Lendhafen

Beiträge zum Thema Lendhafen

Das sechsköpfige Team der "Lendhauer" setzt sich für die kulturelle Wiederbelebung des Lendkanals ein.
3

Klagenfurt
Eine dezente Wiederbelebung des Lendhafens

Die Mitglieder der Lendhauer messen einer nachhaltigen kulturellen Förderung großen Wert zu. Dafür stellen sie Kunstprojekte rund um den Lendhafen auf die Beine, behutsam kommunizierend, jedoch nicht von minder internationaler Klasse. KLAGENFURT. Der Verein Lendhauer macht sich zur Aufgabe, das kulturelle Leben am Lendkanal behutsam aufleben zu lassen. Am Programm stehen dabei alljährlich diverse Kunstinterventionen, Lesungen und Filmvorführungen internationalen Ranges mit überregionaler...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Florian Gucher
Das Power-Team von der Steinernen Brücke: Produktionsleiterin Yvonne Schmucker, Juniorchef Tom Truppe, Michaela Scheinig-Truppe, Hermie und Thomas Truppe
12

Geschmack des Sommers
Morle Eissalon - die Schmiede eiskalter Ideen

Während andere Unternehmer von Expansion träumen, hat Eismacher Tom Truppe eine Trendumkehr gewagt und machte die rundum erneuerte Zentrale an der Steinernen Brücke zum Mekka des echten Eisgenusses. KÄRNTEN. "Ich habe in meinem Leben schon einige mutige Geschäftsideen realisiert. Letztlich habe ich mich aber dazu entschieden, den Betrieb an der Steinernen Brücke, wo wir schon seit 1974 für eiskalte Genussmomente sorgen, im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Wir haben während des ersten Lockdowns...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mirela Nowak-Karijasevic
6. Regenbogenparade in Klagenfurt: Mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vor dem Stadttheater Klagenfurt Aufstellung, um mit ihrer Anwesenheit gegen Vorurteile und der Diskriminierung von LGBTIQ*-Menschen zu protestieren.
2 225

Es war bunt
6. Regenbogenparade in Klagenfurt

KLAGENFURT. Bei bestem Sommerwetter und tropischen Temperaturen ging in Klagenfurt die 6. Pride’N’Ride Regenbogenparade des Vereins Queerklagenfurt über die Bühne. In Kärnten gehören rund 30.000 Menschen der LGBTIQ*-Community unter dem Regenbogen an. Etliche hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vor dem Stadttheater Klagenfurt Aufstellung, um mit ihrer Anwesenheit gegen Vorurteile und der Diskriminierung von LGBTIQ*-Menschen zu protestieren. Ursprung der Parade Ihren Ursprung hat die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus

Kommentar
Lei lossn, sagen die Kärntner

Die Gemeinden haben zunehmend mit höheren Kosten zu kämpfen. Kein Wunder, dass sich viele Gemeindevertreter dann Großinvestoren ins Boot holen, die Hotels und Resorts in bisher kleinen, schmucken Landgemeinden aus dem Boden stampfen. Doch die unmittelbare Bevölkerung sieht darin großteils ein Problem. Alles soll und muss so bleiben, wie es ist, streng nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" oder ganz typisch Kärntnerisch "Lei lossn". Die Kärntner wollen ihre Idylle nicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Mario Schönherr, SR Max Habenicht, ÖVP-Klubobfrau Julia Löschnig und Hafenstadt-Chef Michael Pontasch von La La Lend
2

Klagenfurt
Eine Ideenschlacht um die Lend ist entfacht

"Keine Partymeile an der Lend" verspricht SRin  Corinna Smrecnik. Neue Initiative "La La Lend" veranstaltet Symposium. KLAGENFURT. Die erste Lendloggia wurde letztes Jahr errichtet. Den Klagenfurter Neos ging das zu langsam, sie konfrontierten SR Corinna Smrecnik bei der letzten Gemeinderatssitzung zu weiteren Plänen zur Entwicklung der Lend. Die Stadträtin blieb bei der Gemeinderatssitzung verhalten. Die WOCHE wollte daraufhin wissen, welche Pläne sie für die Lend hat. "In weiterer Folge wird...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Visualisierung “Fahnenbild” von Catrin Bolt
2

Lokales
Fahnenbild im Lendhafen

Catrin Bolt mit neuer temporären Kunstinstallation "Fahnenbild" im Lendhafen durch den Verein Lendhauer. KLAGENFURT. Durch eine Kombinationen aus einer Vielzahl von Österreich-Fahnen, in vertikaler und horizontaler Ausrichtung, sowie in unterschiedlichen Größen und Farbnuancen kreiert Catrin Bild ein 5x10 Meter großes, abstraktes Bild, welches an der nordseitigen Hafenmauer angebracht wird.  FahnenbildÜber die Kombination sehr vieler Fahnen in unterschiedlichen Größen und Farbnuancen wird die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Bleyer
Der Lendhafen um 1870 nach Fertigstellung der evangelischen Kirche. Im Vordergrund die Elisabethbrücke.
6

Alte Ansichten
Der Klagenfurter Lendhafen

Dieser heute ein eher beschauliche und traurige Fleck in der Stadt bot vor gut 150 Jahren ein ganz anderes, lebhaftes Bild. KLAGENFURT. „Am vergangenen Freitag fiel im Lendhafen ein offenbar berauschter Mann in den Canal. Er wurde von beherzten Mitbürgern wieder an Land gezogen und – da er ohne Bewusstsein war – entstand eine Diskussion darüber, welche Maßnahmen man nun zur Rettung des Mannes setzen sollte. Diese Diskussion artete schließlich in einen wüsten Randal aus, dem erst die Stadtwache...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Das neue "Deli" der Hafenstadt, eine Art Greißler, wird im Lockdown immer besser angenommen.
3

Essensrettung
Zu schad' zum Wegschmeissen!

KLAGENFURT. Eine App hat es nun endlich auch nach Klagenfurt geschafft: Die Rede ist von der App "TooGoodToGo" (Anm.: zu gut, dass man es wegwirft", einer App, die dazu beitragen soll, dass Lebensmittel in der Gastronomie weggeworfen werden. Weltweit hat die App bereits 33 Millionen Nutzer, mehrere User haben die Anwendung nun auch in Klagenfurt und Umgebung für sich entdeckt. Ein Gastronomiebetrieb, der via "TooGoodToGo" einen Teil seiner Speisen anbietet, ist das Lokal "Hafenstadt" im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Bachmannpreis Public Viewing: 18. bis 20. Juni 2020, Lendhafen
2

Bachmannpreis
Das Wettlesen wird auch heuer im Lendhafen übertragen

Der Verein "Lendhauer" lädt auch heuer zum Public Viewing der Bachmannpreis-Lesungen im Lendhafen. KLAGENFURT. Die diesjährige "Digitalausgabe" des Wettlesens um den Bachmannpreis kann man nicht nur über 3sat und diverse Streams mitverfolgen, sondern auch - wie in den vergangenen Jahren - im Lendhafen. Die Lesungen und Diskussionen der "Tage der deutschsprachigen Literatur" werden am Donnerstag und Freitag (18., 19. Juni) von 10 bis 15.30 Uhr sowie am Samstag (20. Juni) von 10 bis 14.30 Uhr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
In diesem Bereich wird der alte Kanal saniert.

Klagenfurt
Kanal in der Hafengasse wird jetzt saniert

Nun aber: Wegen dem Corona-Virus konnte der Baustart für den Kanal in der Hafengasse nicht wie geplant erfolgen. Jetzt geht es aber weiter. KLAGENFURT. Am 16. März hätte die Bauarbeiten in der Hafengasse im Lendhafen-Viertel starten sollen. Doch das Corona-Virus machte diesem Baustart einen Strich durch die Rechnung. Nun geht es aber weiter. Am Dienstag, 21. April, wird wieder begonnen. Der Gewölbekanal zwischen Lendhafen und dem Stiegenaufgang zum Villacher Ring wird saniert. Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In diesem Bereich wird der alte Kanal saniert.

Klagenfurt
Arbeiten in der Hafengasse starten

Nun ist der Kanal in der Hafengasse im Lendhafen-Viertel dran. Am 16. März starten die Bauarbeiten. KLAGENFURT. Im Bereich des Lendhafens startet am 16. März (Montag) die Sanierung des Kanalnetzes. Der Mischwasserkanal in der Hafengasse – zwischen Lendhafen bzw. Elisabethsteg und Villacher Ring – ist sehr alt, daher ist eine Generalsanierung (Gerinne und Gewölbedecken) notwendig. Saniert wird in offener als auch unterirdischer Bauweise.  Information für alle AnrainerAlle Anrainer der Hafengasse...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Neu im Lendhafen: City-WLan

Klagenfurt
City-WLan nun auch im Lendhafen

Das Klagenfurter City-WLan wurde nun auf das Lendhafen-Viertel ausgeweitet. KLAGENFURT. Das Klagenfurter City-WLan gibt es seit dem Frühling vielerorts in Klagenfurt – es ist 100 Megabit stark. Nun kann man es auch im Lendhafen nutzen. Wirtschafts- und Tourismusreferent Stadtrat Markus Geiger erklärt die Hintergründe: "Viele Besucherinnen und Besucher, Studenten, aber auch die Wirtschaftstreibenden der Kreativwirtschaft in den Co-Working-Spaces haben den Wunsch nach dem City-WLan geäußert, dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Symbolfoto

Bachmannpreis im Lendhafen

Bachmannpreis Public ViewingIm Sinne von Ingeborg Bachmann „Nichts Schöneres unter der Sonne/als unter der Sonne zu sein.“ (1956) werden die Lesungen in Kooperation mit 3sat und dem ORF-Landesstudio Kärnten wieder live im Lendhafen, einem der Schauplätze für zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum in Klagenfurt, zu sehen sein. Die Lesungen und Diskussionen werden am Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 15:30 sowie am Samstag von 10:00 bis 14:30 übertragen. Donnerstag, 27. Juni 2019 20:00...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Klagenfurter Kunstfilmtage, Vorführung am Lendhafen.
2

Filmland Kärnten 2019
Wieso man die Klagenfurter Kunstfilmtage 2019 unbedingt besuchen sollte

Erstens, das inhaltliche Argument: Kunstfilme werden vom Veranstalter Lendhauer - Verein zur Belebung des Lendkanals als eine Mischung aus Dokumentar- und Experimentalfilmen definiert, und so hat man/frau die seltene Möglichkeit diese Filme überhaupt kennenzulernen und zu bestaunen. Zweitens: viele der ausgewählten Filme, besonders im Programm 2, die Filme von Nicole Six & Paul Petritsch, Fr. 24.5.2019/20:30 und Programm 3: Karpo Godina, Sa. 25.5.2019/20:30 sind historisch, besonders die Filme...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp

openPetition
"Stellt die Bänke am Lendhafen wieder auf"

Am 09. Mai 2019 wurde eine Online Petition für die Wiederaufstellung der Bänke am Lendhafen in Klagenfurt gestartet: "Seit nun schon mehr als 3 Jahren sind die überaus praktischen und bequemen Bänke am Lendhafen "deportiert", mit einer eher erfolglosen Unterschriftenaktion, gerade einmal 200 unterschriften, wurde im Jahr 2017 bestimmt, dass die Bänke, die den Lendhafen so sehr prägten, entfernt werden. Dabei wurden die restliche 100.000 Einwohner der Stadt schamlos übergangen, denn um deren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
2 3

Kultur Im Freien
Lendhauer laden "Ins Freie"

KLAGENFURT. Das Kulturwochenende in Kärnten/Koroška mit dem Titel "Ins Freie/Na prosto/All' aperto" von 16. bis 18. Mai, startet am Donnerstag, 18 Uhr, mit einer Kulturwanderung von der Galerie 3 (Alter Platz) zum Landhafen, u. a. mit u. A. mit Rohullah Kazimi, Gabriele Sturm und Edith Payer. Abfahrt der inszenierten Busreise "Wunschtransfer" mit Alex Samyi ist am Samstag, 17 Uhr, mit Treffpunkt am Neuen Platz. Am Sonntag, 11 Uhr, präsentiert Ines Doujak ihr Buch "Landraub" im MMKK. Mehr Infos:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Klagenfurts Bürgermeisterin hat in der ersten Hälfte ihrer Amtszeit viel von dem auf Schiene gebracht, was sie vor der Wahl versprochen hat. Und sie hat noch einiges vor.
1 3

Maria-Luise Mathiaschitz will erneut für Bürgermeisteramt kandidieren

KLAGENFURT (vep). Im März 2015 hat Maria-Luise Mathischitz ihr Amt als Bürgermeisterin von Klagenfurt angetreten. Zur "Halbzeit" hat die WOCHE sie zum Interview gebeten. WOCHE: Auf welche Maßnahmen, die Sie als Bürgermeisterin bisher umsetzen konnten, sind Sie besonders stolz? Maria-Luise Mathiaschitz: In den drei Jahren konnten wir sehr viel von dem, was wir uns vorgenommen haben, auf Schiene bringen. Das Wichtigste war es, die Finanzen der Stadt in Ordnung zu bringen. Und das gelingt auch:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Inge Hannesschläger eröffnete ihre Physiotheraie-Praxis

Neue Physiotherapie-Praxis am Lendhafen in Klagenfurt eröffnet

LENDHAFEN. In der Tarviser Straße 11 Physiotherapeutin Inge Hannesschläger seit Anfang September eine Wohlfühlpraxis für Physiotherapie. Sie setzt dabei auf verschiedenste ganzheitliche Methoden zur Schmerzbekämpfung wie Massagen, Taping und craniosacrale Osteopathie. Seit 15 Jahren hilft Hannesschläger chronische Schmerzen zu beseitigen und die Bewegungsfähigkeit wieder zu erlangen. "Als Therapeutin ist man mit der Infrastruktur viel flexibler, kann neueste Therapiegeräte einsetzen. Das nützt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Mit dem Skateboard auf einem Boot herum cruisen, das ist für Max nur am Lendhafen möglich

Mit 14 ist man kein Kind mehr

Max Malle aus Klagenfurt zeigt, wie ein Skateboard und Gummibärchen sehr viel bewegen können. KLAGENFURT (map.) Wo kann man auf einer Parkbank an Bord eines Bootes entspannen, ohne Geld zu bezahlen? Vermutlich ist dies nur am Lendhafen möglich. Max besucht diesen Ort jedoch nicht wegen der Liebe zur Schifffahrt. Nein, das hat andere Gründe. "Da sind halt keine Menschen.", schmunzelt er. Man kann hier unbekümmert mit Freunden chillen und wird von niemandem gestört. Manchmal sind am Landhafen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Manuel Penz
228

10 Jahre VOBIS - Fest der Vielfalt @ Lendhafen

KLAGENFURT (th). Zum "Fest der Vielfalt" lud "VOBIS – Verein für offene Begegnung und Integration durch Sprache" mit deren Obfrau Cristina Beretta und deren Stellv. Denise Branz in den Lendhafen ein um seinen 10-Jahre-Bestand mit vielen Kulturen wieder gemeinsam zu feiern. Neben vielen Ehengästen wie NR-Abg. Philip Kucher, LR Barbara Schaar, LR Ruth Feistritzer , GR Michaela Ambrozy und Bettina Pirker (KPÖ Kärnten Koroška) zeigten auf der "Open Stage" viele Künstler aus den unterschiedlichsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
Den baufälligen Ratsch-Threselhof müsse die Stadt trotz aller Schwierigkeiten für Bürger sichern, mahnt Grüne-GR Elias Molitschnig
2

Lendhafen: "Aufräumen kann nur Beginn sein!", fordert Grüne-GR Elias Molitschnig

Grüne-GR Elias Molitschnig fordert beschlossenen Bürgerbeteiligungsprozess für den Lendhafen ein. LENDHAFEN (vep). Kürzlich berichtete die WOCHE über den Lendhafen, der nach den Sanierungsmaßnahmen der Stadt in neuem Glanz erstrahlt. Ein Stadtschuss für die Belebung durch Bürger und engagierte Kulturinitiativen, hieß es von den zuständigen Referenten StR Frank Frey und Christian Scheider, die das "Aufräumen" im Lendhafen referatsübergreifend durchgeführt haben. "Das kann aber wirklich nur der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Robert Schabus vom Verein Lendhauer freut sich über die Aufwertung des Lendhafens. Dafür haben die Referenten Frank Frey und Christian Scheider 100.000 Euro aus deren laufenden Budgets in die Hand genommen.

Lendhafen-Sanierung ist abgeschlossen

Der Lendhafen wurde um 100.000 Euro herausgeputzt. "Es ist angerichtet für die Belebung durch die Bürger und Initiativen", so die ausführenden StR Christian Scheider und Frank Frey. LENDHAFEN. Nach dem Neubau des Elisabeth-Stegs um 400.000 Euro wurden nun der Lendhafen um 100.000 Euro aus dem laufenden Budget der Stadt Klagenfurt saniert und herausgeputzt. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen, informierten die zuständigen Stadträte Christian Scheider und Frank Frey, die das Projekt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018

Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018

Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018 Samstag, 09. Juni 2018 ab 15:00 Uhr Start am Heiligengeistplatz, Ende Lendhafen  Jedes Jahr finden österreichweit Events der LGBTIQ*-Community statt, bei denen in Form von Demonstrationen und Umzügen Zeichen für Gleichberechtigung und Solidarität und gegen Diskriminierung gesetzt werden. Im Juli 2016 wurde auch in Klagenfurt erstmals eine Regenbogenparade veranstaltet, welche großen Anklang bei vielen Besucher*innen gefunden hat. Wir freuen uns,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.