Landwirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag

Beiträge zum Thema Landwirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag

Wirtschaft
Weniger Plastik: Barbara Kiendlsperger, Christina und Robert Grammelhofer, Elisabeth Hörmann, Sabine Hörmann-Poier, Hans Madertoner.
2 Bilder

Woche der Landwirtschaft
Bitte, gehts auch ohne Plastik?

Ohne Plastik, bitte! Auf dem Betrieb der Familie Grammelhofer in Aflenz wurden Alternativen aufgezeigt. Die Woche der Landwirtschaft, eine Initiative der Landwirtschaftskammer, hat sich diesmal einen Kampf gegen Windmühlen vorgenommen. Mit der Initiative "Ohne Plastik, bitte!" Wer isst, ist Teil der Landwirtschaft" will man Alternativen zur Plastikverpackung aufzeigen und auch die bäuerlichen Direktvermarkter auf den Plastikverzicht einschwören. Ausgesucht hat man sich diesmal den Betrieb...

  • 06.05.19
Leute
64 Bilder

Der "Tag der Bäuerin" in Krieglach

Unter dem Motto „W.I.R.ksam sein“ feierten am 19. März die Bäuerinnen des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag ihren „Tag der Bäuerin“ im Veranstaltungszentrum Krieglach. Bezirksbäuerin Lisi Hörmann und Kammerobmann Hans Madertoner konnten unter den über 200 Bersuchern auch Ehrengäste wie Landesrat Hans Seitinger, den Kammerpräsidenten Franz Titschenbacher und die Landesbäuerin Gusti Maier begrüßen. Neben den Ehrungen der Bäuerinnen und Bauern, offiziellen ansprachen und einem sehr pointierten Vortrag...

  • 19.03.19
Politik
„Wir müssen die kleinstrukturierte Landwirtschaft in unserem Bundesland fördern und dadurch erhalten“, umrissen der SPÖ-Spitzenkandidat für die Landwirtschaftskammerwahl, Kammerrat Walter Schuster, SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz und SPÖ-Agrar­sprecherin LA

Die SPÖ widmet sich den Kleinbauern

Fritz Solodzuk Spitzenkandidat der SPÖ-Bauern Bruck-Mürzzuschlag. Seit zehn Jahren vertritt der Pernegger Fritz Solodzuk die Interessen der kleineren Bauern und Grundbesitzer in der Landwirtschaftskammer. Auch für die bevorstehende LWK-Wahl am 31. Jänner wird Solodzuk das 16-köpfige KandidatInnenteam der SPÖ-Bauern wieder als Spitzenkandidat für die Bezirkskammer Bruck-Mürzzuschlag anführen. Es geht um Gerechtigkeit – bei der Verteilung von Fördergeldern und bei den...

  • 15.01.16
Politik
Der Bauernbund ist bereit: Die Kandidaten für die Landwirtschaftskammerwahl am 31. Jänner.
2 Bilder

Das Kratzen an den 100 Prozent

Landwirtschaftskammer 2016: Der Bauernbund strebt im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag 15 von 15 Mandate an. Selbstbewusst präsentierte sich in der Bezirkskammer Bruck der Bauernbund (ÖVP) als einzig wahrer Bauernvertreter für die Landwirtschaftskammerwahl am 31. Jänner. Die Latte liegt im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hoch: bei der letzten Wahl – noch vor der Bezirksfusion – kam der Bezirk Mürzzuschlag auf 13 von 15 Mandate, im Bezirk Bruck waren es sogar 14 von 15. Ebenso selbstbewusst Spitzenkandidat...

  • 11.01.16
Wirtschaft
Gar nicht "Mostschiach": Besuch im Streuobst-Kompetenzzentrum des Stefan Weissenbacher.
2 Bilder

Ein Präsident im "Mostviertel"

Funktionäre der Landwirtschaftskammer und des Bauernbundes diskutierten in der Mürztaler Streuobstregion in der Moststub'n der Familie Weissenbacher. Stefan Weissenbacher ist Bauer in Allerheiligen, Buschenschankbetreiber, Inhaber der Mosteria, Obmann des Vereines Mürztaler Streuobstregion und Obmann des gleichnamigen Tourismusverbandes Mürztaler Streuobstregion – und er nimmt sich kein Blatt vor den Mund; auch nicht, wenn er hochkarätige Gäste aus der Landwirtschaftskammer bei sich zu Besuch...

  • 28.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.