Landesfeuerwehrbewerb

Beiträge zum Thema Landesfeuerwehrbewerb

v.l.n.r. hinten: Erwin Hauer, Werner Spazierer, Ernst Fürnsinn, Harry Schreiber, Erich Mader

Sportliches Wiedersehen

LEOPOLDSDORF/POYSDORF. Im Jahr 2010 half Siegfried Riedl aus Leopoldsdorf im Bezirk Gmünd der Freiwilligen Feuerwehr Poysdorf in der Bewältigung der Verpflegungslogistik bei den damaligen Landesfeuerwehrbewerben. Der versierte Großgastronom hatte durch zahlreiche Megaevents wie Oktoberfeste reichlich Erfahrung in der schnellen und zuverlässigen Verabreichung von Speisen und Getränken. Bis heute dankbar für die unkomplizierte und professionelle Unterstützung sind der heutige FF-Kommandant Harry...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Teamarbeit ist bei der Feuerwehr besonders wichtig, nicht nur im Brandfall.
7

28. Landesbewerb
2.500 Feuerwehrler in Grödig beim Wettkampf

2.500 Feuerwehrler zeigten im Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Grödig, was sie können. GRÖDIG. Das absolute Highlight im Feuerwehrkalender ist der Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb, der dieses Jahr in Grödig stattfand. Ganz unter dem Motto „Die schnellste Gruppe gewinnt“ traten rund 2.500 Teilnehmer in über 200 Gruppen gegeneinander an. Die Bewerbe Alle zwei Jahre messen sich die schnellsten Feuerwehrmänner und -frauen im Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Bronze und Silber. Um hier...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Hintere Reihe v. links: Markus Dutzler, Matthias Radner, Lukas Waidhofer, Lukas Kohlbauer, Florian Leitinger. 
Vordere Reihe v. links: Moritz Lackner, Thomas Dirnberger, Matthias Kohlbauer, Michael Kohlbauer, Günter Dirnberger

Feuerwehr-Landesbewerb
Top-Platzierung für die Feuerwehr Steinfelden

Der oö. Landes-Feuerwehrbewerb wurde am 5. und 6. Juli in Frankenburg am Hausruck ausgetragen. Insgesamt waren 595 Jugendgruppen und 1.170 Aktivgruppen am Start. PETTENBACH. Die Gruppe "Steinfelden 1" war in den Paralleldurchgängen, dem Höhepunkt des Landesbewerbes, qualifiziert und trat in der Wertungsklasse "Silber A" an. Die Positionen werden unmittelbar vorm Start ausgelost, der Teilnehmer muss somit alle Aufgaben beherrschen. Mit einer tollen Zeit von 34,86 Sekunden auf der Bewerbsbahn...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Kommandant Wolfgang Scheucher freut sich auf das Event.

Landesfeuerwehrbewerb in Breitenwang
"Wir planen schon seit anderthalb Jahren"

Seit über einem Jahr ist das Organisations-Team der FFW Breitenwang mit der Ausrichtung beschäftigt. BREITENWANG (eha). Es ist ein Event der Superlative und zieht jährlich tausende Feuerwehrmitglieder in seinen Bann - die Rede ist vom Tiroler Landes-Feuerwehrbewerb. Dieser findet heuer am 24. und 25. Mai statt, und Ausrichter ist die Freiwillige Feuerwehr Breitenwang/Mühl. Damit alles glatt über die Bühne geht, braucht es ein top vorbereitetes Organisations-Team. Einer der Menschen, die im...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Spannung pur und Hundertstelsekunden-Krimis (im Bild die Gruppe aus Polling) bekamen die Zuschauer und Feuerwehr-Freunde an den beiden Bewerbstagen, 8./9. Juni 2018, in Polling zu sehen.
124

Polling bot die Grundlage für Höchstleistungen der Feuerwehren

Spannung pur und Hundertstelsekunden-Krimis bekamen die Zuschauer und Feuerwehr-Freunde an den beiden Bewerbstagen, 8./9. Juni 2018, in Polling zu sehen. POLLING. Der 56. Tiroler Landes-Feuerwehrleistungsbewerb ist Geschichte und viele staunten, wie Polling aus einer Freilandfläche einen perfekten Rasen geebnet und die Grundlage für faire Wettkämpfe geschaffen haben. Herrliches Wetter, Top-Leistungen der Florianis und ein tolles Rahmenprogramm wie z. B. die Wahl zu "Mister und Miss...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Strienzinger wieder die Besten des Bezirks

WARTBERG/KREMS. Zum fünften Mal in Folge erreichte die Freiwillige Feuerwehr Strienzing beim Landesfeuerwehrwettbewerb einen Spitzenplatz. Mit dem hervorragenden 2. Rang (20. Platz) erreichte die Wehr die beste Platzierung von allen 600 Gruppen, die aus dem Bezirk Kirchdorf in Mauerkirchen an den Start gegangen waren. Schon bei den ersten Kuppelbewerben konnten sie Spitzenplatzierungen erzielen. Nach einem wechselhaften Frühjahr, wurden die Leistungen mit Blickrichtung Landesbewerb immer besser...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Die Feuerwehrkameraden aus Redleiten jubelten über ihren Doppelsieg beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb.
2

Doppel-Landessieg für Redleitner Feuerwehr

REDLEITEN. Für die  Jugend- und Bewerbsgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Redleiten haben sich die monatelange Vorbereitung und hunderte Trainingsstunden gelohnt: Sie zeigten hervorragende Leistungen beim Landesbewerb in Mauerkirchen (Bezirk Braunau). Nach drei Siegen in der Kategorie "Silber" in Folge holte die Bewerbsgruppe Redleiten 1 nun den Doppel-Landesieg in den Wertungen Silber und Bronze mit Alterspunkten. Auch die Bewerbsgruppe Redleiten 2 landete in der Wertung Silber A in den...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
189

Gold für Steyrer Feuerwehrmann

LINZ/STEYR. Am 19.05.2017 wurde an der OÖ-Landesfeuerwehrschule der Landesbewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen (WLA) in Gold abgehalten. Seitens der Feuerwehr Steyr stellte sich Markus Winter dieser Prüfung. Voraussetzung um an diesem Bewerb überhaupt teilnehmen zu können, ist der Besitz des Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber sowie der positiv absolvierte Wasserwehrlahrgang-II, welcher ebenfalls an der OÖ-Landesfeuerwehrschule abgehalten wird und 4 Urlaubstage in Anspruch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Insgesamt 161 Jugendgruppen stellten sich dem Bezirksbewerb am vergangenen Wochenende.
3

354 Gruppen beim Bewerb

Feuerwehren bereiten sich in Frankenburg auf Landesbewerb vor FRANKENBURG. Am vergangenen Wochenende veranstalteten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Frankenburg mit ihrem Kommandanten Rudolf Waldhör den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb. Dieser war Wegbereiter für den Landesbewerb, der am kommenden Wochenende ebenfalls in Frankenburg stattfindet. Dieser wird mit der Unterstützung des Abschnittsfeuerwehrkommandos mit Alois Doninger, Herbert Hattinger und Heinz Hüttmaier sowie dem...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2016 mit erfolgreicher Gmünder Beteiligung

Vom 1. bis 3. Juli fand in Zistersdorf im Bezirk Gänserndorf der Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2016 statt. Auch der Bezirk Gmünd war wieder mit etlichen Bewerbsgruppen vertreten und konnte gute Leistungen erbringen. Beim Bewerterabend konnten auch Bewertverdienstabzeichen verliehen werden. Diese ergingen an Johannes MÜLLNER der FF Wultschau in Bronze und an Franz Krenn der FF Hoheneich in Gold. Weiters wurde Andreas Beer der FF Niederschrems zum Kommandantstellvertreter des Versorgungsdienstes...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die Königschlager Damengruppe verteidigt beim Landesbewerb ihren Sieg vom Vorjahr (siehe Foto).

Landesfeuerwehrbewerb 2015 in Hirschbach

Der heurige Landesfeuerwehrbewerb findet erstmals in einer so kleinen Gemeinde wie Hirschbach statt. HIRSCHBACH. Am Freitag, 10., und Samstag, 11. Juli, geht zum 53. Mal der Oberösterreichische Landesfeuerwehrbewerb vonstatten. Der Landesbewerb und die 40. Oberösterreichische Landes-Feuerwehrjugendmeisterschaft werden am Flugplatzgelände in Hirschbach ausgetragen. Die sechs Feuerwehren Hirschbach, Waldburg, Reichenthal, Schenkenfelden, Königschlag und Schwandt-Freudenthal aus den vier...

  • Freistadt
  • Monika Andlinger
Die erfolgreiche Bewerbsgruppe der FF Ternitz-Mahrersdorf mit dem Kommando, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ing. Walter Leinweber, Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald, Feuerwehrstadtrat Gerhard Windbichler und Ortsvorsteher Gemeinderat Manfred Ofenböck

Mahrersdorf feiert seine Silberhelme

TERNITZ (r_unger). Die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Mahrersdorf erreichte beim 20. Fire-Cup in Mank am 4. Juli 2015 den sensationellen zweiten Rang. Die Gruppe unter der Führung von FT Wolfgang Reiterer, bestehend aus den Teilnehmern LM Georg Birnbauer, OFM Michael Mollay, OLM Thomas Ofenböck, BM Markus Seyser, FM Johannes Weißenböck, OLM Thomas Leeb, OLM Andreas Ofenböck und ASB Matthias Tanzer sind perfekt vorbereitet zum diesjährigen Bewerb des Landesfeuerwehrverbandes...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ihr Können zeigte die heimi-sche Feuerwehrjugend beim Leistungsbewerb.
1 1 15

Feuerwehrjugend vorne dabei

74 Bewerbsgruppen aus dem Bezirk Liezen stellten sich erfolgreich der Herausforderung beim diesjährigen Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb in Mürzzuschlag. Mit den Bewerbsspiel-Teams Weißenbach/Haus 2 (Landessieger der Klassen Bewerbsspiel Bronze und Silber), Weißenbach/Haus 1 und Dietmannsdorf 1 konnten sich gleich drei Teams aus dem BFV Liezen für den ersten Parallel-Bewerb in der Steiermark qualifizieren. Weißenbach bei Haus 1 erlangte im Parallelbewerb den 3. Platz. Seitens des...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Die Florianis aus Ehrenschachen traten die Heimreise nach ihrem Sieg mit dem Wanderpokal an.

Mit Vollgas im Parallelbewerb

Beim Landesleistungsbewerb der Feuerwehrjugend in Mürzzuschlag stellten Jungflorians aus der gesamten Steiermark in mehr als 700 Durchgängen ihr Können unter Beweis. Zehn Gruppen aus dem Bereich Hartberg traten beim Bewerbsspiel in Bronze und sechs Gruppen in der Kategorie Silber an. Stark vertreten war auch die heimische "Feuerwehrjugend 1" mit insgesamt 18 Teams der zehn- bis zwölfjährigen Kids für Bronze und zwei Gruppen für Silber. Eine hervorragende Leistung bot das Team aus...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Feuerwehrbewerbsgemeinschaft aus Bad Ischl in Steyr erfolgreich

Am Samstag, den 05.07.2014 fand der Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Steyr statt. Aus dem Pflichtbereich Bad Ischl war diesmal eine besondere Truppe am Start. Diese Truppe bestand nämlich aus Mitgliedern von zwei Feuerwehren und einer Feuerwache. Barbara Stehrer, Melanie Ecker, Thomas Ischlstöger (FM), Michael Randacher (HBM) und Erwin Ellmauer (BI) aus Rettenbach, Richard Landl (FM) und Michael Schiendorfer (OFM) von der Hauptfeuerwache, sowie Iris Hamminger (HFM) und Michael...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
2 60

Landesfeuerwehrbewerbe starten heute in Steyr

STEYR. Zahlreiche Helfer waren vergangene Woche erforderlich, um alles für den Landesfeuerwehrwettbewerb herzurichten. 18.000 Gäste werden nun am ersten Juli-Wochenende in der „alten Eisenstadt“ erwartet. An die hundert Personen werkten rund um das Organisationsteam von Markus Schaumberger und Ernst Kronberger auf der Rennbahnanlage und in der Eishalle Steyr fleißigst mit. Lesen Sie dazu auch diesen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Feuerwehr Steyr richtet oö. Landesbewerb aus

STEYR. Am 4. und 5. Juli geht in Steyr der oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb über die Bühne. „700 Jugendgruppen und 1200 aktive Bewerbsgruppen werden erwartet, insgesamt rund 17.000 Personen“, sagt Ernst Kronberger vom Organisationsteam. Der Programmablauf: Freitag, 4. Juli 2014 • Ab 7 Uhr Anreise von 470 Bewertern des Oö. Landesfeuerwehrverbands • 12:30 Uhr: Eröffnung im Leichtathletik-Stadion am Rennbahnweg/Schlüsselhof • 13 Uhr: Beginn des 52. Oö. Landes-Feuerwehrleistungbewerbs...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die Damenmannschaft der FF Königsschlag wurden in Rohrbach Landessieger.

Landessieg für Damen aus Königschlag

BEZIRK (reis). Die Damen der FF Königschlag siegten mit Bestzeit beim 51. Landesfeuerwehrbewerb in Rohrbach. Sie gewannen den Sportbewerb mit einer Zeit von 38,72 im Löschangriff, über 5 Sekunden Vorsprung. Bei den Herren wurde die FF Altenberg Zweiter, die FF Lacken Neunter. Der Nachwuchs der FF Bad Mühllacken wurden in Bronze Vierter, in Silber Achter.

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Bürgermeister Josef Hauer bei seiner Ansprache an die Bewerbsteilnehmer.
67

Großaufmarsch beim Landesfeuerwehrbewerb

ROHRBACH. Der diesjährige Landesfeuerwehrbewerb wurde heute gegen Mittag im Sportzentrum eröffnet. Die Eröffnungsrede hielt Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner. Insgesamt werden zwischen 15.000 und 20.000 Teilnehmer – 2077 Gruppen – erwartet. Zu den zahlreichen Gästen bei der Eröffnung zählten unter anderem Landesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister Josef Hauer, die Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Ulrike Wall, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, Bezirkspolizeikommandant...

  • Rohrbach
  • Anne Schinko

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.