der U18 und U 21 in der Sportart Judo statt. Hierbei mussten Verena Fröhlich (Eichholz in Fließ) und ihre TrainerInnen Anna-Katharina Told und Alexander Ettinger den weiten Weg nach Burgenland fahren. „Ich möchte mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auftakt zum Vereinsvoting. zehn Vereine stellen sich am Sillpark-Vorplatz näher vor.
13

Votingaktion
Zehn Vereine stehen zur Auswahl

INNSBRUCK. Am SILLPARK Vorplatz präsentieren sich zehn Vereine stellvertretend für die Vielfalt des Vereinslebens mit hunderten Vereinen in der Stadt Innsbruck. Ein Publikumsvoting entscheidet über ein Preisgeld von gesamt 2.000 Euro. Das Stadtblatt stellt die teilnehmenden Vereine vor. Präsentationsplattform„Seit Beginn der Pandemie sind Sport-, Kultur- und Brauchtumsvereine, sowie alle soziale Vereinigungen stark von den Maßnahmen und Einschränkungen betroffen. Um diesen so wertvollen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die #Quarantänechallenge bot für jeden Sportbegeisterten etwas!
1

Judozentrum Innsbruck
#Quarantänechallenge begeisterte

INNSBRUCK (sk). Ob Handstand, Rolle vorwärts oder ein Balanceakt auf einer Küchenrolle – die #Quarantänechallenge vom Judozentrum Innsbruck ist eine willkommene Abwechslung für die eingerosteten Knochen. "Ein bisschen Bewegung und jede Menge Spaß, das war das Ziel der Challenge", erzählte Organisatorin und Judotrainerin Kathrin Told.  In der ersten Woche der Ausgangssperre wurde jeden Tag am Vormittag ein neues Video mit einer neuen Aufgabe vorgestellt. Alle, die eifrig mitgemacht haben wurden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Martin Scherwitzl (Mi.) wurde ausgezeichnet.

Auszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Martin Scherwitzl

Im Rahmen der Finalveranstaltung der Judo-Staatsmeisterschaften in Kufstein wurde Martin Scherwitzl ausgezeichnet. Für seine Tätigkeiten als Obmann und erfolgreicher Trainer des Judozentrums Innsbruck, Präsident des Tiroler Judolandesverbandes (20 Jahre) und als Vizepräsident des österreichischen Judoverbandes (7 Jahre) wurde Martin Scherwitzl vom neuen ÖJV Präsident Dr. Martin Poiger das Goldene Ehrenzeichen des österreichischen Judoverbandes verliehen.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Judozentrum Innsbruck hat noch Plätze im Ferienzug frei!

Mit dem Judozentrum im Ferienzug

Das Judozentrum Innsbruck und der Ferienzug feiern Jubiläum – und 60 Kinder feiern mit. Seit 30 Jahren gibt es bereits den sehr erfolgreichen Innsbrucker Ferienzug. Und seit  1988 ist das Judozentrum Innsbruck ein fixer Programmpunkt in der Ferienplanung vieler Eltern. In der ersten Woche waren stolze 60 Kinder dabei. Für die nächsten 2 Wochen sind noch ein paar Plätze frei. Nähere Infos gibt es auf http://www.judotirol.at

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Verena Fröhlich erhielt das Wettkampfehrenzeichen in Bronze.

Judozentrum ehrte Verena Fröhlich

Im Zuge der Generalversammlung erhielt die junge Fließerin das Wettkampfehrenzeichen in Bronze. FLIEß. Kürzlich fand im Gasthaus Purner die jährliche Generalversammlung des Judozentrum Innsbrucks statt. Diese Gelegenheit nutzte Obmann Martin Scherwitzl so gleich um langjährige Funktionäre und Mitglieder zu ehren. Verena Fröhlich aus Fließ erhielt das Wettkampfehrenzeichen in Bronze für ihre unzähligen gewonnen Turniere. Nach den Ehrungen gab es für alle ein gutes Essen und der Sonntagabend...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fabian Hofer
2

Sistranser Judoka geehrt

THAUR. Am letzten Sonntag fand im Gasthaus Purner die jährliche Generalversammlung des Judozentrum Innsbrucks statt. Diese Gelegenheit nutzte Obmann Martin Scherwitzl so gleich um langjährige Funktionäre und Mitglieder zu ehren. Fabian Hofer aus Sistrans erhielt das Wettkampfehrenzeichen in Silber für seine unzähligen gewonnen Turniere. Kathrin Unterwurzacher (Innsbruck) und Bernadette Graf (Tulfes) erhielten die Ehrenglastrophäe für ihre herausragenden sportlichen Leistungen der letzten Jahre....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Michael Ott

Schwarzer Gürtel für Aldranser

Ende Februar fanden die Dan (schwarzer Gürtel) Prüfungen im Judozentrum Innsbruck statt. Der Aldranser Mag. Michael Ott erhielt nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung schon den 5. Dan (fünfter Meistergrad). Nach über einem Jahr Vorbereitung und hartem Training bestand Michael Ott alle Prüfungen mit Bravour. Es wurde sowohl Theorie (Geschichte, Wettkampfordnung, Organisation, Wettkampfregeln und Grundlagen des Kyu-Programms) als auch Praxis (Würfe, Festhalter, Würger und Hebel)...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Freude bei Ulas Cem Akin aus Völs über den 1. Dan und den schwarzen Gürtel!

Schwarzer Gürtel für Völser Judoka

Ende Februar fanden die Dan-Prüfungen für den Erwerb des schwarzen Gürtels im Judozentrum Innsbruck statt. Der Völser Ulas Cem Akin meisterte nach langer Vorbereitungszeit die schweren Prüfungen den 1. Dan. Es wurde sowohl Theorie (Geschichte, Wettkampfordnung, Organisation, Wettkampfregeln und Grundlagen des Kyu-Programms) als auch Praxis (Würfe, Festhalter, Würger und Hebel) geprüft. Nach einem langen Tag freute sich der 17-jährige Völser über seinen schwarzen Gürtel!

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Tiroler Meisterin Verena Fröhlich und Vizemeister Tobias Fröhlich.

Tiroler Judomeisterin aus Fließ

Verena Fröhlich holte den Tiroler Meistertitel. Burder Tobias wurde Vizemeister. FLIEß. Das Geschwisterpaar Fröhlich aus Fließ sammelte letztes Wochenende wieder fleißig Medaillen bei den Tiroler Meisterschaften U16 in Innsbruck. Als Veranstalter der Tiroler Einzelmeisterschaften der Altersklassen U12, U16 und U21 durfte das Judozentrum Innsbrucl am 21. Mai 112 motivierte Kämpfer und Kämpferinnen in der Leitgebhalle begrüßen. Das Judozentrum Innsbruck konnte insgesamt 42 Starter und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sophia Hensler mit Zeugnis.

Neue Sportinstruktorin für Judo aus Telfs

TELFS. Das Judozentrum Innsbruck darf wieder eine ausgebildete Sportinstruktorin für Judo in seinen Reihen begrüßen. Sophia Hensler aus Telfs nahm die Strapazen auf sich und absolvierte die 3-wöchige Ausbildung (verteilt auf 1,5 Jahre) um sich das erforderliche Wissen anzueignen. Den Abschluss machte eine kommissionelle Abschlussprüfung im Rahmen des letzten Moduls, welche sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufteilte. Insgesamt beinhaltete dies Sportbiologie, Bewegungslehre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
56 Kinder und Jugendliche aus 8 Vereinen aus Tirol und Umgebung (Fieberbrunn, Kufstein, Kirchberg, Wattens, Innsbruck, Reutte, St. Lorenzen, PSV Salzburg) kamen wieder zu dem alljährlichen Trainingstag ins Judozentrum Innsbruck.
2

Nachwuchs-Judokas im Training mit den Superstars

INNSBRUCK (eha). Vor kurzem fand im Judozentrum Innsbruck der jährliche Nachwuchs-Trainingstag statt. 56 Kinder und Jugendliche aus acht Vereinen aus Tirol und Umgebung nahmen daran teil. Am Vormittag leiteten die Top-Athletinnen Bernadette Graf und Kathrin Unterwurzacher die erste Trainingseinheit und zeigten den Nachwuchshoffnungen ihre Spezialtechniken. Am Nachmittag gab es noch ein Bowlingturnier mit anschließenden Mannschaftskämpfen. Am Ende konnte das Team 6 "Sushi" das Judoturnier für...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Kathrin Unterwurzacher (knieend 2. v. re.) zeigte im türkischen Judo-Team ihre Stärke!

Kathrin Unterwurzacher als "Türkei-Legionärin"

Sportkameradschaft jenseits politischer Querelen: Tiroler Judo-Kämpferin holte in der "Golden League" mit Galatasaray Istanbul die Bronzemedaille! In Zeiten, in denen die politischen Kontakte mit der Türkei belastet sind, schreibt der Sport wieder einmal eine bemerkenswerte Geschichte: Judo-Ass Kathrin Unterwurzacher (Judozentrum Innsbruck) kämpfte als "Legionärin" bei der European Club Championships – Golden League 2016 für das türkische Team Galatasaray S.K. Istanbul und holte mit diesem Team...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jubilar Martin Scherwitzl mit seinen aktuellen Aushängeschildern Bernadette Graf und Kathrin Unterwurzacher
1

"Mister Judo" feiert das 40-jährige Jubiläum

Martin Schwerwitzl drückt dem Judosport in Tirol seit 40 Jahren seinen Stempel auf – wir gratulieren! Seit 40 Jahren arbeitet Martin Scherwitzl als Trainer und Multifunktionär in Tirol und darf solcherart mit Fug und Recht den Ehrentitel "Mister Judo" tragen. Sportler, Trainer, Obmann, Präsident, Vizepräsident – Martin Scherwitzl hat viele Funktionen und mischt nicht nur im Judozentrum Innsbruck, sondern auch im Tiroler Judolandesverband und im Österreichischen Judoverband kräftig mit. Sportler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kathrin Unterwurzacher (li.) und Bernadette Graf kämpfen in verschiedenen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel.
1 1 8

Bernadette und Kathrin sind bereit für Rio!

Die beiden Judo-Aushängeschilder aus Tirol haben eine Olympia-Medaille im Blickpunkt! Bernadette Graf aus Tulfes und Kathrin Unterwurzacher aus Innsbruck sind nicht nur die Aushängeschilder des Judozentrums Innsbruck, sondern auch Österreichs Medaillenhoffnungen für die Olympiade in Brasilien. Das Duo startet in unterschiedlichen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel: Olympisches Edelmetall ist im Visier der beiden Paradesportlerinnen! Vorfreude Beiden gemeinsam ist auch die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Ehrung für das Judozentrum Innsbruck

Ein stolzes Jubiläum: Seit 25 Jahren ist das Judozentrum Innsbruck ohne Unterbrechung unter den drei größten Vereinen Österreichs. 429 SportlerInnen des erfolgreichen Vereins sind derzeit beim Österreichischen Judoverband gemeldet – das bedeutet in der Rangliste unter 277 Vereinen den dritten Platz! Der stolze Obmann Martin Scherwitzl durfte vor kurzem eine Ehrenurkunde des Judoverbandes entgegennehmen.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Judoka Verena Fröhlich aus Fließ holze in Fieberbrunn die Goldmedaille.

Judo: Gold für Verena Fröhlich

FLIEß. Am 3. April 2016 fanden in Fieberbrunn die Judo Tiroler Meisterschaften der Klasse U14, U18 und Allgemeine Klasse statt. Das Judozentrum Innsbruck konnte an diesem Tag ingesamt 10 Goldmedaillen erkämpfen. Eine davon erkämpfte sich Verena Fröhlich (Fließ) -40kg. Nach drei spannenden Kämpfen stand Verena Fröhlich als klare Siegerin fest. Zwei weitere Goldmedaille konnte Fabian Hofer (Sistrans) -60 kg erkämpfen. Er siegte sowohl in der U18 Altersklasse als auch in der Allgemeinen Klasse...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Renate und Martin Scherwitz
1

Ehrungen im Judozentrum Innsbruck

Kürzlich fand im Gasthaus Purner die jährliche Generalversammlung des Judozentrum Innsbruck statt. Diese Gelegenheit nutzte Obmann Martin Scherwitzl um langjährige Funktionäre und Mitglieder zu ehren. Eine wichtige Ehrung erhielt Renate Scherwitzl (Polling) von ihrem Mann Martin, als Dank für die vielen Jahre an seiner Seite und die gute Unterstützung im Verein. Wo: Polling, 6404 Polling in Tirol auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Telfs
  • Katrin Huber
Fabian Hofer (Mitte) mit Teamkollegen Roman Malleier (links) und Tobias Told (rechts)

Sistranser Fabian Hofer holt Gold

Der Sistranser Fabian Hofer (Judozentrum Innsbruck) holte Gold in der Klasse bis 66kg beim stark besetzten Austrian Cup in Gmunden. Hofer holte bei 18 Teilnehmern den Tagessieg. Er besiegte Pusch Christian, Gehmayr Benjamin, Andrzejewski B., (POL) und Weber Clemens und durfte am Ende als Erstplatzierter das oberste Treppchen besteigen.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Judoka Verena Fröhlich aus Fließ holte Silber beim Austrian Cup in Gmunden.
1 2

Silber für Verena Fröhlich beim Austrian Cup

FLIEß. Judoka Verena Fröhlich aus Fließ holte sich am vergangenen Sonntag beim Austrian Cup U14 in Gmunden die Silbermedaille -40kg. Drei starke Gegnerinnen warteten auf Fröhlich. Zwei davon konnte Verena Fröhlich erfolgreich besiegen. Im Finale musste sich die Fließerin leider geschlagen geben und wurde somit Zweite. Dominik Probst aus Innsbruck konnte +73kg das Turnier gewinnen.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.