Landtagswahl

Beiträge zum Thema Landtagswahl

Die ÖVP muss kämpfen, um die 40-Prozent-Marke zu überspringen, die FPÖ steuert auf 25 Prozent zu – und die Impfgegner-Partei MFG hat Chancen auf den Einzug in den Landtag, während das bei den Neos eher nicht der Fall sein dürfte. Die SPÖ liegt auf dem Wahlergebnis von 2015, die Grünen könnten zulegen.
6

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der 3. BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK mit 400 Interviews Anfang September 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 42 Prozent, FPÖ bei 22 bis 25 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Für die Neos wird es laut Umfrage schwer, den Einzug in den Landtag zu schaffen. Noch eher könnte es der Partei "Menschen Freiheit Grundrechte", kurz MFG, gelingen, die ein Sammelbecken für Skeptiker und Gegner von Corona-Maßnahmen sowie Impfung bietet. OBERÖSTERREICH. "MFG könnte es theoretisch...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
Christian Lamprecht (FPÖ) ist Bürgermeisterkandidat in Kremsmünster
Video

FPÖ Kremsmünster
"Wir stehen für Aufbruch und frischen Wind!"

Christian Lamprecht (48) ist Spitzenkandidat der FPÖ für die Bürgermeisterwahl am 26. September 2021 in der Gemeinde Kremsmünster. KREMSMÜNSTER.  Seit 14 Jahren führt Christian Lamprecht eine Sicherheitsfirma und ist auch Nebenerwerbslandwirt. Seit vielen Jahren ist er auch Eigentümer des ehemaligen Gasthauses "Baum mitten in der Welt", wo derzeit eine Projektentwicklung für eine gastronomische Wiederbelebung geprüft wird. "Besonders am Herzen liegt mir, dass nach jahrzehnterlanger...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Kommentar
Ärzte-Honorar für Beratung statt nur für den Corona-Impfstich

Hausärzte erhalten 25 Euro Honorar für eine Corona-Impfung. Ein Vielfaches sollten sie für die Zeit bekommen, die Für und Wider einer Corona-Impfung im Vier-Augen-Gespräch mit ihren Patienten zu erklären. Denn nur auf diesem Weg wird es möglich sein, bei jenen 22 Prozent der Bevölkerung die Bedenken auszuräumen, die laut einer Umfrage des Landes OÖ Angst vor der Impfung haben. "Im Impfbus und in den Impfzentren wirst du nur durchgeschleust, da ist keine Zeit für Fragen" – so die Begründung...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Manfred Haimbuchner ist seit 2009 FPÖ-Chef in Oberösterreich.
4

FPÖ-Chef Haimbuchner im Interview
"Den Wert von Impfungen bezweifle ich nicht"

FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner musste im März 2021 wegen einer Corona-Infektion auf der Intensivstation des Linzer Kepler Klinikums behandelt werden. Mittlerweile ist der 43-Jährige wieder fit, er spüre keine Folgen mehr, sagt er gegenüber der BezirksRundschau. Haimbuchner hat viele Wochen intensiv mit Physiotherapie an seiner Genesung gearbeitet. Im Interview spricht er über Impfungen, den Klimawandel und die Landtagswahl. Aufgrund Ihrer Erfahrung mit Corona und der Behandlung auf der...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Die Partei MFG organisierte ein Familien- und Kinderfest in Inzersdorf.

Menschen, Freiheit und Grundrechte
Familien- und Kinderfest der "MFG"

Am Montag, den 23. August 2021, fand in der Inzersdorfer Dorfstub'n ein lustiger und informativer Nachmittag statt, bei dem ganz bewusst die Kinder im Mittelpunkt standen, aber auch für Eltern und Großeltern Einiges geboten wurde. INZERSDORF. Das von Angelika Zwicklhuber, der Spitzenkandidatin für das Bürgermeisteramt in Kremsmünster, für die MFG- Landesgruppe Oberösterreich organisierte Kinder- und Familienfest war mit knapp 100 Besuchern ein voller Erfolg. Dabei zeigten die Mitglieder der MFG...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer im BezirksRundschau-Interview.
4

Birgit Gerstorfer im Interview
"Nur die SPÖ schaut kritisch auf die ÖVP-FPÖ-Koalition"

SPÖ-Chefin und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer spricht im BezirksRundschau-Interview über die rote Wahlkampagne, Pflege, Kinderbetreuung und aktuelle Umfragewerte. Aufgrund der Unwetter ist das Thema Klima- und Umweltschutz sehr präsent. Die Grünen sind diesbezüglich fast euphorisch, weil es ihnen im Wahlkampf hilft. Hat da die SPÖ dem Wähler überhaupt was anzubieten? Natürlich spielt der Klimaschutz eine große Rolle. Wir sind gegen eine überdimensionale Bodenversiegelung, für den Ausbau...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber präsentiert die Kandidaturen und Ziele für die Bürgermeister-, Gemeinderats- und Landtagswahl 2021

Gemeinderatswahlen
387 Kandidaten treten im Bezirk Kirchdorf für die FPÖ an

387 Kandidaten, davon 96 Frauen, werden bei der Gemeinderatswahl 2021 im Bezirk Kirchdorf für die FPÖ antreten. BEZIRK KIRCHDORF. "Wir kandidieren in 21 von 23 Gemeinden", erklärt Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber. Bemerkenswert ist das Aufgebot in Grubers Heimatgemeinde Pettenbach: Dort stellt die FPÖ 62 Kandidaten und hat somit jeden Listenplatz ausgenützt. Gruber kandidiert hier selbst als Bürgermeister. "Wir sind aber auch in allen anderen größeren Gemeinden mit sehr starken...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
SPÖ-Bürgermeisterkandidat Walter Schmied.

SPÖ Oberschlierbach
Walter Schmied geht ins Bürgermeisterrennen

Oberschlierbachs Bürgermeister Oskar Grassnigg (SPÖ) tritt nach 13 Jahren bei der kommenende Bürgermeisterwahl nicht mehr an. Spitzenkandidat der SPÖ ist Walter Schmied. OBERSCHLIERBACH. „Ich bin bereit, mich der Verantwortung zu stellen und für die Aufgabe als Bürgermeister zu kandidieren“, betont Walter Schmied, der seit 2015 im Gemeinderat tätig ist und seit heuer auch das Amt des Vizebürgermeisters bekleidet. Walter Schmied (52) ist verheiratet, hat eine Tochter und beruflich koordiniert er...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Christian Lamprecht (re.) mit Bezirksobmann Michael Gruber.

FPÖ Kremsmünster
Neuer Ortsparteiobmann gewählt

Die FPÖ Kremsmünster hielt kürzlich den Ortsparteitag ab und wählte im Beisein von FPÖ – Bezirksparteiobmann  Michael Gruber einen neuen Vorstand. KREMSMÜNSTER. Bruno Oberhauser übergab nach jahrelanger Führung der Ortsgruppe das Zepter an Christian Lamprecht. Rudolf Michlmayr bleibt Ortsobmann Stellvertreter. „Ich freue mich über die einstimmige Wahl und auf die Herausforderungen der nächsten Jahre“, so der neu gewählte Obmann Lamprecht. Michael Gruber gratulierte herzlich: „Danke an Bruno...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Wolfram Maria Schröckenfuchs, Sprecher der Grünen im  Bezirk Kirchdorf
2

Grüne Bezirk Kirchdorf
"Es ist die Natur, die uns ein Leben ermöglicht"!

Landesrat Stefan Kaineder und Wolfram Maria Schröckenfuchs sind das Grüne Spitzenteam für den Wahlkreis Traunviertel und den Bezirk Kirchdorf. BEZIKR KIRCHDORF. Stefan Kaineder ist seit 2020 Klima-, Umwelt- und Integrationslandesrat, Spitzenkandidat der Grünen OÖ sowie Spitzenkandidat im Wahlkreis Traunviertel für die Landtagswahl 2021. Als Spitzenkandidat für den Bezirk Kirchdorf geht Wolfram Maria Schröckenfuchs ins Rennen. "Müssen mutig die Weichen stellen" Wolfram Maria Schröckenfuchs sagt:...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Tragler wird bei der kommenden Gemeinderatswahl nicht mehr mit der Bürgerliste antreten.

Schlierbach
Bürgerliste kehrt der Politik den Rücken.

Nicht mehr antreten bei der kommenden Landtags- und Gemeinderatswahlt wird die Bürgerliste Schlierbach. Mit sieben Mandaten ist sie derzeit die zweitstärkste Fraktion im Gemeinderat. SCHLIERBACH. Gegründet wurde die Bürgerinitiative 1992. Seit Anfang an mit dabei ist Bio-Bauer Martin Tragler (52). Seit etwa zwei Jahrzehnten ist er auch Fraktions-Vorsitzender. Bei der Landtagswahl 2015 schaffte die Bürgerliste 26 Prozent – umso überraschender, dass sie künftig nicht mehr politisch tätig sein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Team der ÖVP aus dem Stiftsort Kremsmünster

ÖVP
Mit Begeisterung für Kremsmünster

Rund um Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) hat sich in den letzten Monaten ein neues und motiviertes Team für die anstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im Herbst formiert. KREMSMÜNSTER. „Die gute Mischung aus jungen, motivierten, erfahrenen und engagierten Leuten stimmt mich sehr positiv“, freut sich Bürgermeister Gerhard Obernberger. „Wir sind mit diesem Team aus Erfahrung und neuem Schwung bestens aufgestellt, bereits laufenden Projekte, als auch neue Themen für Kremsmünster...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Regina Buchriegler geht für die Mollner ÖVP ins Rennen
1

ÖVP Molln
Regina Buchriegler kandidiert für das Bürgermeisteramt

Die ÖVP Molln präsentiert mit Regina Buchriegler eine neue Bürgermeisterkandidatin. MOLLN. Regina Buchriegler ist Angestellte im Nationalpark Kalkalpen und lebt seit 18 Jahren in Molln. In der Gemeindepolitik hat sie langjährige Erfahrung. „Themen und Projekte, die mir persönlich besonders wichtig sind, sind die Absicherung unseres Schulstandortes und einer qualitätsvollen und bedarfsgerecht gestalteten Kinderbetreuung und ganz besonders der Erhalt der hohen Lebensqualität. Molln muss für alle...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Matthias Berger freut sich über den großen Rücklauf der Gemeindeumfrage. Die Wünsche der Bevölkerung sind in das ÖVP-Zukunftsprogramm eingeflossen.
2

Rosenau
Matthias Berger kandidiert für das Bürgermeisteramt

Mit dem 25-jährigen Matthias Berger schickt die ÖVP Rosenau am Hengstpaß einen jungen, aber bereits mit viel politischer Erfahrung ausgestatteten Kandidaten um das Bürgermeisteramt ins Rennen. ROSENAU. "Mir liegt unsere Gemeinde schon seit vielen Jahren am Herzen. Ich bin bereit, mich der Verantwortung zu stellen und für die Aufgabe als Bürgermeister zu kandidieren. Gemeinsam kann Rosenau mehr erreichen", sagt Berger. Bereits seit seiner frühen Jugend bringt sich der gebürtige Rosenauer aktiv...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Paul Neuburger geht für die SPÖ in Pettenbach ins Rennen.

SPÖ Pettenbach
Paul Neuburger geht ins Bürgermeisterrennen

Paul Neuburger wurde als Spitzenkandidat für die SPÖ Pettenbach für die kommende Gemeinderatswahl im September bestätigt. PETTENBACH. Einstimmig gewählt wurde Paul Neuburger als Bürgermeisterkandidat und Ortsparteivorsitzender im Rahmen der Jahreshauptversammlung der SPÖ Pettenbach. Er sagt: „Es freut mich, dass mir meine Ortsgruppe erneut so viel Vertrauen entgegenbringt.“ Zwei Jahrzehnte im GemeinderatPaul Neuburger hat nunmehr schon fast 20 Jahre Gemeinderatserfahrung und hat sich in dieser...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit Judith Oberdammer (li.) und Kathrin Quell vor dem Rathaus Kirchdorf
Video 6

Grüne Kirchdorf
Klima-Talk mit Landesrat Stefan Kaineder

Neu aufgestellt haben sich die Grünen in Kirchdorf. Mit vielen neuen Gesichtern und der weiblichen Doppelspitze Judith Oberdammer und Kathrin Quell gehen sie in die kommende Gemeinderatswahl im September. Zu einem "Klima-Gipfel" haben sie sich Landeschef Stefan Kaineder eingeladen. KIRCHDORF. Grünen-Landeschef Stefan Kaineder diskutierte in Kirchdorf unter dem Motto "Auf ein Bier mit Dir" mit den Kirchdorfern und Kirchdorferinnen über die aktuellen Klima-Probleme. Kaineder: "Unsere Generation...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Michael Gruber kandidiert in Pettenbach für die FPÖ als Bürgermeister.

FPÖ Pettenbach
"Kommunikation und Zusammenarbeit ist entscheidend"

Vizebürgermeister Michael Gruber ist FPÖ-Bürgermeisterkandidat in Pettenbach. "Ich mache das aus voller Überzeugung für die Menschen in Pettenbach", so Gruber. PETTENBACH. Michael Gruber wird sich am 26. September 2021 zur Wahl als FPÖ-Bürgermeisterkandidat von Pettenbach stellen. „Die Erfahrungen der letzten Jahre und die Erkenntnis, was tatsächlich gemeinsam mit den Bürgern möglich ist, haben mich zum Entschluss gebracht, als Bürgermeisterkandidat in meiner Heimatgemeinde anzutreten. Es ist...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die ÖVP liegt deutlich voran – ob sie die 40 Prozent-Marke knackt, ist aber fraglich. Die FPÖ verliert gegenüber dem Rekordergebnis von 2015 im Zuge der Flüchtlingskrise deutlich. Die SPÖ zeigt sich stabil, die Grünen könnten leicht zulegen, die Neos müssen um den Einzug in den Landtag bangen.
1 5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK Ende April 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 41 Prozent, FPÖ bei 20 bis 23 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Alles andere als fix erscheint ein Einzug der Neos in den Landtag. Mit der Arbeit der Landesregierung sind fast drei Viertel der Befragten zufrieden. Ebenso viele glauben allerdings an einen (negativen) Einfluss der Bundespolitik auf die Landtagswahl. OBERÖSTERREICH. A g'mahte Wies'n hätte die Landtagswahl für die ÖVP...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner, Landesgeschäftsführer Franz Ebner (v.li.).
2

Bild der Senioren hat sich geändert
"Wir reden nicht von entenfütternden Personen im Park"

Im Bezirk Kirchdorf werden nach derzeitiger Prognose 43.500 Bürger im Herbst wahlberechtigt sein, bei einer Gesamtbevölkerung von 57.200 Personen. BEZIRK KIRCHDORF. Davon gehören 14.500 der Generation 60+ an. Dies sind 33,3 Prozent der Wähler im Bezirk Kirchdorf und damit so viele wie noch nie in der Geschichte des Landes. Der Oberösterreich-Wert für den Seniorenanteil – der Durchschnitt aller Bezirke – liegt bei 33,3 Prozent. Diese Situation will der oö. Seniorenbund als politischer...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Im Herbst finden in Oberösterreich Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt.
5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Kirchdorf wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Kirchdorf 38,53 Prozent (-11,10%), die FPÖ 31,01 % (+16,92%). Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 17,24 % und deutlichem Abstand vor den Grünen: 9,20 Prozent. 43.081 Personen waren wahlberechtigt, die Wahlbeteiligung lag bei 83,3 Prozent. BEZIRK KIRCHDORF. Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Bei der Wahl im September 2015 erreichte die ÖVP in den 23 Kirchdorfer Gemeinden im Bezirk...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Georg Ratzinger aus Steinbach am Ziehberg geht als Bürgermeisterkandidat für die OÖVP ins Rennen.

Bürgermeisterkandidat
Georg Ratzinger geht für die OÖVP Steinbach am Ziehberg ins Rennen

Bei der Bürgermeisterwahl in Steinbach am Ziehberg, im Herbst 2021, ist Vizebürgermeister Georg Ratzinger Spitzenkandidat der ÖVP. STEINBACH/ZIEHBERG. Der 38-Jährige arbeitet seit 13 Jahren aktiv in der Gemeinde mit und ist seit gut fünf Jahren Vizebürgermeister. Dadurch konnte er nicht nur Erfahrungen sammeln, sondern auch einiges für seinen Heimatort bewirken. „Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit als Techniker und Bauleiter bei der Wildbach- und Lawinenverbauung bin ich es gewohnt,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Thomas Bloderer, Vera Pramberger, Boro Lovric, Bettina Lancaster (v.li.)

Landtagswahl 2021
SPÖ präsentiert Bezirkskandidaten in Kirchdorf

Die SPÖ im Bezirk Kirchdorf startet in das Wahljahr 2021 mit Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen, sowie der Landtagswahl. BEZIRK. Angeführt wird die Bezirks-Liste für die Landtagswahl von Bundesrätin Bettina Lancaster, der SP-Bezirkschefin und Bürgermeisterin von Steinbach am Ziehberg. Ihr folgen der neue Kremsmünsterer Vizebürgermeister Boro Lovric, die Bürgermeisterin von Kirchdorf, Vera Pramberger und der Sportausschussobmann der Gemeinde Klaus, Thomas Bloderer. Deutliche Zugewinne als...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer & SPÖ-Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer (v. l.).

SPÖ-Umfrage
Kampf um Platz zwei mit FPÖ

Eine Umfrage im Auftrag der SPÖ zeigt die Themen, welche die oberösterreichische Bevölkerung beschäftigen sowie ein Wahlergebnis, wenn kommenden Sonntag gewählt werden würde. OÖ. Die SPÖ beauftragte das Institut für empirische Studien (IFES), die aktuelle Lage in Oberösterreich abzufragen. 1.000 Personen wurden befragt, welcher Themen sich die Landespolitik annehmen sollte und welche Partei sich bisher am meisten für bestimmte Themen einsetzt. Plätze eins bis drei: 56 Prozent der Befragten...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Hier finden Sie die Ergebnisse der Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl.

Ergebnisse der Landtags- und Gemeinderatswahl im Bezirk Kirchdorf

Keine Stichwahl für Leo Bimminger (Pettenbach, ÖVP), dafür muss Katharina Seebacher (Schlierbach, ÖVP) noch einmal gegen Martin Tragler (Bürgerliste) ins Rennen. Auch in Molln gibt´s eine Stichwahl zwischen SPÖ-Kandidat Manfred Hofbauer und Fritz Reinisch (ÖVP), genauso wie in Windischgarsten zwischen Norbert Vögerl (ÖVP) und Reinhard Virag (SPÖ). Was sich sonst noch so in den Gemeinden des Bezirks Kirchdorf tut, lesen Sie hier. Ihr Browser kann leider die Bürgermeisterwahl-Ergebnisse 2015...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.