Alles zum Thema Krücken

Beiträge zum Thema Krücken

Gesundheit
Knochenbrüche bringen starke Einschränkungen im Alltag mit sich.

Vitamin K gegen Knochenbrüche?

Die Forschung bringt neue Erkenntnisse um Osteoporose – also dem sogenannten Knochenschwund vorzubeugen. SALZBURG (mst). 700.000 Menschen sind in Österreich vom Knochenschwund betroffen. Am häufigsten leiden Frauen unter Osteoporose. Im besten Fall erfolgt die Diagnosestellung frühzeitig, genauso wie der Start einer Therapie. Erneut bestätigt sich die Vermutung, dass Vitamin K bei der Volkskrankheit eine wesentliche Rolle spielt. Zu lange unentdeckt Kennzeichnend für die Krankheit ist die...

  • 26.04.18
  •  4
Lokales

Da Pepi...

... iwa Prölls Auftritt am Hauptplatz Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wia da Erwin Pröll auf Kruckn iwa'n Neunkirchner Hauptplotz g'humpelt is, hob i glaubt, er is des prominenteste Pumptrack-Opfer. Es wor owa a normaler Radunfoi.

  • 12.09.17
Leute
86 Bilder

Neunkirchen hatte dreifach Grund zu feiern

Ehrenring für Erwin Pröll +++ 150 Jahre Feuerwehr Neunkirchen +++ Dirndlgwandsonntag Alles was Rang und Namen hat (und was früher Rang und Namen hatte) versammelte sich am Neunkirchner Hauptplatz um Landeshauptmann außer Dienst, Dr. Erwin Pröll, zu ehren. Und auch auf den darauf folgenden Tagen brach die Feierlaune nicht ab. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf Krücken spazierte der Landesvater a.D., Erwin Pröll, am 8. September vom Rathaus zur Ehrenreihe vor der Hauptplatz-Bühne, flankiert von...

  • 08.09.17
Lokales

Ohne Krücken in Tulln

Bitte nur lesen, wenn Sie genügend Humor besitzen! TULLN. "Tulln ist sehr bekannt durch die Blumenmesse und die Garten Tulln", schreibt Fritz Schreiblehner an die Redaktion, dass "Tulln jedoch durch seine Wunderheiler noch bekannter wird". Offenbar braucht man keine Krücken mehr, wenn man vom Ärztezentrum kommt, denn jemand dürft sich nach einem Besuch – wie auf dem Bild zu erkennen ist – entsorgt haben.

  • 19.07.17
Lokales

Betrunkener schlägt in St. Johann mit Krücken um sich

Ein 21-jähriger arbeitsloser Mann aus Hallein setzte sich am Dienstag, 21.01.2012 gegen 21 Uhr, in einem Lokal in St. Johann/Pg. eine Thrombosespritze. Bei anderen Gästen des Pubs erweckte die Spritze den Eindruck, dass der Mann Drogen konsumiere und so verständigten diese die Polizei. Beamte der Polizei konnten den Mann mit seinen Krücken, welche er wegen einer angeblichen Verletzung mitführte, im Lokal antreffen. Beim Einschreiten der Beamten verhielt sich der Halleiner überaus aggressiv und...

  • 18.01.12