Alles zum Thema Landesrat

Beiträge zum Thema Landesrat

Politik
 NR Robert Laimer, Präsident des SVW Österreich Dr. Christoph Matznetter, BR Doris Hahn, SPÖ Tulln Bezirksvorsitzender Heimo Stopper, Präsident des SVW NÖ Thomas Schaden, LR Ulrike Königsberger- Ludwig, Präsident der AK NÖ Markus Wieser

SPÖ Bezirk Tulln
Stimmungsvoller Neujahresempfang des SWV NÖ

BEZIRK TULLN (pa). Der traditionelle Neujahresempfang des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband Niederösterreich fand dieses Jahr im Hotel Wiental in Pressbaum statt. Unter dem Motto „Dinner und Show im orientalischen Glanz“ lud der SWV NÖ zahlreiche niederösterreichischen UnternehmerInnen und Ehrengäste ein, um sich gemeinsam auf ein intensives Jahr vorzubereiten. Der Abend stand ganz im Zeichen von kleinen, sowie mittleren Betrieben und Einpersonenunternehmen und deren Bedeutung für...

  • 23.01.19
Politik
3..., 2..., 1... - das Band wird durchgeschnitten, das Asylheim eröffnet!
50 Bilder

ÖJAB-Haus nimmt unbegleitete Minderjährige auf
Asylheim in Greifenstein nach Renovierung eröffnet

GREIFENSTEIN. Wo vor kurzem noch der Boden gelegt, die Küche installiert, elektrische Leitungen gezogen wurden, ist heute schon fast alles pico bello. Das ÖJAB-Asylheim wurde Dienstag, 16. Oktobe 2018, nach einer dringend nötigen Grundsanierung wiedereröffnet. 19 unbegleitete Minderjährige wohnen hier, bis Ende Oktober sollen es bis zu 48 werden. Bereits seit 1956 nimmt das ÖJAB-Haus Greifenstein geflüchtete Personen auf und betreut sie in familiärer Atmosphäre. Mit dieser jahrzehntelangen...

  • 16.10.18
Lokales
Vizepräs.t Zentralverb. der Kleingärtner Fritz Hauk, „Natur im Garten“-GF Christa Lackner, Vizepräs. des NÖ Kleingärtnerverb. Wilbert Leitgeb, LR Martin Eichtinger, Vizepräs. des NÖ Kleingärtnerverb. Peter Steiner, Präsident des NÖ Kleingärtnerverb. Franz Riederer, Vizepräs. des NÖ Kleingärtnerverb. Gerhard Lustig, Regionalleiter ÖBB-Landwitschaft für NÖ Johann Kramar, Fachliche Leiterin von „Natur im Garten“ Katja Batakovic und DIE GARTEN TULLN GF Franzn Gruber.
2 Bilder

Fachtag für Kleingärtner auf der Garten Tulln

Über 150 Interessierte waren mit von der Partie. TULLN (pa9. Mit Unterstützung der Aktion „Natur im Garten“ fand die etablierte Fachtagung des Fachverbandes der NÖ Kleingärtner und der „ÖBB-Landwirtschaft“ auf der GARTEN TULLN statt. Zahlreiche Informationen rund um das naturnahe Gärtnern wurden unter Fachleuten und Teilnehmenden ausgetauscht. „Egal ob Garten, Kleingarten, Terrasse oder Balkon – jeder Beitrag zählt. Wer seine grüne Wohlfühloase ökologisch pflegt, der betreibt aktiv...

  • 16.09.18
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger und Lorenz

Interaktive Schnitzeljagd auf der GARTEN TULLN

LR Eichtinger: „Spielerisch die Lebewesen in der 
,Natur im Garten‘ Erlebniswelt entdecken“ TULLN (pa). „Mit der neuen GARTEN TULLN App gehen Kinder und Jugendliche auf eine spannende Reise und entdecken interaktiv die Tiere in den Gärten. Die Kids lernen so auf spielerische Weise die Natur und ihre Lebewesen kennen“, so Landesrat Martin Eichtinger. In vier unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen können alle Besucherinnen und Besucher auf Entdeckungsreise gehen. Wer das gesuchte Tier gefunden...

  • 28.06.18
Leute

Musikabend in Ruppersthal

RUPPERSTHAL. Hoher Besuch: Landesrat Martin Eichtinger und Gattin Kathrin Eichtinger waren zu Gast in Ruppersthal beim Musikabend anlässlich des Pleyel Jubiläumsjahres mit dem Pianisten Julius Drake, Präsidenten der IPG Prof. Adolf Ehrentraud, Angelika Kirchschlager und Alfred Dorfer.

  • 12.06.18
Politik
Landesrat Gottfried Waldhäusl, Gemeinderätin Kerstin Stoiber und Bezirksobmann Andreas Bors

„Tag der offenen Tür" im Büro von Landesrat Gottfried Waldhäusl

TULLN / ST. PÖLTEN (red). Über 200 Landesbürger nutzten die Gelegenheit, im 5. Stock des St. Pöltner Landhauses das Büro von Landesrat Gottfried Waldhäusl zu besichtigen. Der Landesrat empfing die Besucherinnen und Besucher persönlich und informierte sie über sein Arbeitsumfeld. „Danke, dass Sie sich für unsere Regierungsarbeit interessieren", empfing der Landesrat die Gäste in seinem Büro. Im persönlichen Gespräch informierte er über einige Erinnerungsstücke oder auch über die Waldviertler...

  • 04.06.18
Politik
Benjamin Juran, Uwe Friedrich, Bundesrat Andreas Spanring, Karoline Schießwohl, Gemeinderätin Kerstin Stoiber, Landesrat Gottfried Waldhäusl und Bezirksobmann Andreas Bors
3 Bilder

Sicherheitslandesrat Waldhäusl besucht Polizeiinspektionen

BEZIRK TULLN (pa). „Probleme, Anliegen, Wünsche und Beschwerden müssen vor Ort abgeklärt werden“, so Sicherheitslandesrat Gottfried Waldhäusl beim Besuch einiger Polizeiinspektionen im Tullner Bezirk. Die Standorte St. Andrä-Wördern sowie Königstetten wurden von Waldhäusl weiteren und freiheitlichen Funktionären besucht. Über Sicherheitslage, Verkehrsproblematik und das Personal wurde dabei gesprochen. „Nur durch den persönliche Kontakt zur Exekutive und durch viele Gespräche kann ich mir ein...

  • 03.05.18
Lokales
Spatenstich für neues Gemeindeamt in Sieghartskirchen.
46 Bilder

Sieghartskirchen: Spatenstich für neues Gemeindeamt

SIEGHARTSKIRCHEN. Was lange währt, wird endlich gut – so könnte man das Projekt "Neubau Gemeindeamt" in Sieghartskirchen beschreiben. Heute, 28. März 2018, war es so weit: Wo noch vor einer Woche die Bücherei war, wurde der Spatenstich durchgeführt. Der erste für Bürgermeisterin Josefa Geiger, wie sie in ihrer Ansprache betonte. Über das Projekt selbst meint Geiger, dass "man sich nie drübergetraut hat". Nachdem sich jedoch der Zustand der "alten Dame" – damit meint Geiger das Rathaus –...

  • 28.03.18
Politik
Kommentar von Chefredakteur Oswald Hicker zur (möglichen) brenzligen Zukunft der FPÖ Niederösterreich.

Kommentar: Der FPÖ Niederösterreich droht 2020 der nächste Einzelfall

Gottfried Waldhäusl sprang nach dem Rückzug von Udo Landbauer als Landesrat ein. Falls sich das FPÖ-Urgestein in die Kommunalpolitik zurückzieht, sollte der nächste Kandidat vor seinem Antritt auf Herz und Nieren überprüft werden. Udo Landbauer zieht sich nach der Liederbuch-Affäre aus der Politik zurück. Das befreit die Republik, das Land Niederösterreich und seine eigene Partei von einem gewaltigen Mühlstein. Deswegen war dieser Schritt unvermeidbar. (Zu) späte Einsicht bei...

  • 06.02.18
  •  3
Politik
Dir. Johann Marihart, Georg Hagl, Thomas Buder, Iris Baumgartner, Josef Eisenschenk, Mathias Holzer, Ricarda Öllerer, LR Ludwig Schleritzko, Michael Grubmüller und Bernhard Heinreichsberger

Landesrat besucht Agrana

PISCHELSDORF (pa). Generaldirektor Johann Marihart und Werksleiter Josef Eisenschenk stellten die Firma vor. Im Zuge der Landtagswahl sind sehr viele Regierungsmitglieder der Landesregierung in den Bezirken unterwegs. Landesrat Ludwig Schleritzko besuchte daher die AGRANA in Pischelsdorf, das lt. Generaldirektor Marihart demnächst ausgebaut werden wird. Bisher konnten 800.000 Tonnen Weizenstärke verarbeitet werden, nach dem Ausbau werden es 1,1 Millionen Tonnen sein. Das bietet auch 45 neuen...

  • 19.01.18
Wirtschaft
Marianne,  Sandra, Andrea, Horst jun., Horst, Isabel,  Lisa-Maria und Eva Kolkmann mit Bundesminister Andrä Rupprechter und Landesrat Stephan Pernkopf.

Hoher Besuch beim Weingut Kolkmann

FELS / ST. PÖLTEN (red). Anlässlich des Niederösterreich-Tages von Bundesminister Andrä Rupprechter besuchte dieser gemeinsam mit Agrar-Landesrat Stephan Pernkopf das Weingut Kolkmann in Fels am Wagram. Nach einer Betriebsführung von Horst Kolkmann wurde im Anschluss die Weine und die Frizzante-Spezialitäten verkostet. „Die Winzerinnen und Winzer sind starke Botschafter und Imageträger unsers Heimatlandes Österreichs. Gratulation an die Familie Kolkmann zum hervorragend geführten Weingut", so...

  • 26.01.17
Politik
Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf zu Bundeskanzler Kerns Energieplänen: "Wenn der Bundeskanzler endlich das Ökostromgesetz flott macht, ist er in Niederösterreich eingeladen sich die tägliche Umsetzung anzusehen."

Umweltlandesrat Pernkopf: Kritik an Bundeskanzler Kerns Energieplänen

Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf steht den Aussagen des Bundeskanzlers zum Thema Energie kritisch gegenüber und verweist auf Niederösterreich als positives Beispiel Bundeskanzler Christian Kern sprach in seiner Wahlkampfrede unter anderem das Thema Energie an - Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf kritisiert dessen Widersprüchlichkeiten. Pernkopf: "Kern blockiert nicht nur die Energiewende, sondern verhindert und gefährdet auch Arbeitsplätze" "Wir...

  • 13.01.17
  •  2
  •  3
Lokales
Direktor Gerhard Schwab, Pädagog. Leiterin Karin Wagner, Leiterin Petra Mallaschofsky, Landesrat Maurice Androsch, Abt. des Landes NÖ Helga Tiefenböck beim Besuch der Pro Juventute WG Königstetten

Landesrat Androsch besucht Wohngemeinschaft Pro Juventute

KÖNIGSTETTEN (red). „Herzlichen Dank an die Leiterinnen und BetreuerInnen, die sich einerseits mit einem klaren pädagogischen Leitbild intensiv um die Entwicklung und um Sport- und Freizeitangebote der Mädchen und Burschen bemühen, die Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen suchen, für Integration in Schulen, oder Lehr- und Arbeitsstellen sorgen und andererseits die Kontakthaltung zu den Angehörigen und andere ihnen wichtige Bezugspersonen in regelmäßigen Abständen ermöglichen. Kurzum eine...

  • 23.09.16
Leute
Landesrat Karl Wilfing übergab ein Buch "Das etwas andere Weinviertel" an Michaela Koller.
73 Bilder

Landesrat Wilfing eröffnete Bibliothek

GRAFENWÖRTH. Wer eine geborene Leseratte ist, der fühlt sich ab jetzt in der neuen Bibliothek sichtlich wohl. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die Leseratten, "Was macht Sie zur Leseratte"? "Die Sachbücher, denn mit denen kann man sich weiterbilden", so Leseratte Michael Schneider. Auch seine Gattin Verena ist der selben Meinung wie ihr Mann: "Ja, ich stimmt dem vollkommen zu, Sachbücher interessieren auch mich". Begeistert vom lesen war auch Landesrat Karl Wilfing, der mit einem...

  • 11.06.16
Wirtschaft
Landesrat Karl Wilfing, die Neumieter Lorena und Georg Schober und Bürgermeister Georg Hagl

Wohnhausübergabe in Judenau

JUDENAU (red). Am Dienstag, 15. März 2016, fand in Judenau eine Wohnhausübergabe mit 32 Wohneinheiten und 4 Reihenhäusern statt. Die Wohnhausanlage bestehend aus 5 Wohnhäusern und 4 Reihenhäusern sowie einer Tiefgarage mit 36 PKW-Abstellplätzen wurde von der Siedlungsgenossenschaft Alpenland errichtet. Das vom Land Niederösterreich geförderte Bauvorhaben wurde mit Unterstützung von lokalen Klein- und Mittelbetrieben in Passivbauweise ausgeführt. Die Wohnungen sind mit Eigengärten und Terrassen...

  • 18.03.16
Politik

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Kirchberg

LR PERNKOPF: Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung KIRCHBERG/ST. PÖLTEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000,00 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der...

  • 05.01.16
Lokales
Landesrat Stephan Pernkopf und LA Alfred Riedl

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Sieghartskirchen

LR PERNKOPF: Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung SIEGHARTSKIRCHEN / ST. PÖLTEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Plankenberg beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1-Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 55.000,00 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der...

  • 15.12.15
Lokales
Landesrat Stephan Pernkopf mit LA Alfred Riedl.

Neues Feuerwehrauto für Sitzenberg-Reidling

LR PERNKOPF: Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung SITZENBERG-R./ST. PÖLTEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Hasendorf erhält ein neues Hilfeleistungsfahrzeug 1-Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 55.000,00 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der...

  • 16.02.15
Lokales
10 Jahre So schmeckt: Sonja Gutscher (Blunznkaiser Gutscher), Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Karl Gutscher (Blunznkaiser Gutscher).
5 Bilder

Kulinarik-Initiative feiert zehnjähriges Jubiläum

"So schmeckt Niederösterreich" feiert BEZIRK TULLN / NÖ. Kürzlich feierte die Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ ihr zehnjähriges Bestehen. Diese Jubiläumsfeier bot für die anwesenden Gäste auch die Gelegenheit sich zu informieren und sich zu vernetzen. Von diesen Möglichkeiten machten auch viele Partnerbetriebe aus dem Bezirk Tulln Gebrauch. „Die Tatsache, dass Niederösterreich kulinarisch viel zu bieten hat, ist allseits bekannt. Ich möchte mich bei all jenen bedanken, die...

  • 06.08.14
Politik
Gumpoldskirchner Wirtin Kaufmann-Bruckberger wird Landesrätin.

Verwirrung um Franks Landesrätin

Bei der Live-Sendung der Bezirksblätter auf P3TV schloss Elisabeth Kaufmann-Bruckberger noch aus, selbst Landesrätin zu werden: „Es wird wieder einen Gabmann in der Regierung geben und das ist gut so“. Doch dann kam Frank und alles war anders. Er setzte die Heurigenwirtin aus Gumpoldskirchen doch als Landesrätin ein.

  • 13.03.13
Lokales
LR Stephan Pernkopf, die Gewinner Mathias Ritter und sein Cousin nehmen Moderatorin Alice Herzog in die Mitte, Doris & Stefanie Schwaiger und EVN-Vorstandssprecher Peter Layr.
2 Bilder

Tullner gewinnt EVN-Videowettbewerb „junior challenge wasser“

Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf und EVN Vorstandssprecher Peter Layr lüfteten gemeinsam mit den niederösterreichischen Beachvolleyballerinnen Doris und Stefanie Schwaiger das Geheimnis um die Sieger. ST. PÖLTEN / TULLN. Knapp 200 Videos wurden insgesamt in den zwei Alterskategorien von 10-14 und von 15-19 Jahren eingereicht. „Die Vielfalt und Qualität der Videos zeigt, dass sich viele junge Menschen auf kreative Weise mit dem Thema Wasser auseinandergesetzt haben“, sagt Landesrat Stephan...

  • 09.01.13
Politik
Stephan Pernkopf (r.), im Gespräch mit Oswald Hicker. In Pernkopfs Ressort fallen Landwirtschat, Jagd und Feuerwehr.

Ohne Wehrpflicht kein Katastrophenschutz

Landesrat Stephan Pernkopf über Biosprit-Flop und warum er sich keine Bären aufbinden lässt. Herr Landesrat, das Projekt Biosprit wurde von der EU gestoppt. Sie sind ein glühender Befürworter von Biosprit. War das eine Fehlentscheidung? Pernkopf: Im Energiemix der Zukunft hat Biosprit sicher einen festen Platz. Ein Kniefall vor der Mineralöl-Lobby wie dieser kann die Entwicklung nicht aufhalten. Wichtig ist, dass für Biosprit lokale Produkte verwendet werden und nicht Palmöl importiert...

  • 14.11.12
  •  4
Politik
Gertrud Riedl, Direktorin der Neuen Mittelschule Wagram: „Selbstständiges Lernen steht im Vordergrund!“

Alle Hauptschulen werden zur Neuen Mittelschule

Ab Herbst 2012 sollen alle NÖ Hauptschulen zu Neuen Mittelschulen werden. GRAFENWÖRTH/BEZIRK TULLN/NÖ. „Eine kritisch-konstruktive Entwicklung und Zusammenarbeit muss stattfinden“, ruft Bildungslandesrat Karl Wilfing bei der Informationsveranstaltung zum Thema „Von der NÖ Hauptschule zur NÖ Mittelschule“ Gemeinden und Hauptschulen auf. Gemeinsam soll an den Schwerpunkten der Neuen Mittelschule gearbeitet werden, die „jeder Standort selbst definieren wird – abhängig von den vorhandenen...

  • 04.04.12
  •  3