Alles zum Thema Kapsreiter Bier

Beiträge zum Thema Kapsreiter Bier

Lokales
Die Produktion des wiedereingeführten Kapsreiter Landbiers läuft aufgrund der hohen Nachfrage auf Volltouren.

Erwartungen übertroffen
Kapsreiter schlägt voll ein

Die Wiedereinführung der Marke Kapsreiter durch Brauerei Baumgartner macht "Sonderschichten" nötig. SCHÄRDING (ebd). Obwohl erst vor zwei Wochen von der Brauerei Baumgartner wieder auf den Markt gebracht, ist das Interesse am Kapsreiter Landbier riesig. "Wir sind mit der ersten Einführungsphase äußerst zufrieden. Unsere Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern absolut übertroffen", sagt der Geschäftsführer der Brauerei Baumgartner, Gerhard Altendorfer, zur BezirksRundschau. Für die...

  • 22.05.19
LokalesBezahlte Anzeige
Schön gehört? Er reitet wieder! Mit den Sichtungen von mysteriösen Schatten in der Altstadt von Schärding hatte alles begonnen.
6 Bilder

Mai 2019
Wer steht hinter den mysteriösen Schattenbegegnungen in Schärding?

Mit heutigem Tag wird ein gut gehütetes Geheimnis der besonders genussvollen Art gelüftet. Schatten-Krimi in der Schärdinger Altstadt aufgeklärtWas hat es mit den angeblichen Fehldarstellungen im Druck auf sich?Er reitet wieder – im ganzen Land!Der Online-Auftritt zur Wiedereinführung der TraditionsmarkeDer Kinofilm zum BierAlles begann mit der Veröffentlichung von Berichterstattungen rund um Sichtungen von mysteriösen Schatten in der Altstadt von Schärding. Lesen Sie hier was genau es...

  • 09.05.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Der Film beginnt ganz mysteriös im Dunklen. Ein in spärliches Licht getauchtes Gesicht eines Mannes. Nur zögerlich sieht sich der offensichtlich Wartende um. Als er das Objekt seiner Begierde wahrnimmt, beginnt eine wilde Verfolgung durch die Schärdinger Altstadt.
8 Bilder

Zur Markteinführung von Kapsreiter gibt es auch einen mysteriösen Film
Er reitet wieder! ...und Action!

Der Film setzt dort an, wo die Kampagne Ihren Anfang genommen hatte. Landauf und landab wurde eine prägnante Botschaft vernommen: „pssscht... SCHON GEHÖRT? ER REITET WIEDER!“. Durch die gestreute PR-Kampagne wurde zudem lanciert, dass in Schärding dunkle Schatten gesichtet worden sein sollen. Unser Hauptdarsteller hat die Botschaft nur allzu gut verstanden. Er wartet geduldig, bis sich ihm besagter mysteriöser Schatten zeigt. Er nimmt die Verfolgung auf. Eine wilde Verfolgungsjagd, die ihn...

  • 09.05.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Mit den durch und durch „zerstörten“ Anzeigen wurde sogar die Druckqualität der Bezirksrundschau in Frage gestellt.
3 Bilder

Druckfehler oder doch ganz und gar beabsichtigt?
Fehler im Zeitungsdruck entpuppten sich als Anzeigen

Ganz Oberösterreich durfte sich in den vergangenen Wochen über die Ausgaben Ihrer Bezirksrundschau gewundert haben. Insgesamt waren es drei Anzeigenmotive, die Leser der Bezirksrundschau im ganzen Land an der Druckqualität zweifeln ließen. Konnte es tatsächlich sein, dass die Qualitätsprüfung der Medienverantwortlichen versagt hatte? Wie konnte es geschehen sein, dass im Vorfeld der Verteilung dieser Publikationen niemandem aufgefallen war, dass Woche für Woche halbseitige Artikel zur...

  • 09.05.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Große Aufregung herrschte in der Bezirkshauptstadt! Es wurde berichtet, dass dunkle, mysteriös erscheinende Schatten an den Fassaden der Schärdinger Altstadt ihr Unwesen treiben würden.
5 Bilder

Aufgeklärt: Schatten-Sichtungen in Schärding
Mysteriöser Schatten-Krimi von Schärding ist aufgeklärt

Ab Mitte April wurde in bewusst lancierten Zeitungsberichten der Eindruck erweckt, als hätten Bewohner und Besucher der Stadt Schärding unheimliche, mysteriös anmutende Schatten gesichtet. In vier aufeinanderfolgenden Wochen wurde die Intensität der Berichterstattung gesteigert. Auch weit über die Grenzen der Barockstadt hinaus wurde gerätselt und getuschelt. Zahlreiche, zutiefst besorgte Personen hatten sich dabei auch an die Redaktion oder die Exekutive der Stadt gewendet. So entstand...

  • 09.05.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Unter er-reitet-wieder.at lief ein Countdown, der mit Ablauf der Zeit am 09. Mai die Auflösung bringen würde. Als mystischer Ort des mysteriösen Schattenlaufs, im Hintergrund der Seite zu sehen, diente eine Aufnahme des Schärdinger Burggrabens.
9 Bilder

Die Online-Kampagne sorgt für zusätzliche Spannung
Ein Countdown begleitete die Wiedereinführung der Marke Kapsreiter

Eine besonders impactstarke Banner-Kampagne machte neugierig auf mehr. Jeder der zahlreichen Klicks führte auf eine eigens für die Kampagne entworfene Landingpage. Ein Countdown beherrschte die mysteriös anmutende Szene im Dunkel einer engen Gasse. Unter er-reitet-wieder.at lief so seit Mitte April, Sekunde für Sekunde der Countdown auf sein absehbares Ende zu: dem 09. Mai 2019. Zu der an diesem Tag abgehaltenen Pressekonferenz konnte in besonders werbewirksamer Form auch online die...

  • 09.05.19
Lokales
Geschäftsführer Gerhard Altendorfer (l.) und Braumeister Michael Moritz geben die Kapsreiter Wiedereinführung bekannt.
5 Bilder

Wiedereinführung
Der Stier reitet wieder – Kapsreiter ist zurück!

Paukenschlag – Brauerei Baumgartner haucht Schärdinger Traditionsbier Kapsreiter neues Leben ein. SCHÄRDING (ebd). Es ist wohl eine der größten Überraschungen in der heimischen Bierbranche. Die Brauerei Baumgartner bringt die 2012 eingestellte Marke Kapsreiter zurück. Bereits 2013 erwarb Baumgartner die Immobilien, die Marke, den Original-Brunnen sowie das Original-Rezept von Kapsreiter. Damals wohl nicht ohne Hintergedanken. Die Überlegungen, die Marke wieder zum Leben zu erwecken,...

  • 09.05.19
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige
Auch die zahlreichen Plakat-Ankündigungen im ganzen Land trugen zur Spannung bei. Ein Reiter auf einem Bullen und dazu eine mysteriöse Botschaft. Wer mochte sich dahinter verbergen? Wer reitet wieder? Die Auflösung brachte die KAPSREITER-Flasche.
7 Bilder

Mittlerweile hat es fast schon jeder gehört, vor allem jedoch gesehen
Er reitet wieder in ganz Oberösterreich!

Mit Ende April startete die Plakatoffensive zur gleichnamigen Kampagne „pssscht... SCHON GEHÖRT? ER REITET WIEDER! in Oberösterreich. Ein weiteres Puzzleteil einer Werbeoffensive, die mit dem 09. Mai 2019 seine offizielle Auflösung finden sollte. An diesem Tag würde schließlich ganz Oberösterreich erfahren, wer wieder reitet. Die Plakate trugen das Bild eines in Tracht gekleideten Mannes, der auf einem mächtigen Bullen reitet. In einem Gerstenfeld bei Sonnenuntergang. Das Bild zeigt dem...

  • 09.05.19