Pflegehilfsmittel
Viele Anfragen bei der "Sozialen Drehscheibe"

SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner und Vizebürgermeister Bernhard Auinger freuen sich über den Erfolg der sozialen Drehscheibe.
  • SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner und Vizebürgermeister Bernhard Auinger freuen sich über den Erfolg der sozialen Drehscheibe.
  • Foto: Lisa Gold
  • hochgeladen von Lisa Gold

Vor einer Woche startete die SPÖ in der Stadt Salzburg eine Tausch- und Leihbörse für Pflegehilfsmittel. Seither herrsche eine große Nachfrage, zehn Pflegehilfsmittel wurden bereits vermittelt. 

SALZBURG. Von Gehhilfen wie Krücken und Rollatoren bis hin zu höhenverstellbare Pflegebetten, wurde vieles kostengünstig, der Großteil gratis vermittelt, schildert die SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner. „In den ersten sieben Tagen hatten wir mit mehr als 100 Menschen Kontakt und konnten auch schon mehr als zehn Pflegehilfsmittel erfolgreich vermitteln", so Brandner, die in der ersten Woche den Telefondienst bei der sozialen Drehscheibe übernommen hat. 

In den Stadtteilen unterwegs 

Die Liste der angebotenen Pflegehilfsmittel sei bereits sehr lang: „Wir haben viel Angebot. Ab jetzt richten wir unseren Fokus auf die Nachfrage-Seite. Wer beispielsweise auf der Suche nach einer möglichst günstigen Gehhilfe oder einem Pflegebett ist, ist bei uns an der richtigen Stelle. Wir wollen so viele Menschen wie möglich erreichen“, betont Brandner.

Auch das Team an Ehrenamtlichen, die bei der sozialen Drehscheibe mithelfen, wächst sukzessive. 

„Die soziale Drehscheibe ist ein starkes Zeichen der Solidarität in Zeiten der Pandemie. Ab nächster Woche verteilen ehrenamtlich Engagierte zusätzlich den Folder der Sozialen Drehscheibe im gesamten Stadtgebiet. Damit sollen noch mehr Menschen von dieser Möglichkeit erfahren“, erklärt SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Vincent Pultar.

Mehr über die Soziale Drehscheibe in der Stadt Salzburg und wo und wie sie erreichbar ist, könnt ihr hier lesen

Weitere aktuelle Berichte aus der Stadt Salzburg gibt es hier zu lesen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen