Sonderausgabe

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen?

Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen.

Ah ja, und du kannst ein wirklich geiles Teil gewinnen. Was genau? Sei gespannt.

JugendRundschau

Beiträge zum Thema JugendRundschau

„Auf die Radl, fertig, los!“ lautet das neue Motto an der Mittelschule Braunau-Ranshofen.
2

Mittelschule Ranshofen
Schüler radeln der Schulöffnung entgegen

Die Stadtgemeinde Braunau stellt der Mittelschule Ranshofen 14 Fahrräder zur Verfügung.   RANSHOFEN. „Schule auf für alle“ heißt es in gut zwei Wochen auch an der Mittelschule Braunau-Ranshofen. Schon jetzt geht es in den Pausen, zur Mittagszeit und in einigen Unterrichtsstunden „nix wie raus an die frische Luft“. Denn ab sofort wird Bewegung im Freien für die Schüler um eine Attraktion reicher: Die Stadtgemeinde Braunau überlies der Mittelschule 14 Fahrräder für sportliche Aktivitäten oder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Im Bild (von links): Festivalleiterin Cornelia Lehner, die künstlerische Leiterin Sara Ostertag, Kulturdirektorin Margot Nazzal, Landeshauptmann Thomas Stelzer sowie die künstlerische Leiterin Julia Ransmayr.

Schäxpir 2021
Theaterfestival setzt ein starkes kulturelles Zeichen

Schäxpir – das internationale Theaterfestival für junges Publikum findet heuer von 16. bis 26. Juni in Linz statt. OÖ. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Festival zu einer fixen Größe im europäischen Kinder- und Jugendtheater etabliert und setzt auch in dieser elften Saison alles daran, Theater als gemeinschaftlichen Erlebnisraum zu zelebrieren. Unter dem Motto "super natural" werden künstlerisch hochwertige Produktionen von internationalem Rang gemeinsam mit österreichischen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
4

Aktion „kg“ in Hochburg-Ach
Firmlinge sammeln für die Tafel Braunau

Zehn Firmlinge aus Hochburg-Ach haben sich mit dem Thema Armut und Reichtum beschäftigt. HOCHBURG-ACH. Die Jugendlichen aus Hochburg-Ach haben im Rahmen der Aktion „kg“ erfahren, warum auch Menschen in unserer Umgebung in Armut leben müssen.   Mit der Aktion zugunsten der Braunauer Tafel setzten sich die Firmlinge aktiv für Betroffene ein. Am Samstag, den 24. April, sammelten sie vor dem Sparmarkt in Duttendorf und vor der Bäckerei Reschenhofer in Hochburg Spenden mit einem Warenwert von circa...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In den Workshops erhalten Mädchen jene Unterstützung, die sie brauchen, um das vermittelte Schönheitsideal kritisch zu reflektieren.
3

Digitale Workshops für Jugendliche
Bodyshaming: Was gegen fiese Kommentare hilft

"Wer gängigen Schönheitsidealen entspricht, ist besser und erfolgreicher": Das zumindest wird Mädchen und jungen Frauen vorgegaukelt. OÖ. Der Gesundheitsdienstleister Proges nimmt sich seit Jahren der Themen Bodyshaming und Körperwahrnehmung an – nun auch in digitalen Workshops. Spätestens ab der Pubertät sind Mädchen übermäßig stark mit Schönheitsidealen und gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert. Viele Mädchen bewerten ihr subjektives Wohlbefinden entsprechend schlecht. „Studien zeigen,...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding.

OÖ schnuppert
Schnuppermöglichkeiten im Innviertel zentral gesammelt

Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding. INNVIERTEL. Knapp die Hälfte aller Jugendlichen in Oberösterreich wählt die Lehre als Beginn für ihr Berufsleben. Die Corona-Pandemie hat die Bewerbungsroutinen am Lehrstellenmarkt allerdings dramatisch beeinflusst. So sind der Berufsorientierungs- und insbesondere der Schnupperprozess für viele 15-Jährige beinahe zum Erliegen gekommen und ein Einstieg in eine Lehrlingsausbildung...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Homeschooling schlägt bei den Jugendlichen aufs Gemüt: Der Kontakt zu den Schulfreunden fehlt.

Braunauer Schüler zu Corona
Jugendliche im Lockdown

Schüler unserer Partnerschule, der HLW Braunau, haben für uns ihre Gedanken zur Coronakrise niedergeschrieben. Welche Themen Jugendliche momentan beschäftigt und mit wie man der Krise etwas Positives abgewinnen kann. BRAUNAU. Seit einem Jahr gibt es ein reges hin und her, ob wir alle zuhause bleiben müssen oder auch nicht. Ich persönlich weiß schon gar nicht mehr, ob wir jetzt noch den Lockdown Nummer deri haben oder es schon der vierte ist. Mir fällt es sehr schwer, den ganzen Tag zuhause zu...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Magdalena P. arbeitete 2020 bei den Kinderfreunden Region Innviertel.
3

Ausbildung
Kinderfreunde Region Innviertel bieten Sommerjobs an

Die Kinderfreunde Innviertel bieten im Sommer mehr als 25 Jobs im Kinderbetreuungsbereich im gesamten Innviertel an. INNVIERTEL. Für viele junge Erwachsene ist es schwierig, ihren beruflichen Weg zu verfolgen, da kaum Praktikumsplätze vergeben werden und viele Firmen bei der Einstellung von Ferienmitarbeitern absehen. „Wir hatten bereits letztes Jahr unsere Bewerber mit einer fixen Jobzusage im Kinderbetreuungsbereich große Erleichterung ermöglicht und wir wissen, dass wir auch in diesem Sommer...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Lisa Übelsbacher ist TikTok-Star, Instagirl und hat seit kurzem einen Vblog auf YouTube. Die Braunauerin ist damit immer auch Hasskommentaren ausgesetzt.
4

Wie umgehen mit Hasspostings?
"Meistens ist viel Neid im Spiel"

Hass im Netz ist allgegenwärtig. Doch man wird damit nicht alleine gelassen: Influencerin Lisa Übelsbacher und Brigitte Groder vom Jugendservice zeigen, wie man mit Hate Speech umgehen kann.  BRAUNAU. "Soziale Netzwerke sind überall zugänglich – an der Bushaltestelle, im eigenen Zimmer, in der Schule. Damit gibt es keine 'sicheren Zonen' die vor Cybermobbing und Hasskommentaren schützen", weiß Brigitte Groder vom Jugendservice in Braunau. Eine Studie zeigt, junge Frauen und Mädchen zwischen 15...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die kostenlose HPV-Impfung für Kinder wird in der 5. Schulstufe angeboten.
2

Impfung gegen Krebs
Unsichtbare Gefahr: So schützt man sich vor HPV

Ohne dies zu bemerken, infizieren sich 80 bis 90 Prozent der Menschen im Lauf ihres Lebens mit Humanen Papillomaviren. OÖ. Bestimmte Virentypen können zu infektiösen Hautveränderungen im Genitalbereich führen. Bestimmte „Hochrisikotypen“ sind für die Entstehung einer Reihe von Krebserkrankungen verantwortlich. Vor allem das bei Frauen dominierende Zervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs) wird nahezu zu 100 Prozent durch HPV verursacht.  Impfung schützt „Die rechtzeitige Impfung gegen HPV im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die "Musik der Jugend" präsentiert ihren musikalischen Adventkalender.

Musikalisch durch den Advent
Adventkalender der Musik der Jugend

Um die Adventzeit in diesem besonderen Jahr mit musikalischen Klängen zu genießen, präsentiert die "Musik der Jugend" einen musikalischen Adventkalender. Hinter dem ein oder anderen Türchen verbergen sich dabei bestimmt auch Musiker aus dem Bezirk Braunau.  BEZIRK BRAUNAU. Einen Adventkalender der besonderen Art präsentiert die "Musik der Jugend" heuer: Jeden Tag wird ein Türchen des musikalischen Kalenders geöffnet. Dahinter verbergen sich talentierte Jungmusiker aus Oberösterreich. "Als...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Jugendberater und Jugendcoaches aus dem Bezirk Braunau sind trotz geschlossener Einrichtungen für die Jugendlichen da.
1

Weiterhin für Jugendliche da
Anlaufstellen für Jugendliche in Braunau

Der erneute Lockdown führte auch zu einer Schließung der Einrichtungen für Jugendliche im Bezirk Braunau. Die jeweiligen Betreuer sind aber trotzdem für die Anliegen der Teenager da.  BEZIRK BRAUNAU (kat). Ob Probleme zuhause, Arbeitssuche oder einfach nur diese lästige Pubertät: In den Jugendzentren, Jugendberatungsstellen und zahlreichen weiteren Einrichtungen im Bezirk Braunau werden Jugendliche gehört und unterstützt. Aufgrund des momentan zweiten Lockdowns sind die Einrichtungen zwar...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
3 Aktion

Gewinnspiel JugendRundschau
Gscheid Wyld! Gewinne das neue iPHONE 12

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen? Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen. Die JugendRundschau findest du am 5./6. November in...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Veggie-Burger mit Karfiollaibchen und Blaukraut
11

Kochstorys by Katrin
Bunter Veggie-Burger

Passend zur "JugendRundschau", die diese Woche erscheint, gibt es auch in den Kochstorys ein etwas "moderneres bzw. jugendliches" Rezept. Dass Burger nicht nur bei Jugendlichen beliebt sind, ist kein Geheimnis. Wie wir aber wissen, enthalten die in Fast Food-Ketten erhältlichen Burger oftmals außer große Mengen an Fett kaum wichtige Nährstoffe. Anders ist dies beim heutigen Rezept. Durch den hohen Anteil an verschiedenen frischen (Gemüse-)Zutaten liefert der Burger viele wichtige Nährstoffe und...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Die Angst, online etwas zu verpassen, treibt immer jüngere Kinder in die Internet- und Smartphone-Sucht.
2

Handysucht
Wenn das Smartphone den Alltag bestimmt

Die Angst, online etwas zu verpassen, treibt immer jüngere Kinder in die Internet- und Smartphone-Sucht. OÖ. Eine Internetsucht äußert sich zum Beispiel durch das starke Verlangen, permanent mit anderen verbunden zu sein und seine eigenen Aktivitäten ständig mitzuteilen. Man hat Angst, Freunde könnten sich treffen und Spaß haben, während man selbst nicht dabei ist. Nicht online zu sein, verursacht Unruhe und Gereiztheit, Angst, etwas zu verpassen. "Wenn Sie oder Ihre Kinder sich ständig in...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Jede Akneform sollte vom Facharzt abgeklärt werden", rät Akne-Expertin Karin Nittmann.
2

Tipps der Akne-Expertin
Volkskrankheit Akne: Was wirklich hilft

80 Prozent aller Jugendlichen sind laut Expertin von Akne betroffen OÖ. "Bei Akne vulgaris handelt es sich mit 80 Prozent Betroffenen unter den Jugendlichen um eine sogenannte Volkskrankheit", weiß Akne-Expertin Karin Nittmann, Oberärztin an der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten am Klinikum Wels-Grieskirchen. Die Hauterkrankung kann aber auch bei Neugeborenen und bei Erwachsenen auftreten, jeweils bedingt durch hormonelle Einflüsse. Neben Hormonen spielen auch die Gene und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Michelle Huber
2

„Limonadenmädchen“ Michelle
Das Mädl mit dem großen Herz

Jung, engagiert und mitfühlend – das ist Michelle Huber aus Feldkirchen bei Mattighofen. FELDKIRCHEN (ebba). Vor zwei Jahren bekam die BezirksRundschau Braunau bei ihrer Christkindaktion ganz besondere Unterstützung. Die damals zwölfjährige Michelle Huber aus Feldkirchen hatte vom Schicksal der kleinen Hanna Schreyer aus Eggelsberg erfahren und entschied sich, den Erlös aus einem Limonadenverkauf für die Dreijährige zu spenden. Die Ministrantin entwickelte unwahrscheinlich großen Eifer am...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ihre Videos entstehen meistens direkt in ihrem Schlafzimmer.
5

TikTok-Star aus Braunau
Lisa Übelsbacher: "I bin jå nur i"

Zwei Studioleuchten, ein Ministativ und ein Smartphone: Mehr braucht es nicht, um TikTok-Star zu werden. Zumindest nicht für Lisa Übelsbacher. Die 17-jährige Braunauerin ist Influencerin. Ihr folgen 850.000 Menschen – Tendenz: Rasend schnell steigend. BRAUNAU. "Das Ganze überwältigt mich schon. Ich werde erkannt, die Leute wollen Fotos mit mir machen", erzählt Lisa Übelsbacher. Die Braunauerin ist in nichtmal einem Jahr zum TikTok-Star geworden.  Zufällig zum TikTok-Star "Ich hab im Dezember...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Eva-Maria Schrattenecker, Helmut Zemlicka und Sigrid Mair von der Sozialen Initiative unterstützen Jugendliche im Bezirk.

JugendRundschau Braunau
Jugendcoaching in Braunau und Mattighofen

Welche Lehrstelle passt für mich? Wo liegen meine Stärken? Das Jugendcoaching der Sozialen Initiative in Braunau und Mattighofen unterstützt Menschen zwischen 15 und 24 Jahre bei diesen Fragen. BEZIRK BRAUNAU. Nach der Schulzeit gibt es für Jugendliche viele Entscheidungen zu fällen: Welche Ausbildung passt zu mir? Wo liegen meine Stärken und meine Schwächen? Sigrid Mair, Helmut Zemlicka und Eva-Maria Schrattenecker von der Sozialen Initiative in Braunau und Mattighofen helfen jungen Menschen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Florian Zagler

Tipps für Jungunternehmer in spe
„Nicht aufhalten lassen, auch wenn es Gegenwind gibt!“

Florian Zagler ist Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Braunau und leitet als „Müslibär“ ein erfolgreiches Unternehmen. BezirksRundschau: Was braucht es zum erfolgreichen Jungunternehmer? Haben Sie Tipps für junge Menschen parat, die vorhaben, sich selbst etwas aufzubauen? Zagler: Eine Idee oder Vision ist ganz wichtig. Und, es muss einen Bedarf für das Produkt oder die Dienstleistung geben, die man anbieten möchte. Es sollte etwas sein, wofür man selbst richtig „brennt“. Das ist die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In der HLW Braunau begibt man sich auf eine Reise. Neben fernen Ländern lernt man auch sich selbst kennen.

JugendRundschau
Reisen an der HLW Braunau

An der HLW Braunau begibt man sich auf eine Reise. – Nicht nur in fremde Länder und Kulturen, sondern auch auf ein persönliches Abenteuer. BRAUNAU.  Durch neue Herausforderungen und die Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Interessen entwickelt man sich zu einer selbstbewussten Persönlichkeit, wodurch man gut für den Alltag nach der Schule vorbereitet ist. Für den perfekten StartDer Einstieg in eine neue Schule ist nicht immer leicht. Darum startet man das erste Schuljahr mit den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Lara Somweber (l.) und Celina Lettner (r.) beim FairTrade-Stand am Tag der offenen Tür am 10. Jänner 2020.

JugendRundschau Braunau
HLW Braunau bleibt "Fairtrade Schule"

Die HLW Braunau ist eine zertifizierte "Fairtrade Schule" und bleibt dies nun auch vorerst für weitere zwei Jahre. BRAUNAU.  Ja, wir haben es geschafft! Die HLW Braunau konnte die Zertifizierung als „Fairtrade-Schule“ erfolgreich für weitere zwei Jahre verlängern. Diese Auszeichnung wurde im Rahmen eines Projektes im Unterrichtsfach „Unternehmens- und Dienstleistungs-Management“ der 3AHL erarbeitet. In diesem Gegenstand lernen die Schüler die Planung und Umsetzung von Projekten in Theorie und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Viele Jugendliche wollen den Schönheitsidealen diverser Influencer nacheifern. Schüler der HLW Braunau haben sich mit der Thematik auseinandergesetzt.

HLW Braunau
Darfs ein bisschen mehr sein?

Die HLW Braunau unterstützte uns beim Entstehen der JugendRundschau. Die Schüler halfen uns mit ihren Beiträgen und Fotos in der Redaktion. BEZIRK BRAUNAU. Der Busen und der Po etwas größer, die Taille etwas schmäler. Die Augen strahlend. Die Haut makellos. Filter, Bildbearbeitungsprogramme ermöglichen die Idealfigur und das scheinbar perfekte Aussehen. Dann noch die richtige Pose – und schon geht das Foto online. Viele Likes – und man ist glücklich. Perfekte in Szene gesetztDoch was lösen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bei der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf steht der Spaß am Erlernen der Aufgaben des Feuerwehrwesens im Vordergrund.
3

Jugendlich und ehrenamtlich in Braunau
Nachwuchshelden bei Rotem Kreuz und Feuerwehr

In Blaulichtorganisationen im Bezirk Braunau wird laufend in die Jugendarbeit investiert. Früh übt sich, wer ein Held sein will ... BEZIRK BRAUNAU. Jugendliche im Bezirk Braunau haben in den zahlreichen Wehren und beim Roten Kreuz die Möglichkeit, ehrenamtlich Teil von etwas Großem zu sein. Neben dem Gefühl, etwas für die Gemeinschaft zu leisten, können sie dort auch Kontakte knüpfen und Freunde fürs Leben gewinnen. Jugendlich Leben rettenZum Roten Kreuz im Bezirk Braunau zählen auch vier...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Seit ihrem sechsten Lebensjahr macht die junge Braunauer Schülerin Klara Wegscheider Musik.

Braunauer Naturtalent Klara Wegscheider
Von Gitarre, Deutsch-Rap und Tagträumerein

Sie schreibt ihre eigenen Songs, spielt seit ihrem achten Lebensjahr Gitarre und gründete im Sommer kurzerhand mit einem Freund ihre eigene Band: Klara Wegscheider aus Braunau steht eindeutig auf Musik. Abgesehen von Deutsch-Rap. BRAUNAU. Alles begann ganz typisch mit einer Blockflötenkarriere an der Braunauer Landesmusikschule. "Ich wollte gar nicht Blockflöte lernen", lacht Klara Wegscheider. Die 16-jährige Braunauerin macht seit ihrem sechsten Lebensjahr Musik. Zunächst auf der Blockflöte,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.