Leoben Donawitz

Beiträge zum Thema Leoben Donawitz

Theo Schobin (2.v.li.) im Kreis seiner Tenniskollegen.
2

Tennis
Jubiläumsturnier des TC Theo in Leoben-Donawitz

Die Tennisfreunde um Theo Schobin matchen sich seit 35 Jahren mit Filzkugeln auf rotem Sand. LEOBEN. 35 Jahre haben Theo Schobin und seine Sportkollegen in Leoben Tennisgeschichte geschrieben. Vieles hat sich in den dreieinhalb Jahrzehnten verändert, aber die Begeisterung für den Tennissport ist nach wie vor ungebrochen. Von einem gelungenen Tennisturnier auf der Anlage von Karl Pöschlmayer in Leoben-Schladnitz berichtete die "Obersteirische Volkszeitung" im September 1986. Sieger war...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Donawitz kann sich sehen lassen, nicht nur aus der Vogelperspektive. Das Leben ist trotz der Nähe zur Stahlindustrie attraktiver geworden.

Stadtteilreportage
Donawitz hat sich herausgeputzt

Der Leobener Stadtteil Donawitz, Industriestandort mit bewegter Geschichte, ist schön und lebenswert. LEOBEN. Der Stadtteil Donawitz ist ein traditionsreicher Standort der Stahlproduktion, die hier in den 1830er-Jahren ihren Ausgang nahm. Heute ist mit dem modernen Stahlwerk der Voestalpine in Donawitz einer der größten Arbeitgeber der Region angesiedelt. Prägende Gebäude sind unter anderem das schlossähnliche einstige „Werkshotel Donawitz“ sowie die Donawitzer Pfarrkirche, die ebenfalls...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
19

Kellerbrand in Leoben: Großeinsatz der Einsatzkräfte

Zwölf Personen konnten in Leoben-Donawitz aus einem verrauchten Mehrparteienhaus gerettet werden, fünf Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert. LEOBEN. Gegen 20.00 Uhr wurden Montagabend (30. März) Einsatzkräfte zu einem Kellerbrand in einem Mehrparteienhaus in der Erzstraße in Leoben-Donawitz alarmiert. Mehr als 70 Einsatzkräfte der  Feuerwehren Leoben-Stadt, Leoben-Göß, Betriebsfeuerwehr der Voestalpine Donawitz, Polizei und Rettung rückten aus. Zwölf...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Von Kurzarbeit betroffen ist auch der Standort der voestalpine in Leoben-Donawitz.

Die Voestalpine stellt auf Kurzarbeit um

Die Voestalpine wird wegen der Coronavirus-Krise für bis zu 20.000 der 22.000 Mitarbeiter in Österreich Kurzarbeit beantragen. Die Zahl der Leiharbeiter wird reduziert. LINZ, LEOBEN, KAPFENBERG, KINDBERG. Die Coronakrise trifft auch den Stahl- und Technologiekonzern voestalpine hart. Die Nachfrage in den wichtigsten Kundensegmenten sei "innerhalb weniger Tage eingebrochen", deswegen werde in rund 50 europäischen Konzerngesellschaften Kurzarbeit angemeldet, neben Österreich unter anderem in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Schüler der NMS und VS Klasse mit Schwerpunkt Englisch 
2. Reihe v.l.n.r.: Direktor der NMS Pestalozzi Leopold Ulrich, Direktorin der VS Pestalozzi Alexandra Baumgartner, Leiter der Bildungsregion Obersteiermark Ost Claus Kastner, VS Lehrerin Anna Wassler, ürgermeister der Stadt Leoben Kurt Wallner.

Bildungszentrum Pestalozzi
Leoben: Sprachkompetenz als Wettbewerbsvorteil

Im Bildungszentrum Pestalozzi in Leoben-Donawitz wird Englischunterricht ab der 1. Schulstufe angeboten. LEOBEN. Um für die Anforderungen einer globalisierten Welt gerüstet zu sein, stellt Fremdsprachenkompetenz eine zentrale Qualifikation am Arbeitsmarkt dar. Das Bildungszentrum Pestalozzi trägt dieser Entwicklung mittels frühzeitiger Heranführung an die englische Sprache Rechnung und bietet seit Beginn des Schuljahres 2019/2020 jeweils eine Klasse der Volksschule und der Neuen Mittelschule...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
<f>Auf den Spuren</f> der Donawitzer Industriegeschichte: Günter Kolb (Radwerk IV), Herbert Pöckl (Geschichteclub Alpine).
1 17

Geschichteclub Alpine
Die Geschichte der Donawitzer Hochöfen "liegt" im Keller

Die Entstehung der Stahlindustrie in Leoben-Donawitz wird im Geschichteclub Alpine lebendig. LEOBEN. Die gezielte Erforschung der Entstehungsgeschichte der heutigen Voestalpine am Standort Donawitz, der technischen Entwicklung und Umstrukturierung des Werkes, sowie dessen wirtschafts- und sozialpolitischen Werdegang vom Beginn an bis in die jüngste Gegenwart, ist Zweck und Ziel des Vereins "Geschichteclub Alpine". Darüber hinaus werden die Arbeits- und Lebensbedingungen der im Werk tätigen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Astrid Tahedl, die Initiatorin der "Donawitzer Glaubensgespräche".
1 2

Podiumsdiskussion
Donawitzer Glaubensgespräche zum Thema "Respekt"

Muss man Respekt neu definieren? Das wird bei einer Podiumsdiskussion am 13. September in der Pfarrkirche Leoben-Donawitz hinterfragt. LEOBEN. "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Axel Thurner und Sepp Zanziger sind im Tischtennissport noch immer erfolgreich.

Zwei Tischtennislegenden aus Leoben-Donawitz

TISCHTENNIS. Gute 140 Jahre hat die Tischtennis-Doppelpaarung  Axel Thurner und Sepp Zanzinger  "auf dem Buckel". Die beiden Tischtennislegenden des einst sehr erfolgreichen TC Alpine-Donawitz betreiben das Spiel mit dem kleinen Ball auch heute noch gerne – und überaus erfolgreich. Beim heurigen RIHA-Open, ausgetragen in Wiener Neudorf, erreichten die beiden Leobener (sie selbst nennen sich ja "Donawitzer") den hervorragenden dritten Platz. Diese 2015 erstmals durchgeführte Veranstaltung ist...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Stadtteilreportage
Leoben-Donawitz hat sich herausgeputzt

Der Leobener Stadtteil Donawitz ein Industriestandort mit bewegter Geschichte, ist viel schöner und lebenswerter geworden. Nicht allein die Voestalpine hat massiv in neue Produktionsanlagen investiert, viele in die Jahre gekommene Gebäude wurden abgerissen, Grünflächen und Parkplätze sind entstanden. Wohn- und Geschäftshäuser wurden saniert, im ehemaligen Werkshotel hat sich die Lebenshilfe eingerichtet. Geschäfte mit besonderen Angeboten und eine gepflegte Gastronomie machen Donawitz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Rosy ist vor zwei Wochen aus der Wohnung in der Kerpelystraße 111 entlaufen. Ihr Frauerl hofft sehr auf ein Wiedersehen.
1

Hat sie jemand gesehen?
Katze Rosy wird vermisst

LEOBEN. Vor zwei Wochen entwischte Katze Rosy aus der Wohnung ihres Frauerls Ulrike Raffling in der Donawitzer Kerpelystraße 111 und findet nun anscheinend nicht mehr nach Hause zurück. "Sie wird schmerzlichst vermisst. Rosy ist sieben Jahre alt und seit vier Jahren bei mir. Sie ist gechipt und registriert und relativ scheu", erzählt Ulrike Raffling. Wenn sie jemand sieht, bitte unter der Telefonnummer 0650 2800615 anrufen.

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Zweimal täglich bekommen die wild lebenden Katzen in der Johann Sackl-Gasse von Horst Staudacher Futter - und das seit rund zehn Jahren.
2 2 7

Sonderthema: Mit dem Vierbeiner durch den Sommer
Ein Pfiff und es raschelt in der Wiese

Der Leobener Horst Staudacher versorgt seit zehn Jahren wild lebende Katzen mit Futter und Parasitenschutz. LEOBEN. Geht es auf 9 oder 19 Uhr zu, dann kommt "tierisch" Leben in die Umgebung des Gartenvereins Johann Sackl-Gasse in Donawitz: Da tauchen plötzlich zwei weiße Katzenohren im hohen Gras auf, eine dunkle Katze kommt aus einer Hecke und dort laufen wie aus dem Nichts noch weitere Katzen den Weg zwischen den Gartenhütten entlang. Hören sie die Stimme oder das Pfeifen von Horst...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Zeremonienhalle am Friedhof Leoben-Donawitz

Ein zweites WC am Friedhof Donawitz

LEOBEN. 2015 wurde die Zeremonienhalle am Friedhof Donawitz neu gestaltet, der oft als "Zirkuszelt" bezeichnete Verabschiedungsplatz war Geschichte. Der Wunsch nach einem WC wurde allerdings nicht erfüllt, aus Kostengründen hieß es von Seiten der Stadtverwaltung. Und ein WC gibt es ja bereits am Friedhof, allerdings am andere Ende und weit von der Zermonienhalle entfernt. Bald könnte der Wunsch vieler Friedhofsbesucher nach einem weiteren WC doch erfüllt werden. In der Zeitung der SPÖ Leoben...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Abschlussfest der WK Juniors.

Abschlussfest der „WK Juniors“ der Werkskapelle voestalpine Donawitz

Das Musikschuljahr der Werkskapelle voestalpine Donawitz endete mit dem Abschlussfest der "WK Juniors". LEOBEN. Mit dem Abschlussfest der „WK Juniors“ der Werkskapelle voestalpine Donawitz endet eine ereignisreiches Jahr für die Nachwuchsmusiker der Kapelle. 9 Konzertauftritte und 37 Proben wurden im abgelaufenen Schuljahr absolviert und zeigen den Einsatz der jungen Musikerinnen und Musiker. Für die fleißigsten Probenbesucher – Lukas Kaiser, Daniel Brandl, Laurenz Mayerhofer und Stefan...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Erhaltet den Pestalozzipark.
1 2

Für den Erhalt des Pestalozziparks in Leoben Donawitz

Bürgerinitiative gegen die Umwidmung des einzigen Parks in Donawitz: 3.558m² der einzigen öffentlichen Parkfläche (außer dem Friedhof) in Donawitz sollen bald in Bauland umgewidmet werden. Angeblich will ein privater Betreiber eine Minigolfanlage mit einem Restaurant errichten. Die Bürgerinitiative "Rettet den Pestalozzipark" tritt für den Park als öffentliche Fläche ein. Also für einen Park für alle, ohne Eintritt, ohne Konsumationszwang. Alternative Standorte für das Minigolf...

  • Stmk
  • Leoben
  • Peter Pacher
Pressegespräch zum Thema Schwerpunkt Sport: Lukas Monschein (Handballtrainer und Lehrer an der NMS Pestalozzi), Alexandra Baumgartner (Direktorin Volksschule Donawitz), Paul Neugebauer (Direktor PTS Leoben), Bgm. Kurt Wallner, Leopold Ulrilch (Schulleiter NMS Pestalozzi), Claus Hödl (Präsident Union Juri Leoben) v.l.
7

Schwerpunkt Sport: Das Bildungszentrum Pestalozzi setzt verstärkt auf Handball

Im Bildungszentrum Pestalozzi in Leoben-Donawitz, in dem sich drei Schulen unter einem Dach befinden (Volksschule, NMS und Polytechnische Schule), soll künftig dem Sport noch mehr Platz eingeräumt werden. Der Schwerpunkt soll dabei beim Handball-Sport liegen. LEOBEN. Das Bildungszentrum Pestalozzi soll als Schul-Campus positioniert werden, wo in bestimmten Sportarten hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten geboten werden und auch großartige Leistungen erzielt werden, wie beispielsweise im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Leoben: Kabelfehler und Kurzschluss

Kabelfehler bei Beleuchtung in der Kerpelystraße: Der Schaden wird bis Mitte Oktober behoben. LEOBEN. An der Kreuzung Kerpelystraße – Lorberaustraße liegt ein Kabelfehler vor. "Dazu ist es notwendig, den Gehweg aufzugraben. Diese Arbeiten wurden unverzüglich von den Stadtwerken Trofaiach beauftragt und im Anschluss wird die Installation erneuert", heißt es in einer Presseaussendung der Stadt Leoben. Im Bereich der Kreuzung Lorberaustraße bis zur Einfahrt „Im Tal“ gibt es einen Kurzschluss,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Industrie 4.0 oder: Was lange schmiedet, wird ewig gut: Das modernste Stahlwerk der Welt wird in Kapfenberg gebaut – geplante Fertigstellung 2021.
1 5

Jetzt ist es fix: Voestalpine baut neues Edelstahlwerk in Kapfenberg

Aufsichtsrat und Vorstand der Voestalpine haben entschieden: Das digitale Stahlwerk der Voestalpine wird in Kapfenberg gebaut – Auftragsvolumen: 350 Millionen Euro. Zukunft von 3000 Arbeitsplätzen gesichert. Nach mehr als zweijähriger Planungsphase wurde in der Aufsichtsratssitzung der Voestalpine AG die finale Standortentscheidung getroffen: Das modernste Edelstahlwerk der Welt zur Belieferung anspruchsvollster Kundensegmente wird mit einem Investitionsaufwand von 330 bis 350 Millionen Euro in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Franz Kainersdorfer (Leiter der Metal Engineering Division), Wolfgang Eder (Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG) v.l.
4

Mit 400 km/h in eine neue Walzdrahtzukunft

Die voestalpine hat in Leoben-Donawitz das weltweit modernste Drahtwalzwerk eröffnet. LEOBEN. Mit der offiziellen Eröffnung des neuen Hightech-Drahtwalzwerkes am Sitz der Metal Engineering Division in Leoben-Donawitz  baut die voestalpine ihre international führende Position im Bereich Qualitätsdraht weiter aus. Die vollautomatisierte Anlage – Gesamtinvestitionsvolumen 140 Millionen Euro – produziert künftig jährlich 550.000 Tonnen höchstqualitativen Walzdraht für anspruchsvollste Anwendungen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Neue Impulse für einen alten Stadtteil: Donawitz kann sich sehen lassen, nicht nur aus der Vogelperspektive.

Leoben-Donawitz: Ein alter Stadtteil hat sich herausgeputzt

Der Leobener Stadtteil Donawitz, Industriestandort mit bewegter Geschichte, ist schöner und lebenswerter geworden. LEOBEN. Als "Schmuckkästchen" konnte man den Stadtteil Donawitz vor etlichen Jahren nicht bezeichnen. Alte Häuser mit desolaten Fassaden – die der ORF bei Reportagen gerne ins Bild rückte – waren kein erfreulicher Anblick. Die Kerpelystraße war wegen ihrer Schlaglöcher zu einer Prüfstrecke für die Stoßdämpfer der Autos geworden. Kerpelystraße saniert Doch mittlerweile hat sich...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Der Schmäh rennt hier noch immer

Theo Schobin und seine Tennisrunde in Leoben-Donawitz sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Früher, als ich noch selbst der gelben Filzkugel nachgehetzt bin, war ich oft verwundert, wie lang und wie intensiv nach dem Duell am Centercourt bestimmte Ballwechsel nachbetrachtet werden konnten. In meinem ehemaligen Tennisclub war ich daher eher am Bierzapfhahn anzutreffen, als am Expertentisch. Vor kurzem war ich bei einer Tennisrunde zu Gast, in der seit mehr als drei Jahrzehnten neben dem Sport...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
4

Straße "Im Tal" saniert

LEOBEN. Mit einem kleinen Festakt hat Bürgermeister Kurt Wallner heute, am 8. September 2017 – in Anwesenheit von Landesrat Anton Lang – gemeinsam mit der Bevölkerung und zahlreichen Ehrengästen ein Teilstück der Straße im Tal in Leoben-Donawitz feierlich eröffnet. Das knapp 500 Meter lange Straßenstück wurde mit einem Kostenaufwand von 416.000 Euro saniert, vom Land Steiermark kamen 180.000 Euro.

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Mit einem speziellen Schienenkran wurden die Teile der neuen Bahnunterführung an ihren Platz in der Donawitzer Straße in Leoben gehoben.
4

160 Tonnen schwere Unterführung wurde eingehoben

LEOBEN. In vollem Gange sind derzeit die Bauarbeiten für die neue Bahnunterführung in der Donawitzer Straße in Leoben. Kürzlich wurden mit einem eigenen Schienenkran die drei massiven, rund 160 Tonnen schweren Betonteile der Unterführung, die als Rad- und Gehweg dienen werden, eingehoben. Nach Fertigstellung des Projektes  liegen diese direkt unter den Gleisen. Für Pkw ist dieser Teil der Donawitzer Straße (zwischen Kerpelystraße und Bahnstraße) künftig nicht mehr durchgängig....

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.