Kleinwagenbericht

Beiträge zum Thema Kleinwagenbericht

Der sportliche Look steht dem Toyota Yaris Hybrid gut, die Hingucker sind Felgen, Heck und Dachspoiler.
2

Die Sportausstattung GR-S peppt den Kleinwagen flott auf
Toyota Yaris im Test

Antrieb: 3/5Erfreulich, dass es den Toyota Yaris Hybrid nun auch in der sportlichen Ausstattung GR-S gibt. Das steht dem kleinen Japaner optisch gut, wiewohl er seine Talente eher beim entspannten Cruisen entfaltet. Fahrwerk: 3/5Das serienmäßige Sportfahrwerk bietet ausreichend Komfort. Die Lenkung des wendigen Cityflitzers ist eher direkt. Innere Werte: 3/5Gutes Platzangebot für einen Kleinwagen. Im Fond finden auch größer Gewachsene Platz, das Kofferraumvolumen ist ebenfalls...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
smart EQ forfour: Im Winter schafft der Viersitzer je nach Witterung keine 100 Kilometer, das beschränkt den Einsatz.
1 7

Kompakter Viersitzer mit (zu) kleinem Akku
smart EQ forfour im Test

Antrieb: 2/5Der E-Motor sorgt für spritzige Fahrleistungen, Haken ist der kleine Akku. 17,6 kWh reichen im Winter – Heizen kostet deutlich Reichweite – mitunter keine 100 Kilometer. Immerhin: Bei einer 22 kW Wechselstrom-Wallbox dauert das Laden nur rund eine Stunde. Fahrwerk: 5/5Smart-typisch knackig, der Viersitzer lässt sich wiesel-flink um die Ecken zirkeln. Unschlagbar ist der Wendekreis, die Vorderräder des Hecktrieblers lassen sich extrem weit einschlagen, das macht Aus- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Rein gar nichts erinnert an der aktuellen Mercedes-Benz A-Klasse an den Urahn des Kleinwagens, der einst umkippte.
7 8

Die A-Klasse – fast in Top-Form
Mercedes-Benz A180 d im Test

Antrieb: 4/5Der 1,5-Liter-Diesel, der Vierzylinder stammt aus einer Kooperation mit Renault, arbeitet verhältnismäßig vibrationsarm, bietet mit 116 PS ausreichend Leistung für den Alltag und harmoniert gut mit dem serienmäßigen Doppelkupplungsgetriebe. Einziger Kritikpunkt: Beim Anfahren ruckelt die Kombi etwas. Fahrwerk: 4/5Nicht zu straff, nicht zu weich abgestimmt. Ziemlich perfekt für das heimische Stadt-Land-Autobahn-Setup ausgelegt. Innere Werte: 4/5Vorne hat man mehr Platz als...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Mazda CX-3 im Test: Landstraße, Autobahn, Stadt, leichtes Gelände – der kleine SUV von Mazda macht überall eine gute Figur!
4

Stylischer Kleinwagen mit Allradantrieb und 150 PS
Mazda CX-3 im Test

Antrieb: 5/5Das turbolose 150 PS starke Triebwerk dreht munter in den roten Bereich und beschleunigt den Mini-SUV zügig. Das Sechsgang-Getriebe ist knackig zu schalten und gut übersetzt, der 4wd-Antrieb sorgt für tadellose Traktion. Fahrwerk: 5/5Das Fahrgefühl ist optimal zwischen sportlich und komfortabel ausbalanciert, die Lenkung direkt und rückmeldungsreich. Gutmütiges Untersteuern im Grenzbereich. Innere Werte: 3/5Überraschend geräumiger Passagierraum und ausreichend großer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Wer endlich Farbe bekennen und sich als sportlicher Fahrer outen will, hat mit dem Swift Sport das ideale Einsteigermodell.
10

Lustig zu fahrendes Federgewicht zum Top-Preis
Im Test: Suzuki Swift Sport

Antrieb: 4/5 Der Grinser im Gesicht, sobald du das Gadpedal trittst, gehört zu jenen von Ohr zu Ohr: breit und selig. Der Grund: der Speed. Die „nur“ 140 PS wirken dank „nur“ 973 Kilogramm Fliegengewicht wie 200! Fahrwerk: 3/5 Wie erwartet sportlich, dank serienmäßigen Sportfahrwerks. Aber auch auf längeren Strecken bequem genug. Lenkung genügend direkt. Innere Werte: 3/5 Verblüffend viel Platz auf allen Plätzen – vor allem die Kopffreiheit vorne ist groß. Durch das tief hinunter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Wieselflink ist nicht übertrieben, wenn man vom Suzuki Swift erzählt – „g‘rührig“, sagt man dazu bei uns daheim.
6

Swift heißt agil. Der Name passt für Suzukis kleinen Dreizylinder.
Im Test: Suzuki Swift

Antrieb: 4/5 Als Fluchtfahrzeug ernstzunehmen ist der Subkompakte dank des quirligen Einliter-Dreitopfs mit 170 Nm Drehmoment und Mildhybrid-Unterstützung. Will man einen sechsten Gang für die längere Etappe, muss man allerdings zum Swift Sport greifen. Fahrwerk: 4/5 Das niedrige Gewicht ist die halbe Miete. Das Fahrwerk ist dem wieselflinken Auto jederzeit gewachsen, harmoniert perfekt mit der Motorisierung und steckt auch kurze Schläge zufriedenstellend weg. Innere Werte:...

  • Wien
  • Motor & Mobilität
Die Einstiegsvariante des fünftürigen Suzuki Baleno mit drehfreudigem 1.0-Liter-Turbomotor kostet knapp 16.000 Euro.
1 20

Suzuki Baleno – ein Stadtflitzer aus Japan

Gutes Platzangebot im neuen Suzuki: Der Baleno soll das Kleinwagensegment aufmischen. Antrieb: GUT Klein, aber flink. Der 1.0-Liter-Boosterjet-Turbobenziner jagt den Baleno nach vorne, wenn man richtig Gas gibt. Der 112-PS-Motor ist extrem drehfreudig, allerdings kann er akustisch nicht verbergen, dass er seine Kraft aus nur drei Zylindern holt. Außerdem: kurze, saubere Schaltwege. Fahrwerk: PASST Man merkt den kurzen Radstand. Klar, Kleinwagen. Grundsätzlich findet Suzuki beim Fahrwerk...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
Am 11. Juni kommt der neue Peugeot 208 in Österreich auf den Markt.
20

Facelift für den kleinen Löwen – der neue Peugeot 208

ÖSTERREICH. Drei Jahre gibt es den Peugeot 208 bereits. Am 11. Juni kommt jetzt die überarbeitete Version des kleinen Franzosen, der sich weltweit bereits 1.000.000 Mal verkaufte, in Österreich auf den Markt. Der erste Facelift des 208er bringt eine neue Front mit verbreitertem Kühlergrill, serienmäßigen 3D-LED-Rückleuchten, neue Karosseriefarben und Assistenzsysteme sowie eine Reihe umweltfreundlicher Euro-6-Motoren. Insgesamt fährt der überarbeitete 208er mit vier Diesel- und sechs...

  • Motor & Mobilität
Škoda Fabia Combi – ein bisschen länger, breiter, flacher und viel kantiger ist die Neuauflage des tschechischen Bestsellers.
15

Bei den Kleinen der Allergrößte

Bis 1.395 Liter – mit dem besten Platzangebot im Kofferraum startet der Škoda Fabia Combi ab 13.970 Euro. Von Silvia M. Wagnermaier NIZZA (smw). Seit 2000 bereichert der Fabia die Modellpalette von Škoda. Mehr als 1,1 Millionen Kombis wurden seitdem verkauft. Der beliebte Kleinwagen mit dem besten Platzangebot soll aber nicht nur praktisch sein, sondern auch schick. Nicht nur sparsam, sondern auch grün. Nicht nur clever, sondern auch bestens vernetzt. Kleiner Tscheche ganz groß Mit 530...

  • Motor & Mobilität
Den aufgefrischten Audi A1 gibt es ab Ende Februar 2015. Der 90-PS-Diesel wird ab 19.200 Euro zu haben sein.
10

Direkt am Weg zur Rennmaus

Noch sportlicher und agiler sind die Neuen, verkündet Audi zum Facelift von A1 und A1 Sportback. Von Silvia Wagnermaier MONACO (smw). 2010 brachten die Ingolstädter den A1 auf den Markt. Mehr als eine halbe Million verkaufter Klein-Audis später heißt es: sechs neue oder stark überarbeitete Aggregate, zehn PS mehr, zehn Prozent Verbrauch weniger. Und das alles mit mehr als einer Million möglicher Variationen zum Individualisieren. Audi präsentiert den neuen A1 dort, wo Formel-1-Piloten...

  • Motor & Mobilität
Der Škoda Fabia der dritten Generation ist sofort bestellbar und wird Anfang 2015 erhältlich sein.
1 18

Škoda Fabia: Alles, nur kein Fado

Den auf sportlich getrimmten Škoda Fabia gibt es ab 12.720 Euro – mit nicht ganz so sportlichen 60 PS. Von Silvia Wagnermaier LISSABON (smw). Die Motorenpalette, die den neuen Fabia antreibt, reicht vom 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 60 PS und Fünfgang-Schaltung bis zum 1,4-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 110 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe. Allen gemeinsam ist die neue Leichtigkeit des Seins: minus 65 Kilo wiegt der Fabia in der leichtgewichtigsten 980-Kilo-Version. Bei fast gleichen...

  • Motor & Mobilität
Citroën C1 – in Österreich auschließlich als Fünftürer und mit Faltschiebedach erhältlich.
18

Kleiner Luftikus für die urbanen Freuden

870 kg, 3,8 Liter auf 100 km, Faltdach: Citroën C1 Airscape macht ab 11.990 Euro das Stadtleben leichter. Von Silvia Wagnermaier WIEN (smw). Ring frei für eine Runde durch die Hauptstadt: In der milden Herbstsonne lässt sich das geöffnete Faltschiebedach des Airscape ausgiebig genießen. Und die Attraktionen Wiens lenken gefällig ab vom eher schlichten Innenleben des neuen C1. Nur mit ohne Citroën bietet den kleinen Flitzer hierzulande ausschließlich als Fünftürer und in der offenen...

  • Motor & Mobilität
Der neue VW CrossPolo – zu haben ab 16.490 Euro – ist ab sofort bestellbar.
4

Riesenlust auf kleine Abenteurer

CrossPolo erweitert VW im Offroad-Look – cross up! wird preislich attraktiver SALZBURG (smw). Zu den Volkswagen-Modellen CrossTouran, CrossTiguan und Cross Caddy gesellt sich ab sofort der neue CrossPolo. Der neue cross up! wird günstiger und ist nun schon ab 12.990 Euro zu haben. Sportsitze serienmäßig Der neue CrossPolo ist mit zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren erhältlich. Damit deckt er ein Leistungsspektrum von 75 bis 90 PS ab. Sämtliche Aggregate sind mit Start-Stopp-System und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
Mit 1,0-Liter-VVT-i-Benzinmotor ausgestattet, treibt’s der neue Toyota Aygo – als Drei- oder Fünftürer – bunt und sparsam.
1 4 21

Für den kleinen Spieltrieb – Toyota Aygo

Neuer Toyota Aygo: Will spielen. Kann aber mehr. Bunter kleiner Fahrspaß ab unter 10.000 Euro. Von Silvia Wagnermaier ROTTERDAM (smw). Verspielt und mit zahlreichen Individualisierungsangeboten, das ist mehr gemeinsames Motto aller Kleinwägen, als Zeichen einer bestimmten Marke. Der kleine Aygo macht’s – anders als die PSA-Geschwister Citroën C1 und Peugeot 108 – auf Japanisch. Mit seinem Design unterstreicht er die japanische Jugendkultur. Die japanischen Comics, genannt Mangas, und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
Die neuen "großen" Minis – MINI Cooper, MINI Cooper S und MINI Cooper D – sind ab 15. März bei den Händlern.
27

Mini mag man eben – auch maxi

Allein in der Länge wuchs der neue Mini um zehn Zentimeter. Die Größe steht ihm gut. Er bleibt pfiffig. Von Silvia Wagnermaier WELS (was). Auch in Breite und Höhe legte der neue Mini zu. Und doch: Ganz wie der Alte versteht er zu verführen, weshalb gleich zu Beginn Zeit für Detailverliebtheit bleiben muss: "Motor an" kann der große Mini durch ein adrett in der Mittelkonsole platziertes neues Hebelchen. Für den freigelegten Start-Stopp-Schalter, den man nicht wie zuvor hinter dem Lenkrad...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
Very british: Bulldogge Spike – er wirbt für MINI – hört auf Befehle in deutscher Sprache.
25

Weltpremiere: Das sind die Neuen – Mini Cooper und Mini Cooper S

OXFORD (was). Als Geburtstagsgruß an Sir Alec Issigonis, den "Erfinder" des Minis, wurde die neue Generation des Mini am 18. November präsentiert. Ihm verdankt die Welt – so sieht es der Konzern – das Auto mit dem weltweit höchsten Wiedererkennungswert. Auch die neue Generation ist sich treu geblieben. Die Ikone "Mini" verändert sich nur in moderaten Maßen: Die Fahrzeuglänge ist um 98 Millimeter, die Breite um 44 Millimeter und die Höhe um sieben Millimeter gewachsen. Klassische...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
1000 Liter Laderaum und vorsteuerabzugsberechtigt – der VW up! CityVan.

up! CityVan holt die Steuer zurück

ÖSTERREICH. Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt einen neuen Kleinen auf den Markt – den up! CityVan. 3,54 Meter lang und 1,64 Meter breit fasst der up! CityVan ein Ladevolumen von rund 1 m³. Der neue up! CityVan verfügt auch über alle nutzfahrzeugspezifischen Komponenten wie Trenngitter zwischen Fahrerhaus und Laderaum, Verblechung der hinteren Seitenscheiben sowie durchgehenden, ebenen Laderaumboden. Damit wird der up! CityVan, wie auch der Polo CityVan als Fiskal-LKW eingestuft . So...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
16

Flotter siebter Zwerg

Mini Countryman als dreitüriges Coupé: "Paceman" Nicht nur Schneewitchen hätte ihre Freude am Nachwuchs in der Mini-Familie, die nun ihren siebten Zwerg zur Welt gebracht hat. Ein flottes Exemplar, ist der "Paceman" genannte Dreitürer doch ein Vertreter der sogenannten "SUC" - "Sports Utility Coupés". Abseits vom Werbe-Sprech lässt sich der Paceman als dreitürige Version der Mini-SUV-Variante "Countryman" beschreiben. Und mit dem geländewagenartigen Countryman teilt sich der Paceman die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Motor & Mobilität
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.