Jugendreferat

Beiträge zum Thema Jugendreferat

Leute
Die LeistungsabzeichenträgerInnen des jubilierenden Musikvereins Peuerbach, welcher im Sommer das Bezirksmusikfest austrägt. 
(save the date: BMF 3.-5. Juli 2020)
8 Bilder

164 Musikerleistungsabzeichen für junge Talente des Blasmusikbezirks Grieskirchen
PREMIERE - Verleihung der Musikerleistungsabzeichen

Am Sonntag, den 19. Jänner 2020 fand in der Manglburg Grieskirchen die Verleihung der Musikerleistungsabzeichen des OÖ Blasmusikverbandes statt. Im feierlichen Rahmen der Veranstaltung "PREMIERE“ wurden jene 164 Musikerinnen und Musiker des Bezirkes Grieskirchen vor den Vorhang geholt, welche im vergangenen Jahr ihre Übertrittsprüfung an den Landesmusikschulen abgelegt und erfolgreich bestanden haben. Als sichtbares Zeichen ihrer erbrachten Leistungen durfte der OÖBV Bezirksverband...

  • 25.01.20
Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer setzt sich für die Bewusstseinsbildung potenzieller Gefahren für Jugendliche im Web ein.

Webchecker
Workshops machen Jugend www-fit

Mehr als 650 Workshops rund um das Thema WorldWideWeb, Snapchat & Co. aber auch Cybermobbing wurden im Jahr 2019 vom LandesJugendReferat in Oberösterreichs Schulen durchgeführt. OÖ. Speziell Volksschulen zeigen ein stark steigendes Interesse, ihre Schüler/innen zu „Internetprofis“ zu schulen. Die Buchungen reichen bereits bis 2021. „Jungen Menschen einen sicheren Umgang mit ihren täglichen Gebrauchsgegenständen zu ermöglichen und ihre digitalen Kompetenzen zu stärken, ist mir ein...

  • 08.01.20
Lokales
Am Sonntag, 24. November, findet das Spiele.Fest in Niederwaldkirchen statt.

Familiennetzwerk Mühltal
Spiele.Fest in Niederwaldkirchen

Am Sonntag, 24. November, können Besucher des Spiele.Festes in Niederwaldkirchen Spieleneuheiten, welche von den Verantwortlichen des Jugendreferats des Landes OÖ zur Verfügung gestellt werden, testen. NIEDERWALDKIRCHEN.  Zudem wird auch das Schach- und Tarockspielen gezeigt. Für die kleinen Besucher wird es eine Spiel- und Bauecke geben. Für die Erholung zwischendurch werden Getränke, Kaffee, gesunde Jause und selbstgebackenen Kuchen zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Erstmals wird...

  • 11.11.19
Wirtschaft
Jugend ist Zukunft Tage
2 Bilder

Wirtschaft & Jugend in Kärnten 2019
Jugend ist Zukunft Tage – see:PORT, Pörtschach

Thema 2019: „Smart Data - Wie intelligent nutzen wir unsere Daten?“ Martin Maitz, unermüdlicher Netzwerker in Sachen Start-Ups, Innovation, Marketing und Organisation, sowie Mastermind des see:PORT in Pörtschach, hat wieder eine hochkarätige Expertenrunde aus der heimischen Wirtschaft zusammengetrommelt, um die „Jugend ist Zukunft Tage 2019“ zu veranstalten. (25. & 26. Juni 2019), tatkräftig unterstützt wird Mag. Maitz dabei von wichtigen Institutionen im Land Ktn., wie: Land Kärnten /...

  • 05.06.19
Lokales

Landespreis für drei Gemeinden.
Landespreis "Junge Gemeinde" für Hartkirchen, Natternbach und Taufkirchen

LINZ. Zusammen mit der BezirksRundschau OÖ veranstaltete das JugendReferat des Landes Oberösterreich am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. "Innovative Jugendarbeit und aktive Jugendbeteiligung machen Gemeinden für junge Menschen attraktiver", weiß Landeshauptmann Thomas Stelzer. Bei der Veranstaltung wurde an ganze 60 Gemeinden die Landesauszeichnung "Junge Gemeinde 2019/20" verliehen, darüber hinaus erhielten die 230 Teilnehmer viele Informationen zu den...

  • 21.11.18
Lokales
Im Bezirk Wels-Land wurden zahlreiche Gemeinden von Landeshauptmann Thomas Stelzer (li.) ausgezeichnet.

JugendReferat Oberösterreich
Ausgezeichnete "Junge Gemeinden" im Bezirk

WELS & WELS-LAND. Das JugendReferat des Landes Oberösterreich veranstaltete in Kooperation mit der BezirksRundschau OÖ am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. Hier wurden nicht nur die Landesauszeichnungen "Junge Gemeinde 2019/20" an 60 Gemeinden verliehen, die über 230 TeilnehmerInnen erhielten viele Informationen zu den verschiedensten kommunal relevanten Themen. Der Landeskongress "Junge Gemeinde" bildete den feierlichen Rahmen zur Verleihung des...

  • 20.11.18
Lokales
Landeshauptmann Stelzer übergab die Auszeichnung an Johannes Schmiedleitner und Bürgermeister Matthias Bauer (v. l.).

Auszeichnung
Zell an der Pram erhält Jugend-Preis

Zell an der Pram bekommt als einzige Gemeinde des Bezirks die Landesauszeichnung "Junge Gemeinde". ZELL AN DER PRAM (ebd). Das JugendReferat des Landes Oberösterreich veranstaltete in Kooperation mit der BezirksRundschau OÖ am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. Hier wurden nicht nur die Landesauszeichnungen "Junge Gemeinde 2019/20" an 60 Gemeinden verliehen, die über 230 Teilnehmer erhielten viele Informationen zu den verschiedensten kommunal relevanten...

  • 20.11.18
Lokales
Gratis-Konzert im Alten Kino: Mathias Schauer (ARGE Kino) und GR Marco Lettenbichler (Jugendreferat Stadt Landeck).
2 Bilder

ARGE Kino und Jugendreferat Landeck laden zum Gratiskonzert
"Scattah Brain" und "DJ Testa" im Alten Kino

LANDECK (otko). Mit einem Konzert im Kulturzentrum Altes Kino Landeck am 2. November um 20.30 Uhr soll etwas zur Belebung der Stadt beigetragen werden. "Seit 2014 ist Landeck eine Universitätsstadt. Allerdings Bemängeln viele Studierende, dass am Abend nicht viel los sei. Daher hat sich das Jugendreferat der Stadt in Zusammenarbeit mit der ARGE Kino entschieden ein Konzert durchzuführen, das gratis für alle Studierenden und alle LandeckerInnen von 15 bis 25 Jahren ist", erläutert GR Marco...

  • 23.10.18
Leute
Jede Art von Kampfsport gab es beim Trendsporttag
3 Bilder

Diese Sportarten sind voll im Trend

Über 20 Villacher Vereine präsentierten sich am Trendsporttag am Wasenboden. VILLACH (ak). Mountainbiken über Stock und Stein, verschiedenste Kampfsportarten, Amerikan Football, Rock 'n' Roll oder Street Workout (Calisthenics) mit Marvin Schuppe. Die Villacher Sportvereine präsentierten sich beim Trendsporttag am Wasenboden in Villach und begeisterten dabei die Jugend. Am besten gleich selbst ausprobieren, lautete die Devise. Und noch ein Highlight gab es beim Trendsporttag. Das Finale der...

  • 18.09.18
Freizeit

Weihnachtskino: Hexe Lilli rettet Weihnachten

Mit diesem neuen Abenteuer von Hexe Lilli ist Weihnachtsstimmung garantiert. Lilli hat die Nase gestrichen voll: Immer steht ihr kleiner Bruder Leon im Mittelpunkt. Außerdem ist Leon aufgrund seiner Allergie schuld daran, dass Lilli kein Kaninchen als Haustier haben darf. Als er auch noch ihr neues Teleskop kaputt macht, reißt bei Lilli der Geduldsfaden: Entgegen der Warnungen ihres kleinen Drachen Hektor zaubert sie Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter herbei. Er soll Leon eine Lektion...

  • 21.11.17
Lokales
Die Zeichnung eines Tiger von Patricia Schlatterbeck entstand bei der Malakademie.
2 Bilder

Kreativakademien in Klosterneuburg für Spätentschlossene

KLOSTERNEUBURG (pa). Gleich zwei Angebote aus den NÖ Kreativakademien stehen in Klosterneuburg zur Verfügung. Filmprojekt in der Gemeinde Die Filmakademie findet erstmals auch in Klosterneuburg statt. Kristian Schark, Klosterneuburger Film- und Medienprofi, der die Akademie in seinem Studio in der Martinstraße leitet, erarbeitet mit den Teilnehmern ein komplettes Filmprojekt. In einem ersten Treffen wurde bereits eine spannende Handlung für einen Kurzfilm festgelegt. Die jungen angehenden...

  • 25.10.17
Lokales
Beim Ferienspiel ist für alle etwas dabei.

31. Ferienspiel Klosterneuburg

Jedes Jahr organisiert die Stadtgemeinde Klosterneuburg ein Ferienspiel für den Nachwuchs. KLOSTERNEUBURG. Ob Seilklettern im Happyland, eine Fahrt mit der beliebten Mini-Eisenbahn oder ein Blick hinter die Kulissen bei der Produktion der operklosterneuburg 2017, beim 31. Ferienspiel in Klosterneuburg gibt es dieses Sommer einen erneuten Rekord mit 40 Ferienspielstationen. Verschiedenste Aktivitäten Teilnehmer/innen zwischen etwa 6 und 15 Jahren bekommen die Möglichkeit zahlreiche...

  • 18.07.17
Lokales

HIP HOP Weltmeister brachte Laakirchner Schüler in Bewegung

LAAKIRCHEN. Das Jugendreferat der Stadtgemeinde Laakirchen organisierte von 27. März bis 4. April 2017 bereits zum 5. Mal einen Hip Hop-Workshop an der Neuen Mittelschule und an allen Laakirchner Volksschulen. Unter der professionellen Leitung von Patrick Grigo, einem Tanzpädagogen und Agenturleiter der internationalen Tanzfirma „Move too hot“ wurden den begeisterten SchülerInnen verschiedene Tanztechniken und "coole Hip Hop Moves" beigebracht. Bei diesem Tanzprojekt geht es vor allem darum,...

  • 07.04.17
Leute
Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und Jugendreferent Andreas Stadlmayr (Mitte) mit den Laaky-Jugendtaxi-Partnerbetrieben.

Flexibles Jugendtaxi bringt Laakirchner Jugend sicher nach Hause

LAAKIRCHEN. Ab 1. März 2017 startete mit dem Laaky Jugendtaxi ein neues flexibles Zu- und Heimbringer-Service für die Laakirchner Jugend. Ein Jugendtaxipass mit Gutscheinen im Wert von € 60,00 kann von den Jugendlichen oder deren Eltern einmal im Halbjahr zu einem Selbstbehalt von € 30,00 in der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Laakirchen abgeholt werden. Auch online kann der Taxi-Pass auf der Homepage der Stadtgemeinde beantragt werden unter www.laakirchen.at und wird nach Zahlungseingang...

  • 10.03.17
Lokales
Landeshauptmann-Stv. Thomas Stelzer (v. li.), Zells Ortschef Matthias Bauer, Heide Koblbauer, Johannes Schmiedleitner.
2 Bilder

Via Facebook zu den Jungen: Zell ist "Junge Gemeinde"

Die Zeller machen's in Sachen Jugendarbeit vor. ZELL/PRAM (ska). Vom Volleyballturnier über Facebook-News bis zum Jugendtheater: Mit zahlreichen Aktionen für die Jugendlichen in der Gemeinde macht Zell an der Pram auf sich aufmerksam. Schon zum zweiten Mal wurde die Kommune deshalb als "Junge Gemeinde" ausgezeichnet. Das JugendReferat des Landes Oberösterreich veranstaltete in Kooperation mit der BezirksRundschau OÖ am 25. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. An...

  • 29.11.16
Lokales
Gemeinde Niederneukirchen
3 Bilder

Land OÖ zeichnete innovative Jugenprojekte aus

Hargelsberg, Kronstorf, Niederneukirchen sind "Junge Gemeinden". HARGELSBERG, KRONSTORF, NIEDERNEUKIRCHEN (km, ah). Der Titel "Junge Gemeine" gilt jeweils für einen Zeitraum von zwei Jahren. Um diese Auszeichnung zu erlangen, sind bestimmte Kriterien und Maßnahmen in der Jugendarbeit in der Gemeinde zu erfüllen. Ziel und Schwerpunkt ist, eine nachhaltige Jugendarbeit aufzubauen und die Jugend ins Gemeindegeschehen zu integrieren. Mit DriveJUZ, dem mobilen Jugenzentrum und SWAT...

  • 29.11.16
Lokales

Hui statt Pfui - Jugendzentrum Laakirchen engagiert sich!

LAAKIRCHEN. Die Jugendlichen des Jugendzentrums Laakirchen halfen auch heuer wieder fleißig bei der Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“ mit. Zahlreiche Säcke mit achtlos weggeworfenem Müll wurden gefüllt und ordnungsgemäß entsorgt. Ideenreich wurde das Müllsammeln von Jugendzentrums-Leiter Milenko Ikic mit Spielen wie einer Schnitzeljad und einem Staffellauf lustig gestaltet. Die Kinder und Jugendlichen lernen bei dieser Aktion, mit der Umwelt verantwortungsvoll umzugehen und sie entsprechend...

  • 03.05.16
Leute
2 Bilder

HIP HOP – Workshop für Laakirchner Schüler

LAAKIRCHEN. Das Jugendreferat der Stadtgemeinde Laakirchen organisierte heuer bereits zum 4. Mal einen Hip Hop-Workshop an der Neuen Mittelschule und an allen Laakirchner Volksschulen. Unter der professionellen Leitung von Patrick Grigo, einem Tanzpädagogen und Agenturleiter der internationalen Tanzfirma „Move too hot“ wurden den begeisterten Schülerinnen und Schülern verschiedene Tanztechniken und "coole Hip Hop Moves" beigebracht. Bei diesem Tanzprojekt geht es vor allem darum, den Schülern...

  • 22.04.16
Leute
: Die Jugendlichen des Jugendzentrums Laakirchen gemeinsam mit Bürgermeister Ing. Fitz Feichtinger und Jugendreferent Andreas Stadlmayr beim gesunden Kochkurs.

Kochkurs für Jugendliche

Selbstgemachte Speisen GEMEINSAM genießen! LAAKIRCHEN. „Gemeinsam Kochen & miteinander Essen“ unter diesem Motto organisierte das Jugendreferat und der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde der Stadtgemeinde Laakirchen einen Kochkurs für Jugendliche. Unter der Anleitung von Kursleiterin Birgit Gstettner lernten die jungen Erwachsenen in der Schulküche köstliche und vor allem gesunde Gerichte wie Kartoffel-Zucchinipuffer mit Frühlingssalat, Käse-Sesamstangerl und Vollkornwaffeln mit...

  • 14.04.16
Lokales
Jugendzentrums Leiter Milenko Ikic mit den WorkshopteilnehmerInnen.

Jugendliche verschönerten Unterführung

LAAKIRCHEN. Im Rahmen eines Graffiti-Workshops verschönerten die Jugendlichen des Jugendzentrums Laakirchen Anfang April die Fußgeher-Unterführung (Kreuzung Danzermühl) nachdem über die Wintermonate Schmierereien entstanden. Unter der Leitung von Jugendzentrumsleiter Milenko Ikic in Zusammenarbeit mit Alexander Blagojevic übermalten und besserten sie die unschönen Kritzeleien aus. Ziel dieses vom Jugendreferat der Stadtgemeinde Laakirchen initiierten Projektes ist, dass die Laakirchner...

  • 12.04.16
Lokales
3 Bilder

MIT VIDEO: Uni Klagenfurt setzt ein Zeichen gegen Cybermobbing

Cybermobbing greift immer mehr um sich. Vor allem Jugendliche sind die Opfer. Jetzt gehen Studenten der Uni Klagenfurt aber dagegen vor. Erschütternd und bewegend zugleich ist ein Kurzfilm des Institutes für Medienkommunikation an der Uni Klagenfurt. 18 engagierte Studenten haben sich unter dem Titel "Setze ein Zeichen" des Themas Cybermobbing angenommen. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen, dem Kärntner Landesjugendreferat, der Plattform saferinternet.at und der...

  • 02.02.16
Lokales

Stadtgemeinde Laakirchen hat zum dritten Mal Sozialzertifikate verliehen

LAAKIRCHEN. Zum Abschluss des großen Jungendsommerprojektes JES luden Bürgermeister OStR Mag. Anton Holzleithner sowie Jugendreferentin und Vizebürgermeisterin Maria Ohler am Do., dem 22. Oktober 2015 zu einem ganz besonderen Ehrungsabend in das Neue Rathaus Laakirchen ein. Rund 50 Teilnehmer nutzten die sinnvolle Sommerferienbeschäftigung und hatten so die Möglichkeit im Altenheim, im Kindergarten und bei vielen weiteren Organisationen ihre Teamfähigkeit und ihre soziale Kompetenz zu beweisen...

  • 28.10.15
Leute
Mithilfe im Altenheim Laakirchen.
3 Bilder

Laakirchner Jugend sagt erneut JES zu sozialem Engagement

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „Mach mit und sag JES (jung, engagiert, sozial)“ engagierten sich auch heuer wieder zahlreiche Laakirchner Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren in der Gemeinde und im Sozialbereich. Dieses Jugendsommerprojekt wurde vom Jugendreferat der Stadtgemeinde bereits zum dritten Mal initiiert, um junge Menschen für ehrenamtliche Tätigkeiten zu begeistern und ihre soziale Kompetenz zu steigern. Rund 50 engagierte Teilnehmer meldeten sich in ihren Sommerferien im Rahmen des...

  • 18.09.15
Lokales

Junge Künstler im Burgenland gesucht

„Wir suchen auch heuer wieder junge aufstrebende KünstlerInnen aus dem ganzen Land und geben ihnen eine Bühne“, so Jugendreferent LHStv. Franz Steindl. Werke können aus den verschiedensten Bereichen – von Musik und Fotografie über Filme/Videos, Kabarett, Tanz bis zu Literatur und Bildender Kunst – bis 31. August beim Landesjugendreferat eingereicht werden.

  • 15.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.