Alles zum Thema Klagenfurter Schnellstraße

Beiträge zum Thema Klagenfurter Schnellstraße

Lokales

S 37
Linkes Vorderrad löste sich

Das Vorderrad löste sich auf der S 37 vom Auto einer 24-jährigen St. Veiterin. MARIA SAAL. Nur beinahe kam es gestern, Donnerstag, auf der S 37 Klagefurter Schnellstraße zu einem Unfall. Das Vorderrad vom Auto einer 24-jährigen St. Veiterin hatte sich auf Höhe Maria Saal während der Fahrt gelöst. Sie und die entgegenkommenden Lenker konnten einen Unfall verhindern. Bereits zuvor hatte die 24-jährige Geräusche aus dem Vorderbereich des Wagens gehört, wollte deshalb in die Werkstatt...

  • 19.10.18
Lokales

Bauarbeiten auf der S 37: Klagenfurter Schnellstraße gesperrt!

ZOLLFELD. Die Klagenfurter Schnellstraße S 37 zwischen St. Veit und Maria Saal Richtung Klagenfurt ist von 2. Juli bis 17. Juli komplett für den Verkehr gesperrt. Danach folgt die komplette Sperre der Gegenfahrbahn ab Maria Saal Richtung St. Veit bis 27. Juli.  Grund sind Asphaltierungsarbeiten der Asfinag. Die Sanierungen werden in zwei Phasen durchgeführt. In der zweiten Bauphase von St. Veit Süd bis St. Veit Nord können die Arbeiten von 1. bis 29. August ohne Totalsperre durchgeführt...

  • 03.07.18
Lokales

S 37: Sattelzug kippte über Böschung in Acker

ST. VEIT. Gestern Abend kam ein 48-jähriger LKW-Lenker mit seinem Sattelzug von der S 37 Klagenfurter Schnellstraße ab und landete in einem grenzenden Acker. Ursache für den Unfall war ein überholender PKW. Er war nach dem Überholvorgang aufgrund eines auf der anderen Spur entgegenkommenden Schneepfluges knapp vor dem LKW wieder zurück auf die rechte Spur gewechselt. Der ungarische Kraftfahrer lenkte den LKW deshalb etwas nach rechts, geriet aufs Bankett und verlor die Kontrolle bis er samt...

  • 13.02.18
  •  1
Lokales
Auf der S 37 kam eine Frau auf Höhe von Maria Saal heute in den Gegenverkehrsbereich, nachdem sie kurz das Bewusstsein verloren hatte

Verkehrsunfall: Lenkerin verlor auf S 37 ihr Bewusstsein

34-Jährige prallte mit dem Auto gegen ein Verkehrsschild, sie wurde unbestimmten Grades verletzt. MARIA SAAL. Von Klagenfurt in Richtung St. Veit war heute eine 34-Jährige aus dem Bezirk St. Veit mit ihrem Vater (69) auf der Klagenfurter Schnellstraße (S 37) unterwegs. Auf Höhe von Maria Saal verlor sie aus noch unbekannter Ursache kurz ihr Bewusstsein und gelangte in den Gegenverkehrsbereich, dort prallte sie gegen ein Verkehrsschild (Vorwegweiser) bei einem Fahrbahnteiler. Ihr Auto blieb...

  • 08.01.18
  •  1
Lokales
Offensichtlich kam ein Pensionist aus Niederösterreich wegen Herzschmerzen und Atemnot beim Autofahren auf die Gegenfahrbahn

S 37: "Frontalen" verhindert

Pensionist kam mit PKW auf Gegenfahrbahn und kollidierte beinahe mit einem Rettungsfahrzeug. MARIA SAAL. Gestern am späten Abend kam ein 57-jähriger Pensionist aus Niederösterreich mit dem Auto auf der Klagenfurter Schnellstraße (S 37) auf Höhe Maria Saal auf die Gegenfahrbahn. Er war von Klagenfurt in Richtung St. Veit unterwegs und geriet über die doppelte Sperrlinie. Der Lenker eines entgegenkommenden Rettungsfahrzeuges konnte durch eine Notbremsung eine Frontalkollision verhindern. Beide...

  • 07.08.17
  •  1
Lokales
Auf Höhe St. Donat ereignete sich der Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der Klagenfurter Schnellstraße: PKW überschlug sich

Die 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen. FRIESACH, ST. DONAT. Eine 23-jährige Friesacherin fuhr mit ihrem Pkw am 9. Jänner gegen 9 Uhr auf der Klagenfurter Schnellstraße in Richtung Klagenfurt. Auf Höhe St. Donat geriet sie aus unbekannter Ursache nach rechts auf den Fahrbahnrand. Beim Versuch wieder zurückzulenken geriet ihr Pkw ins Schleudern und kam, nachdem er sich mehrmals überschlug, in der angrenzenden Wiese auf den Rädern stehend zum Stillstand. Leichte Verletzungen Die...

  • 09.01.16
Politik
Eigentlich sollte schon gebaut werden - in zwei Abschnitten (St. Veit-Nord bis St. Veit-Süd und St. Veit-Süd bis Maria Saal) und um 85 Millionen Euro

S37: Köfer kritisiert "Verhinderungstaktik"

Straßenbaureferent will sich in Gesprächen mit Asfinag und Ministerium dafür einsetzen, dass der Sicherheitsausbau auf Schiene bleibt. BEZIRKE ST. VEIT & KLAGENFURT LAND. Wie gestern bekannt wurde, sollte der erste Abschnitt des Ausbaus der Klagenfurter Schnellstraße (S37) schon jetzt starten, doch es verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Grund: Ein Einspruch des Naturschutzbeirates, aufgrund dessen nun geprüft wird, ob ein UVP-Feststellungsverfahren eingeleitet wird. "Kein...

  • 24.09.15
Lokales
Während der Sanierungsarbeiten wird eine Umleitung über die L 71 eingerichtet.

S37: Umleitung wegen Sanierung

ST. VEIT. Die Klagenfurter Schnellstraße (S37) erhält zwischen St. Veit Süd und Maria Saal eine neue Asphaltdecke. Die Arbeiten an dem acht Kilometer langen Abschnitt haben heute begonnen. Während der Asphaltierarbeiten müssen die Richtungsfahrbahnen und die Überholspur bis 30. April gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die L 71. Im Herbst startet der Sicherheitsausbau der Klagenfurter Schnellstraße (S37) zwischen St. Veit und Klagenfurt. Die Asfinag investiert 82 Millionen Euro.

  • 08.04.15