klauberpark

Beiträge zum Thema klauberpark

Der Millstätter See ist am Samstag, 25. Juli 2020, Schauplatz der Alpe Adria Swim Cup Veranstaltung.
3

Alpen-Adria-Swim-Cup
Kräftemessen - dort, wo 2019 alles begann

Am 25. Juli findet am Millstätter See der Alpen-Adria-Swim-Cup statt. Distanzen: 300 Meter bis zehn Kilometer. Bis zu 150 Athleten stellen sich der Herausforderung. DÖBRIACH, SEEBODEN (td). Im Vorjahr erlebte der Alpen-Adria-Swim-Cup auf dem Millstätter See seine Premiere. Auch in diesem Jahr ist der tiefste und wasserreichste See Kärntens wieder Schauplatz der Schwimmveranstaltung. Bis zu 150 Teilnehmer werden sich am 25. Juli in die Fluten des zwei Kilometer langgestreckten Beckens am Fuße...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beim Lokalaugenschein im Klauberpark in Seeboden zum Start der Sommerferien am Freitag Nachmittag hielt sich der Andrang der Gäste (noch) in Grenzen.
1 2

Seeboden
Es wird "gekuschelt" im Klauberpark

Abkühlung im Klauberpark in Seeboden nimmt phasenweise unerlaubte Ausmaße an. Bürgermeister Wolfgang Klinar kündigt verstärkte Kontrollen an.   SEEBODEN. Der Klauberpark ist der einzige freie Seezugang in Seeboden am Millstätter See. Einheimischen und Gästen soll der Platz die Möglichkeit zu einer kurzen Abkühlung im Nass oder zum Schwimmen im See bieten. Doch in letzter Zeit häufen sich am Millstätter See wieder die Fälle uneingeschränkten Badevergnügens samt Liegestuhl und Picknick Korb...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Nach dem Artikel in der WOCHE über Parkstrafen beim ehemaligen Meixnerbad in Seeboden meldeten sich viele Betroffene bei der WOCHE
1

Parken bei Meixner
"Einzahlungsfrist ist eine Frechheit"

SEEBODEN (ven). Der Artikel "Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher" bezüglich Parken auf Privatgrund von Siegfried Meixner jun. hat hohe Wellen geschlagen. Die WOCHE erreichten viele Nachrichten von "Parksündern", denen es ebenso ergangen ist. Unterlassungserklärung Wie berichtet parkte eine Spittalerin ihr Auto kurz auf dem Parkplatz des ehemaligen Strandbades von Familie Meixner in Seeboden. Seitdem das Bad nicht mehr öffentlich zugänglich ist und Liegeplätze an Private vermietet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Dieses und weitere Verbotsschilder sollen illegales Parken verhindern
2 1 10

Neuer Ärger ums freie Baden in Seeboden
"Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher"

SEEBODEN. "Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher!" Mit diesen Worten fasst eine Spittalerin zusammen, was sie jüngst beim ehemaligen Strandbad und jetzigen Liegeplatz Meixner erlebt hat. Um kurz im benachbarten Klauberpark das Angebot des freien Seezugangs zu nutzen, stelle sie ihren Wagen auf den privaten Meixner-Parkflächen ab. "Ich sah zwar die Verbotsschilder, aber auch andere Autos. Deswegen erkundigte ich mich bei zwei vertrauenswürdig erscheinenden Männern, die inner-...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
LH Peter Kaiser eröffnete neuen Seezugang am Millstättersee-Nordufer mit LR Martin Gruber und Georg Schöppl (Vorstand österr. Bundesforste)

Millstätter See
Freie Seezugänge als Gefahr für ansässige Badbetreiber

MILLSTÄTTER SEE (ven). Der Millstätter See hat zwei neue freie Seezugänge, die von Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber offiziell freigegeben wurden. Es handelt sich dabei um den 19. und 20. Standort der im Rahmen der Aktion „Freie Seezugänge“ seit dem Start im Jahr 2016 eröffnet wurde. Nordufer und Südufer Der Badeplatz am Südufer ist nach rund 1,5 Kilometer von der nahegelegenen Charlys Beach Lounge in Döbriach gut erreichbar, der neue freie Seezugang am Nordufer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Baden - eigentlich - verboten. Dennoch gibt es viele, die das kurze Reinhüpfen übertreiben und den ganzen Tag dort baden
2

"Schwarzbaden" in Seeboden: Wann ist es zu viel?

Parks in der See-Gemeinde laden zum Gratis-Baden ein. FPÖ-Gemeinderat sieht Verlust der Kontrolle über Badebetrieb. SEEBODEN (ven). Seit kurzem ist der abkühlende Sprung in den Millstätter See im Klauberpark durch einen öffentlichen Seezugang nicht mehr verboten, schon gibt es Wirbel in der Gemeinde. Gemeinderat Horst Zwischenberger sieht den Klinger- und auch den Klauberpark von Badegästen heillos überfüllt, Bürgermeister Wolfgang Klinar habe hierzu eine "liberalere Haltung". Illegaler...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Freuen sich bereits über den Seezugang: Eric Müller, Niklas Penther, Wolfgang Klinar, Tim Padinjaralcalayil, Jasmin Neulinger, Katharina Payrich und Melanie Wegscheider
9

Klauberpark wird nun ein freier Seezugang

Lange wurde es praktiziert, nun ist es auch endlich offiziell erlaubt: das Baden im Klauberpark. SEEBODEN (aju). Bisher wurde es zwar häufig getan, jedoch nur illegalerweise. Nun aber ist das Baden im Klauberpark auch rechtlich erlaubt. Einzigartiges Areal "Landeshauptmann Peter Kaiser hat den Vertrag zwischen Land und Marktgemeinde Seeboden über die Errichtung eines freien Seezuganges bereits unterschrieben", sagt Bürgermeister Wolfgang Klinar. Mittels Gemeinderatsbeschluss soll dieser...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Anmeldungen sind unter www.zeitnehmung.at möglich. Alle Informationen finden Sie unter: triathlon.seeboden.at
2

"4. Triathlon der Einsatzkräfte" in Seeboden

Der "4. Triathlon der Einsatzkräfte" am Samstag, 20. Juni mit Beginn um 9 Uhr im Klauberpark Seeboden für Dreierteams und Einzelteilnehmer wartet mit einigen Highlights auf die Teilnehmer. Teambewerb Eigentlich sind sie rund um die Uhr für uns in Bereitschaft - die Frauen und Männer der verschiedenen Rettungsorganisationen -, um im Ernstfall jederzeit helfen zu können. Gerade diese ständige Bereitschaft erfordert aber auch ein hohes Maß an Fitness. Aus diesem Grund gibt es am 20. Juni in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bianca Unterlerchner
Die erste Team im Ziel: Franz Guggenberger mit Patrick und Markus Maier (von links)
83

Zweiter Triathlon in Seeboden

Beim Triathlon der Einsatzkräfte wurde der Teamgeist gestärkt. SEEBODEN. (lüb). Unter den 95 Teilnehmern befanden sich zahlreiche Athleten verschiedener Einsatzkräfte. Die Herausforderung des Triathlons war, dass die Einsatzkräfte in Dreierteams antraten und sich auf der ganzen Strecke nicht weiter als zehn Meter voneinander entfernen durften. Organisiert wurde die Veranstaltung von Hellmuth Koch vom Roten Kreuz, Seppi Kramer von der Feuerwehr und Horst Tuppinger von der Rettungshundebrigade....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lisa-Maria Überbacher
Tourismusreferent Ino Bodner, Bürgermeister Wolfgang Klinar, Carmen Bayer, Stefanie Weichsler, Carmen Fleißner, Manuel Antonitsch, Johannes Platzer, Direktor Erwin Theuermann
7

HAK –SchülerInnen präsentierten Ideen für den Klauberpark Seeboden

Am 19. Feber fand im Kulturhaus Seeboden die Maturaprojektpräsentation aus dem Schwerpunkt "Tourismus und Eventmanagement" der Handelsakademie Spittal/Drau statt. Das Projektteam bestehend aus Manuel Antonitsch, Carmen Bayer, Carmen Fleißner, Johannes Platzer und Stefanie Weichsler beschäftigte sich in seiner Arbeit mit den Entwicklungspotenzialen des Klauberparks. Die angehenden MaturantInnen entwickelten viele Ideen, um den Park für Einheimische und Touristen attraktiver zu gestalten....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Hilde Kleinfercher

HAK-Maturaprojektpräsentation "Entwicklungspotenziale Klauberpark Seeboden"

Das Hauptziel dieses Projektes aus dem Schwerpunktgegenstand "Tourismus und Eventmanagement" der Handelsakademie Spittal/Drau ist es, den Klauberpark in Seeboden hinsichtlich Einheimischer und Touristen attraktiver zu gestalten. Der gesamte Park soll, nach den touristischen Vorstellungen der Gemeinde, neu gestaltet werden. Zu unseren Aufgaben zählten, ein Marketingkonzept zu entwickeln, Ideen für die Produktentwicklung zu finden, Umfragen durchzuführen sowie die Ergebnisse in eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Hilde Kleinfercher

Model SedCard Shooting mit Starfotograf Joachim Bergauer!

Bewirb dich für ein professionelles MODEL SEDCARD SHOOTING! Wir bieten dir die einmalige Möglichkeit für ein professionelles SedCard Shooting mit Starfotograf Joachim Bergauer! Der österreichische Fotograf hat sich seit vielen Jahren durch herausragende Erfolge einen Namen in der internationalen Welt der Fotografie gemacht und bekommt neben Werbeaufträgen namenhafter Firmen, erfolgreicher Ausstellungen und sogar Fotografie für die New York Times vor allem Sport- und Medienstars in seinem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • World Bodypainting Festival
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.