Kernraum

Beiträge zum Thema Kernraum

Die neuen weißgrünen RegioBusse erschließen den weststeirischen Kernraum völlig neu.
Aktion

RegioBus für den Bezirk Voitsberg
Neuer Busverkehr zwischen unseren Städten

Die GKB entschied eine europaweite Ausschreibung für den Busverkehr im Bereich Voitsberg. Mit 11. Juli ist vieles neu wie zum Beispiel weststeirische Städtebuslinien. VOITSBERG. Keine weißen Flecken mehr im öffentlichen Verkehr, gab Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang die Marschrichtung vor. Die GKB konnte nun eine europaweite Ausschreibung für sich entscheiden und wurde nun, befristet auf sieben Jahre, mit dem Busverkehr im Bereich Voitsberg beauftragt. Mit Ferienbeginn am 11. Juli geht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die FF Bärnbach arbeitete hochprofessionell, um den Brand in der Trafostation zu löschen.
5

Brand eines Trafos in Bärnbach
Update: 8.500 Haushalte ohne Strom - alle wieder am Netz

Großflächiger Stromausfall am Dienstag Früh in der Weststeiermark BÄRNBACH. Ein umgestürzter Baum auf eine Strom-Zuleitung der Energie Steiermark in Geistthal sorgte für einen Mastenbruch und eine Rückkoppelung in der Schaltzentrale in Bärnbach. Bei dem Schmorbrand entwichen giftige Gase, daher rückte die FF Bärnbach an, um unter schwerem Atemschutz den Schmorbrand zu löschen.  Mastenbruch in Geistthal Die Folge war ein großflächiger Stromausfall in Bärnbach, Köflach, Rosental Maria Lankowitz,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Fusion: Erste Etappe auf dem neuen Weg

Meine Meinung Der Voitsberger Gemeinderat beschloss einstimmig, Fusionsgespräche mit den Bärnbachern aufzunehmen. Die Entscheidung des Bärnbacher Gemeinderats steht noch aus, diese fällt in den nächsten zehn Tagen. Eines hat die Voitsberg-Bärnbach-Aktion inzwischen geschafft. Sie ist Tagesgespräch in Stammtischen, bei Versammlungen und sogar im privaten Kreis. Einer ersten Umfrage zufolge, welche Voitsberg und Bärnbach abhalten ließen, sind zwei Drittel der Bevölkerung für eine freiwillige...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Bezirk Voitsberg zieht an einem Strang, die Kräfte werden gebündelt.

Kernraum-Kräfte bündeln mit der Standortagentur Technologieregion Lipizzanerheimat

Mit einer Standortagentur sollen 120 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. "Es geht darum, zusätzliche Arbeitsplätze zu bringen", fasst Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer die Pläne zusammen, die am Montag im Thermenhotel Nova in Köflach präsentiert wurden. Eine Standortagentur wird zukünftig die zur Verfügung stehenden Flächen im Kernraum unternehmerisch vermarkten. Allen voran die über 20 ha großen ÖDK-Flächen - "ein Juwel am Eingang zur Kernraumallianz", wie Daniel Kampus vom...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Andreas Herz, Vizepräsident der Steirischen Wirtschaftskammer, fordert einen Runden Tisch.

"Unser Bezirk ist gespalten"

Der steirische Vizepräsident der WKO, Andreas Herz, wünscht sich einen "Runden Tisch" aller Stakeholder im Bezirk. Die Voitsberger Tunnelsanierung ist in aller Munde. Sie sehen Sie als WKO-Vizepräsident, der im Bezirk Voitsberg wohnt, die Situation? Andreas Herz: Diese Baustelle, die uns die nächsten zweieinhalb Jahre begleiten wird, ist eine herausfordernde Situation für die Wirtschaft und die gesamte Bevölkerung. Eine so lange Bauzeit kann starke Auswirkungen auf die Firmen wie massiven...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Der Kernraum erfindet sich neu

Meine Meinung Es tut sich was im weststeirischen Kernraum. Damit sind zwar nicht die Bestrebungen einer gemeinsamen Weststeirer-City gemeint, aber in den einzelnen Gemeinden wird über die Neugestaltung viel nachgedacht und auch umgesetzt. In Köflach wurde zuerst der Untere Hauptplatz gestaltet, jetzt ist der Bereich um das Rathaus inklusive Turm-Verlegung an den Merkur-Kreisverkehr dran. In Maria Lankowitz wird das Rüsthaus neu bzw. umgebaut, es kommt außerdem ein neues Gemeindeamt. In...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Werner Kristandl, Karl Petinger, Engelbert Köppel, Bernd Osprian und Willi Zagler beim GH Buchhaus-Ritt.

Treffen der Kernraum-Bürgermeister

Die fünf Kernraum-Bürgermeister rücken näher zusammen und treffen sich nun einmal im Monat zu einem "Bürgermeister-Stammtisch". Die Premiere fand in Voitsberg beim GH Buchhaus-Ritt statt und wurde von LAbg. Karl Petinger und SPÖ-Regional-GF-Stv. Werner Kirstandl "begleitet". Das nächste Mal treffen Ernst Meixner, Willi Zagler, Engelbert Köppel, Bernd Osprian und Josef Riemer am 24. Oktober im WEZ zusammen.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Überdenken ein einheitliches System (v.l.): Kurt Stessl (Kaindorf/Sulm), Peter Sunko (Wagna) und Helmut Leitenberger (Leibnitz).

Endstation für das City-Taxi

Leibnitz ist mit der City-Taxi-Regelung abgefahren. Bürgermeister fühlt sich von Taxlern überrollt. Seit mehr als zehn Jahren bietet die Stadtgemeinde Leibnitz ihren Bewohnern ein City-Taxi als besondere Serviceleistung an. Innerhalb eines Jahres werden auf diese Weise gut 30.000 Fahrten gelöst, für die die Stadt im Gegenzug 68.000 Euro an ihre Vertragspartner bezahlt. Diese Pauschal-Vereinbarung ist mit Ende Dezember 2011 hinfällig, nachdem ab Jänner auch in Leibnitz mit Taxometern gefahren...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Elisabeth Kure

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.