Landesklinikum

Beiträge zum Thema Landesklinikum

Gerhard Kriener (Leiter Fachschwerpunkt Orthopädie und Traumatologie), Gabriele Löbersorg-Floh (Leitung OP)

Klinkum Waidhofen/Ybbs
Arthroskopie-Turm mit fotografischer Präszision für die Waidhofner

Im OP-Bereich sorgt ein neuer Arthroskopie-Turm in ultrahochauflösender Bildgebung für eine optimale Sicht bei arthroskopischen Eingriffen. WAIDHOFEN/YBBS.  Um die bestmögliche Gelenkinnenansicht bei Gelenksspiegelungen zu garantieren, wurde im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs ein neuer Arthroskopie-Turm in der 4K-Bildgebung installiert. „4K“ steht für eine ultrahochauflösende Bildgebung am neuesten Stand der Technik. „Es ist erfreulich, dass wir diese moderne Technologie in Klinikum...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bernhard Bacher, Kathrin Zöchmann, Gerhard Kriener, Renate Sommer und Gernot Artmüller im Landesklinikum Amstetten.

Neuer Leiter
Gerhard Kriener übernimmt die Orthopädie im LK Amstetten

"Um die Ausbildungsqualität zu steigern und den zukünftigen Ärztebedarf nachhaltig zu sichern, sind Rotationen bei den auszubildenden Ärzten geplant", sagt der 54-Jährige. STADT AMSTETTEN. Seit 2015 leitet der 54-jährige Gerhard Kriener die Unfallchirurgie im Landesklinikum Waidhofen. Zu dieser Funktion kommt nun die Leitung der Abteilung Orthopädie und Traumatologie im Landesklinikum Amstetten hinzu. Der Hintergrund: Wegen einer Änderung in der Ärzteausbildung wurden die Fächer Unfallchirurgie...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Johann Schoder, Christian Korbel und Andrea Lechner.

Impfstart
1. Corona-Impfstoff-Lieferung im Landesklinikum Mauer eingetroffen

Impfstart: "Ab sofort wird mit den freiwilligen Impfungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begonnen", erklärt der Ärztliche Direktor Christian Korbel. AMSTETTEN/MAUER. „Die erste Corona-Impfstoff-Lieferung ist im Landesklinikum Mauer eingetroffen. Ab sofort wird mit den freiwilligen Impfungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begonnen. Diese Impfung stellt einen weiteren wichtigen Schritt zum Schutz des Personals dar“, berichtet der Ärztliche Direktor des Landesklinikum Mauer Christian...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Eltern Eduard und Kathrin Lagler mit dem kleinen Tobias und dem großen Bruder Eduard sowie Yanko Petkov und Hebamme Melanie Halbertschlager
2

Waidhofen/Ybbstal
Das Neujahrsbaby kommt aus Sonntagberg

Tobias erblickte am 1. Jänner 2021 um 8.15 Uhr das Licht der Welt und ist somit das Neujahrsbaby des LK Waidhofen/Ybbs. WAIDHOFEN/YBBS. Auch in dieser besonderen Zeit – nur der Vater kann zu Besuch kommen - erfreut sich die Geburtenabteilung des LK Waidhofen eines regen Zustroms. „Gegenüber dem Vorjahr konnten wir neuerlich ein Geburtenplus von mehr als 6 Prozent verzeichnen“, freut sich Primarius. Yanko Petkov. Die individuelle und meist 1:1 Betreuung durch die Hebammen ermöglicht beinahe eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Mama Andrea und ihrer Liana.
2

0:48 Uhr
Liana ist Amstettens Neujahrsbaby

Im Jahr 2020 erblickten im Landesklinikum Amstetten 967 Kinder das Licht der Welt. AMSTETTEN. Das Neujahrsbaby 2021 im Landesklinikum Amstetten heißt Liana. Das Mädchen kam am 1. Jänner um 0:48 Uhr zur Welt. Es ist das zweite Kind von Andrea und Daniel Hofstetter aus Waldhausen. Liana ist 50 Zentimeter groß und wiegt 4.000 Gramm. Ein paar Stunden später erblickte das Neujahrsbaby des Landesklinikums Waidhofen an der Ybbs das Licht der Welt. Tobias wurde am 1. Jänner 2021 um 8:15 Uhr geboren. ...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Elisabeth Furtlehner (Reinigung), Karl Streicher (Betriebsrat), Maria-Anna Hartung, Szilvia Paumann (Köchin).

Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Betriebsrat ist das "Christkindl"

Ein paar Tage vor dem Weihnachtsfest überraschte der Betriebsrat des LK Waidhofen an der Ybbs, Karl Streicher, die Kolleginnen und Kollegen mit einem Weihnachtsgeschenk aus der Region. WAIDHOFEN/YBBS. „Während in den Jahren davor die Abholung der Weihnachtsgeschenke mit einer Einladung zu einem Glas Punsch – natürlich alkoholfrei - und ein paar Keksen verbunden war, mussten wir heuer umdisponieren“, so der Betriebsrat Karl Streicher. Um Kontakte möglichst zu vermeiden wurden heuer lediglich die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Silvia Feizlmair (Leitende Radiologietechnologin),  Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor), Martin Kaiser (Kaufm. Direktor).

Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Mit neuer Computertomographie am letzten technischen Stand

Der Gerätetyp „X-cite“ entspricht den neuesten medizinischen Erkenntnissen und technischen Möglichkeiten. Im LK Waidhofen/Ybbs wurde als erster Standort in Österreich ein Gerät dieser Bauart installiert. WAIDHOFEN/YBBS . „Wir sind sehr stolz, dass wir in Waidhofen - als erstes Haus in ganz Österreich – diesen hochmodernen Gerätetypus auf dem letzten Stand der Technik in Betrieb nehmen dürfen“, freut sich der ärztliche Direktor und Radiologe Klemens Eibenberger über die neue Errungenschaft. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor). Ojan Assadian, Christine Bösendorfer (Hygienefachkraft).

30 Covid-Betten
Klinikum Waidhofen stellt zwei Covid-Stationen bereit

WAIDHOFEN/YBBS. "Ich bin sehr stolz auf unsere Mitarbeiter, die innerhalb kürzester Zeit zwei Stationen für die Versorgung von Covid-19-erkrankten Personen vorbereitet haben“, so Klemens Eibenberger, der Ärztliche Direktor des Landesklinikums Waidhofen. Derzeit gibt es im Landesklinikum Waidhofen auf zwei Stationen ingesamt 30 Betten und vier Intensivbetten für Corona-Patienten. Zwei Covid-Stationen „Unsere Mitarbeiter sind gut vorbereitet. Regelmäßige Hygieneschulungen und das Wissen um den...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
BILDTEXT
v.l.n.r.: Maria Dorner (Leitende Hebamme), OA  Vlatko Spasenoski, Prim. Yanko Petkov, Ass. Yuliya Permitsina, Sabine Fallmann,  (Hebamme), Bernadette Ecker (Hebamme)

Waidhofen/Ybbs
Ybbstaler Klapperstorch im Stress

WAIDHOFEN. In der Vorwoche hatten die Hebammen des LK Waidhofen/Ybbs alle Hände voll zu tun. Innerhalb von nur 24 Stunden kamen sieben Babys zur Welt. Die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs genießt einen sehr guten Ruf - in der Patientenbefragung 2019 ging die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs als die am besten bewertete Geburtshilfe der Landeskliniken unter 300 Betten hervor. Die familiäre Atmosphäre sowie die Rundumbetreuung durch die Hebammen wird von den jungen Familien sehr...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Karl Streicher (Betriebsrat), Sonja Loibl, Doris Fahrnberger-Schober, (Pflegedirektorin), Christine Bösendorfer, Gabriele Löbersorg-Floh (Leitung Zentral-OP).

Ausbildung abgeschlossen
Landesklinikum Waidhofen bekommt weitere Hygiene-Fachfrau

WAIDHOFEN. "Ich freue mich, dass wir nun neben Christine Bösendorfer eine weitere, ausgebildete Hygienefachkraft haben und gratuliere Frau Loibl recht herzlich zum ausgezeichneten Erfolg“, freut sich Pflegedirektorin des Landesklinikums (LK) Waidhofen, Doris Fahrnberger-Schober.  Sonja Loibl arbeitet seit 2006 im LK Waidhofen/Ybbs und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Krankenhaushygiene. Nun hat sie die dazugehörige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Der berufsbegleitende...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Frisch gebackener Stationsleiter Roman Brix (Mitte) mit Pflegedirektorin Doris Fahrnberger-Schober und Betriebsrat Karl Streichner.

WAIDHOFEN/YBBS – Roman Brix
Erfolgreich abgeschlossener Lehrgang zum Stationsleiter

Roman Brix ist seit 2004 im LK Waidhofen/Ybbs als diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger beschäftigt, viele Jahre davon war er auch als stellvertretender Stationsleiter tätig. Nach dem einjährigen, berufsbegleitenden Lehrgang für Stationsleitungen hat er diesen nun mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Was den Lehrgang ausmacht Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in dieser Weiterbildung gefördert, ihre Leitungsaufgabe professionell und Werteorientiert wahrzunehmen und damit die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Bianca Schrempf mit der kleinen Yuna, Hebamme Verena Uysal,
v.l.n.r hinten: OA Dr. Natasha Ninova, Hebamme Eva Leitner

Waidhofen/Ybbs
Drei Christkindl für das Landesklinikum

Die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs freute sich am 24. Dezember über die Geburt eines Christkindes. WAIDHOFEN/YBBS. Am 24. Dezember 2019 erblickte die kleine Yuna im LK Waidhofen/Ybbs das Licht der Welt. Die Hebammen Verena Uysal und Eva Leitner sowie die Oberärztin Natasha Ninova, die ebenfalls am 24. Dezember Geburtstag hat, gratulieren den Eltern Bianca Schrempf und Markus Hilbrand zur Geburt des kleinen Mädchens. Die Geburtenabteilung des LK Waidhofen/Ybbs freut sich großer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1 2

Damals & Heute
Damals & Heute: Das heutige Landesklinikum Mauer

Die beiden Fotos zeigen das heutige Landesklinikum Mauer. Die Damals-Aufnahme entstand im Jahr 1935. Sie haben alte Aufnahmen? Dann teilen Sie diese einfach mit der Region. Senden Sie ein Mail an: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Monika Prem-Schippany, Ingrid Mayrhofer, Barbara Blamauer, Gabriela Tatzreiter

Waidhofen/Ybbs
Stofftiere und Schokolade: Neues Angebot im Klinikum-Büffet

WAIDHOFEN. Seit sechs Jahren wird das Büfett im Landesklinikum Waidhofen im Eigenbetrieb geführt und wird von den Gästen gerne in Anspruch genommen. Da in letzter Zeit vermehrt Nachfrage nach Geschenkartikel herrschte, kam man dem Wunsch gerne nach. Nun können die Besucher im Büfett kleine Mitbringsel wie etwa Stofftiere mit der Aufschrift „Gute Besserung“ oder kleine Schokoladen mit netten Sprüchen für den Krankenbesuch erwerben. Neu im Sortiment sind auch Lesebrillen in verschiedenen Stärken...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Mordversuch im Landesklinikum
4

Vom Wunsch zu töten beherrscht

AMSTETTEN. Nachdem eine 30-jährige Frau 2016 wegen Mordversuchs und schweren Raub in das Landesklinikum Mauer eingewiesen wurde, übermannte sie auch dort der Wunsch zu töten. Im Oktober 2017 wollte sie zu Ende bringen, was ihr in Klagenfurt nicht gelungen war. Sie nahm einen Polster und drückte ihn mit beiden Händen und einem Knie gegen das Gesicht ihrer schlafenden Zimmerkollegin, um diese zu ersticken. Dem 33-jährigen Opfer gelang es, nach etwa zehn Sekunden den Kopf kurz zur Seite zu drehen,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Faszination Sport - Vortrag in Waidhofen

Faszination Sport - Vortrag in Waidhofen Wann: 12.03.2018 18:30:00 Wo: Landesklinikum Waidhofen, Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht
Eva Beck, Birgit Huber (Küchenleitung-Stv), Marianne Desch, Melitta Wilhelm, Johann Aichberger (Küchenleitung), Anton Holzer (Interim. Leiter Technik), Mag. Martin Kaiser (Kaufm. Direktor)


Neuer Küchenboden für das Waidhofner Klinikum

Im Jänner wurde der Küchenboden des LK Waidhofen/Ybbs bei laufendem Betrieb saniert. WAIDHOFEN/YBBS. Die Herausforderung bei der Sanierung war die Modernisierung im laufenden Betrieb. Dies erforderte bereits im Vorfeld eine exakt abgestimmte Planung. „Möglich war dies nur durch den Einsatz und die Disziplin aller Beteiligten“, so der kaufmännische Direktor Mag. Martin Kaiser. „All jene, die nicht unmittelbar von der Sanierung betroffen waren haben dies nur am während dieser Zeit eingeschränkten...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das Läuferteam bei der Spendenübergabe mit Ö3 Moderator Robert Kratky.
v.l.n.r. Robert Kratky (Ö3), Maria Trümel, Elfriede Viertlmayr, Bernadette Friesenegger, Petra Lueger, Roman Brix, Ingrid Willim, Margit Unterberger. Nicht am Bild: Astrid Hiesleitner, Sebastian Kautzky.


Waidhofner laufen für den guten Zweck bis Linz

WAIDHOFEN/YBBS. Das Ö3-Weihnachtswunder, die alljährliche Spendenaktion von Ö3, bei dem drei Moderatoren des Radiosenders aus einem gläsernen Studio fünf Tage lang rund um die Uhr Musikwünsche gegen freiwillige Spenden erfüllen, fand dieses Mal in der OÖ Landeshauptstadt Linz statt. Die beiden Mitarbeiter Roman Brix und Herbert Bogenreiter aus dem Landesklinikum Waidhofen/Ybbs wollten diese großartige Kampagne mit einer eigenen Aktion unterstützen und planten einen Staffellauf vom...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
LH-Stv. Pernkopf, Holding-Geschäftsführer Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten das Ergebnis der Befragung sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung in Niederösterreichs Krankenhäusern
2 4

Patientenbefragung 2017 in Niederösterreich: "Beschwerden sind ein Schatz, den es zu heben gilt"

Landeshauptmann-Stellvertreter Pernkopf, der designierte Geschäftsführer der Landeskliniken-Holding, Markus Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten die Ergebnisse der Patientenbefragung 2017 sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der niederösterreichischen Kliniken. Seit der Gründung der Landeskliniken-Holding, 2005, wurden rund 700.000 Patienten im Rahmen einer jährlichen Befragung gebeten. 32.000 PatientInnen bewerteten Niederösterreichs Kliniken Im vergangenen Jahr...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Selbshilfepartner treffen sich in Waidhofen

WAIDHOFEN. Durch die Kooperation von Selbsthilfegruppen und Krankenhäusern können Patienten gestärkt und Mitarbeiter entlastet werden. „Wenn wir vor der Entlassung eines Patienten erkennen, dass er noch etwas braucht, dann informieren wir ihn über die Selbsthilfeangebote in der Region, damit im Bedarfsfall Betroffene und deren Angehörige die optimale Unterstützung und damit eine wichtige Ergänzung zur medizinischen Betreuung erhalten“, informiert DGKP Heike Matejka (Entlassungsmanagement LK...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Im Landesklinikum Mauer ...
1 2

Eier, Mehl und Kalbfleisch: Was die Landeskliniken an Lebensmittel verbrauchen

Regionale Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Auch in den Landeskliniken setzt man auf heimische Produkte. BEZIRK AMSTETTEN. „Wir wissen die Qualität und die nachhaltige Produktionsweise unserer Bauern zu schätzen und sind uns daher sicher, mit den regionalen Produkten die beste Wahl für unsere Patienten zu treffen“, erklärt Renate Vielmetti, Küchenleiterin im Landesklinikum Mauer. Lebensmittel aus der Region Allein in Mauer werden 150 bis 200 kg pasteurisierte Eier, geliefert von der Firma...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Ferialarbeiter waren fleißig im Klinikum

MAUER. In den Monaten Juli bis September nutzten 31 Jugendliche die Gelegenheit, ihre Ferialarbeit im Landesklinikum Mauer zu absolvieren. Sie waren in den Bereichen Küche, Reinigung, Parkpflege, Technik und in der Verwaltung tätig und bekamen dadurch einen Einblick in die Arbeitswelt. "Man konnte beobachten, dass die jungen Menschen ihre Tätigkeiten mit Freude und Eifer erledigten und dadurch unsere Mitarbeiter tatkräftig unterstützten", so ein zufriedener Kaufmännischer Direktor Robert...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.