Lanser Alm

Beiträge zum Thema Lanser Alm

Leute
3 Bilder

Lanser Alm
Unbekannter streut Reißnägel auf Wanderweg

LANS. Vor kurzem wurden von einem Unbekannten am Ochsensteig Richtung Lanser Alm absichtlich Reißnägel am Wanderweg verstreut. Ob hier die Reißnägel gezielt gegen Biker verteilt worden sind, ist unklar, da hier ein Fahrverbot gilt. Allerdings war das auch eine Gefährdung aller Tiere und Menschen, die auf diesem Wanderweg unterwegs sind. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht. Die Ermittlungen laufen.

  • 08.10.19
Lokales
Durch den Schnee hat sich das Aufsperren der Hütte, um eine Woche nach hinten verlegt.
2 Bilder

Lanser Alm
Hüttenauftakt mit Verspätung

Der Hüttenauftakt für die Lanser Alm musste aufgrund der verspäteten Ausläufer des Winters, um eine Woche nach hinten verlegt werden. Die Bezirksblätter haben sich schon Mal vorab mit den Neuen PächterInnen Eva, und Lisa getroffen. LANS. Aufgrund der verspäteten Ausläufer des Winters mussten die neuen Pächterinnen, Eva Marthe und Lisa Falkner, ihren Aufsperrtermin für die Lanser Alm nach hinten verlegen. Mit dem 24. Mai wurde der Hüttenauftakt nun eingeleitet. Die beiden Hüttenwirtinnen...

  • 31.05.19
Freizeit
Am Fuß des Patscherkofels wird dem Winter kräftig auf die Sprünge geholfen: Die Schneekanonen laufen auf vollen Touren!
30 Bilder

Durch die Winterwelt am Berg

Während es im Tal trotz frischer Temperaturen schon wieder kräftig taut, hält sich der Schnee auf den Bergen wie im tiefsten Winter. Um mir das aus der Nähe anzusehen, habe ich von Igls aus einen Spaziergang hinauf zum Sistranser Issboden unternommen. Schon nahe der 1735m hoch gelegenen Lanser Alm hat mich die weiße Pracht trotz des dort oben kräftig wehenden eisigen Windes ziemlich ins Schwitzen gebracht, denn es war ganz schön anstrengend, bei gut dreißig Zentimetern Schnee mit einfachen...

  • 10.11.16
  •  10
  •  13
Freizeit
Die Pfarrkirche zum Heiligen Thomas ist der Mittelpunkt von Tulfes und ein idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung über die Hänge des Glungezers
37 Bilder

Von Tulfes auf den Zirbenweg

Eine Wanderung zwischen Glungezer und Patscherkofel durch eine beeindruckend schöne Berglandschaft und mit tollen Ausblicken ins Tal. Der Ort Tulfes, der im östlichen Mittelgebirge zu Füßen des Glungezers liegt, ist von Montag bis Samstag zweimal in der Stunde von Innsbruck aus bequem per Bus zu errreichen (an Sonntagen stündlich). Von dort aus kann man die Höhenmeter bergan mit den Glungezerbahnen in gemächlichem Tempo ohne viel Aufwand bewältigen, doch eine Wanderung auf Schusters Rappen...

  • 31.08.16
  •  4
  •  6
Freizeit
Blick zu den bewaldeten Hängen des Patscherkofels, der für Wanderer, Mountainbiker und Touristen gleichermaßen viel zu bieten hat
42 Bilder

Eine Runde über den Kofel

Wenn sich das Wetter mal einen ganzen Tag lang sommerlich prachtvoll zeigt, dann ist eine Bergwanderung genau das richtige, um die Sonne ausgiebig zu genießen. Von Innsbruck aus ist der Patscherkofel mit seinen vielen Wegen und Almen ein ideales Ziel, das sich selbst mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Stadt aus ohne viel Aufwand innerhalb kürzester Zeit erreichen lässt. Jene, die es bequemer mögen, können mit den meist im Viertelstundentakt verkehrenden Gondeln der...

  • 11.06.16
  •  4
  •  9
Lokales
Irmgard Wiener ist seit 2014 die Hüttenwirtin auf der Aldranser Alm.
5 Bilder

Vier Almen auf einen Streich

Mit einem Rundgang im südlichen Mittelgebirge lassen sich vier Almen auf einen Streich bewandern. ALDRANS (acz). Die Almen im Mittelgebirge lassen nicht nur erfahrene Bergherzen höherschlagen. Von einfachen über mittelschwierige Touren mit dem Rad oder zu Fuß sind im südlichen Mittelgebirge etliche Routen zu entdecken. Südliches Mittelgebirge Die Lanser, Sistranser, Aldranser und Rinner Alm können beispielsweise in einem Schwung – wenn dieser groß genug ist – bewandert werden. Am Weg wird...

  • 18.05.16
Lokales
Zufrieden auf der Lanser Alm angekommen.
10 Bilder

Rundtour über die Lanser Alm 1.735m

Lans:Nach Regen am Vormittag beschlossen wir nachmittags noch eine Rundtour zur neuen Lanser Alm zu machen. Unser Abmarsch erfolgte von der Römerstraße oberhalb von Lans. Wir folgten dem Almweg, der in einigen Kehren hinaufführte und unterhalb der Sistranser Alm vorbei ging. In guten zwei Stunden erreichten wir die neue Lanser Alm. Die neu ausgestattete Stube sorgt für Behaglichkeit, und die aus Zirbenholz gefertigten Bänke und Tische im Freien sorgen ebenso für Gemütlichkeit. Nach unserer...

  • 29.08.15
  •  20
  •  36
Lokales
Der Zubau (links) fügt sich an das alte Almgebäude (rechts) an.
5 Bilder

Lanser Alm wurde am Sonntag, dem 2. August wiedereröffnet

Nach sechs Jahren Pause ist die Lanser Alm wieder geöffnet. In der Alten Hütte befindet sich jetzt ein großer Gastraum. Die Küche und die sanitären Einrichtungen sind in einem Zubau untergebracht. Außerdem sind jetzt auch Mountainbiker willkommen. Sowohl der Weg von der Sistranser Alm als auch der Weg direkt aus Lans ist eine offizielle Mountainbikestrecke. Die Feierlichkeiten begannen um 12 Uhr mit der Bergmesse am Lanser Kreuz. Um 14 Uhr wurde die Einweihung der Alm vorgenommen.

  • 31.07.15
Lokales

Mountainbiker in Lans verletzt

Am 7.9.2014 gegen 14.15 Uhr kam eine 26jährige deutsche Staatsbürgerin bei der Abfahrt von der Lanser Alm ohne Fremdeinwirkung mit ihrem Mountainbike zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen im Bereich der rechten Schulter zu. Die Verletzte wurde von der Bergrettung Innsbruck geborgen und von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck verbracht.

  • 08.09.14
Wirtschaft
2 Bilder

KOMMENTAR: Almen sind mehr als Gasthäuser

Das Mittelgebirge ist mit Berggasthäusern und bewirtschafteten Almen bereits gut versorgt. Trotzdem ist es zu begrüßen, dass die stillgelegte Lanser Alm wieder aufsperren soll. Das Wandern ist beliebt wie eh und je, auch der Mountainbikeboom ist ungebrochen. Da muss man sich keine Sorgen machen, ob es genug Gäste für alle Hütten gibt. Außerdem sind die Almen ja nicht nur Gastronomiebetreibe, sondern dienen nach wie vor ihren ursprünglichen Zweck, der Versorgung des Almviehs im Sommer. Dadurch...

  • 14.07.14
Wirtschaft
Das alte Gebäude  (re.) wird als Gastraum genützt, in den Zubau (li.) kommt die Küche und das WC.
4 Bilder

Lanser Alm wird aus Dornröschenschlaf geweckt

Die seit fünf Jahren leer stehende Hütte wird umgebaut, erweitert und mit neuem Komfort ausgestattet. Die Lanser Alm stand immer im Schatten der größeren, moderneren und leichter erreichbaren Hütten im Mittelgebirge. Vor fünf Jahren musste sie dann aus hygienischen Gründen (Küche, WC, Kanal) geschlossen werden. Jetzt beginnt endlich die Generalrenovierung und Erweiterung durch die Gemeinde Lans. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass der urige Charme und die Atmosphäre der Hütte erhalten...

  • 14.07.14
Lokales
Lanser Alm 3©ah

Alles neu bei der Lanser Alm

Jahrelang stritten die Gemeinde und die Agrargemeinschaft über die Zukunft der Lanser Alm, die ihren Betrieb einstellen musste. Jetzt soll die Alm wiederbelebt werden, als erster Schritt kommt der Anschluss an das Kanalnetz. LANS (sf). Bei der benachbarten Sistranser Alm ist der Bau eines Kanals mit Anbindung an das Dorf schon beschlossen. Die Lanser könnten sich an das Projekt anhängen und müssten nur für einen Teil der Kosten aufkommen. Da die beiden Almen kaum 1.000 m voneinander entfernt...

  • 09.06.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.