Microsoft-Mitarbeiter

Beiträge zum Thema Microsoft-Mitarbeiter

Lokales
Betrüger wollten vermeintliche Wartungsarbeiten am PC des Opfers durchführen.

Wolfsberg
Betrüger plünderten Konto

Vermeintliche Mitarbeiter von Microsoft wollten Spezialschutz für Online-Banking-Zugang installieren. WOLFSBERG. Gestern kontaktierten die Betrüger einen Mann aus dem Bezirk Wolfsberg und gaben an, dringende Wartungsarbeiten an seinem PC durchführen zu müssen. Dabei gelang es ihnen, das Konto des Opfers schwer zu belasten. Betrügerischer MissbrauchAm Dienstag, den 3. März, meldeten sich vermeintliche Microsoft Mitarbeiter telefonisch bei einem 39-jährigen Mann aus dem Bezirk. Die Betrüger...

  • 04.03.20
Lokales
Betrüger gaben sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter aus und ergaunerten so Zugangsdaten zum Bankkonto einer Linzer Pensionistin.

Polizeimeldung
Internetbetrüger stahlen 12.000 Euro von Linzer Pensionistin

Internetbetrüger brachten eine 74-jährige Linzerin um mehr als 12.000 Euro. LINZ. Eine Linzer Pensionistin wurde von Internetbetrügern um mehr als 12.000 Euro gebracht. Einer der unbekannten Täter gab sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter "Jim" aus. Um angebliche Hacker in eine Falle zu locken, müsse er Probeüberweisungen von Bankkonto der Pensionistin tätigen. Pensionistin schöpfte VerdachtDas Opfer bestätigte eine erste Probeüberweisung von ihrem Konto in der Höhe von 106,96 Euro an...

  • 03.03.20
Lokales
Aktuell werden wieder TirolerInnen opfer von falschen Microsoft-Mitarbeitern. Diese erlangen Zugang auf den Computer der Opfer und räumen dann deren Bankkonten leer.

Tech Support Scam
Falscher Microsoft-Mitarbeiter räumt Konten leer

TIROL. Vergangene Woche wurde wieder ein Tiroler Opfer falscher Microsoft Mitarbeiter. Betrüger versuchen so Zugang zum Computer der Opfer zu bekommen. Danach räumen sie die Bankkonten leer. Support durch falsche Microsoft MitarbeiterDie Microsoft-Betrüger gehen bei ihrer Betrugsmasche mit zwei verschiedene Methoden vor. Einerseits kommt es vor, dass man einen Anruf von einem falschen Microsoft-Mitarbeiter bekommt. Andererseits infizieren sie Webseiten, schicken falsche E-Mails oder Pop-Ups....

  • 10.02.20
Lokales
Am Tag nach dem Anruf des vermeintlichen "Microsoft"-Mitarbeiters bemerkte der 45-Jährige, dass mehrere Beträge zwischen 50 und 100 Euro von seinem Konto auf diverse andere Konten überwiesen wurden.

Beachtlicher fünfstelliger Eurobetrag ergaunert
Mann (45) wird Opfer von "Microsoft"-Betrug

Vergangenen Samstag wurde ein gutgläubiger Mann (45) aus dem Raum Wörgl von einem vermeintlichen "Microsoft"-Mitarbeiter betrügerisch um einen fünfstelligen Eurobetrag erleichtert. BEZIRK (red). Am 5. April gegen 17 Uhr kontaktierte ein bisher unbekannter, englisch sprechender Täter einen 45-Jährigen aus dem Raum Wörgl und gab sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus. Er verlangte, dass er ein Programm auf seinen PC herunterladen soll, um den PC aus der Ferne steuern zu können, da der...

  • 08.04.19
Lokales
Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter von Microsoft aus.

Falscher Microsoft-Mitarbeiter erleichterte Gmünderin um tausende Euro

Aus aktuellem Anlass warnt das Bezirkspolizeikommando Gmünd vor einer Betrugsmasche am Telefon. BEZIRK GMÜND. Eine 50-jährige Frau aus dem Bezirk Gmünd wurde am Montag auf dem Festnetz von einem Mann angerufen, der Englisch sprach und sich als Microsoft Mitarbeiter ausgab. Er bot ein kostenloses Sicherheitsservice an, da sich angeblich Schadsoftware auf dem Laptop der Frau befinden würde. Der unbekannte Täter überredete die Frau ihm mittels der Quicksupport-Version des Programms...

  • 27.02.19
Lokales
Es gelang den Tätern, die Frau anzuleiten, auf ihr Handy geschickte TAN-Codes immer wieder in ihren Computer einzugeben. (Symbolfoto)

Internetbetrug
Betrüger entlockten Frau in Walchsee TAN-Codes per Telefonanruf

NIEDERNDORF. Am 6. Februar wurde eine 38-jährige österreichische Staatsbürgerin zwischen 13:00 und 17:30 Uhr zu Hause in Walchsee telefonisch von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter kontaktiert. Der Mann teilte ihr mit, dass ihr PC gehackt worden war und er dieses Problem nun beheben würde. Er wies die Frau in englischer Sprache an, den PC einzuschalten und seinen Anweisungen zu folgen. Später übergab der Mann das Telefon einer Frau, die gebrochen Deutsch sprach. Es gelang den Tätern, dem...

  • 08.02.19
Lokales
Die Polizei Tirol informiert: Derzeit bekommen TirolerInnen immer wieder Anrufe von falschen Microsoft-Mitarbeitern. Diese versuchen Zugriff auf die Computer der Betroffenen zu bekommen.

Die Polizei informiert
Betrug durch falsche Microsoft Mitarbeiter

TIROL. In den vergangenen Tagen erhielten TirolerInnen wieder vermehrt Anrufe von angeblichen Microsoft Mitarbeitern. Diese versuchten Zugriff auf die Computer und dadurch Passwörter der Betroffenen zu bekommen. Anrufe falscher Microsoft-MitarbeiterAktuell melden sich vermehrt falsche Microsoft-Mitarbeiter telefonisch bei TirolerInnen. Diese Betrüger geben an, ein technisches Problem (beispielsweise einen Computervirus) beim Angerufenen beheben zu wollen. Häufig sprechen die Täter englisch. Am...

  • 23.01.19
Lokales
Die Polizei informiert: Aktuell geben sich Telefonbetrüger als Microsoft-Mitarbeiter aus um so an Kontodaten zu kommen.

Die Polizei informiert
Telefonbetrug: Anrufer gibt sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

TIROL. Derzeit häufen sich bei der Tiroler Polizei die Meldungen über Anrufe angeblicher Microsoft Mitarbeiter. Durch den Anruf versuchen sie an Passwörter und Bankdaten zu kommen. Ablauf des Telefonbetrugs In den vergangenen Tagen bekamen TirolerInnen vermehrt Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern. Diese erklären dem Angerufenen, dass dieser ein Problem mit dem Microsoft-Computer – beispielsweise einen Virus – hätte. Aus diesem Grund müssten die Opfer ein Fernwartetool installieren....

  • 22.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.