landwirtschaftliches Gebäude

Beiträge zum Thema landwirtschaftliches Gebäude

7

Feuerwehreinsatz
Garage brannte nieder

UPDATE: Bei der Begutachtung der Brandstelle in Mettmach durch den Sachverständigen gemeinsam mit dem Bezirksbrandermittler konnte als Brandursache Flämmarbeiten festgestellt werden. Ein 59-jähriger Hausbewohner hatte im Bereich des Gebäudes zum Zwecke der Unkrautbekämpfung mit einem Gasbrenner Flämmarbeiten durchgeführt. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt. Ein Brand von einem  landwirtschaftlichen Nebengebäude ereigneten sich aus noch ungeklärter Ursache in der Nacht...

  • Ried
  • Sandra Kaiser
6

Feuerwehreinsatz
Werkstattbrand in einem landwirtschaftlichen Gebäude

Am Montagvormittag rückten die Feuerwehren Adlwang und Nußbach zu einem Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude aus. BEZIRK. Gegen 9 Uhr brach dort in einer Werkstatt aus noch unbekannter Ursache ein Feuer aus. Die Einsatzkräfte mussten unter schwerem Atemschutz vorgehen. Für die Löscharbeiten wurde die Werkstatt mit Schaum geflutet. Zurzeit dauern die Nachlöscharbeiten noch an. Laut ersten Informationen wurde bei dem Brand niemand verletzt. Weitere Infos folgen!

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
34

Feuerwehreinsatz
Großbrand auf Bauernhof in Altenberg

Update, 14.08.2020Der 29-jährige Schwiegersohn des Hofbesitzers war am Tag des Brandes mit Stemmarbeiten beschäftigt. Gegen 16.25 Uhr bemerkte er beim Dachvorsprung im Innenhof Flammen und Rauch. Die elf Kühe, welche sich im Stall befanden, konnten vom Besitzer, einem 56-Jährigen gemeinsam mit dem 29-Jährigen in Sicherheit gebracht werden. Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Nachtstunden, weil das gesamte Stroh und Heu mittels Kran aus dem Brandobjekt zum Ablöschen entfernt werden musste....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Dachstuhl des Stalls in St. Willibald stand bereits in Vollbrand, als die Feuerwehren eintrafen. 160 Kameraden waren im Einsatz bei dem Brand am 15. August 2017.
6

UPDATE: Bauernhofbrand in St. Willibald: Kurzschluss löste Feuer aus

Acht Kälber wurden Opfer der Flammen beim Brand auf einem Hof in St. Willibald am 15. August 2017. 160 Feuerwehreinsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen und können rund 74 Tiere retten. Die 13-jährige Tochter entdeckte das Feuer. ST. WILLIBALD. Wie die Polizei nun mitteilt, wurde der Brand auf dem Bauernhof in St. Willibald mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen elektrischen Defekt ausgelöst. Ein Brandsachverständiger der Brandverhütungsstelle Oberösterreich und Ermittlungsbeamte des...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
4

UPDATE: Bauernhofbrand in Hofkirchen – Ermittler gehen von Brandstiftung aus

20.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung des/der Täter führen HOFKIRCHEN. Die Brandstelle wurde durch einen Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ sowie Ermittlern des LKA OÖ begutachtet. Die Experten konnte bis dato keine objektive Brandursache ermitteln. Es wird daher derzeit vom Einbringen einer fremden Zündquelle ausgegangen. Weitere Erhebungen sind notwendig und werden von Beamten des LKA OÖ geführt. Seitens des Geschädigten wurde für Hinweise, die zur Ergreifung des/der...

  • Enns
  • Katharina Mader

Brand in Kittsee

In der Nacht von 02.04.2016 auf 03.04.2016 brach in einem landwirtschaftlichen Gebäude in Kittsee ein Brand aus. Vermutlich dürfte der Brand im Bereich einer abgestellten Zugmaschine seinen Ausgang genommen haben und in weiterer Folge auf einen Rinderstall übergegriffen haben. Aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung und dem nachfolgenden Einsatz der Feuerwehren Kittsee, Pama und Berg/NÖ konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude bzw. ein Totalabbrand der landwirtschaftlichen Halle...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Kaminbrand in St. Johann

ST. JOHANN (ap). Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in St. Johann kam es am Samstag kurz vor Mittag zu einem Kaminbrand. Bis zur vollständigen Eindämmung des Feuers überwachte die Feuerwehr den Kamin. Es entstand geringer Sachschaden, Personen wurden nicht beeinträchtigt. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 20 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.