Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Die Bewohnerinnen und Bewohnern der Station St. Hildegard schuffen echte Kunstwerke.
15

Haus der Barmherzigkeit
Pandemie-Kunst in der Seeböckgasse ausgestellt

Im Haus der Barmherzigkeit Pflegekrankenhaus in der Seeböckgasse ließ man die Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen nicht tatenlos verstreichen. Bewohnerinnen und Bewohner schuffen kreative Werke - diese wurden jetzt ausgestellt. WIEN/OTTAKRING. Nach zweijähriger Vorarbeit wurde im Haus der Barmherzigkeit Pflegekrankenhaus in Ottakring Anfang Juni die erste Vernissage eröffnet. Ausgestellt wurden die Kunstwerke, welche von Bewohnerinnen und Bewohnern der Station St. Hildegard...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
11

Vielfältige Kunst auf sehr hohem Niveau
"DER KUNSTREIGEN"

Am 28 Mai im Achillion, waren die Besucher begeistert.Selten sieht man künstlerische Darbietungen auf derat hohem  Niveau. Man darf  niemanden hervorheben, ALLE super! Ob   die LiteratenInnen: Elke Hagen, Sonja Henisch, Linde Prelog und Birgitte Martzak,(Gesamtorganisation u. Regie) die den Text von  Michael Benaglio las(er musste leider absagen, weiters Alwin Schönberger"Fingerpicking the Blues", Aeleksandar Arabadjiev "Traditionelle Folklore aus Mazedonien, Syannah "Singer/Songwriter und Efe,...

  • Wien
  • Ottakring
  • brigitte martzak
5

Ausstellung im öffentlichen Raum
Der WEG - Ausstellung von Barbara Oberhofer

Zur Ausstellung Barbara Oberhofer stellt zum Thema "Der WEG" in den Vitrinen auf den Freiflächen vor der Kunstschule.Wien in 1160 Wien, Ecke Sandleitengasse/Liebknechtgasse als den zweiten Teil ihrer Ausstellungsserie von Anfang bis Mitte Juni 2022 aus. Eine Ausstellung wird sich während der Ausstellungdauer stetig verändern. Die Ausstellung ist kostenlos rund um die Uhr zugänglich. Der QR-Code führt zu einem kurzen begleitenden Film (YouTube): Gedanken zur Ausstellung Einige Worte, welche die...

  • Wien
  • Ottakring
  • Barbara Oberhofer
0:45

Verborgenes wird wiederbelebt
Bunker unter Yppenplatz wird geöffnet

Unter dem Yppenplatz befindet sich ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Das vergessene Relikt wird geöffnet. WIEN/OTTAKRING. Wo heute Kinder spielen, suchten vor Jahrzehnten Eltern mit ihren Sprösslingen Schutz vor Fliegerbomben. Heute erinnert nichts an den 600 Quadratmeter großen Luftschutzbunker unter dem Yppenplatz. Die Stiegenhäuser sind mit tonnenschweren Betonplatten verschlossen, die Lüftung von Pflanzen überwuchert. Der einzige Einstieg ist am Platz integriert und versteckt....

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
2

Kunst im Schloss von
Künstlerin Eva Winter

Tolle Ausstellung "Das Frühlingserwachen" im Schloss Wilhelminenberg ging am 30. April 2022 zu Ende. 11 Künstler*innen bildeten die vom Künstler Robin zusammengetrommelte "Künstler*innen Runde“ wo gemeinsam zeitgenössische Kunst im Schloss Wilhelminenberg präsentiert wurde. Viele Besucher kamen um sich das Zeitgenössisches an Kunst anzusehen. Bei der Vernissage war es zeitweise ein regelrechtes Gedränge in den Raümen des Schlosses. Unter den 11 Künstler*innen war auch die Künstlerin EVA WINTER...

  • Wien
  • Ottakring
  • KUNSTTREFF WIEN
Die Vernissage war ein Erfolg.
3

Robin der Künstler
Erfolgreiche Vernissage und ernste Hintergründe

Der Floridsdorfer Künstler Robin hat zusammen mit seiner "KünstlerInnen Runde" zur Vernissage gerufen. Das Interesse war groß und es wurden auch ernste Themen behandelt. WIEN/FLORIDSDORF/OTTAKRING. Robin der Künstler hat vor Kurzem zur Vernissage im Schloss Wilhelminenberg gerufen. Dazu hatte der Floridsdorfer Künstler eine Gruppe von elf Künstlerinnen und Künstler zusammengetrommelt, die in den verschiedensten Kunststilen eine Ausstellung zusammengestellt und präsentiert haben.  An die 45...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • David Hofer
Mit diversen Kultur-, Kunst und sonstigen Veranstaltungen laden die Soho Studios zum Verweilen ein.

Kultur in Ottakring
Die "Soho Studios" im Sandleitenhof sind aktiv

Bis Herbst 2021 wurden im Wiener Sandleitenhof einige Räumlichkeiten neu renoviert. Es handelt sich um die Räume der "Soho Studios". Der Verein kümmert sich um Kultur, Kunst und sozialen Austausch in Ottakring. Seit kurzem finden nun wieder regelmäßig Veranstaltungen statt. WIEN/OTTAKRING. Die "Soho Studios" sind ein Verein, der regelmäßig Kultur- und Nachbarschaftsveranstaltungen in Ottakring organisiert. Die Studios entstanden, als das alte Kino und ein ehemaliges Museum im Sandleitenhof...

  • Wien
  • Ottakring
  • Tobias Schmitzberger
Kulturkommission Vorsitzende Stefanie Lamp und Bezirksvorsteher Franz Prokop (beide SPÖ) freuen sich auf eine abwechslungsreiches Kunst- und Kulturjahr 2022
Aktion 3

Kunst und Kultur in Ottakring
100.000 Euro für 60 geförderte Projekte

Der 16. Bezirk steht heute mehr denn je für Vielfalt - deutlich zu sehen an den in der Kulturkommission eingereichten Projekten. Knapp 60 wurden eingebracht, etwa 100.000 Euro Förderung beschlossen. WIEN/OTTAKRING. In der Kulturkommission herrschte Einigkeit. Alle vertretenen Fraktionen (SPÖ, Grüne, ÖVP) erteilten ihre Zustimmung. "Es spricht für die gute Zusammenarbeit und das hohe gemeinsame Interesse, vielfältige Kullturschaffende in unserem Bezirk zu unterstützen", freut sich Stefanie Lamp...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
3

Kunst im öffentlichen Raum
"Netzwerk" - Ausstellung von Barbara Oberhofer

Barbara Oberhofer stellt in den Freiflächen/Vitrinen vor der kunstschule.wien in 1160 Wien, Ecke Sandleitengasse/Liebknechtgasse zum Thema "Netzwerk" aus. Die Ausstellung ist kostenlos zugänglich und bis Mitte März 2022 täglich 24 Stunden geöffnet. Gedanken der Künstlerin zur Ausstellung: Netzwerk: Ein erstes Netzwerk. Menschen, die uns nahestehen. Menschen, die für uns wichtig sind. Sie fördern uns. Sie fordern uns. Manchmal zerbröselt ein Netzwerk. Es knittert. Ereignisse hinterlassen Löcher....

  • Wien
  • Ottakring
  • Barbara Oberhofer
Mit dem eigens kreierten "Jahreskalender" bringt der Wiener Verein "Kunst-Projekte" jetzt 24 Tage lang Kunstwerke direkt nach Hause – und das kostenlos. Der Kalender basiert auf dem Gemälde "Dunkelheit" von Antonio Airelli.
2 3

Verein Kunst-Projekte
Online-Kalender bringt täglich ein neues Kunstwerk

Mit dem "Jahreskalender" bringt der Wiener Verein "Kunst-Projekte" jetzt 31 Tage lang Kunstwerke direkt nach Hause – und das kostenlos. Er basiert auf dem Gemälde "Dunkelheit" von Antonio Airelli. WIEN/ OTTAKRING/ BRIGITTENAU. Mit dem ersten Advent, hat die Vorfreude auf Weihnachten begonnen. Um die Zeit zu verkürzen, bietet sich ab Mittwoch, 1. Dezember, das Öffnen von Adventkalendern an. Ob Tees, Schmuck oder Kosmetik: Adventkalender sind schon längst nicht mehr nur etwas für Kinder. Mit dem...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Mark Ruiz Hellín von der Konditorei Hüftgold und Künstlerin Julia Bugram mit dem 3D-Modell der Skulptur.
1 7

Mitmach-Projekt "Raising Hands"
Aus einer Million Cent-Münzen soll ein Kunstwerk entstehen

Mitmachen, liebe Leserinnen und Leser: Julia Bugram sammelt eine Million Cent-Münzen für ein 3,5 Tonnen schweres Kunstprojekt.   WIEN. Miteinander Unmögliches erschaffen: Unter diesem Motto startete Julia Bugram ihr Projekt "Raising Hands". Das "Unmögliche" dabei? Aus einer Million Ein-Cent-Münzen, zusammengeklebt auf 63 Platten, soll eine 3,5 Tonnen schwere Skulptur entstehen. "Eine einzelne Person würde 17.520 Stunden, also durchgehend zwei Jahre lang 24 Stunden pro Tag, daran arbeiten. Als...

  • Wien
  • Andrea Peetz

Katalogpräsentation:
Sammlung Dichter - Collection Dichter

Dichter Herbst 2021 Masc Foundation | Kunsttankstelle Ottakring | Säulen der Erinnerung Katalogpräsentation: Sammlung Dichter - Collection Dichter Die Sammlung Dichter/Collection Dichter ist die Dokumentation eines Kunstprojektes in Wien Ottakring, das ihren Ursprung im Jahre 2005 mit der Zwischennutzung des jüdischen Warenhauses Dichter als Ausstellungsraum hat. Es beinhaltet Bildende/Darstellende Kunst/Wissenschaft/Zeitgeschichte und wird als Erinnerungskultur bis heute weitergeführt. 288...

  • Wien
  • Ottakring
  • Kunstfestival Grundstein
Insgesamt 250 Wienerinnen und Wiener haben einen Teil zur Ausstellung von Julia Bugram beigetragen.
Aktion 3

Ausstellung "Verbindlichkeiten"
bz-Leserinnen und bz-Leser wurden zu Künstlern

Gemeinsam kreativ: Julia Bugram hat mit Hilfe der bz-Leserinnen und bz-Leser ein besonderes Corona-Kunstprojekt umgesetzt. WIEN. "Das Gesamte zählt wesentlich mehr als ein einzelner Gedanke", bringt es Julia Bugram auf den Punkt. Die Künstlerin hat ein besonderes Corona-Projekt aus der Taufe gehoben. Das Prinzip hinter ihrer Werkserie "Verbindlichkeiten": Die Wienerinnen und Wiener waren dazu aufgerufen, nach Bugrams Vorgaben einen kleinen Beitrag zu gestalten und diesen per Post an sie zu...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Finanzstadtrat Peter Hanke. Aus seinem Ressort heißt es: "Es wird weiter geprüft!"
1 Aktion 2

Zwist um Prestige-Projekt
Aus für die Donaubühne – oder doch nicht?

Die von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angekündigte Donaubühne in der Donaustadt kommt nun doch nicht. WIEN./DONAUSTADT. Kurz vor seinem Amtsantritt hat Wiens Bürgermeister Michael Ludwig angekündigt, dass der 22. Bezirk eine Donaubühne bekommt. Hier sollten große Kulturveranstaltungen abgehalten werden.  Diese Sommerbühne wäre für die Kultur in der Donaustadt wichtig. Natürlich auch für alle Wienerinnen und Wiener, die über die heiße Jahreszeit die Stadt nicht verlassen. Für die...

  • Wien
  • Karl Pufler
Die Wienwoche findet heuer zum zehnten Mal statt.
Aktion

Ein Stück Normalität
Startschuss für die Wienwoche

Die Wienwoche 2021 startet am Freitag. Im Fokus des diesjährigen Festivals für Kunst und Aktivismus steht der Versuch, mitten in der Pandemie "zur Normalität zurückzukehren". Die Wienwoche geht in die zehnte Runde. Unter dem Titel "Back to Normality" hinterfragen die Kuratoren Henrie Dennis und Maria Herold das derzeitige Verständnis von Normalität aus verschiedenen Blickwinkeln und regen ihre Besucher dazu an, dies neu zu denken. Es werden auch Resümees aus dem Alltag mit der Pandemie gezogen...

  • Wien
  • Ottakring
  • Salme Taha Ali Mohamed

Der Kunstreigen als Bunter Abend konzepiert mit tollen KünstlerInnen und Gästen-SUPER!!!
KRIEG GEGEN FRAUEN -HEISSE THEMEN WIE AUCH TIERSCHUTZ und UNTERHALTUNG

Eröffnung Brigitte Martzak(Organisation u.Regie),Kult-Nachtwächter Gerhard Spitz, musikalisch unterwegs Peter Steinbach mit seinen Alten und Neuen Liedern, sowie die LiteratenInnen Christine Auer, Ruth Byrne, Sabi Kasper, Gregor Oezelt, Gerhard Ruiss , Robert Sommer(Buch mit Autor Christian W.Mucha) und  Manuela Winklehner, Bekannte Lieder aus der Vergangenheit  präsentiert von Nadja u.Robert Frühwirth und am Schluss Hozon Qamber mit seinen kurdischen Liedern.Internet und Grafik Stefen...

  • Wien
  • Ottakring
  • brigitte martzak
2

Künstlerin
EVA WINTER

Eva Winter die Künstlerin! Jahrgang 1962, geboren in Wien, autodidakte Künstlerin mit Weiterbildungskursen. Schreiberin zahlreicher Kurzgeschichten sowie Öl- und Acrylmalerei, Keramikbearbeitung, Druck, bei zeitgenössischen Künstlern in Wien und den Bundesländern, auf zahlreichen Vernissagen in Wien, NÖ, und Bgld vertreten. Ausstellungen auch von Skulpturen. Der Leitgedanke der Künstlerin: Das Thema „Kunst“ ist ein eigenes Universum riesengroß, voll unentdeckter Abenteuer! Man muss dort nie...

  • Wien
  • Ottakring
  • KUNSTTREFF WIEN
Ferry Kovarik mit Heini Altbart und seiner Band.
1 4

Ferry Kovarik
Das Vermächtnis des Ottakringer Chronisten

Ferry Kovarik hat mit den Ottakringer Chroniken sein gesitiges Lebenswerk an die Stadt Wien vermacht. WIEN/OTTAKRING. Die Historie des 16. Wiener Gemeindebezirkes enthält unzählige Details, die Ferry Kovarik jahrzehntelang in mühevoller Arbeit zusammengetragen und niedergeschrieben hat. "Es war der Abschluss meiner Tätigkeit der Aufarbeitung der Geschichte Ottakrings", erklärt der Autor eines umfassenden Buches in dem nahezu jedes Detail der Bezirksgeschichte enthalten ist. Die Enzyklopedie...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Am 27. Mai startet das diesjährige Festival Vienna Shorts mit einer kostenlosen Eröffnung am Karmelitermarkt. Dort gibt es auch am 28. Mai ein gratis Open-Air-Kino unter dem Titel "Standing With Thos Who Have No Rights".
1

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kostenloses Kinoerlebnis direkt am Karmelitermarkt

Startschuss für das 18. Kurzfilmfestival Vienna Shorts am 27. Mai. Insgesamt gibt es 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert in ganz Wien zu sehen. Das Highlight: die kostenlose Eröffnung am Karmelitermarkt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Donnerstag, 27. Mai, ist es wieder so weit. Das Kurzfilmfestival Vienna Shorts (kurz VIS) geht in die 18. Runde. Insgesamt 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert sind bis 1. Juni in ganz Wien sowie online zu sehen. Der Fokus des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
1 4

Kunst im öffentlichen Raum
CICADA GAMES - ASMR Hörspiel-App im Kongreßpark

CICADA GAMES ist ein ASMR-Hörspiel, das als Augmented Reality App für den Kongreßpark konzipiert ist. Ein Flüstern über Geschichte und Zeit, Isolation und Verschwörungen. Ab 18. Juni bis Oktober 2021 kostenlos im App-Store und bei Google Play zum Download. CICADA GAMES Ein rauschendes Zirpen erfüllt die flimmernde Sommerhitze. Im Grün des Parks sitzend, flüstert man uns Dinge aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu. Die Zikaden dieses Hörspiels sind Klatschtanten und Voyeure*. Sie...

  • Wien
  • Ottakring
  • czirp czirp - sonic and experimental arts
Von Urban Food über Alltagsdesign bis zur Beisl-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober bietet die Vienna Design Week ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt.
1 2

Neue Festivalzentral am Sachsenplatz
Was die Vienna Design Week im Herbst 2021 bringt

Die Vienna Design Week hat die neue Festivalzentral am Sachsenplatz bezogen. Von Urban Food über Alltagsdesign bis hin zur Beisl- oder Skate-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober wartet auf Besucher ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt. WIEN/BRIGITTENAU. 2021 feiert die Vienna Design Week ihr 15-jähriges Bestehen. Mit der Jubiläumsausgabe gehen einige Veränderungen einher: Die neue Festivalzentrale am Sachsenplatz 4-6 wurde bereits bezogen. Aber auch in der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Irene Spitzl hat sich seit Kindertagen mit dem Gesang beschäftigt, ist heute Sopranistin und hat sich auch in den Jazz verliebt.
4

Sopranistin Irene Spitzl
Das „Goldkehlchen“ aus Ottakring

Die Sopranistin Irene Spitzl ist dem Gesang verfallen und plant für den Sommer "Grätzel-Konzerte". OTTAKRING/WIEN. Singen war und ist die beste Therapie für Körper und Geist. Mittlerweile weiß man, dass vokale Betätigungen die Angstzentren im Gehirn blockieren, das Immunsystem positiv beeinflussen und Glückshormone freisetzen. Die in Ottakring lebende Sopranistin Irene Spitzl erkannte bereits als Kind die Vielseitigkeit des Gesangs. Zum 18. Geburtstag erhielt sie von ihrer Mutter die ersten...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Martina Fux hat während der Coronapandemie die Malerei wiederentdeckt und auch einige Ausstellungen gehabt.
3

Männerberatung
Die große Kunst des Redens

Martina Fux ist Lebensberaterin und Coach und will sich auf Gespräche mit Männern spezialisieren. WIEN/OTTAKRING. Martina Fux hat 24 Jahre in der Finanzbranche gearbeitet. In ihrem täglichen Umfeld hatte sie dabei überwiegend mit Männern zu tun. "Ich kann also gut mit Männern", erzählt die gebürtige Linzerin beim Gespräch in ihrer Ottakringer Wohnung. Die Ausbildung zur Lebensberaterin hat Fux schon früh begonnen. "Das hat alles schon in den 2000er Jahren angefangen. Damals habe ich auch viel...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
1 Video 20

Livestream Premiere - Online Konzert via ZOOM - Technochor feat. MIO
Media Innovation Orchestra supported by Bezirk 1030, 1160 Wien

Durch die Förderung des 3. Bezirks konnte ein erstes Live online Konzert während des Lockdowns organisiert werden und Vorbereitungen für ein Live Konzert, welches dann zwischen den Lockdowns im Herbst 2020 stattfand, getroffen werden. Beginnend zunächst mit frequentierden wöchentlichen Proben des Technochor über die Schnittstelle ZOOM konnte das Projekt aufrecht erhalten werden. In Zusammenarbeit mit dem Media Innovation Orchestra wurde ein komplett unbekanntes und neu komponiertes Stü ck im...

  • Wien
  • Ottakring
  • Markos M-Triantafyllou

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.