Kalkstein

Beiträge zum Thema Kalkstein

Freizeit
Kirche in Mannersdorf, die dem heiligen Martin geweiht ist. Ich gehe links an der Kirche vorbei und dann links bergauf Richtung Wald. Leider fehlt hier eine Markierung, eine nette Hiesige half mir weiter.
18 Bilder

Naturpark Mannersdorfer Wüste
Auf in die Wüste, die keine ist

Seit ich von der Mannersdorfer Wüste gelesen habe, frage ich mich , wie der Naturpark die Bezeichnung "Wüste" bekommen hat. Zuerst dachte ich wegen der Steinbrüche. Beim Recherchieren jedoch habe ich gelesen, dass die Bezeichnung wohl auf eine Eremitage zurückgeht. Auf Wikipedia steht zu lesen: Der Name leitet sich von einer ungenauen Übersetzung des griechischen Wortes „eremos“ als "Einsiedelei, Wüste" ab, die sich im Volksmund durchsetzte. Die Mannersdorfer Wüste ist der jüngste aller...

  • 15.09.19
  •  6
  •  3
Gedanken
Pater Martin, Firmbegleiterin Isabella, Michelle, Sabrina, Alina, Tessa, Lea
2 Bilder

Jugendwallfahrt nach Kalkstein

INNERVILLGRATEN. Dass eine Jugendwallfahrt nicht nur eine nett gestaltete Veranstaltung von Jugendlichen für ältere Menschen ist, zeigte sich am Freitag, den 26. April in Kalkstein. Die Firmgruppe aus Untertilliach, die die Wallfahrt mitgestaltete, war mit Begeisterung und Leidenschaft dabei, wie es oft nur bei einem Fußballspiel zu sehen ist. Und dass Fußball auch wunderbar in die Kirche passt, wurde bei der Predigt erklärt. 60 WallfahrerInnen Seit Jahrzenten findet monatlich im Dekanat...

  • 02.05.19
Lokales
3 Bilder

Die Hinterbrühl

Die Hinterbrühl wird links und rechts der Bundesstraße von bizarren Kalksteinklippen begleitet.

  • 11.02.18
  •  4
  •  5
Gedanken
Andreas Schätzle, Programmdirektor von Radio Maria Österreich

Jungendwallfahrt nach Kalkstein

Am Freitag, 24. November, heißt es wieder "€žGehmo wallfahren"€œ im Dekanat Sillian. Die Jugend Abfaltersbach lädt herzlich zur Jugendwallfahrt nach Kalkstein ein. Um 19 Uhr treffen sich die Jugendlichen und jung gebliebenen WallfahrerInnen bei Maxer Kapelle in Innervillgraten. Die Jugendmesse in der Wallfahrtskirche Maria Schnee zelebriert Andreas Schätzle, Programmdirektor von Radio Maria Österreich. Er ist bekannt durch die Musikgruppe "€žDie Priester"€œ, die klassische, aber auch...

  • 14.11.17
Gedanken

20. Wallfahrt über die Berge von Lienz nach Kalkstein

Bereits zum 20. Mal findet die Wallfahrt von Lienz über die Berge nach Kalkstein statt. Dieses Jahr steht die Wallfahrt unter dem Thema „Die Zeichen der Zeit erkennen“. In zwei Gruppen pilgern die Wallfahrer von 15. bis 18. Juni wieder nach Kalkstein. (Für Gruppe 2 stehen wieder teilweise Transportmöglichkeiten zur Verfügung). Am 15. Juni beginnt der Tag um 6.30 Uhr mit der Gepäcksabgabe beim Franziskanerkloster in Lienz. Danach geht es mit dem Bus zur Einstiegsstelle Luggauer Brücke, von wo...

  • 11.05.17
Freizeit
Alfen Alm mit Blick auf Kalkstein
10 Bilder

Von Innervillgraten über Kalkstein zur Alfenalm 1.700m!

Sillian/Innervillgraten I Der Abmarsch erfolgte vom Dorfplatz, vorbei an der Pfarrkirche St. Martin und links über die Brücke. Vom Prantnerhof gingen wir einen kurzen Steig, der auf einem Forstweg taleinwärts führt. Wir kamen auf einen schmalen Steig der sich „Schmugglersteig“ nennt und Trittsicherheit erfordert. Wir erreichten die Pension Bad Kalkstein und gingen auf der linken Seite weiter bis zur Kirche Maria Schnee. Wir besichtigten das Grab von Pius Walder und marschierten...

  • 10.05.17
  •  19
  •  22
Gedanken

Jugendwallfahrt nach Kalkstein

Am Freitag, 19. Mai​ 2017 lädt die Pfarrjugend Außervillgraten zur traditionellen Jugendwallfahrt nach Kalkstein ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr bei Maxer/Innervillgraten. Die Jugendmesse um 20 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria Schnee zelebriert Peter Kagaba aus Tansania. Anschließend an die Wallfahrt sind alle herzlich zur Agape im Haus Betanien eingeladen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Wann: 19.05.2017 19:00:00 ...

  • 10.05.17
Gedanken
Andreas absolvierte sein Pastoraljahr in der Pfarre Heilige Familie in Lienz und war im Dekanat Lienz auch als Jugendseelsorger tätig. Im Juni 2016 wurde er zum Priester geweiht.

Jugendwallfahrt nach Kalkstein

Am Freitag, 27. Jänner 2017 lädt die Jugend aus Innervillgraten zur traditionellen Jugendwallfahrt nach Kalkstein ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr bei Maxer/Innervillgraten. Um 20 Uhr zelebriert Neupriester Andreas Zeisler die Jugendmesse mit anschließendem Primizsegen. Andreas absolvierte sein Pastoraljahr in der Pfarre Heilige Familie in Lienz und war im Dekanat Lienz auch als Jugendseelsorger tätig. Im Juni 2016 wurde er zum Priester geweiht. Anschließend an die Wallfahrt sind alle herzlich zur...

  • 20.01.17
Gedanken
Kalkstein - Maria Schnee

Jugendwallfahrt nach Kalkstein

Am Freitag, 18. November 2016, organisiert die Pfarrjugend Innervillgraten eine Jugendwallfahrt nach Kalkstein. Um 19 Uhr trifft man sich bei Maxer in Innervillgraten, von dort aus geht es im Schein der Laternen, betend zur Wallfahrtskirche Maria Schnee. Die Jugendmesse mit musikalischer Umrahmung durch den Jugendchor "Villklang" beginnt um 20 Uhr. Anschließend sind noch alle zur Agape ins Haus Betanien eingeladen. Wann: 18.11.2016 19:00:00 ...

  • 08.11.16
Gedanken
Maxer Innervillgraten

Jugendwallfahrt nach Kalkstein

Nach einer Sommerpause findet am Freitag, den 23. September 2016 im Dekanat Sillian wieder eine Jugendwallfahrt nach Kalkstein statt. Jugendliche aus Heinfels organisieren und gestalten die Veranstaltung unter dem Motto "âDONKSCHIAN sognâ â 20 Jahre Haus Betanien". Treffpunkt ist um 19 Uhr bei Maxer Kapelle in Innervillgraten. Die Jugendmesse um 20 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria Schnee in Kalkstein wird zelebriert vom Generaloberen der Kalasantiner Pater Clemens Pilar. Anschließend sind...

  • 14.09.16
Lokales
Auf dem Lidaun hinter Bürgermeister Josef Wörndl soll über 30 jahre Kalkstein abgebaut werden.

Verfahrensausgang ist noch offen

Im Berufungsverfahren gegen den geplanten Steinbruch in Faistenau ist noch alles offen. FAISTENAU (mek). Am Landesverwaltungsgerichtshof hat kürzlich die Berufungsverhandlung gegen die positiven Bescheide zur Bewilligung eines Steinbruchs in Faistenau stattgefunden. Auf dem Hausberg der Gemeinde – dem Lidaun – sollte demnach innerhalb der kommenden 30 Jahre Kalkstein abgebaut werden. Sorgen machen sich die Bürger unter anderem auch, dass der dafür benötigte Sprengstoff durch den Kalkstein ins...

  • 29.04.16
Gedanken
Wallfahrt 2015 Gruppenfoto bei der Segnung des neu errichteten Friedenskreuzes
am Marchkinkele.

19. Wallfahrt über die Berge von Lienz nach Kalkstein

Bereits zum 19. Mal findet die Wallfahrt von Lienz über die Berge nach Kalkstein statt. Dieses Jahr steht die Wallfahrt unter dem Thema „Barmherzigkeit verändert unser Leben und die Welt“. In zwei Gruppen pilgern die Wallfahrer von 22. bis 26. Juni wieder nach Kalkstein. (Für Gruppe 2 stehen wieder teilweise Transportmöglichkeiten zur Verfügung). Programm: 22. Juni: ab 14.30 Uhr startet die Wallfahrt von Lienz Richtung Dolomitenhütte, wo ab 15.30 Uhr Barmherzigkeit- Impulse, sowie Gebete...

  • 29.04.16
Gedanken

Jugendwallfahrt im Dekanat Sillian

Am 27. November führt die Jugendwallfahrt des Dekanates Sillian, gestaltet und organisiert von Jugendlichen aus Abfaltersbach, wieder nach Kalkstein. Treffpunkt ist um 19 Uhr bei Maxer in Innervillgraten, von dort wird im Schein der Laternen betend nach Kalkstein gegangen. Dort findet um 20 Uhr eine Jugendmesse statt, zelebriert vom Franziskanerpater Tobias, der heuer zum Priester geweiht wurde. Anschließend sind alle herzlich zur Agape im Haus Betanien eingeladen. Wann: ...

  • 18.11.15
Leute

Patrozinium mit Frühschoppen in Kalkstein

Am 9. August findet ab 9 Uhr das Patrozinium bei der Wallfahrtskirche Maria Schnee in Kalkstein statt. Im Anschluss gibt es einen Frühschoppen mit der Blaskapelle "la Boehmisch" aus Innervillgraten in der Bad'l Alm. Wann: 09.08.2015 09:00:00 Wo: Bad'l Alm, Innervillgraten 148-160, 9932 Innervillgraten auf Karte anzeigen

  • 28.07.15
Gedanken
Zur Weihe des Friedenskreuzes am Marchkinkele kamen um die 300 Sternwallfahrer.
3 Bilder

Gelungene 18. Wallfahrt über die Berge von Lienz nach Kalkstein

Am 24. Juni war es wieder so weit, unter dem diesjährigen Motto „Aufeinander Zugehen“ startete die 18. Wallfahrt über die Berge von Lienz nach Kalkstein. Die Route wurde auch dieses Jahr wieder auf zwei Gruppen aufgeteilt. Am ersten Tag ging es für ca. 25 Pilger Richtung Kerschabaumeralm. Dort gab Dekan Karanbitter bei der Abendmesse gute Gedanken zum Aufbruch der Wallfahrt mit. Am nächsten Morgen ging es sehr früh zum Zochenpass hinauf und ins Tuffbad hinunter, in Maria Luggau trafen sich...

  • 07.07.15
Gedanken
Das Friedenskreuz am Marchkikele wurde vor kurzem aufgestellt, nun wird es mit einer Bergmesse feierlich eingeweiht.

Bergmesse und Weihe des Friedenskreuzes

Am 28. Juni findet die Bergmesse mit Weihe des neuen Friedenskreuzes auf den Marchkinkele statt. Der Aufstieg ist von Kalkstein, von Innervillgraten über die Oberhofalpe und von Südtirol über Toblach möglich. Beginn der Hl. Messe ist um 13 Uhr mit Pfarrer Andrè. Wann: 28.06.2015 13:00:00 Wo: Marchkinkele, 9932 Kalkstein auf Karte anzeigen

  • 17.06.15
Gedanken
2 Bilder

18. Wallfahrt über die Berge von Lienz nach Kalkstein - Programm

Von 24. bis 28. Juni findet bereits zum 18. Mal die Wallfahrt von Lienz nach Kalkstein der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Lienz statt. Bei der Wallfahrt selbst gibt es zwei Gruppen, Gruppe1 geht die eher anspruchsvollerer Route, Gruppe 2 die leichter und kürzere. Anmeldeschluss ist der 17. Juni unter 04852-68867 oder 0650-7153584. Programm: 1. TAG 24. JUNI, LIENZ - KERSCHBAUMERALM Gruppe 1: 14.00 Uhr Gepäcksabgabe beim Franziskanerkloster, Muchargasse 4, Lienz Parkmöglichkeit im...

  • 02.06.15
Gedanken
Sonntag, 28. Juni 2015 Bergmesse und Weihe des Friedenskreuzes Marchkinkele auf 2545 m.

Wallfahrt über die Berge mit Kreuzweihe

Bereits zum 18. Mal findet die Wallfahrt von Lienz über die Berge nach Kalkstein statt. Dieses Jahr steht die Wallfahrt unter dem Thema „Aufeinander zugehen“. In zwei Gruppen pilgern die Wallfahrer von 24. bis 28. Juni nach Kalkstein, wobei die Hl. Messe und Kreuzweihe am Marchkinkele heuer am 28. Juni ein einmaliges Erlebnis ist. Programm: 24. Juni - ab 14.30 Uhr startet die Wallfahrt von Lienz Richtung Kerschbaumeralm. 25. Juni - um 8.30 Uhr geht es von der Kerschbaumeralm weiter nach...

  • 02.06.15
Gedanken
Thema der Wallfahrt "Friede - in Familie, Gesellschaft und der Welt"
2 Bilder

Wallfahrt über die Berge nach Kalkstein

Bereits zum 17. Mal pilgerten zahlreiche Wallfahrer von Lienz über das Tiroler Gailtal ins Villgratental Am 19. Juni war es wieder soweit, die Wallfahrt über die Berge von Lienz über das Tiroler Gailtal nach Kalkstein konnte mit einigen Neuerungen starten. Für schwerere Etappen wurde eine alternative leichtere Route geplant. Am ersten Tag ging es nach Maria Luggau, wo sich die Pilger zur Wallfahrermesse trafen. Am nächsten Morgen brach man über die Wacht und Eggen zum Kirchberg auf. Am Weg...

  • 14.07.14
Lokales

Riffkalkfelsen

Die Fichten begrünen, die Tannen umrahmen den mächtigen Fels, der die Stirne entblößt. Wer denkt da an Meer, an neptunische Dramen, an Krakenvolk, das in den Kalkhöhlen döst. Der Hai schwamm, wo Lärchen die Wurzeln versenken, Korallenpolypen versetzten den Ort, wo Flechten und Moose noch Farbe verschenken, in farbigen Rausch, nun für immerdar fort. Der Platz, wo die Lippfische Muscheln umkreisten, ist heute der Waldkiefer Halt im Gestein. Die Tiefen erstarben, Geschöpfe...

  • 27.05.14
Lokales
Ankunft der Venus im NÖ Landesmuseum, 17.05.2008
4 Bilder

Eröffnung der VENUS VERSION 2013, Willendorf

Einladung zur Eröffnung der VENUS VERSION 2013 von Martina Golser an der Fundstelle der Venus von Willendorf am 23. März 2013 um 14h. Es sprechen: Karl Kappelmüller, Obmann Venusium Hermann Gerstbauer, Bürgermeister Mag. Cornelia Offergeld, Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin EÖ durch einen Vetreter von LH Dr. Erwin Pröll Musikalische Begleitung durch die Marktkapelle Aggsbach. Besuchsmöglichkeit des Venusium in Willendorf bei freiem Eintritt. Öffnungszeiten 2013: In der...

  • 14.03.13
Wirtschaft

Neue Kooperation für Kalksteintransport

GMUNDEN. EIne neue Kooperation wurde ins Leben gerufen: Rail Cargo Austria AG und Stern&Hafferl führen nun gemeinsam Kalksteintransporte für das Zementwerk Hatschek GmbH durch. Seit Beginn der Abbauarbeiten im Jahre 1910 wird Kalkstein auf den Schienen transportiert. Derzeit werden insgesamt rund 400.000 Tonnen pro Jahr auf den Schienen befördert. „Durch das Interesse der Zementwerk Hatschek GmbH mit Stern & Hafferl einen regionalen Partner zur Abwicklung des Güterverkehrs auf der...

  • 21.12.12
Lokales
Der Gletscherschliff in St. Koloman wurde im Zuge des Ausbaues der St. Kolomaner Landesstraße (bei km 5,2 freigelegt). Es ist eine 5 m hohe Böschung aus Barmsteinkalk, die Sohle besteht aus Oberalmer Mergelkalk. Entstanden ist er vor ca. 50.000 - 10.000 Jahren. Er ist das größte derartige Gebilde in dieser Seehöhe Salzburgs.

Keine Riesen-Mammuts beim Gletscherschliff

ST. KOLOMAN (tres). Der St. Kolomaner Gletscherschliff (er entstand vor 50.000 - 10.000 Jahren) wird ein kleineres Projekt als ursprünglich geplant. Bgm. Willi Wallinger will nun doch keine überdimensionalen Mammuts aufstellen lassen: „Das ist momentan finanziell nicht drin. Wir werden lediglich eine Info-Tafel errichten lassen, wie der Schliff entstand, einen Parkplatz und dort auf unsere anderen Sehenswürdigkeiten hinweisen.“ So will die Gemeinde mehr Besucher anlocken.

  • 29.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.