Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

 Die Tagesbetreuungen des Diakoniewerks in Gallneukirchen und Wels sind auch im Lockdown geöffnet.

Gallneukirchen & Wels
Tagesbetreuungseinrichtungen des Diakoniewerks geöffnet

Menschen im Alter gehen Einsamkeit und andere Folgen der Corona-Situation besonders nahe. Die Tagesbetreuungsreinrichtungen des Diakoniewerks sind auch im Lockdown geöffnet und bieten Erleichterung für pflegende Angehörige. GALLNEUKIRCHEN/WELS. Um Menschen im Alter Normalität in ihrem Tagesablauf weiterhin zu ermöglichen und pflegende Angehörige zu entlasten, sind die beiden Tagesbetreuungseinrichtungen des Diakoniewerks in Gallneukirchen und Wels auch im Lockdown geöffnet. Für den Besuch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Wenn es nach Intersport ginge, würden Kinder zu weihnachten Ski bekommen.

„Es gibt smartere Lösungen“
Intersport fordert Handelsöffnung am 13. Dezember

Intersport sieht „Alarmstufe rot“ und fordert unbedingte Handelsöffnung am 13. Dezember – auch in Oberösterreich. OÖ. Die städtischen Intersport-Händler konnten vor allem durch die Nachfrage nach Heimfitness-Geräten, Fahrrädern und Outdoor-Sportausrüstung einen Teil des Umsatzverlustes aus dem Winter 2020/21 wieder aufholen. Bei den Intersport Shops in Tourismusgebieten, deren Einnahmen zu 60 Prozent und mehr vom Weihnachts- und Wintergeschäft sowie von Touristen abhängen, sieht die Lage aber...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
2

Bibliothek hat für ALLE das richtige Rezept!
Erwünschte Nebenwirkungen: Plötzlich auftretende Lachanfälle und Glücksgefühle!

Dr. Mio Maus verschreibt Lese- und Lebensfreude - mit zahlreichen positiven Nebenwirkungen In Zeiten der Pandemie sind Kinder wie Erwachsene vielseitigen Belastungen und Verunsicherungen ausgesetzt.  Die Bibliothek Schwertberg möchte gerade in diesen Zeiten die heilenden, stärkenden und ermutigenden Aspekte des Lesens in den Mittelpunkt rücken, denn Worte und Geschichten können heilen! Das vom Österreichischen Bibliothekswerk ins Leben gerufene Projekt rund um Dr. Mio Maus, kommt JETZT gerade...

  • Perg
  • Bibliothek Schwertberg
Der Gasthof Post in Hellmonsödt lädt zu einem besonderen 4-Gänge-Menü ein.
Aktion

Ein Menü steht Kopf
Dinner für 4 Personen bei Spezial-Abend im Gasthof Post gewinnen

Seit 22. November befindet sich Oberösterreich im Lockdown. Am 17. Dezember könnte dieser enden. Gastronomie und Handel dürften dann wieder aufsperren. HELLMONSÖDT. Der Gasthof Post in Hellmonsödt drängt schon auf die ersten Öffnungsschritte nach dem Lockdown und plant für 20. Dezember etwas Besonderes. "Total verdreht – ein Menü steht Kopf!" Unter diesem Motto haben die Gäste vier Gänge Zeit, um alles wieder gerade zu biegen. Egal ob als Weihnachtstrubel-Auszeit-Dinner,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Zahl der Parkvorgänge ging im vierten Lockdown weniger stark zurück als noch im Vorjahr.

Daten von ASFINAG und easypark zeigen
Weniger Autos im Lockdown in Linz

Der Lockdown wirkt sich auch auf die Parkplätze in Linz aus – das zeigt eine Auswertung der Park-App EasyPark. Auch auf der Stadtautobahn ist momentan weniger los als sonst. LINZ. Der Parkdruck in Linz ging im Verlauf des vierten Lockdowns stark zurück. Die Zahl der Parkvorgänge ging bei der Park-App EasyPark in der ersten Lockdown-Woche um fast ein Viertel (23 Prozent) zurück. Der Lockdown für Ungeimpfte Anfang November habe zuvor keinerlei Auswirkungen auf das Mobilitätsverhalten der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bei ausreichender Schneelage ist eine Skitour, beispielsweise von Linz auf die GIS in Lichtenberg, ein besonderes Highlight.

Um dem Lockdown-Blues entgegenzuwirken
Ideen für die kalte Jahreszeit

An der frischen Luft bewegen, Gutes tun oder Post ans Christkind schreiben: Was im Lockdown möglich ist. Die weiße Pracht ausnutzen: In Urfahr-Umgebung hat man zahlreiche Möglichkeiten, sich im Schnee auszutoben. Skifahren ist sowohl in Kirchschlag als auch am Sternstein möglich. Bei ausreichender Schneelage gibt es jede Menge Loipen für Langläufer. Oder wie wäre es mit einer Skitour auf die GIS in Lichtenberg? Einen Brief ans Christkind schreiben: Im Foyer des Gemeindeamts in Lichtenberg wurde...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gottfried Pilz, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Niederösterreich, setzt sich für offene Betreibe ein.

Regionale Wirtschaft fordert
„Wir müssen aufsperren – mit Sicherheit!“

Die Weihnachtszeit ist für viele Händler die Zeit des Hauptgeschäfts. Dementsprechend angespannt ist die Lage durch die Lockdown-bedingten Schließungen. Nun fordert die NÖ Wirtschaftskammer ein sicheres Aufsperren am 13. Dezember.  AMSTETTEN. „Betriebe müssen am 13. Dezember öffnen! Unternehmen waren nie der Ort, an dem sich das Virus ausbreitet", appelliert Gottfried Pilz, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ). Der Lockdown habe dramatische Auswirkungen, da so pro...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Bürgermeister Luger will am Lockdown bis 17. Dezember festhalten.

"Gesundheit vor Geschäft"
Luger warnt vor frühzeitigem Lockdown-Ende

"Gesundheit geht vor Geschäft": Vom Linzer Bürgermeister Klaus Luger kommt ein striktes Nein zu Forderungen aus der Wirtschaft nach einem früheren Ende des Lockdowns. Der bisherige Rückgang der Infektionszahlen sei zu gering. LINZ. Immer mehr Stimmen aus der Wirtschaft wollen ein vorzeitiges Ende des Lockdowns. So fordert etwa WKO OÖ-Präsidentin Doris Hummer, die Geschäfte schon am 12. Dezember zu öffnen und nicht erst am 17. Dezember. Vom Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) kommt dazu ein...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Schärdinger Stadtmarketing lädt unter anderem zur virtuellen 3D-Stadttour ein.
1

Jetzt gemeinsam
Schärding zeigt sich für regionalen Einkauf gerüstet

Mit einem Infoplattforum und 3D-Rundgang bietet die Stadtgemeinde Infos für regionales Einkaufen – und mehr.  SCHÄRDING. "Der vierte Lockdown hat uns leider wieder sehr getroffen und wieder ist Schärding bis auf Weiteres stiller als gewohnt. Bleiben wir deshalb regional“, so Cornelia Lechner vom Stadtmarketing. "Auf der Plattform www.schärdingjetzt-gemeinsam.at (hier entlang) haben wir wieder auf einen Blick alle Informationen zum Regionalen Einkaufen und Leben in Schärding aktuell...

  • Schärding
  • David Ebner
16 10 19

Advent im Lockdown
Gmunden im vorweihnachtlichen Schmuck

Salzkammergut - Lockdown - Advent - Gmunden bei Nacht... Gmunden im vorweihnachtlichen Schmuck Auch wenn es ruhig geworden ist, so ist es doch eine schöne Vorweihnachtszeit hier im so schönen Salzkammergut!  Gedankensplittter in dieser so schwierigen Zeit.  Zeit zum Innehalten und  Nachdenken! Sinnend ging ich durch hell erleuchtete Gassen, bunt geschmückte Häuser,  Markt und Straßen stehn verlassen, und alles sieht so festlich aus... Schneegestöber, Tannenduft die Adventzeit liegt in der Luft...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich

Stadtbus
Hauptlinien fahren wegen Lockdown verkürzt

STEYR. Wegen des Lockdowns verkürzen die Stadtbetriebe Steyr (SBS) die Betriebszeiten der Hauptlinien 1 (Münichholz), 2/4 (Resthof – Tabor) und 3 (Bahnhof – Stadtplatz – Ennsleite). Die Linien verkehren ab 6. Dezember 2021 nur noch bis 20.30 Uhr. Die letzte Abfahrt vom Busbahnhof ist somit um 20 Uhr.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Linien 1, 2/4 und 3 verkehren ab 6. Dezember 2021 nur noch bis 20.30 Uhr. Die letzte Abfahrt vom Busbahnhof ist somit um 20 Uhr.

Stadtbus
Hauptlinien wegen Lockdown verkürzt

Wegen des Lockdowns verkürzen die Stadtbetriebe Steyr (SBS) die Betriebszeiten der Hauptlinien 1 (Münichholz), 2/4 (Resthof – Tabor) und 3 (Bahnhof – Stadtplatz – Ennsleite). STEYR. Die Linien verkehren ab 6. Dezember 2021 nur noch bis 20.30 Uhr. Die letzte Abfahrt vom Busbahnhof ist somit um 20 Uhr.

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Pflegeheimbewohner und auch Pflegekräfte sehnen sich nach einem Ende der Pandemie und der einhergehenden Sorgen.
3

Senioren in der Krise
Pflegermangel: 85 leere Betten im Bezirk Braunau

Notstand in den Krankenhäusern, Notstand in den Pflegeheimen. Den Einrichtungen gehen die Kräfte aus. BEZIRK BRAUNAU. Gesundheitssystem vor dem Kollaps, Pflege am Limit: Die Schlagzeilen, die derzeit durch die Medien wandern, sind beunruhigend. Auch in der Altenpflege sieht die Situation nicht gut aus. Pflegepersonal wird dringend gesucht, und allein im Bezirk Braunau fehlen 56 Pflegekräfte in den Einrichtungen des Sozialhilfeverbandes – gerechnet auf Vollzeit. Angst vor Schließungen"Auf...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Der Gutschein kann online gekauft werden.

Highlight unterm Christbaum
"Wie's Innviertel schmeckt" – kulinarischer Einkaufsgutschein

Die Kooperation "Wie's Innviertel schmeckt" ist eine Initiative regionaler Gastronomen und Produzenten. Mit dem reichhaltigen Angebot von 50 regionalen Produzenten bietet der Geschenkgutschein regionale Kulinarik für "untern Christbaum". INNVIERTEL, BEZIRK BRAUNAU. Mit Gutscheinkäufen Gastronomiebetriebe und Lebensmittelhersteller aus der Region zu unterstützen ist eine gute Sache. Der Einkaufsgutschein "Wie's Innviertel schmeckt" bietet als Kooperation von 50 Lebensmittelproduzenten ein...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Sackerl werden vor der Stadtbücherei deponiert.

Medien-Nachschub gesichert
Stadtbücherei Gmunden setzt auf Click & Collect

Auch die Stadtbücherei Gmunden hat zumindest bis zum 17. Dezember geschlossen. Aber keine Angst: Der Medien-Nachschub für die Kunden ist weiterhin gesichert. Die Stadtbücherei setzt auf Click & Collect – der Kunde bestellt, die Stadtbücherei stellt bereit. Eine Reservierung über den Online-Katalog (gmunden.bvoe.at), ein Mail (buecherei@gmunden.ooe.gv.at) oder ein Anruf unter Tel. 07612/794-430 genügt. Der Kunde findet dann in der Traungasse 4 ein mit Namen versehenes Sackerl, gefüllt mit den...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Bücher können online, telefonisch oder per E-Mail vorab bestellt werden.
2

Stadtbücherei und Hallenbad
Abholservice und Gutschein-Bestellung reaktiviert

In Braunau hat die Stadtbücherei ihren Abhol-Service gestartet. Außerdem können Gutscheine für Hallenbad und Sauna bestellt werden. BRAUNAU. Aufgrund des aktuellen Lockdowns muss auch die Stadtbücherei Braunau auf ihren Abhol-Service umstellen. Auf der Internetseite braunau.webopac.at kann man bequem von zu Hause aus Bücher und andere Medien bestellen. Auch telefonisch oder per E-Mail können Reservierungen getätigt werden. Lediglich ein gültiger Leseausweis der Stadtbibliothek ist dafür nötig....

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Feuerwehrler sind auch im Lockdown im Dauereinsatz.
6

Pandemie-Bekämpfung
Feuerwehrler kommissionierten 934.000 PCR-Tests

Die Feuerwehren waren auch während des Lockdown bei der Pandemie-Bekämpfung im Einsatz – und kommissionierten an drei Wochen 934.000 PCR-Tests. WELS-LAND, OÖ. Der Lockdown hat neben dem allgemeinen Leben auch viele Aktivitäten der Feuerwehren auf das Minimum reduziert. Nicht so die Einsatzleistung, insbesondere jene im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung. So waren die Feuerwehren in den vergangenen Wochen unter anderem für die Kommissionierung von PCR-Testkits eingeteilt. Insgesamt 420...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Dieser Aushang informiert über die Einstellung der Abendbusse in Wels.
2

Alternative Anruf-Sammeltaxi
Im Lockdown kein Abendbus

Die Wels Linien haben den Abendbus vorübergehend eingestellt. Alternative: das Anruf-Sammeltaxi. WELS. "Wir haben wie in den vergangenen Lockdowns auch den Abendbus-Betrieb eingestellt, weil ja auch abends Kontaktbeschränkungen gelten", sagt der Betriebsleiter der Wels Linien, Martin Hüttner. Seit 22. November rollen sie also nicht mehr. Als Alternative wird das Anruf-Sammeltaxi angeboten. Kritik von den GrünenKritik kommt von den Grünen: „Immer mehr Menschen arbeiten außerhalb der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Trotz des Lockdowns steigt die Anzahl der Arbeitslosen nur gering.

AMS WELS
Arbeitslosigkeit trotz Lockdown nur gering höher

Aktuell sind in Wels und Wels-Land 3.682 Personen arbeitslos gemeldet und 932 besuchen Schulungsangebote. Trotz Lockdown sei laut AMS nur ein geringer Anstieg der Arbeitslosigkeit zu verzeichnen. WELS, WELS-LAND. Im vergangenen Monat ist die Zahl der Arbeitslosen in Wels und Wels-Land um 91 Personen gestiegen. „Bis zum neuerlichen Lockdown hatten wir sogar weiter fallende Zahlen“, sagt Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels und ergänzt: „Auch unter Berücksichtigung der Schulungsteilnehmer liegen wir...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Geschenke zum Nikolaus oder für Weihnachten können auch bei geschlossenen Geschäften regional über Liefer- und Abholdienste oder Click & Collect gekauft werden.

Lockdown
Stillstand in der umsatzstärksten Zeit trifft Handel hart

Unternehmen, die nicht vom Lockdown betroffen sind, erzielen jetzt Umsätze mit branchenfremden Produkten aus geschlossenen Bereichen.  Die Beschwerden darüber halten sich laut Wirtschaftskammer (WKO) in Grenzen. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Der Lockdown trifft den Handel mitten in der umsatzstärksten Zeit. Auch Floristen, Buch- und Schreibwaren, Parfumerien, Friseure und viele weitere Dienstleister und Branchen müssen in Oberösterreich bis knapp vor Weihnachten, und je nach Pandemielage...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Kleine und große Leseratten können sich trotz Lockdowns mit ausreichend Bücher-Nachschub eindecken.

Lockdown
Bibliotheken bieten Lesestoff per Lieferung oder zum Abholen

Leseratten haben auch in diesem Lockdown keinen Grund zur Sorge: Die Büchereien der Region versorgen Buchhungrige mit ausreichend Lesestoff – entweder per Lieferung oder zum Abholen.  REGION ENNS. Wer sich Lese-Nachschub verschaffen will oder ein besonderes Buch durchschmöckern kann sich bei den meisten regionalen Bibliotheken melden. „Wir hoffen, dass viele unserer Kunden dieses Angebot in Anspruch nehmen, denn wir haben in letzter Zeit zahlreiche neue Bücher, Spiele, DVDs, CDs und Tonies für...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Geschäfte und auch Vereinsheime in der Region sind wieder versperrt.

Vierter Corona-Lockdown
Und schon wieder hat alles zu

Seit 22. November befindet sich Österreich wieder im Lockdown. Wir haben bei den betroffenen Bereichen in der Region nachgefragt. Sorgen gibt es vor allem im Hinblick auf das Personal. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Hart, unerwartet und mit voller Wucht. So beschreiben Vertreter aus verschiedenen Bereichen in der Region die Entscheidung der Bundes- und Landesregierung, erneut in den Lockdown zu gehen. "Die Unternehmen – beispielsweise in der Gastronomie oder im Handel – haben nicht mehr mit einer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer

Umfrage
Drückt der Lockdown die Adventstimmung?

URFAHR-UMGEBUNG. Bis mindestens 17. Dezember 2021 befindet sich Oberösterreich bzw. Urfahr-Umgebung im Corona-Lockdown. Wir haben sechs Urfahraner befragt, ob sie trotzdem in Adventstimmung sind.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
21 Figuren können am Lichterpfad in Wels betrachtet werden.
7

Wels und Wels-Land
Outdoor-Ausflugstipps in Lockdown-Zeiten

Um die Spaziergänge spannender zu gestalten, gibt es in Wels und Wels-Land einiges zu entdecken. WELS, WELS-LAND. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation befindet sich ganz Österreich wieder im Lockdown. Somit fallen erneut viele Aktivitäten und Beschäftigungen weg. Gerade Familien mit Kindern stellt das oft vor einige Herausforderungen, passende Unternehmungen zu finden. Die BezirksRundSchau hat sich umgeschaut und ein paar weihnachtliche sowie auch spannende Ausflugsziele in Wels und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.