.

Makerspace Carinthia

Beiträge zum Thema Makerspace Carinthia

Christopher Kammersberger produziert vegane Brieftaschen. Pro Verkauf wird ein Baum gepflanzt.
4

Naked Tree
Klagenfurter entwirft vegane Geldbörse

Christopher Kammersberger von Naked Tree entwickelte im Makerspace Carinthia eine nachhaltige Brieftasche, die nicht nur Geld stylish beisammenhält, sondern auch Gutes tut. KLAGENFURT. Der 29-jährige Klagenfurter Christopher Kammersberger, Gründer der Marke „Naked Tree“ hat im Makerspace Carinthia seine Idee von einer veganen, praktischen Brieftasche umgesetzt und konnte kürzlich seine Produktion in nur wenigen Stunden durch eine Kickstarter-Kampagne finanzieren. Für Makerspace...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Geschäftsführer von Makerspace Carinthia, Thomas Moser

Zweiter Lockdown
Makerspace Carinthia ändert Öffnungszeiten

Die Einschränkungen des zweiten Lockdowns treffen auch die Kärntner Maker-Szene: Ab heute, 3. November, gelten im Klagenfurter Makerspace Carinthia geänderte Öffnungszeiten. KLAGENFURT. Makerspace Carinthia bietet Unternehmern mit Ideen die Möglichkeit zur konkreten Umsetzung ihres Vorhabens. Aufgrund des Lockdowns werden die Öffnungszeiten den neuen Maßnahmen der Bundesregierung angepasst.  Die neuen ÖffnungszeitenIdeen können ab heute von Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr in der Werkstatt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Christian Schwaiger führt durch den Workshop.

Workshop im Makerspace Carinthia
Stand-Up-Paddleboard selber bauen

Ab sofort kann man sich im Makerspace Carinthia sein eigenes Stand-up-Paddleboard aus Holz bauen. KLAGENFURT. Stand Up Paddling (SUP) gilt als Trendsport, der immer beliebter wird. Die Stand-up-Paddler gehören bereits zum Seebild dazu. „Diesen Trend nahmen wir zum Anlass und bieten ab sofort einen Workshop an, um selbst ein Board zu bauen“, erzählt Thomas Moser, Geschäftsführer des Makerspace Carinthia. Durch den Sommer paddeln  Unter der Leitung von Christian Schwaiger entstehen richtige...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Wurde im Makerspace entwickelt und produziert: das "Face Shield" von plasticpreneur

Entwicklung
"Face Shield" von plasticpreneur im Makerspace entwickelt

Ein Gesichtsschutz-Prototyp wurde im Makerspace Carinthia, der eigentlich geschlossen ist, entwickelt. Die Firma plasticpreneur hatte die Idee. KLAGENFURT. Schon am 16. März hat der Makerspace Carinthia seine Tore geschlossen. Doch in dieser Krisenzeit wird auch viel Kreativität an den Tag gelegt. Makerspace-Geschäftsführer Thomas Moser erzählt: "Hier hat sich die Kärntner Maker-Community besonders hervorgetan. Allen voran die Firma plasticpreneur, die mit einem Gesichtsschutz-Entwurf auf uns...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Videos: Tag der offenen Tür

Bambusfahrrad nach Grundner-Lemisch
1 2

Bambus-Fahrrad
Wiederbelebung des Bambusfahrrads

125 Jahre Bambus-Fahrrad: Drei Kärntner Projekte arbeiten an der Renaissance der einstigen Weltsensation. KLAGENFURT, FERLACH (chl). 1894 wurde das erste Bambus-Fahrrad der Welt präsentiert und begeisterte auch die damals in Klagenfurt ansässigen Pioniere Franz Grunder, Otto Lemisch und Karl Bräuer, die in den darauf folgenden zwei Jahren die Weltsensation zur Serienreife brachten und europaweit vertrieben.  Das vor Kurzem veröffentlichte Buch „Grundner & Lemisch Bambusfahrräder – in die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Der Makerspace Carinthia holte sich den Österreich-Sieg in der Kategorie "Best Coworking Space"
6

Makerspace Carinthia
Ideenwerkstatt gewinnt "Best Coworking Space"

Am Montag wurden die Gewinner der Central European Startup Awards verkündet. In Österreich hat sich der Makerspace Carinthia in der Kategorie "Best Coworking Space" durchgesetzt. KLAGENFURT. Die Central European Startup Awards (CESAwards) werden seit 2014 in zehn mittel- und osteuropäischen Ländern. Dieses Jahr gab es rund 5.000 Einreichungen, die in 14 Kategorien um den Sieg kämpften. Der Makerspace Carinthia in Klagenfurt konnte sich mit seinem innovativen Konzept und der "Open...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Georg Messner, Gert Spanz, Robert Lutschounig, Peter Gauper, Marin Kern und Jürgen Mandl (von links)
3

Raiffeisen
Ein Sommertreff mit jeder Menge Innovation

Beim 25. Sommertreff der Raiffeisen Landesbank Kärnten konnten 160 Kärntner Unternehmer unter Anleitung ihre eigene digitale Zukunft erleben. KLAGENFURT. Das „Makerspace Carinthia“ in Klagenfurt war Schauplatz des 25. Sommertreffs der Raiffeisen Landesbank Kärnten. Ein Ort mit Freiraum und Spielwiese für Ideen und Vorhaben innovativer Unternehmer. Die Gäste waren überrascht und begeistert von der Simulation der neuen zukünftigen Geschäftsprozesse mit Robotern, Drohnen, 3D-Druckern, Virtual...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
WKÖ-Präsident Harald Mahrer und WKK-Präsident Jürgen Mandl eröffneten den Makerspace Carinthia
2

WK Kärnten
Wirtschaftskammer eröffnet Makerspace Carinthia

Heute fand die offizielle Eröffnung des Makerspace Carinthia in der ehemaligen Postgarage Klagenfurt durch die Wirtschaftskammer Kärnten statt. KLAGENFURT. Nach intensiven Umbauarbeiten, der Ausstattung mit Maschinen sowie notwendigen Testläufen, wurde der Makerspace Carinthia heute, mit der Inbetriebnahme des Workspace, offiziell von der Wirtschaftskammer Kärnten eröffnet. "Der Makerspace ist ein Platz zum Wohlfühlen, um neugierig zu sein und diese Neugier in Prototypen umzusetzen", freut sich...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Sören Lex erklärt in Uganda sein Projekt
16

Grünes Unternehmen
So bekommt der Plastikmüll einen Wert

Das Klagenfurter Start-Up-Unternehmen "Plasticpreneur" gewann bei "greenstart" und macht aus Plastik nützliche Dinge. KLAGENFURT (chl). Im November des Vorjahres wurde das Klagenfurter Start-Up-Unternehmen "Plasticpreneur“ als eines von zehn innovativen, CO2-einsparenden Unternehmen für den aktuellen Durchgang von "greenstart" präsentiert. Greenstart ist eine Start-Up-Initiative bzw. ein mit drei mal je 15.000 Euro Unterstützung dotierter Bewerb des Klima- und Energiefonds. Plasticpreneur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Wollen die Plastikmüllverwertung revolutionieren: Boris Rauter, Raphaela Egger und Sören Lex von Plasticpreneur

Müllvermeidung
Klagenfurter Plasticpreneur sagt weltweitem Plastikmüll den Kampf an

Das Klagenfurter Start-Up „Plasticpreneur“ will die Plastikmüllverwertung revolutionieren und ist nun für den Greenstart-Award nominiert. KLAGENFURT. Das Unternehmen Plasticpreneur im Makerspace Carinthia in Klagenfurt baut kostengünstige Maschinen zur Verarbeitung von Pastikmüll. Mit dieser Innovation ist das Klagenfurter Start-up nun für den "Greenstart"-Award nominiert. Die Initiative Greenstart vom Klima- und Energiefonds zeichnet Start-ups mit grünen Geschäftsideen aus. Der Gründer von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Thomas Moser ist Geschäftsführer der Makerspace Carinthia Gmbh

Ein Raum für Macher

Der Gurktaler Thomas Moser ist Geschäftsführer des "Makerspace Carinthia". KLAGENFURT, GURKTAL. Die Wirtschaftskammer Kärnten hat die alte Postgarage in Klagenfurt gekauft und errichtete dort eine Anlaufstelle für kreative Unternehmer und Gründer, die sich vernetzen und immer einen Schritt weiter denken möchten. Das Herzstück der Postgarage ist der "Makerspace Carinthia", also ein "Raum für Macher". In diesem Mix aus Werkstatt und Workspace können Unternehmer aller Betriebsgrößen ihre Ideen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.