Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Studierende sind in Zeiten des Lockdowns oft auf sich alleine gestellt und studieren digital. Einsamkeit und Stress sind die Folgen.

Studieren im Lockdown
Neun von zehn Studierenden fühlen sich überfordert

Der Lockdown setzt auch den aktuell rund 335.000 Studierenden – abseits von Hörsälen und Studienkollegen – in Österreich psychisch zu. ÖSTERREICH. Das ergab eine Umfrage zum Thema "Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Studierende". Durchgeführt wurde diese unter 420 Studierende von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen von Studo, einer häufig genutzten App zur Organisation des Studiums. Demnach fühlen sich neun von zehn Studenten mit den aktuellen Lernaufwand...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Hana Kaplanova, Neusiedl am See
6

Umfrage der Woche
Was ist das Positive für Sie am Lockdown?

Hana Kaplanova, Neusiedl am See „Im Frühjahr 2020 konnte ich ihn noch "halbwegs positiv" einstufen, war viel im Freien und im Garten. Aber jetzt? Ich mag ihn einfach nicht mehr!“ Cornelia Schuster, Hainburg an der Donau „Das Positive für mich ist, mit der Familie mehr Zeit verbringen zu können.“ Walter Glatzer, Weiden am See „Als Pensionist nicht wirklich, außer, dass man sich auf ein Wiedersehen mit den Spezeln freut.“ Hartmut Heinrich, Gols „Ich bin an sich wortgewandt und nie um eine Antwort...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
4 3

Wer hätte nicht diesen Wunsch
Segel setzen und Leinen los

Nicht so eilig, bevor wir uns in dieses Abenteuer begeben haben wir hier noch viel zu erledigen.  So einfach kommen wir derzeit nicht weg, die Segel sind eingezogen und uns Menschen hat man die Flügel gestutzt. Ja ihr lest schon recht, man hat sie uns bis auf weiteres ziemlich kurz geschnitten. Viele finden es gut, andere nicht so. Wir müssen wieder lernen die Meinung anderer zu akzeptieren, ein Schritt nach dem anderen und vielleicht glückt es uns dann viele Schritte gemeinsam zu machen....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Na gut das steht jetzt auf der Liste, zufrieden liebe Oma?
6 3

Endlich hat sie wieder Fernsicht
"Keine Ausreden meine Liebe, weg mit ......."

Heute hat Oma Cilli wieder gute Fernsicht und ihr scharfer Blick richtet sich wieder einmal in Richtung meiner Küche, einen  Spalt breit ist bereits der Kühlschrank offen. Das war jetzt aber mein Schatz! Immer wieder macht er die Tür schlampig zu, ich werde bald eine Gebühr fürs "Türlschnappen" verlangen. Ehrlich gesagt habe ich sowieso heute keine Lust aufs Kochen, meine Waage hat mir gestern einen Schock versetzt. Mein Schatz betrachtet mich bereits verstohlen von der Seite, er glaubt ich...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Da ging es lustig zu, Ende nie! Immer wieder kamen Leute vorbei, heue ist die Gasse menschenleer!
Photo @ H.P.
6 3

Was soll denn das?
Oma Cilli ich stimme mich auf den nächsten Lockdown ein

"Sag was machst du denn da? Stöberst in alten Fotoalben! " Oma schau so war das einmal, da haben wir ein Straßenfest gefeiert. Einfach Tische aufgestellt und wer Lust hatte konnte Platz nehmen. Siehst du mich vielleicht? Ich bin das ganz rechts, dein "Blonderle" gggg. "Jetzt wirst  du aber ganz schön kindisch:" Fein du findest es schön, danke Oma.  "Was hat das mit eurem Lockdown zu tun?" Wir müssen wieder zu Hause bleiben und haben Zeit für so vieles. "Dann mach doch was Gscheites!" Oma das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
3.12.2020 
Photo @ H.P.
12 5

Tag 17
Hühnerauge im Lockdown

Wenn es zwickt und zwackt dann ist Schnee in Sicht und den beschert uns ein Tief aus dem Adriaraum. Kein Wunder wenn sich das Hühnerauge kräftigst meldet, die Fusspflege ist dem Lockdown zum Opfer gefallen. Mein Schatz hat nach einer Begutachtung der schmerzenden Stelle eine niederschmetternde Diagnose gestellt "Da kann man(n)nichts  machen da muss eine Fachkraft her" und nun ist ein wenig Licht am Ende des Tunnels denn ab nächster Woche dürfen wir zur Fusspflege humpeln. Man wird ja bescheiden...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Jetzt wartet sie noch immer oder schon wieder, ob sich das Warten lohnt, schön langsam wird es kalt, sie sollte nicht zu lange hier warten!!
Photo @ H.P.
10 6

Tag 14
Das Warten nimmt kein Ende

Soweit ich zurück denken kann habe ich auf etwas gewartet, z.B. dass die Schulzeit vorbei ist, es endlich schneien wird, die Kinder erwachsen sind, viele Enkelkinder kommen, endlich das Haus fertig gebaut ist, auf den Ruhestand mit viel Freizeit.  "Hast du auch aufs Älterwerden gewartet" will mein Mann wissen. Was soll diese Frage? Natürlich nicht, das kommt so schleichend wie die Kilos, man merkt es kaum und schon ist es da.   "Dann hättest du keinen Grund mehr auf etwas zu warten" meint er. ...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Burgenland & Friends mit einer Pannonischen Jause
9

Lokales
Burgenland & Friends ganz virtuell

Im Lockdown findet der Weinstammtisch "Zum echten Leben" wieder in den eigenen vier Wänden statt.  Jeder verkostet  für sich, aber dank Internet virtuell und doch nicht allein. Das funktioniert ganz fein, zumal die Weine schon ein paar Tage zuvor angeliefert wurden. NEUSIEDL AM SEE (ahg). Die Auslieferung des Weinpakets zum Stammtisch-Thema "Burgenland  & Friends" erfolgte im Voraus, um die Weine zu Hause  temperieren zu können. Diesmal stehen Weine vom Weingut Schüller in Pillersdorf,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Mag. Karin Behringer-Pfann im Gespräch zu den besonderen Problemen im Jahr 2020.

Frauenberatungsstelle Lichtblick
"Wir sind Anlaufstelle für Frauen, Kinder, Jugendliche und Familien!"

Karin Behringer-Pfann vom Lichtblick in Neusiedl am See ist Klinische- und Gesundheitspsychologin. Sie hat mit uns über das besondere Jahr 2020 gesprochen. Und, besonders wichtig: "Wir sind auch im 2. Lockdown erreichbar und bieten telefonische und bei Bedarf auch persönliche Beratungsgespräche mit den erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen an." Bezirksblätter: Seit wann gibt es den Lichtblick in Neusiedl am See? Karin Behringer-Pfann: "Die Frauenberatungsstelle "Der Lichtblick" wurde im Herbst...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
So unbeschwert wie damals in Frankreich soll unser Leben wieder werden, das wünscht sich die junge Frau auf dem Foto.
Foto @ Michaela Prinzinger
5 3

Tag 5
Gedanken im Lockdown

Ein wenig Schieflage hat nicht nur die junge Frau auf dem Foto, die ganze Welt ist aus dem Gleichgewicht. Jetzt wird es Zeit diese wieder gerade zu richten und da sind wir alle gefragt, doch derzeit ringen wir nach einer Antwort. Eines ist klar nur gemeinsam können wir sie finden. Schritt für Schritt wie es die junge Frau uns zeigt muss es wieder einen Weg zurück geben in unsere alte Welt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Bitte greift zu solange der  Vorrat reicht, einige Stücke fehlen bereits, wer die wohl stibitzt hat?
Photo @ H.P.
12 7 3

Tag 2
Apfelstrudel a la Lockdown

Bei uns ist das oft so, mein Schatz hört nicht hin was ich sage und ich mache nicht was er sagt, doch dieses Mal hat er recht gehabt, mit den geraspelten Äpfeln schmeckt der Strudel noch viel besser. Ich gebe es ja nicht gerne zu, aber der ist hervorragend gelungen. Der geht in die Geschichte ein: Was brauchen wir für den Apfelstrudel a la Lockdown  8 mittelgroße Äpfel, 1 unbehandelte Zitrone, Zimt, Feinkristallzucker, Butter, Rosinen, Brösel und natürlich den Strudelteig für 2 Stück Strudel....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
"Home-Office" klingt häufig besser, als es für viele Menschen tatsächlich in der Realität st.

Lockdown & Homeoffice
"Gute Arbeit" auch daheim

Serie Psyche: Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen gibt Tipps für das Arbeiten zuhause. ÖSTERREICH. Aufgrund des zweiten Corona-bedingten Lockdowns arbeiten so viele Menschen im Home-Office wie nie zuvor. Arbeiten in den eigenen vier Wänden stellt aber angesichts veränderter Arbeitsumgebungen, neuer Kommunikationswege, anderer Verfügbarkeit, familiärer Eingebundenheit etc. alle Beteiligten vor völlig neue Herausforderungen. „Als Psychologen ist es unsere Hauptaufgabe, gerade in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
10 6

Tag 1
So jetzt ist er da der Lockdown

Heute Nacht wollte ich im Traum immer wieder Apfelstrudel backen, ich sah viele viele Äpfel und mein Schatz hat diese geschält, Berge von Äpfel und dann hat er sie auf der Küchenreibe geraspelt und ich habe immer wieder gesagt "hör auf, die gehören in Spalten geschnitten" und er hat weiter gemacht, wie fast immer hat er nicht gehört was ich sage!!! hihi   Jetzt frage ich ist der Lockdown Schlag Mitternacht bereits bei mir angekommen? Oder muss ich mir jetzt Sorgen machen?  Da hängt doch etwas...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Oft braucht es nicht mehr als einen Laptop und Motivation.

Fitnesscenter geschlossen
Die eigene Wohnung als Kraftraum

Auch zuhause kann man den Körper fithalten. (ÖSTERREICH). Fitnesscenter haben in Österreich wieder geschlossen, doch das ist noch lange kein Grund, die Muskeln verkümmern zu lassen. Die eigenen vier Wände eignen sich oft besser als Kraftraum als man denken würde. Der erste Ansprechpartner für passende Übungen ist das Internet. Auf Videoplattformen gibt es zahlreiche Instruktionen, von schweißtreibenden Zirkeltrainings bis hin zu entspannenden Yoga-Einheiten. Heimtraining-Profis haben ohnehin...

  • Wien
  • Michael Leitner
Melanie Zechmeister hat Spaß beim Kochen. Und das schmeckt man auch.
3

Gesundes aus Gols
Ein "Essensplan" für den Lockdown

Melanie Zechmeister aus Gols kocht für ihr Leben gern. Die Food-Bloggerin hat auch schon ein Buch herausgegeben und ist in einer Werbung im Fernsehen zu sehen. Jetzt hat sie Koch-Tipps für den Lockdown.  GOLS. Essen spendet Geborgenheit, sorgt für Wohlbefinden, verbindet uns mit Erlebnissen, Visionen, Menschen und weckt dabei so viele Emotionen. Das ist zumindest die Meinung von Melanie Zechmeister. Und wahrscheinlich jedem, der gerne kocht und gut isst. "Wenn wir also gut essen, dafür...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Ich hoffe sie kommen so wohl geraten und appetitlich aus dem Fett !!!
Photo @ Internet
8 5 4

Kaum wird es draußen hell wird gefragt
Wieso gibt es heute keinen Fisch

Fragen über Fragen! Ich kann mich nicht erinnern dass wir bei Oma Cilli so viel gefragt haben. Da hieß es immer: "Was auf den Tisch kommt wird gegessen!"  So wird es heute gemacht und basta. Der Krautkopf war so groß und der halbe ist noch übrig. Krauffleckerl  gab es schon, also kommt heute als Vorspeise eine Burgenländische Krautsuppe auf den Tisch. "Langosch haben wir schon so lange nicht mehr gehabt" raunt mir da einer ins Ohr.  Na gut die sind schnell gemacht, weil ich habe ja noch anderes...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Da sah die Welt noch anders aus, keine Pandemie, kein Virus, kein lockdown, unbeschwert und fröhlich konnten wir feiern.
6 5

Oma Cilli ist nachdenklich
Dir fehlen eure Kinder!

"Du sprichst ja mit deinen Pflanzen was ist da bloß los, dir fehlt doch was" rätselt Oma Cilli.  Genau Oma du siehst das richtig, mir fehlen unsere Kinder! "Aber dein Mann kommt besser damit zurecht oder hält er auch schon Zwiegespräche mit den Pflanzen?" Nein, Männer gehen damit anders um, die stecken das weg und wollen darüber nicht reden.  "Vielleicht wäre es gut miteinander darüber zu sprechen?" Wenn wir darüber reden dann erscheint alles gar nicht so schlimm. "Das ist doch gut so, wo ist...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Viele Stammgäste haben bereits auf einen Kaffee beim Lieblingswirten vorbeigeschaut.

Gastro-Öffnung
„Für die Landgastronomie bleibt die Situation schwierig“

Die burgenländischen Gastronomen sind mit dem ersten Wochenende nach dem Lockdown zufrieden. Familienfeiern und ähnliches fehlen aber weiterhin. BURGENLAND. „Das erste Wochenende nach dem Lockdown wurde von den Gästen sehr unterschiedlich angenommen“, erklärt Helmut Tury, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft. „Viele Stammgäste haben auf einen Kaffee, ein Getränk beim Lieblingswirt vorbeigeschaut, in den Restaurants selbst war die Situation durchwachsen. Es wird ein langer Prozess bis...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.