Alles zum Thema Müllverschmutzung

Beiträge zum Thema Müllverschmutzung

Lokales
Umweltaktion der HTL Ferlach
3 Bilder

HTL Ferlach
Schüler machten auf Müll im Wasser aufmerksam

Im Rahmen der "Fridays for future" führten Schüler der HTL Ferlach eine Entrümpelungsaktion unter Wasser durch.  FERLACH. Unter dem Wasser am Ressnig Teich in Ferlach wurde eine Entrümpelungsaktion durchgeführt. Ziel war es, auf vorhandenen Müll aufmerksam zu machen. Dieser wurde dann von Schüler, die gut ausgebildete Taucher sind entfernt.  100 Kilo Müll aufgetauchtSchulsprecher Björn Schuler stellte ein Team von Tauchern zusammen, Martin Schreiner eine Oberflächenmannschaft. Im Rahmen...

  • 09.05.19
Lokales

Straßenmeistereien Grieskirchen & Eferding
Rund 70 Tonnen Müll werden pro Jahr entsorgt

In den Bezirken Grieskirchen und Eferding werden zusammen um die 70 Tonnen Müll pro Jahr entsorgt. BEZIRKE. Die Devise "je länger der Winter, desto mehr Müll wird im Frühjahr sichtbar" gilt für ganz Oberösterreich. Rund 4.000 Tonnen Müll werden pro Jahr von der Straßenmeisterei entsorgt. Der Bezirk Eferding macht davon etwa 50 Tonnen, Grieskirchen etwa 20 Tonnen aus. "In den 31 Straßenmeistereien in Oberösterreich sind derzeit rund 950 Mitarbeiter mit der Betreuung von 6.000 Kilometer...

  • 29.04.19
Lokales
Schüler der NMS Griffen mit e5-Teamleiter Josef Kanz
4 Bilder

"Wirf nix raus" Aktion des e5-Teams in Kooperation mit der NMS Griffen

Im Rahmen eines Projektes hat das e5-Team gemeinsam mit der NMS Griffen einen Aktionstag zum Thema Umweltschutz durchgeführt. Dabei wurden auffällig bemalte gelbe Pfeile im Ortsgebiet angebracht. GRIFFEN (au). Tagtäglich werden weltweit 3,5 Millionen Tonnen Müll produziert. Davon wird ein großer Teil nicht ordnungsgemäß entsorgt, sondern einfach gedankenlos auf die Straße geworfen.  Das e5-Team mit Teamleiter Josef Kanz hat deswegen gemeinsam mit der NMS Griffen am 23. März 2018 eine Aktion...

  • 23.03.18
Lokales

Stadtgebiet muss sauber gehalten werden!

WELS. Den bevor stehenden Frühlingsbeginn nimmt Bürgermeister Dr. Peter Koits zum Anlass, um ein Mal mehr darauf hinzuweisen, das Welser Stadtgebiet sauber zu halten. „Der Aufruf zu mehr Sauberkeit in der Innenstadt hat eine spür- und sichtbare Verbesserung gebracht. Leider ist aber gerade in einigen Stadtteilen immer wieder zu beobachten, dass Müll sorglos weggeworfen wird“, so Bürgermeister Dr. Koits. Neben dem finanziellen Aufwand der Reinigung sei eine Vermüllung der Landschaft auch mit...

  • 12.03.13