köttmannsdorf

Beiträge zum Thema köttmannsdorf

Politik
Die Kärntner Landesregierung beschließt am Dienstag Förderungen für wichtige Projekte.

Anträge
Förderungen für drei Kindergärten und Carinthischen Sommer

1,5 Millionen Euro für drei Kindergärten sollen am Dienstag in der Regierungssitzung beschlossen werden. Außerdem soll der Carinthische Sommer Förderung erhalten. KÄRNTEN. Am Dienstag wird in der Regierungssitzung von Landeshauptmann Peter Kaiser, Sozialreferentin Beate Prettner und Gemeindereferent Daniel Fellner (alle SPÖ) ein Antrag für die Sanierung, den Zubau bzw. die Adaptierung von drei Kindergärten eingebracht. Es handelt sich um die Kindergärten St. Leonhard bei Siebenbrünn...

  • 07.03.20
Lokales
Lambichl: Linksabbiegeverbot auf der B 91 Loiblpaß Straße sorgt für Unmut

Linksabbiegeverbot
Bürgermeister haben Berufung eingereicht

Auf der Loiblpass Straße B 91 im Bereich Lambichl gibt es seit kurzem ein Linksabbiegeverbot, das für Aufregung sorgt.  KÖTTMANNSDORF. Die Gemeinde Köttmannsdorf erreichte die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt: Für die B 91 Loiblpass Straße wird auf Höhe Straßenkilometer 5,420 ein "Einbiegen nach links verboten" verfügt. Dieses Abbiegeverbot ärgert vor allem die Bürger der Gemeinde Maria Rain.  Unverhältnismäßige Maßnahme"Unsere Maßnahme ist die Unterstützung der Gemeinde...

  • 10.02.20
Wirtschaft
Sanierungsverfahren gegen das Vermögen von Florian Teubl

Köttmannsdorf
Gewerbe für „Landwirtschaft­liche Hilfsdienste“ insolvent

Der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) verkündet, dass über das Vermögen von Florian Teubl aus Köttmannsdorf ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung eröffnet wurde.  KÖTTMANNSDORF. Betrieben wird ein Gewerbe für landwirtschaftliche Dienstleistungen, sowie Forstwirtschaft und Schneeräumung. Die Verbindlichkeiten betragen rund 350.000 Euro. Es sind rund 14 Gläubiger und zwei Dienstnehmer von der Insolvenz betroffen. Die Fortführung des Betriebes sowie der Abschluss eines...

  • 29.01.20
Lokales
In Keutschach werden weitere Bäume gepflanzt

Gemeindevorschau
Nachhaltigkeit in Kommunen

Das planen die Gemeinden Moosburg, Köttmannsdorf und Keutschach im Jahr 2020.  MOOSBURG. Im Rahmen der Ortskernentwicklung steht in Moosburg für 2020 ein großes Projekt in des Startlöchern. Rund um das Schloss entstehen sogenannte "Wege zum Glück". "Eine Themenwanderung die sich rund ums Glück dreht", informiert Amtsleiter Norbert Pichler. Für dieses Projekt hat man sich Arnold Mettnitzer als Paten geholt. Durch verschiedene Installationen an den einzelnen Stationen finden Besucher...

  • 14.01.20
Lokales
Beim Gasthof Ille entsteh 2021 ein neues Dorfzentrum in Köttmannsdorf
2 Bilder

Gemeinde-Entwicklung
Drei Millionen für neues Ortszentrum in Köttmannsdorf

Die Ortskernentwicklung in Köttmannsdorf mit Bürgerbeteiligung war 2019 großes Thema. Nun plant die Gemeinde ein neues Dorfzentrum mit neuem Gemeindeamt.  KÖTTMANNSDORF. Die Gemeinde Köttmannsdorf wächst und wächst. Zur weiteren Ortskernbelebung fanden 2019 Workshops mit den Bürgern statt (die WOCHE berichtete). "In Kooperation mit einem zweiten Finanzier haben wir nun beschlossen, ein neues Gemeindeamt im Zentrum zu schaffen", informiert Bürgermeister Josef Liendl. Er ist sehr froh, dass...

  • 27.11.19
Lokales
Eisenbahnkreuzungen neu: Umbau Haltestelle Maria Rain, Sipperstraße wird aufgelassen in Lambichl kommt eine weitere Haltestelle
4 Bilder

ÖBB Projekt
Neue Bahnübergänge ab 2023

Gemeinden Köttmannsdorf und Maria Rain stimmen Änderungen der Eisenbahnkreuzungen seitens der ÖBB zu. Bis 2023 wird das Bahnnetz verbessert, davon profitiert auch Klagenfurt. KÖTTMANNSDORF, MARIA RAIN, KLAGENFURT (sas). Schon länger steht fest: Bis 2023 wird die Eisenbahnstrecke zwischen Klagenfurt und Weizelsdorf elektrifiziert. Neben der Elektrifizierung der Strecke werden auch Haltepunkte und Eisenbahnkreuzungen adaptiert oder umgebaut. "Das sorgt für mehr Sicherheit und höheren Komfort",...

  • 20.11.19
Lokales
Radweg von Köttmannsdorf nach Klagenfurt ist fertig
4 Bilder

Köttmannsdorf
Radweg-Anbindung nach Klagenfurt fertiggestellt

Das Projekt Geh- und Radweg Köttmannssdorf - Klagenfurt ist fertiggestellt. Der Spatenstich erfolgte bereits 2016.  KÖTTMANNSDORF. Die fehlende Radweganbindung von Köttmannsdorf war lange ein "leidiges" Thema. Nun wurde das Projekt in drei Baulosen fertiggestellt. Der Radweg führt entlang der L 99 Köttmannsdorfer Straße und weiter über Schwanein, Rotschitzen bis nach Viktring.  Köttmannsdorf ist auch als "Gesunde Gemeinde" ausgezeichnet. Umso mehr ist man froh, dass das Projekt nun...

  • 28.08.19
Lokales
Am Plöschenberg wurde gefeiert

Rosental
Kirchtag am Plöschenberg

Im Gasthof Niemetz am Plöschenberg feierten Berg und Tal am Sonntag und Montag Kirchtag. KÖTTMANNSDORF. Ralf und Andrea Niemetz luden vergangenes Wochenende zum Kirchtag. Den Start machte der Frühschoppen am Sonntag. Am Montag sorgten dann das "Original Hauskanten Trio" für ausgelassene Stimmung. Da blieb auch die Kulinarik nicht zu kurz. Kirchtagssuppe, Hendl, Fisch oder Wild standen am Speiseplan.  Mit dabei waren auch Reigen Wirte wie Paul Seher, Ogi Johann Ogris, Raika Direktor Martin...

  • 27.08.19
Lokales
Gemeinde Köttmannsdorf Bürgermeister Liendl (links) und Zwergenstadt Inhaberin Christin Valentin-Saffran (rechts)
3 Bilder

Regionalität für die Kleinsten
Regionale Kooperation zwischen Zwergenstadt und der Gemeinde Köttmannsdorf

Die Freude über ein Baby ist nicht nur in der Familie groß. Heute zeigen auch entferntere Verwandte, Freunde und sogar Gemeinden gerne ihre Freude und Wertschätzung über den neuen Erdenbürger. In der Gemeinde Köttmannsdorf gibt es schon länger für jeden kleinen Gemeindebürger einen Willkommens-Rucksack.  Herr Bürgermeister Liendl erweiterte diese Idee jetzt in Zusammenarbeit mit der Zwergenstadt um einen handgefertigten Greifling. Christin Valentin-Saffran (Inhaberin von Zwergenstadt) freut...

  • 11.07.19
Lokales
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte in ein Wohnhaus in Köttmannsdorf ein

Köttmannsdorf
Unbekannte brachen in Wohnhaus ein

Zwischen circa 1.30 und 1.40 Uhr brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Gemeinde Köttmannsdorf ein. KÖTTMANNSDORF. Unbekannte Täter brachen heute in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Haus in der Gemeinde Köttmannsdorf ein. Im Haus befanden sich der Eigentümer, seine Mutter sowie eine 24-Stunden-Pflegerin. Mit Klebeband geknebeltNachdem die Täter ins Haus einbrachen, gingen sie zuerst ins Zimmer der Pflegerin. Sie fesselten und knebelten die Frau mit Klebeband und gingen...

  • 10.07.19
Lokales
Die 13 Schüler der Musikschule Katolnig wurden im Spiegelsaal ausgezeichnet

Ehrungen
Außerordentliche Leistungen der Katolnig-Musikschüler

Ehrenurkunden für 13 Schüler der Musikschule Katolnig. Seit Jahren räumen Musikschüler Titel um Titel ab. EBENTHAL, KLAGENFURT. Kulturreferent LH Peter Kaiser und LH-Stv. Gaby Schaunig sowie LR Daniel Fellner zeigten ihren Stolz, als sie 13 Schüler der privaten Musikschule Katolnig mit Sitz in Ebenthal auszeichneten. Sie nahmen Ehrenurkunden für außerordentliche Leistungen entgegen - bei den Harmonika Staatsmeisterschaften 2018, beim Alpe-Adria Wettbewerb 2018 (Slavko Avsenik Preis) und für...

  • 16.04.19
  •  1
Leute
124 Bilder

Ball
Köttmannsdorfer Bauernball 2019

KÖTTMANNSDORF (th). Zum traditionellen Bauernball lud der Bauernbund gemeinsam mit der Stadtgemeinde Köttmmansdorf mit Bürgermeister Seppi Lindl in den Gasthof Puschnig wieder ein. Ansprachen hielt Landesrat Martin Gruber, Obmann Bauernbund Köttmannsdorf Ernst Modritsch, Bgm. Seppi Lindl und Silvia Struga. Den Auftanz machte die LJ-Köttmannsdorf und mit dem Aufspielen der "Wilderer" folgte der der Auftakt. Bei der großen Tombola gab es 400 Preise zu gewinnen und das Go-Mobil brachte die Gäste...

  • 28.01.19
Lokales
Josef Liendl, Bürgermeister von Köttmannsdorf
4 Bilder

Vorschau
Das planen die Gemeinden 2019

Bei vielen Kommunen hat der Straßenbau 2019 oberste Priorität. FEISTRITZ IM ROSENTAL. Im Jahr 2019 steht in der Marktgemeinde Feistritz im Rosental wieder ein großes Straßenbauprogramm an. Straßenbauprojekte "Die Dorfeinfahrt nach Suetschach, beginnend ab der Tankstelle bis hin zum Dorfplatz, wird saniert", so Bürgermeisterin Sonya Feinig. Dabei rechnet man mit Kosten von 500.000 Euro. "Zusätzlich wird auch die Wasserleitung neu verlegt. Kosten dafür betragen 125.000 Euro", so Feinig....

  • 02.01.19
Lokales
Ein Arbeitsunfall ereignete sich heute in Ferlach

Arbeitsunfall
Bauarbeiter stürzte vom Dach

Arbeiter kam auf einem Dach ins Rutschen und stürzte sieben Meter in die Tiefe. FERLACH. Ein 30-jähriger Bauarbeiter aus Köttmannsdorf war mit Arbeiten am Dach eines Rohbaus in Ferlach beschäftigt.  Dabei kam er ins Rutschen und stürzte aus sieben Meter Höhe in die Tiefe. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde er von Kollegen erstversorgt.  Vom Rettungshubschrauber C11 wurde der Arbeiter mit schweren Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Zum Unfallzeitpunkt trug der...

  • 11.12.18
Lokales
Das "Zentrum der Begegnung" hat eröffnet, die Entwicklung des Ortskernes soll aber weitergehen

Workshop zur Ortskernbelebung in Köttmannsdorf

Zur weiteren Ortskernbelebung in Köttmannsdorf findet am Wochenende ein Workshop statt. KÖTTMANNSDORF (sas). Gemeinsam mit den Bürgern will man beim ersten Workshop zur Ortskernentwicklung Ideen sammeln und Ziele für die Belebung entwickeln. Ortskern weiterentwickeln Nachdem der Nahversorger in Form des Spar-Marktes im Ort erhalten werden konnte, wurden die neue Ortseinfahrt und kürzlich das "Zentrum der Begegnung" eröffnet. An einem Standort finden sich eine Kindertagesstätte, ein...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Alina Waltl und Daniel Gröblacher trainieren nun gemeinsam das Kader-Team der Kärntner Wohlfühlpartner für Graz 2020

EuroSkills
Mit Schönheit zum Erfolg

Alina Waltl trat bei den EuroSkills 2018 im Bereich der Schönheitspflege an - mit Erfolg. Nun wird sie ein Kader-Team für 2020 selbst mittrainieren. KLAGENFURT, KÖTTMANNSDORF. Als erste Österreicherin trat die 24-jährige Alina Waltl heuer bei der Berufs-EM EuroSkills in Budapest in der Disziplin "Beauty Therapy" an. Auf Anhieb schaffte sie den fünften Platz und wurde auch mit dem "Medaillion of Excellence" (sehr hohe Punktezahl) ausgezeichnet. "Das hat es bei einer Premiere noch nie...

  • 13.11.18
Lokales
Vier Beteiligte gab es bei einem Verkehrsunfall auf der Loiblpass Straße

Verkehrsunfall
"Geisterfahrerin" auf der Loiblpass Straße

Lenkerin nahm falsche "Auffahrt" in Richtung Klagenfurt und streifte drei entgegenkommende Fahrzeuge. Loiblpass Straße musste danach gesperrt werden. FERLACH, KÖTTMANNSDORF. Gestern fuhr eine 57-jährige Lenkerin aus Krumpendorf auf der Loiblpass Straße von Kirschentheuer in Richtung Klagenfurt. Vor der Draubrücke fuhr sie auf die falsche Seite der Leitschiene, welche vier Fahrspuren trennt. Sie fuhr also auf der zweispurigen Gegenfahrbahn.  Ihr kamen im Bereich der Singerkurve" in...

  • 11.11.18
Lokales
Die Polizei musste gestern in Klagenfurt Land wieder mehrmals ausrücken

Polizei-Report
Verkehrsunfall in Maria Saal, Einbruchsdiebstahl in Köttmannsdorf

Beim Herzogstuhl prallte ein Mofa-Fahrer gegen ein Auto. In Köttmannsdorf fanden unbekannte Täter einen Wohnungsschlüssel und stahlen Bargeld. MARIA SAAL. Gestern Abend bog eine Köttmannsdorferin (44) mit ihrem Auto von einer Gemeindestraße beim Herzogstuhl in Maria Saal nach links in Richtung Klagenfurt (Zollfeld Straße) ein. Sie übersah dabei einen 16-jährigen Mofa-Fahrer, der auf der Zollfeld Straße in Richtung St. Veit unterwegs war. Der Mofa-Lenker prallte gegen die Seite des Autos und...

  • 26.10.18
Wirtschaft
Nimaro-Geschäftsführerin Sabine Arztmann und Produktionsleiter Renè Arztmann auf dem Weg der Marktexpansion

Köttmannsdorfer Unternehmen
Nimaro expandiert in Richtung Westen

Der Marktauftritt in West-Österreich, der Schweiz und Liechtenstein wird verstärkt. Dafür gibt es auch eine neue Vertriebspartnerschaft mit der Agentur Leitner. KÖTTMANNSDORF. Der Köttmannsdorfer Kunststoff-Produzent Nimaro macht sich auf den Weg in Richtung Westen, genauer gesagt werden die Märkte in Salzburg, Tirol, Vorarlberg, der Schweiz und Liechtenstein verstärkt bearbeitet. Dabei hilft die Vertriebsagentur Christina Leitner, sie ist die Tochter des bisherigen Partners Hubert...

  • 22.10.18
Sport
Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
3 Bilder

"Gesunde Gemeinde"-Cup 2018
"Gesunde Gemeinde"-Cupsieg geht an die Gemeinde Finkenstein

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kommunen St. Jakob im Rosental und Bleiburg. KÄRNTEN. Die Laufserie des Gesundheitsland Kärnten, der "Gesunde Gemeinde"-Cup, begeisterte heuer 1.125 Läufer und Walker. Den Cupsieg holte sich die Gemeinde Finkenstein, wo beim Cup 261 Sportler an den Start gingen. Dahinter rangieren St. Jakob im Rosental und Bleiburg. Bei der Abschlussveranstaltung in Köttmannsdorf freute sich Gesundheitsland-GF Franz Wutte mit den Siegern: "Finkenstein, St. Jakob und...

  • 16.10.18
Leute
204 Bilder

Großes Erntedankfest in Köttmannsdorf

KÖTTMANNSDORF (th). Zum Erntedankfest lud man nach Köttmannsdorf. Herbstzeit bedeutet Erntezeit. Passend zum heutigen astronomischen Herbstbeginn feierte die Marktgemeinde Köttmannsdorf ihr alle zwei Jahre stattfindendes Erntedank- und Dorffest. Als Dank für die heuer doch reichlich eingefahrene Ernte zelebrierte Pfarrer Michael Joham zunächst einen Dankgottesdienst mit Segnung der Erntekrone. Der Kern der Ortschaft hatte fast Oktoberwiesncharakter, präsentierten sich doch Vereine und ...

  • 24.09.18
Lokales
Mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet: Regionalwärme-GF Hannes Hafner und Umweltministerin Elisabeth Köstinger

Umweltpreis für Regionalwärme Gruppe

KÖTTMANNSDORF. Die Regionalwärme Gruppe rund um Geschäftsführer Hannes Hafner (BC-Regionalenergie Verwaltung und Beteiligung GmbH mit Sitz in Köttmannsdorf) wurde als einziges Kärntner Unternehmen mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. "Für uns ist damit neuerlich bewiesen, dass es sich lohnt, bestehende Systeme und Technologien weiterzuentwickeln und innovative, neuartige Wege einzuschlagen", erklärt Hafner. Mit seinen mittlerweile 18 bestehenden umweltfreundlichen...

  • 19.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.