Alles zum Thema Knöchel

Beiträge zum Thema Knöchel

Lokales
Einsatz am Mittagsstein

Stress für die Bergrettung auf der Rax

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachdem sich ein 32-jähriger Ungar beim Abstieg vom Rudolfsteig durch einen Sturz eine schwere Handverletzung zuzog, ereigneten sich weitere Unfälle auf der Rax. So kam eine Tschechin am Göbl-Kühnsteig auf einem Schneefeld nicht mehr weiter. Die Frau wurde mittels Hubschrauber gerettet. Ein Wanderer, der sich nahe des Waxriegelhauses am Fuß verletzt hatte, wurde vom Hüttenwirt Martin Toth versorgt und per PKW zum Preiner Gscheid gebracht. Auch ein zwölfjähriger Bub...

  • 10.06.19
Lokales
Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Lehrling ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Polizeimeldung
Lehrling bei Arbeitsunfall verletzt

Auf einer Wagrainer Baustelle wurde ein Lehrling durch eine vom Dach fallende Dachpappenrolle verletzt. WAGRAIN. Laut Landespolizeidirektion ereignete sich einer Baustelle in Wagrain ein Arbeitsunfall, bei welchem ein 17-jähriger Geometerlehrling verletzt wurde. Die projektausführende Baufirma sei gerade mit der Montage der Dachpappe beschäftigt gewesen. Absturznetz durchschlagen Mehrere, auf einer Palette im Firstbereich stehende Papprollen, sollen umgefallen und in weiterer Folge...

  • 02.05.19
Lokales
Die Lage wurde erkundet.
2 Bilder

Bergrettung im Einsatz für eine verletzt, junge Frau

Die Bergrettung Ortsstelle Schwanberg ist kürzlich zu einem besonderen Einsatz gerufen worden. SCHWANBERG. Eine junge Frau hatte sich am Dienstag am späten Nachmittag bei einer Wanderung am Großen Speikkogel auf der Koralpe beim Abstieg Richtung Seespitz beide Knöchel verletzt. Nachdem bei der Landeswarnzentrale ca.18:00 Uhr der Notruf einging, machten sich 15 Kameraden der Steirischen Bergrettung Ortstelle Schwanberg auf den Weg um die verletzte Person zu bergen. Nach einigen...

  • 20.07.17
Gesundheit
Bei Sportverletzungen ist Unterstützung gefragt.

Die PECH-Regel gegen das Sportlerpech

Bei Sportverletzungen ist zumeist erstmal eine Ruhepause angesagt. Viele Hobbysportler könnten aufgrund ihrer Erfahrungen wohl ein Lexikon der Verletzungen zusammenstellen. Vom aufgeschürften Knie über den angeknacksten Arm bis hin zu gröberen Bänder-Problemen hat manch wackerer Wettkämpfer schon einiges erlebt. Um sich von dem Pech einer klassischen Sportverletzung wie etwa einer Prellung oder Zerrung zu erholen, hilft ironischer Weise die PECH-Regel. Pause, Eis, Hochlagern Den Buchstaben...

  • 27.04.17
Lokales
8 Bilder

Alpinunfall auf der Rax

Kletterin verletzt: Rettungshubschrauber und Bergrettung mussten ran. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Nachmittag des 25. September, kurz vor 14 Uhr, nahmen Klettersteiggeher den Rettungshubschrauber wahr, der im Höllental kreiste. Kurz darauf war das Rätsel gelöst: eine Frau hatte sich beim Klettern am Knöchel verletzt. Sie wurde von der Bergrettung Reichenau mit der Gebirgstrage und dem Rettungshubschrauber sicher ins Tal gebracht.

  • 25.09.16
Lokales

Frau in Bergnot in der Lechnermauer

Knöchel gebrochen: Bergrettung Reichenau rückte aus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach der Bergung der elf Bergsteiger im Höllental musste Reichenaus Bergrettung am 27. August, 17.45 Uhr, erneut helfen: Eine Frau hatte sich in der Lechnermauer (Rax) in einer Kletterroute im sechsten Schwierigkeitsgrad den linken Knöchel gebrochen. Sie konnte von Notarzthubschrauber C3 per Tau geborgen und ins Krankenhaus gebracht werden.

  • 28.08.16
Lokales

Zwölfjähriger in Bergnot

Alpinunfall auf der Rax im Bereich Wachthüttelklamm. BEZIRK NEUNKIRCHEN (bergrettung). Am 2. November stieg ein 12-Jähriger gemeinsam mit seiner Mutter und seinem Bruder über die Teufelsbadstube (Großes Höllental) zu Wachthüttelkamm auf. Beim Abstieg verletzte sich der Bub am Knöchel, sodass er nicht mehr selbständig weitergehen konnte. Knapp nach 17 Uhr erreichte die Bergrettung Reichenau der Hilferuf. 7 Rettungsmänner stiegen auf und unterstützten die Familie beim Abstieg. Um 21:45 konnte...

  • 03.11.15
Lokales

Unfall am Berg

Wanderer stürzt und muss von Bergrettung geborgen werden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei einer Wanderung auf der Knofleben am 13. September brach sich ein Pernitzer (36) im Bereich Lackerbodengraben einen Knöchel. Die Bergretter rückten aus.

  • 14.09.15
Lokales

Rax: Rettung von Ungarn dauerte 12 Stunden

Unfall am Preinerwandsteig: Bergung am Abend war unmöglich: Steinschlaggefahr! REICHENAU. Am 5. Juni stieg ein ungarisches Ehepaar samt Kind von der Seehütte über den Preinerwandsteig Richtung Grießleiten ab. Papa stürzte in die Tiefe Noch im oberen Wegabschnitt, auf 1.670 m Höhe, stürzte der Mann mehrere Meter in die Tiefe. Er verletzte sich am linken Knöchel so stark, dass ein selbstständiger Abstieg nicht mehr möglich war. Die Frau stieg gemeinsam mit dem Kind weiter ab und setzte...

  • 06.06.15
Lokales

Einsatzreiches Wochenende für die Bergretter

Hubschrauber und Reichenaus Bergretter mussten helfen. 18. Okt. 2014: Knöchelverletzung Waxrieglhaus 14:45 Uhr Notruf 140 alarmiert Bergrettung Reichenau. Nähe Waxrieglhaus ist ein 50-jährige Touristin gestürzt und hat sich so schwer am Knöchel verletzt, dass sie nicht mehr selbständig weitergehen kann. Da der Hubschrauber C3 und die Einsatzmannschaft gleichzeitig am Unfallort eintreffen wird die Patientin gleich dem Notarzt übergeben. 18. Okt. 2014: Schwächeanfall Törlweg Noch während...

  • 19.10.14
Lokales

Knöchel verletzt: Bergrettung rückte aus

Einsatz am Kreuzberg unweit der Speckbacherhütte. REICHENAU. Am 15. Juli, um 15 Uhr, verließ eine Wandergruppe die Speckbacherhütte am Kreuzberg um über die rote Markierung Richtung Gasthof Hecher zu wandern. Noch im oberen Drittel der Strecke stürzte ein Wanderer (57) der Gruppe. Dabei verletzte er sich am linken Knöchel schwer. Ein Abstieg war für ihn nicht mehr möglich. Die Gruppe verständigte über Notruf 140 die Bergrettung Reichenau. Der Verletzte wurde mit einer Gebirgstrage zu einem...

  • 15.07.14
Lokales

Schon wieder: Unfall auf der Rax

Frau verletzte sich am Knöchel. Bergrettung musste ausrücken. REICHENAU (dittler/schieraus). Die Serie der Alpinunfälle auf der Rax reißt nicht ab. Erst am Sonntagnachnittag kam es im Bereich Bärenkar zu einem Alpinunfall. Zwei Tage später ereignete sich abermals ein Unfall. Bei einer Wanderung zur Seehütte rutschte eine Alpinistin, nahe der Preinerwand, aus und verletzte sich dabei am Knöchel. "Da ein selbstständiger Weitermarsch nicht mehr möglich war verständigte die Begleitperson über...

  • 11.03.14