Müll

Beiträge zum Thema Müll

Flurreinigungsaktion der Stadt Villach an der Drau
1

Villach
Stadt Villach sucht ab 17. Mai freiwillige Helferinnen und Helfer für Flurreinigungsaktion

VILLACH. Mit derbeginnenden Sommerstimmung zieht es auch immer mehr Menschen ins Freie, was leider oft auch ein erhöhtes Müllaufkommen in den Naherholungsgebieten mit sich bringt. Natur- und Umweltschutzreferent Stadtrat Gerald Dobernig lädt daher wieder alle freiwilligen Helferinnen und Helfer dazu ein, sich bei der Stadt Villach für die jährliche Flurreinigung anzumelden. „Jedes Jahr erklären sich zahlreiche Villacherinnen und Villacher dazu bereit, unentgeltlich öffentliche Parks und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Welche Möglichkeiten haben die Gastronomen das Essen warm und appetitlich den Kunden mit nach Hause zu geben und wie viel Verpackung wird tatsächlich benötigt? Die Draustädter WOCHE hat sich umgehört.
4

Villach
Gastronomen sagen „Take-away"-Müll Kampf an

VILLACH, VILLACH LAND. Mit einer kurzen Unterbrechung im letzten Jahr hat die Gastronomie nun schon ein Jahr geschlossen und versorgt hungrige Gäste mit Essen zum Mitnehmen. Sackerl, Boxen, Plastikschüsseln, Folien – jedes Essen muss zum Transport richtig verpackt werden. Knuspriges soll knusprig bleiben, Soßen oder Kräuterbutter nicht warm werden und Salat soll knackig bleiben. Welche Möglichkeiten haben die Gastronomen das Essen warm und appetitlich den Kunden mit nach Hause zu geben und wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
3 2 3

Müllberge verschandeln Maibachl

Die Bilder sprechen für sich. Dieses Wochenende beim Eingang zum Villacher Maibachl entdeckt. Ein Herr Stefan und seine 9 jährige Tochter Lena haben sich die Mühe gemacht, einen ganzen Sack voll Müll einzusammeln und mit diesem aussagekräftigen Brief dort beim Mistkübel zu deponieren, damit er von vielen gelesen und die Message weitergegeben wird. Es ist wirklich interessant und nicht erklärbar, warum man in den Wald, auf den Berg oder sonst wohin seine Jause sehr wohl hintragen, aber die Reste...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner, hier mit den Wirtschaftshof-Mitarbeitern Karl Grilz und Georg Kohlmayr appelliert, Müll richtig in die Abfallbehälter zu entsorgen, nicht in die freie Natur.

"Haltet Umwelt sauber"
Stadt Villach mahnt – Müll in der Natur nimmt zu

Trauriger Trend: In der Corona-Pandemie steigt die Menge in der Natur weggeworfenen Mülls. Wirtschaftshof- und Nachhaltigkeitsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner appelliert, Abfälle korrekt zu entsorgen. VILLACH. Die Corona-Pandemie bringt vielerorts auch ein unangebrachtes Verhalten mit sich: Die Menschen halten sich mehr in freier Natur auf und hinterlassen dort – vor allem entlang der Spazier- und Radwege – viel Müll. „Leider jedoch häufig nicht in den Abfallbehältern,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein wichtiges Instrument der Kommunikation mit dem Bürger, sagt Bürgermeister Günther Albel.
5

3 Jahre Augen Auf! App
1.400 Missstände im Jahr, viele im Bereich der Schneeräumung

Seit drei Jahren gibt es die Missstands-App "Augen Auf! Villach" in Villach. Rund 5.200 Menschen haben diese auf ihrem Handy, im Jahr werden 1.400 Missstände gemeldet.  Text: A. Wrann, Birgit Gehrke VILLACH. Seit nunmehr drei Jahren gibt es die "Augen Auf! Villach" Applikation (Anm. App) in der Draustadt. Mit der App können Missstände im Stadtgebiet namentlich oder auch anonym gemeldet werden, Mitarbeiter des Magistrats nehmen sich der Sache und – und "beseitigen" den Missstand im besten aller...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Christbaum hat spätestens zum Dreikönigstag ausgedient und kann in Villach und Villach Land gebührenfrei entsorgt werden.
Aktion

Termine Christbaum-Entsorgung
Gratis Christbaum-Entsorgung beginnt am 7. Jänner

VILLACH, VILLACH LAND. Weihnachten ist vorbei und spätestens nach dem Dreikönigstag wird der Christbaum im Großteil aller Haushalte entsorgt. Bitte achten Sie darauf, dass der Christbaum bei der Entsorgung frei von Schmuck ist. Anbei finden Sie die Termine zur kostenlosen Christbaum-Entsorgung in Villach und Villach Land. Die genauen Termine können auch über die „Müll-App“ abgerufen werden. In der Stadt VillachJe nach Sammelgebiet werden die abgeräumten Christbäume ab 11. Jänner bis 1. Feber...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Umweltreferent Stadtrat Erwin Baumann legt bei der Flurreinigung selbst Hand an.

Flurreinigung
Ab Montag wird wieder gemeinsam Müll gesammelt

Am Montag wird die alljährliche Flurreinigungsaktion der Stadt Villach fortgesetzt. Sie musste Corona-bedingt unterbrochen werden. Freiwillige Helfer werden gesucht. VILLACH. Am kommenden Montag, 18. Mai setzt die Stadt Villach die wegen der Covid19-Pandemie unterbrochene Flurreinigung wieder fort. Umweltreferent Stadtrat Erwin Baumann sucht deshalb fleißige Unterstützer, um Grünflächen von Unrat zu befreien. Liebe Tradition vieler Vereine Für viele Vereine und Gruppen sowie auch Schulen und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Villacher Turnverein hilft

Müll sammeln
Villach sucht helfende Hände

Mitte März beginnt Flurreinigungsaktion der Stadt Villach. Man sucht noch Freiwillige. VILLACH. Alle Jahre wieder beginnt die Flurreinigungsaktion der Stadt Villach im März. Stadtrat Erwin Baumann sucht darum fleißige Unterstützer, um Villachs Grünflächen von Unrat zu befreien. 18 Tonnen Müll gesammelt Für manche Vereine und Gruppen, wie etwa den Villacher Turnverein (Foto), ist es fast schon zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden: die alljährliche Flurreinigungsaktion, die von der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Müll wohin das Auge reicht
1 3

Villach
Grüne fordern Mistkübel und Parkplätze

Müll und zu wenige Parkplätze. Ein Missstand, den die Villacher Grünen gerne geregelt sehen würden.  VILLACH. Müll, Unrat, "Verwüstung". Mit Entsetzen, sagt Sabina Schautzer von den Villacher Grünen, beobachte sie die Entwicklung des „Parkplatzes“ (Park & Ride) unter der Autobahnbrücke Faaker See. Schautzer: "Rund um die Abstellplätze unter der Autobahnbrücke hat sich eine inoffizielle Mülldeponie etabliert." Ebenso", sagt Schautzer, "ist der Parkplatz stark frequentiert und mehr als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Villacher Brauchtumswoche, heuer mit weniger Müll
3

Villach
15 Tonnen weniger Müll am Kirchtag

55 Tonnen fielen heuer an. Aus für Einwegbecher zeigt Wirkung: bis zu zehn Tonnen machen sie aus. VILLACH. Rund 55 Tonnen Müll, das ist die Bilanz des Wirtschaftshofs zum Villacher Kirchtag. Klingt nach viel, ist es aber – im Vergleich zu den vergangenen Jahren – nicht. Bisher wären es im Schnitt 70 Tonnen gewesen, zuletzt ungefähr 72 Tonnen, erfährt die WOCHE.  Noch nie so sauber "Man hat die Draulände oder den Kaiser Josefs Platz während der Brauchtumswoche wohl noch nie so sauber erlebt",...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vorbilder sein. Auch darum geht es bei der Aktion
4

Bezirk Villach
Helfer sammelten containerweise Müll

Jährliche Flurreinigung in Villach verlängert. Bisher 21 Container Müll gesammelt. Auch im Bezirk Villach Land wurde die Umwelt von säckeweise Müll befreit.  BEZIRK VILLACH. Allein 21 Container füllte man bisher in Villach, acht Kubikmeter waren es am Drauufer bei Velden/Rosegg/St. Jakob, und am Faaker See sammelten Freiwillige in nur zwei Stunden 20 Säcke voll. Die Rede ist von Müll. Der Frühjahrsputz in den Bezirken Villach/Villach Land ist gerade voll im Gang. In Villach verlängerte man die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Touristiker befreiten die Wander- und Radwege von Unrat und Müll.

Faaker See
Touristiker sammeln Müll rund um den Faaker See

Die Rad- und Wanderweg rund um den Faaker See wurden von Müll und Unrat befreit. VILLACH/ FAAKER SEE. Einige Mitarbeiter der Tourismusregion, der Tourismusverbände Villach und Finkenstein am Faaker See sowie Freiwillige reinigten während der Flurreinigungsaktion die Rad- und Wanderwege um den Faaker See. Säcke voll Müll„In gut zwei Stunden befreiten wir die wichtigsten Wanderwege und Radpisten rund um den Faaker See von Müll. Das Ergebnis waren insgesamt 20 Müllsäcke, gefüllt mit Flaschen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Untermieter prellte Miete, der Schaden ist hoch

Untermieter prellt Miete und vermüllt Wohnung

Ein Ehepaar in Velden am Wörthersee ist einem Betrüger aufgesessen. Experten wissen, so etwas passiert leider immer wieder. VELDEN (wru). Geschichten, die das Leben schreibt, sind oft spannender als jeder Roman – zu dieser Erkenntnis kam jetzt ein Ehepaar, das in Velden am Wörthersee in den Kauf einer 100 Quadratmeter großen Wohnung samt Badeplatz viel Geld investiert hatte. „Es begann vor einem Jahr auch sehr vielversprechend, es hat sich ein Interessent gemeldet, der uns die Miete für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Sterbenz Ramona Abfallberaterin

Abfallberaterin soll für mehr Sensibilität sorgen

Abfallwirtschaft setzt erstmals eine eigene Abfallberaterin ein. Sie soll Menschen sensibler für die Abfalltrennung machen. VILLACH. Der Abfallwirtschaftsverband Villach – er betreut in 26 Gemeinden rund 150.000 Kärntner - intensiviert seine Aufklärungs- und Informationsarbeit rund um Abfall und dessen Vermeidung. Zu diesem Zweck wurde erstmals eine eigene Abfallberaterin angestellt. Ihre Aufgaben  Ramona Sterbenz nimmt die Funktion ein, sie ist aus rund 50 Bewerbern als Erstgereihte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
wurde eine private Public Viewing Zone an der Gail fluchtartig verlassen?
3

Müll

Haben hier an der Gail bei Villach frustrierte Fußballfans ihre Public Viewing Zone fluchtartig verlassen. Oder haben erfolglose Fischer ihr "Hab und Gut" vergessen? Kaum zu glauben. Der Sessel und die vollen Flaschen Dosen etc. wurden zur Gail getragen, die leeren Dosen Flaschen etc. waren dann aber wohl zu schwer, um sie wieder mitzunehmen. Und jetzt wartet man wohl auf das Hochwasser, damit der "Partymüll" weggeschwemmt wird. Traurig!!!

  • Kärnten
  • Villach
  • Georg Wastl
Wertstoffzentrum Arriach

Villacher Trennen viel Müll

Am Mittwoch, 5. Juni, ist Welttag der Umwelt. Ein Tag, um uns in Erinnerung zu rufen, wie wichtig es ist, auf unsere Umwelt zu achten. Aus diesem Grund hat die WOCHE Villach bei Gemeinden nachgefragt, wie viel Müll und Abwasser jährlich bei den Bürgern anfällt. Elektroschrott steigt In der Gemeinde Arriach fallen jährlich 153,5 Tonnen an Hausmüll an. „Auffällig ist, dass Elektroschrott in den letzten Jahren massiv gestiegen ist. Kleiner Geräte, vom Bildschirm abwärts, werden im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Astrid Waldner
Müller M.

Schrottauto

Wann: 01.11.2010 ganztags Wo: Völkendorf, Villacher Schächtestraße, 9500 Villach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
Müller M.
1 4

Autoschrott

Auf dem Ehemaligen Billa Gelände in Völkendorf steht dieser Suzuki Swift GLS nun schon seit die Filliale geschlossen wurde. Das dürfte schon vor mindestens einem Jahr gewesen sein. Da dieses Areal auch von jugendlichen als Treffpunkt genutzt wird, muß er wohl als Agressionsbewältigung herhalten. Der Besitzer wollte seinen Wagen wie es aussieht günstig entsorgen. Wann: 01.11.2010 ganztags

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
Müller M.
13

Saubere Umwelt 4

Seit der Billa seine Filliale auf die andere Strasenseite verlegte, wurde das Gelände zum Abstellen der Autos und als Treffpunkt benutzt. Seit einigen Wochen ist die Einfahrt durch ein Gitter versperrt so das keine Autos mehr abgestellt werden können. Dieses Auto (Suzuki Swift GLS) steht schon seit einigen Monaten auf dem Parkplatz. Die Scheiben wurden eingeschlagen und der Wagen ausgeräumt. Es sieht so aus als ob der Besitzer dieses Fahrzeuges sein Auto nicht mehr benötigte und es deshalb hier...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
Müller M.
8

Saubere Umwelt 3

So sieht es zur Zeit bei der Pumpstation beim Eggerteich aus. Waldbesucher feiern hier ihre Treffen und hinterlassen ihren Müll im Wald. Die leeren Flaschen und Dosen stellen eine Gefahr für Menschen und Tiere dar. Auch Jugendliche fahren hier mit ihren Motorrädern hinauf um ungestöhrt zu sein. Wo: Pumpstation, Teichweg, 9500 Villach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
Müller M.
1 8

Saubere Umwelt 2

Dieser Schandfleck einer verfallenen Hütte steht inmitten einer Wohnsiedlung. Die Hütte wurde schon seit nehreren Jahrzehnten nicht mehr benutzt und zerfällt schon in seine Bestandteile. Die Müllablagerungen sieht man schon nicht mehr, da das Gelände komplett verwuchert ist. Die Kinder die hier spielen ekeln sich und haben Angst, denn dieses Gelände zieht auch viel Ungeziefer, Schlangen und sicher auch Ratten an. Tote Vögel liegen hier nur so herum und verwesen. Wann: 10.07.2010 ganztags Wo:...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
Müller M.
7

Saubere Umwelt 1

So sieht es rund um die Volksschule 4 in Völkendorf aus. Seit das Jugendfun Zentrum neben der Schule eröffnet wurde, wird es in der Nacht von Jugendlichen für ihre Feiern und Treffen benutzt die bis in die Morgenstunden andauern. Die Lärmbelästigung ist im Sommer erheblich da sie am stand die Motoren auf Vollgas drehen. In der Früh wenn die Schüler zur Schule gehen, müssen sie bei den leeren und teilweise zerbrochenen Bierflaschen und Getränkedosen vorbei. Der restliche Müll der in den Wiesen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller
3 7

Schönes Kärnten oder schöner Müllplatz?

Ich bin täglich mehrmals mit meiner Hündin unterwegs und sehe so einiges, was Kinder, Jugendliche und Erwachsene unserer Umwelt "schenken". Falls sich jetzt jemand denkt, die hat's notwendig mit ihren Hundstrümmerln. Ich bin eine von der Sorte, die "Kackerl in's Sackerl" betreibt. Daher ärgert es mich noch mehr, wenn Menschen ohne Scham und Verantwortungsgefühl ihren Müll - der noch dazu nicht verrottet - liegen lassen. Auf der Wiese, im Wald, am Flußufer, am Bergweg - überall die "Reste"...

  • Kärnten
  • Villach
  • Regina Steinhauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.