Luftsprung

Beiträge zum Thema Luftsprung

Das Gewinnerbild der Steiermark stammt von Mia Schwarz aus Weiz.
2

COOLE SCHULE STEIERMARK 2020
Weizerin zeigt, wie "cool" Schule werden könnte

Die steirische Gewinnerin des 8. Schulwettbewerbes „Luftsprung“ kommt aus Weiz. Schüler und Lehrer verbringen ca. 30-50 Prozent ihrer Tageszeit in der Schule. Die Schule stellt damit den Arbeits- und Lebensraum der Kinder, Jugendlichen und Lehrer dar. Ein gesundes, ausgewogenes Raumklima ist notwendig, um Lernvermögen, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden optimal entwickeln und halten zu können. Kreativer WettbewerbUnter der Schirmherrschaft von Marcus Wadsak, Leiter der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
1

„Luftsprung“-Award für Draßburgerin

DRAßBURG. Mia aus der ersten Klasse der Volksschule in Draßburg gewann einen der größten Schulwettbewerbe Österreichs. Rund 11.000 Schüler nahmen beim Bewerb „Luftsprung“, der Raumklima und Klimawandel thematisiert, teil. Mias „Monster“ 2019 war das Thema „Raumluft unter der Riesenlupe“. Mia aus der VS Draßburg überzeugte die Jury beim Kreativwettbewerb mit ihrem „Feinstaubmonster“ und wurde zur Bundeslandsiegerin im Burgenland gekürt. Der Schulaward wird von der Plattform MeineRaumluft.at...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Der Siegerbeitrag der Griffnerin

Schulaward "Luftsprung 2019"
Schülerin aus Griffen holt sich den Bundeslandsieg

Mit ihrer Visualisierung der Raumluft konnte die Schülerin überzeugen und holte sich den Sieg.  GRIFFEN. Kürzlich wurde der Schulaward "Luftsprung 2019" für das Bundesland Kärnten verliehen. Eine Schülerin der Neuen Mittelschule (NMS) Griffen hat sich den Sieg geholt.  Ideen für bessere Raumluft Der Leiter der ORF-Wetter-Redaktion, Marcus Wadsak, hat die Schirmherrschaft für einen der größten Schulwettbewerbe zum Thema Raumklima übernommen und will damit mehr Bewusstsein für den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Emilie Grinschgl, Schülerin der NMS St. Stefan ob Stainz, siegte mit ihrem Siegel.
1 2

Schülerin der NMS St. Stefan ob Stainz holte sich Bundeslandsieg

Mehr als 10.000 Schüler machten bei einem der größten Kreativ-Schulwettbewerbe Österreichs mit. Emilie Grinschgls Qualitätssiegel überzeugte die Fach-Jury. Bei einem der größten Kreativ-Schulwettbewerbe Österreichs, der durch die unabhängige Plattform MeineRaumluft.at unter dem Titel "Luftsprung" bereits in Schulen auf die Bedeutung von Raumluft in Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlbefinden aufmerksam machte, holte sich Emilie Grinschgl von der NMS St. Stefan ob Stainz den Bundeslandssieg....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Liam konnte die Jury mit seiner Zeichnung überzeugen
2

Griffner Schüler gewinnt Schulbewerb "Luftsprung"

Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich konnten bei diesem Bewerb ihre Ideen für die Verbesserung der Raumluft zeigen. GRIFFEN. Um bereits in den Schulen darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig die Raumluft im Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlbefinden ist, hat die Plattform "MeineRaumluft" auch heuer wieder zur Teilnahme am Schulwettbewerb "Luftsprung" geladen. Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich haben dabei auf kreative Weise ihre Ideen für eine bessere Raumluft gezeigt....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Volksschule Enns erhält Kreativ-Schulaward

ENNS. Über 10.000 Schüler beteiligen sich erneut am Kreativ-Schulaward "Luftsprung 2016". Fünf oberösterreichische Schulen zählten zu den Gewinnern, darunter die Volksschule Enns mit der Klasse 2C. Um bereits in den Schulen darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig gesunde Luft in den Klassen ist, hat die unabhängige Plattform MeineRaumluft.at auch heuer wieder zur Teilnahme am Schulwettbewerb "Luftsprung" aufgerufen. Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich haben dabei auf kreative Weise ihre...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Die Linzer Schüler lieferten einen der kreativsten Beiträge des Wettbewerbs ab.
2

Linzer Schüler gewannen bei "Luftsprung"-Wettbewerb

Die gesunde Raumluft war das bestimmende Thema bei der Verleihung des Luftsprung-Awards in Wien. Schüler aus ganz Österreich waren aufgerufen, ihre Superhelden – „Airman & Airwoman“ – für gesunde Luft in Klassenräumen zu gestalten. Aus mehr als 10.000 Einreichungen konnte sich auch ein Beitrag einer Linzer Schule durchsetzen. Vukasin Vilotic und sein Team von der NMS 26 in Linz entwarfen einen großartigen Comic-Strip und damit einen der originellsten Beiträge zum Thema. Thomas Schlatte,...

  • Linz
  • Nina Meißl
Der "Frischluftfön" aus Livs Zeichnung verwandelt schlechte in gute Luft. (Zeichnung: Liv Schumann, 12)
2

Deutschlandsbergerin unter Gewinnern des "Luftsprung"-Awards

Die zwölfjährige Liv Schumann von der NMS 2 Deutschlandsberg hat es mit ihrem "Frischluftfön" unter die besten zehn geschafft. Rund 15.000 Schüler haben sich am Schulaward "Luftsprung" der Plattform "meineraumluft.at" beteiligt. Wegen der zahlreichen und begeisternden Einsendungen wurde die Zahl der Auszeichnungen von fünf auf zehn erhöht – und unter den österreichweit besten Zehn ist auch Liv Schumann, Schülerin der NMS 2 Deutschlandsberg. Mit ihrer Zeichnung vom "Frischluftfön", der den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör
Lisa Mitgutschs Siegerbild wird präsentiert.
3

Gesunde Luft: Klaffeggerin gewinnt

KLAFFER. Etwa 15.000 Schüler haben sich beim Wettbwerb "Luftsprung" von der unabhängigen Plattform MeineRaumluft.at beteiligt. Unter den Siegerinnen ist auch die neunjährige Lisa Mitgutsch von der Volksschule Klaffer. Sie hat sich mit einer Zeichnung mit dem Thema "Gesunde Raumluft" auseinandergesetzt. Um beim Luftsprung-Award dabei zu sein, galt es nicht nur, kreativ zu sein, sondern auch aktiv zu werden. Über ihre Lehrerinnen und Lehrer wurden für die Schülerinnen und Schüler...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
2

Die Wenger Jugend feiert!

Seit 34 Jahren veranstaltet die Wenger Jugend ihr Bierzelt zum Kirchenpatrozinium der Filialkirche Weng. Vom 20. bis zum 22. August ist es auch heuer wieder so weit. Drei Tage lang wird mit Frühschoppen, Kirtag und verschiedenen Bands und freiem Eintritt gefeiert! Das Programm: Samstag, 20.August Ab 20 Uhr: Wenger Kirtagsgaudi mit den „Tannhills“ Sonntag, 21.August 10 Uhr Patrozinium Filialkirche Weng Ab 11:00 Frühschoppen mit der TMK Köstendorf Montag, 22.August...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.