Alles zum Thema Menasse

Beiträge zum Thema Menasse

Lokales
Der Wiener Eislaufverein ist ein Traditionsbetrieb. Doch er ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wiener Eislaufverein
Heumarkt-Projekt beeinträchtigt WEV

Die Causa Heumarkt ist in aller Munde – wer unter der Verzögerung besonders leidet, ist der Eislaufverein. LANDSTRASSE. Es ist nicht einfach irgendein Eislaufplatz in Wien. Der Eislaufverein (WEV) ist ein Verein mit Geschichte. 1867 gegründet, erfreuen sich auch heute die Besucher an der 6.000 Quadratmeter großen Eisfläche am Heumarkt. Doch wie lange das noch möglich sein wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Allen voran vom vielfach diskutierten Heumarkt-Projekt. Von der WertInvest gibt...

  • 15.04.19
Lokales
8 Bilder

Königin Europa
Eine kleine Kulturevolution aus dem Weinviertel

RETZ (mh). Im Jahre 1534 fertigte der Tiroler Humanist und Künstler Johannes Putsch eine Landkarte in Form einer Königin an, versah diese mit einem Gedicht, dass an den damaligen Herrscher Ferdinand I. gerichtet war und sorgte so für eine kulturelle Sensation im heutigen Europa. Er war sich der Tragweite seines Schaffens wahrscheinlich nicht bewusst. Im Beisein von Vertretern einiger Botschaften, der Politik und Kunst, wurde das Werk nun der Öffentlichkeit präsentiert. Für die kleine Stadt...

  • 29.03.19
Lokales
Auch Bürgermeister Michael Ludwig (l.) gratulierte Hans Menasse zum Goldenen Ehrenzeichen.

Hans Menasse
Mit Schmäh und Charme

Er war im Fußball und dem Filmgeschäft zu Hause. Die Stadt Wien ehrt Hans Menasse. DÖBLING. Hans Menasse ist ein Mensch, dessen Leben die Geschichte der vergangenen Jahrzehnte widerspiegelt. 1930 wurde er in eine jüdisch-bürgerliche Döblinger Familie hineingeboren. 1938 mussten er und sein Bruder vor den Nationalsozialisten nach Großbritannien fliehen. Dort beginnt er Fußball zu spielen. Zurück in Österreich, wird er zu einem der großen Spieler seiner Generation. Er feiert Erfolge mit...

  • 26.02.19
Freizeit

Die Welt von morgen. Europas Werte und unsere Zukunft

Presseinfo / WALDVIERTEL AKADEMIE / Programm Internationale Sommergespräche 2017 DIE WELT VON MORGEN. EUROPAS WERTE UND UNSERE ZUKUNFT 33. Internationale Sommergespräche der WALDVIERTEL AKADEMIE Donnerstag, 31. August bis Sonntag, 3. September 2017 in Weitra und Umgebung (NÖ) Bereits zum 33. Mal gehen die Internationalen Sommergespräche der WALDVIERTEL AKADEMIE in diesem Jahr über die Bühne. Neben nationalen und internationalen Kooperationen und einem spannenden und abwechslungsreichen...

  • 19.06.17