LR Peter Rezar

Beiträge zum Thema LR Peter Rezar

Bei der Präsentation der Pläne für das neue STRABAG-Bürogebäude in Markt St. Martin:  Jürgen Karall, GR Markt St. Martin, Christian Lackner, techn. Gruppenleiter STRABAG Standort Markt St. Martin, LR Dr. Peter Rezar, Robert Pratscher, techn. Bereichsleiter STRABAG Standort Markt St. Martin, LH Hans Niessl, Georg Kappl, kfm. Bereichsleiter Bereichsleiter STRABAG Standort Markt St. Martin
2

STRABAG investiert 2 Mio. Euro in Markt St. Martin

Der Plan für neues Bürogebäude wurde präsentiert Der Baukonzern STRABAG investiert weiter in seinen Standort im mittelburgenländischen Markt St. Martin und stellte die Pläne für das neue Bürogebäude vor. Baustart ist im Herbst 2015, exakt ein Jahr später soll die Inbetriebnahme erfolgen. Im Herbst hatte die STRABAG 700.000 Euro in die technische Verbesserung seines Standortes Markt St. Martin investiert, die nun bevorstehende Erweiterung um ein Bürogebäude wird den Standort weiter aufwerten und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Sie wollen die eingereichten Projektideen Schritt für Schritt umsetzen: Bürgermeister Viktor Hergovich Jugendpfarrer Günther Kroiss, LAbg. Bgm. Klaudia Friedl und Landesrat Dr. Peter Rezar (sitzend v. l.) mit Bgm. Viktor Hergovich, LAbg. Bgm. Ingrid Salamon, Alexandra Riegler (Jopera), Doris Horvath (Frauenberatungsstelle Oberpullendorf) sowie Mag.a Cornelia Krajasits vom ÖIR-Projekthaus (2. Reihe v. l.)

Von "Weiberwirtschaft" bis "Nachbarschaftshilfe Plus"

Erste Ideen für Wettbewerb "171 Ideen für neue Arbeitsplätze in den Gemeinden" werden im Bezirk umgesetzt Vor rund drei Monaten wurden alle 171 burgenländischen Gemeinden von Soziallandesrat Peter Rezar in Zusammenarbeit mit dem ÖIR-Projekthaus eingeladen, im Rahmen des Wettbewerbs für „171 Ideen für neue Arbeitsplätze in den Gemeinde“ neue innovative Projektideen einzureichen. Innerhalb kurzer Zeit wurden bereits 16 Projekte unterschiedlichster Art eingereicht, je sechs davon in Nord- und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Die ÖVP rund um Klubobmann Rudolf Strommer und LA Norbert Sulyok brachte den Neubau des Krankenhauses Oberwart wieder ins Gespräch
5

"Neubau darf kein burgenländischer Skylink werden!"

Geplanter Neubau des Krankenhauses Oberwart wird zum Wahlkampfthema Seit 2008 ist die Sanierung des Krankenhauses Oberwart ein Thema, im Vorjahr fiel der Beschluss für einen Neubau. Seit 1976 ist das KH Oberwart als Schwerpunktkrankenhaus für die Versorgung im südlichen Burgenland zuständig, die letzten Bauvorhaben erfolgten 1983, 1985 sowie 1993. Nun entfachte die ÖVP eine erneute Diskussion. „Ich fürchte, dass von den anfangs kolportierten 80 Millionen Euro am Ende mehr als die doppelte Summe...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
BFI-Geschäftsführer Peter Maier (v.l.) und LR Dr. Peter Rezar (v.r.) mit den neuen Lehrlingen.

Ausbildungsschiene "Lehre mit Matura" auf Erfolgskurs

Die burgenländische Wirtschaft braucht qualifizierte Arbeitskräfte. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, der gegebenen Situation auf dem Lehrlingssektor und dem nach wie vor bestehenden Facharbeitermangel erfolgreich entgegenzuwirken, aber auch um Jugendlichen neue Perspektiven zu bieten, wurde im Jänner 2009 das Modell „Lehre mit Matura“ ins Leben gerufen. Konkret konnte mit dieser Initiative, die an den Standorten Eisenstadt, Oberpullendorf und Oberwart gestartet wurde, Lehrlingen die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Polzer
LR Peter Rezar (SPÖ) fordert von seiner Partei, wieder verstärkt eine Politik, bei der die Menschen das Wichtigste sind.

LR Rezar zur Griechenland-Wahl: „Ein Sieg für die Menschen“

EISENSTADT. Für Soziallandesrat Peter Rezar ist der deutliche Wahlsieg vom Linksbündnis Syriza ein Sieg für die Menschen. „All diejenigen, die in den letzten Jahren die Kosten der Finanzkrise zahlen mussten, ohne sie verursacht zu haben: Die Arbeitslosen ohne Chance auf Beschäftigung, die PensionistInnen, die von der Pension ihre Medikamente nicht zahlen können, die Jungen ohne Perspektive, die Kleinunternehmen ohne Absatz – all diejenigen haben gestern gewonnen“, so Rezar in einer Aussendung....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Besuch bei Haus St. Vinzenz-Bewohnerin: Geschäftsführer Josef Berghofer, Pflegedienstleiterin Margarete Plank, Maria Tiwald, LR Helmut Bieler, LR Peter Rezar, Bgm. Kurt Maczek
16

Soziale Modellregion Oberwart als Vorbild

LR Helmut Bieler und LR Peter Rezar strichen die hervorragende Betreuungsversorgung hervor PINKAFELD (ms). "Soziales ist im Burgenland Thema Nummer 1, darum gehen auch zwei Drittel Budgets in den Bereich Bildung, Gesundheit, Wohnbauförderung und Soziales. Alleine für den Sozialbereich werden 155,7 Millionen Euro investiert, davon rund 34 Millionen Euro im Bezirk Oberwart", schildert LR Helmut Bieler. Gemeinsam mit Soziallandesrat Peter Rezar besuchte er vergangene Woche den Verein Vamos in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Erfolgreiche Bilanz nach sieben Jahren zogen LR Peter Rezar, Pfarrerin Sieglinde Pfänder, Geschäftsführer Marc Seper und Dr. Klaus-Peter Schuh
9

Sieben Jahre Seniorengarten in Oberwart

Tagesheimstätte gilt als Erfolgsprojekt der Diakonie im Südburgenland OBERWART (ms). Der Seniorengarten der Diakonie Südburgenland in Oberwart bietet seit dem Jahr 2007 Begleitung für Menschen mit Demenzerkrankung und deren Angehörige. „Der Vorteil dieser SeniorInnen-Tagesbetreuung ist, dass das Angebot individuell auf jeden einzelnen Pflegebedürftigen zugeschnitten werden kann. Zusätzlich wird von den meisten Anbietern ein Hol- und Bringdienst angeboten“, erläuterte LR Peter Rezar, der noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Peter Rezar reagiert auf die Ankündigung, dass das AMS-Budget gekürzt wird, verärgert.

Weniger Geld für das AMS

Das AMS Burgenland hat die Mitglieder des Landesdirektoriums davon verständigt, dass für 2015 mit einer Kürzung des Förderbudgets von derzeit 40,6 Millionen Euro auf 34,5 Millionen Euro gerechnet werden muss – mit entsprechenden Konsequenzen für die Finanzierung von Maßnahmen für Arbeitslose. Rezar: „Chuzpe ersten Ranges“ Soziallandesrat Peter Rezar reagiert verärgert: „Auf steigende Arbeitslosenzahlen mit einer Kürzung des Budgets zu reagieren ist eine Chuzpe ersten Ranges. Wir sehen hier die...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Zahlreiche Ehrengäste wohnten der Präsentation bei
2

Neuer Rotkreuzwein vorgestellt

Im Arachonkeller der Vereinten Winzer Horitschon konnte Vizepräsident Bezirksstellenleiter Franz Stifter eine Runde von Persönlichkeiten, Freunden und Förderern der Erfolgsgeschichte "red cross wine - First Responder-Projekt" begrüßen, um unter fünf ausgewählten Blaufränkisch-Weinen den red cross wine, first edition '14 in einer Blindverkostung auszusuchen. Blaufränkisch 2012 Ausgewählt wurde ein Blaufränkisch 2012, HOCHÄCKER mit 13,0 % Vol. Alkohol. Das Weinbauamt Eisenstadt attestierte dem...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Cata Judmann, Melanie Nemeth, Marina Judmann, Isabella Lipp-Probszt, Simone Bauer, Thomas Kautz, Brigitte Vicenik, Gertrude Roisz, Karin Schrammböck, Renate Zimmer, Anna Minasch, Christoph Bauer, Hermi Zolles, LR Dr. Peter Rezar; Hans Jürgen Rauter und Vz. Bgm Christian Zimmer.

Generationenfest der SPÖ Raiding

Köstliche Speisen, Kaffee und Kuchen sowie ein umfangreiches Unterhaltungsangebot für jung und alt. All das bot das 2. Generationenfest der SPÖ-Raiding. Das Team um Vizebürgermeister Christian Zimmer konnte wieder zahlreiche Gäste im Pfarrzentrum begrüßen und sorgte so am bislang heißesten Tag des Jahres für ein weiteres Raidinger Veranstaltungs-Highlight. Auch LR Dr. Peter Rezar stellte sich als Ehrengast ein und eine Tombola mit vielen wertvollen Preisen sorgte für einen krönenden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Der Neubau des Krankenhauses ist nun beschlossen. Was aus dem bestehenden Gebäude wird, ist offen
1

Oberwart: Krankenhausneubau nun fix

Landesregierung beschließt einstimmig den Neubau des Krankenhauses Oberwart. Seit 2006 gibt es Pläne das Krankenhaus in Oberwart zu erneuern. Zunächst sprach man von Generalsanierung, dann sollte zusätzlich ein Zubau erfolgen. Nun erfolgte der Beschluss für einen Neubau. Bislang wurden bereits sieben Millionen Euro in Planungen und Umbauten investiert. "Diese Gelder sind nicht verloren, auch wenn jetzt statt einer Generalsanierung ein Neubau kommt", so LR Peter Rezar. "Neubau ist besser" "Im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das "Streetwork-Projekt" soll fortgesetzt werden, sind sich alle Beteiligten einig
4

Streetwork Oberwart soll fortgesetzt werden

Betreiber, Land und Stadtgemeinde ziehen positive Bilanz und wollen Projekt weiterführen. OBERWART (ms). Seit mittlerweile zehn Jahren besteht das Streetwork-Programm in Oberwart. "Damals fiel auf, dass viele Jugendliche aus Oberwart und der Umgebung viel Zeit auf der Straße oder öffentlichen Plätzen - scheinbar nichts tuend - verbrachten. Es traten auch erste Auffälligkeiten auf wie schwächere Schulleistungen oder auch übermäßiger Alkoholkonsum oder der Konsum von illegalen Drogen. Aus diesem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wichtiger Lehrlingsausbilder im Bezirk ist die Kurbad AG: Vorstandsdirektor Mag. Rudolf Luipersbeck, Lehrling Salome Siblova, Abteilungsleiterin Martina Halper, PMBA, und Landesrat Dr. Peter Rezar setzen auf eine Top-Lehrlingsausbildung im Tourismus-Paradebetrieb der Kurbad Tatzmannsdorf AG

Bad Tatzmannsdorfer Tourismus-Paradebetrieb setzt auf Top-Lehrlingsausbildung

Gerade jetzt vor dem Schulschluss stellen sich viele junge Menschen oft die Frage, ob sie nach dem Ende dieses Bildungsabschnitts die Schule fortsetzen oder nach einem Lehrplatz suchen sollen? Entscheidet man sich für eine Facharbeiterausbildung, ist es derzeit nicht leicht, einen geeigneten Lehrplatz zu finden, denn aktuell stehen 114 Lehrstellensuchenden lediglich 64 offene Ausbildungsplätze gegenüber. „Daher ist es umso erfreulicher, wenn es ein Unternehmen wie die Kurbad Tatzmannsdorf AG...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verlässliche Partner seit 15 Jahren: die Sozialabteilung von LR Peter Rezar und das BFI

BFI gratuliert LR Dr. Rezar zu 15 Jahren im Amt

LR Dr. Peter Rezar ist Mitte Mai seit 15 Jahren Mitglied der Burgenländischen Landesregierung. Anlass auch für das BFI zu gratulieren und für die gute Zusammenarbeit zu danken. „Von Anfang an kooperieren wir als Erwachsenenbildungsinstitut mit dem, für den Europäischen Sozialfonds zuständigen, Landesrat hervorragend“, sagt BFI-Landesgeschäftsführer Peter Maier. Rezar: „Es freut mich, mit dem BFI Burgenland einen verlässlichen Partner im Land zu haben, auf den man sich verlassen kann, der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
LR Rezar sollte nicht den Bundeskanzler kritisieren, sondern den Finanzminister, meinte LH Hans Niessl.

Nach Rezar-Angriff macht SPÖ mobil

LH Hans Niessl drängt auf eine rasche Steuerreform und weist LR Peter Rezar zurecht. EISENSTADT (uch). „In ers-ter Linie ist der Kanzler selbst schuld“, sagte LR Peter Rezar in einem Kurier-Interview und bezog sich dabei auf das schlechte Abschneiden der SPÖ bei der EU-Wahl. Koalition mit der FPÖ? Dem SPÖ-Chef prophezeite Rezar „ärgste Probleme" beim Bundesparteitag, sollten bis Herbst die „roten Kernforderungen" wie etwa eine Vermögenssteuer oder eine Senkung des Eingangssteuersatzes auf 25...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
In Podersdorf hofft man trotz der Einstufung „mangelhaften“ auf viele Badegäste.
1

Badegewässer: von „ausgezeichnet“ bis „mangelhaft“

Zwei Badestellen im Bezirk werden im EU-Badegewässerbericht als „mangelhaft“ eingestuft. 87 Prozent aller Badegewässer in Österreich haben, 98,5 Prozent erfüllen die Mindestanforderungen. Allerdings finden sich zwei negative „Ausreißer“ im akteullen EU-Badegewässerbericht: Die Badestellen Podersdorf/Neusiedlersee und Zicksee werden als „mangelhaft“ eingestuft. Alle anderen Badestellen am Neusiedlersee erhalten die Einstufungen gut bis ausgezeichnet. Damit wurde es nun amtlich, was...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

LR Rezar: Fahrtkostenzuschuss bis 30. April beantragen!

NEU: Verbesserungen bei der Wegstreckenberechnung! Der Fahrtkostenzuschuss des Landes kann noch bis 30. April beantragt werden. Soziallandesrat Dr. Peter Rezar empfiehlt den burgenländischen Pendlerinnen und Pendlern, die letzten Wochen bis zum Ende der Antragsfrist zu nützen und noch einen Antrag abzugeben! 823.000 Euro im Vorjahr Im vergangenen Jahr wurden 3.249 Anträge positiv behandelt. Insgesamt wurden 823.000 Euro ausbezahlt an die Pendler ausbezahlt. Das waren um 106.000 Euro mehr als...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Zahlreiche Ehrengäste nahmen an der Eröffnung der neuen Post-Partnerstelle in Kohfidisch teil.
6

pro mente ist neuer Post Partner in Kohfidisch

Am 1.April 2014 wurde im pro mente Tageszentrum Kohfidisch eine neue Post Partner Stelle eröffnet. Die feierliche Eröffnung nahmen Landesrat Dr. Peter Rezar, Alois Mondschein, Leiter des Postpartnermanagement, Hofrat Mag. Bruno Wögerer, Obmann pro mente Bgld. und Bürgermeister LAbg. Norbert Sulyok vor. Schritt ins normale Leben Als einen „wichtigen Schritt ins normale Leben“ bezeichnet der Obmann pro mente Burgenland, Hofrat Mag. Bruno Wögerer, das Projekt „Post Partner – pro mente Kohfidisch“....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gabriele Hafner, Obfrau der Parkinson Selbsthilfe Burgenland, und LR Peter Rezar informierten über „Parkinson Wellness Tage“
2

Aktiver Umgang mit Parkinson für mehr Lebensqualität

Parkinson Wellness Tage vom 21. bis 23. März im Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf Erstmals finden vom 21. bis 23. März die „Parkinson Wellness Tage“ im Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf statt. Über die Veranstaltung und die Angebote der Parkinson-Selbsthilfe Burgenland – Organisator der Wellness Tage – informierten Gesundheitslandesrat Dr. Peter Rezar und Gabriele Hafner, Obfrau der Gruppe, heute, Donnerstag, bei einem Pressegespräch. „Obwohl die Krankheit Morbus Parkinson in den letzten Jahren sehr viel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 2

Lehre mit Matura: Startvorteil für das spätere Leben

Absolventinnen und Absolventen des Jugendausbildungsprojekts „Lehre mit Matura“ geehrt 2009 fiel im Burgenland der Startschuss zum Jugendausbildungsprojekt „Lehre mit Matura“. In Eisenstadt wurden am 17. Feber die Absolventinnen und Absolventen des zweiten Jahrganges vor den Vorhang gebeten und im Sitzungssaal des Landtages geehrt. 18 AbsolventInnen 18 Jugendliche haben im letzten Jahr parallel zu ihrer Facharbeiterausbildung die Reifeprüfung abgelegt, insgesamt gibt es bei „Lehre mit Matura“...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2

BFI Oberwart: "Lehre mit Matura" geht ins 6. Jahr

Neuer Lehrgang für das Südburgenland startete am 7. Feber 2014 OBERWART (ms). Das BFI Burgenland gestaltet als Partner das Projekt "Lehre mit Matura" seit Beginn 2009 mit. Insgesamt 53 erfolgreiche Absolventen gibt es seit dem im Burgenland. "Im BFI haben bislang 15 Lehrlinge erfolgreich die Matura absolviert, 2014 sollen noch 9 hinzukommen", so Serviceleiter Christoph Greiner. Das BFI Oberwart bildet als Partner jene Lehrlinge aus, deren Lehrbetriebe sich in den Bezirken Oberwart, Güssing oder...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
2

„Streetwork Oberwart“ geht weiter

"Das „Streetwork“-Projekt in Oberwart ist bis Ende 2014 gesichert. Die Landesregierung stellt die notwendigen 70.000 Euro dafür zur Verfügung", sagte LR Peter Rezar. Seit 2004 aktiv Die Stadtgemeinde Oberwart beteiligt sich mit 19.000 Euro an den Projektkosten. Die „StreetworkerInnen“ von „Rettet das Kind“ sind im Auftrag des Landes Burgenland und der Stadtgemeinde seit 2004 tätig. "Die Notwendigkeit, Streetwork in Oberwart anzubieten, habe eine Studie ergeben. Die Initiative ist sehr wichtig,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Ab 2014: Pflegekarenz, HPV Impfung und Brustkrebsfrüherkennung

Rezar:Neuigkeiten im Gesundheitsbereich bringen Verbesserungen für die breite Bevölkerung. Im Jahr 2014 treten zahlreiche gesundheitspolitische Neuerungen in Kraft. Der burgenländische Gesundheitslandesrat Dr. Peter Rezar begrüßt die Neuerungen als Verbesserungen für die breite Bevölkerung. Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2013 Verbesserungen gibt es für pflegende Angehörige durch das Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2013. Ziel ist die bessere Vereinbarkeit von Beruf und familiären Beistandspflichten,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
8

Neue Aufnahmeeinheit und Qualitätszertifizierung im Krankenhaus Oberwart

Mit 4. November ging die zentrale Aufnahme- und Erstversorgungseinheit im Krankenhaus Oberwart in Betrieb. "Das ist so wie das "Emergency Room" im Fernsehen. Gemeinsam mit der Unfallambulanz bildet diese ZAE die Anlaufstelle für alle Patienten, die keinen vereinbarten Termin haben. Sie ist räumlich und funktionell von den Terminpatienten getrennt", so der Ärztliche Leiter Dr. Kurt Resetarits. "In der ZAE finden Erstbegutachtung und eventuell auch eine erste Therapie statt. Dann entscheiden die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.