Museum Pregarten

Beiträge zum Thema Museum Pregarten

Von links: Bürgermeister Fritz Robeischl und Reinhold Klinger (Projektleiter und Obmann des Museums Pregarten).
6

EU-Projekt
Hof des Lehner-Hauses an Gemeinde Pregarten übergeben

Nach Fertigstellung der Neugestaltung des Hofes und der Außenfassaden übergaben die ehrenamtlichen Helfer den Hof des Lehner-Hauses an die Stadtgemeinde Pregarten. Gefördert wurde das Projekt von der EU ("Leader"). PREGARTEN. Symbolisch erhielt Bürgermeister Fritz Robeischl von Projektleiter Reinhold Klinger einen Hobel überreicht, der einerseits den vielfach verwendeten Werkstoff Holz repräsentiert und andererseits der Vorliebe des Bürgermeisters für Holzarbeiten Rechnung trägt. „Was ich heute...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
4

Sparkasse Pregarten-Unterweißenbach
Gründungstresor nun im Museum Pregarten beheimatet

PREGARTEN. Aufgrund des Umbaus in der Zentrale der Sparkasse Pregarten-Unterweißenbach AG wanderte ein besonderes historisches Stück ins Museum Pregarten: Ein Tresor aus der Gründungszeit der Sparkasse wurde kürzlich in den Ausstellungsräumen platziert. Auch in Zukunft beherbergt dieser Panzerschrank aus dem Jahr 1895 Geld- und Wertgegenstände – so zum Beispiel Pregartner Notgeld, Münzen aus dem Meitschenhofer Münzfund, eine Kriegsanleihe aus dem Ersten Weltkrieg und eine Aktie der „Oberkraft“,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Ausstellung
Fotografie in ihren Anfängen im Museum Pregarten

PREGARTEN. Die neue Ausstellung "Drinnen und draußen", die ab Sonntag, 16. Mai, im Museum Pregarten zu sehen ist, zeigt Fotografien von den Anfängen um 1850 bis ca. 1900. Im Mittelpunkt stehen Atelier- und Wanderfotografen. „Wir zeigen einen Teil der einzigartigen fotohistorischen Sammlung von Helmut Wildberger", freut sich Obmann Reinhold Klinger auf den Saisonstart.  Kaum ein anderes Medium als die Fotografie hat die Seh- und Sichtgewohnheiten der Menschen so gravierend verändert. „Nicht die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rupert Hörbst stellt in Hirschbach aus

Museale Aktionswoche
Pregarten, Hirschbach und Tragwein machen mit

BEZIRK FREISTADT. „Museen inspirieren die Zukunft“ – so lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai. Schon im Vorfeld laden zahlreiche Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot in ihren Häusern zu genießen: Mit Tagen der offenen Tür, speziellen Angeboten für Familien und Kinder oder exklusiven Einblicken hinter die Museumskulissen halten Oberösterreichs Museen inspirierende Programmpunkte und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Florian-Bezirkssiegerin 2019: Gerlinde Tucho aus Lasberg mit Chefredakteur Thomas Winkler, Josef Stockinger und Thomas Stelzer (v.l.).
5

"Florian" 2021
BezirksRundschau holt Ehrenamtliche im Bezirk Freistadt vor Vorhang

Die BezirksRundschau verleiht den "Florian" an besondere Menschen, die gerne mehr tun als sie müssen. BEZIRK FREISTADT. Freiwillige Helfer, Mitarbeiter in gemeinnützigen Vereinen und Ehrenamtliche sind die wahren Helden des Alltags. Die BezirksRundschau verleiht deshalb in Zusammenarbeit mit dem Land OÖ, dem ORF und der OÖ Versicherung den Preis "Florian". "Wer sich ehrenamtlich für seine Mitmenschen engagiert, verdient unsere Dankbarkeit", betont Othmar Nagl, Generaldirektor der ÖO...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Foto vom 22. Oktober 2005: Alois Scheuwimmer, Bürgermeister Anton Scheuwimmer, Museumsobmann Reinhold Klinger und Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck anlässlich der Verleihung der Kulturmedaille des Landes OÖ an den Gründungsobmann des Museums Pregarten.
4

Museum Pregarten
30er-Feier mit Wildberger-Ausstellung

PREGARTEN. Der Trägerverein des Museums Pregarten feiert seinen 30. Geburtstag. Am 15. März 1991 wurde der Heimat- und Kulturverein gegründet. Gründungsobmann war Alois Scheuwimmer, sein Stellvertreter Erwin Meisel. „In unserem derzeitigen Vorstand ist Sieglinde Kinzl Kassierin und sie ist seit Gründung des Vereines in dieser Funktion“, ist Obmann Reinhold Klinger stolz auf das doppelte Jubiläum. Im heurigen Jahr wird ein Teil der fotohistorischen Sammlung von Helmut Wildberger gezeigt. In den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Josef Hiden während der Sanierung der Innenräume.
4

Porträt
Museum Pregarten trägt Josef Hidens Handschrift

Das Museum Pregarten wäre bestimmt nicht das, was es heute ist, wenn es Josef Hiden nicht gäbe. PREGARTEN. "Ohne die Mithilfe von Josef Hiden wäre die bauliche Sanierung nicht möglich gewesen und somit auch keine Neuausrichtung des Museum erfolgt", stellt Reinhold Klinger, der Obmann des Museums Pregarten, fest. Seit 2007 fungiert der heute 66-Jährige als Bauleiter. Insgesamt galt es, rund 350 Quadratmeter zu sanieren. Dabei wurden die Böden erneuert, ein neues Lichtkonzept umgesetzt,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der auf der Vorderseite der Postkarte ersichtliche Text lautet: „3 km von Haus nördlich liegt im Thale der Feldaist, 418 m hoch, der Markt Prägarten (1216 E.) der schon im 13. Jhdt. als Mauthstation genannt wird, dann 1424 von den Hussiten zerstört, 1626 von den aufständischen Bauern verbrannt wurde. Die Umgebung ist reich an schönen …..“
2

Museum
Alte Ansichten aus "Prägarten"

PREGARTEN. Im Museum Pregarten gibt es eine Vielzahl von alten Ansichts- und Postkarten. Eine besonders interessante Correspondenz-Karte der Kunstanstalt Karl Schwidernoch aus Wien zeigt Bilder von Prägarten, Wartberg, Hagenberg und Reichenstein. Bemerkenswert ist das große Bild von Pregarten, auf dem noch beide Kirchen zu sehen sind. Die alte Kirche am Marktplatz, die 1903 abgerissen wurde und die neue Kirche, die 1897 eingeweiht wurde. Diese Postkarte datiert daher ca. aus dem Jahr 1900....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Obmann Reinhold Klinger lädt ins Museum Pregarten ein.
3

25-JAHR-JUBILÄUM
Museum Pregarten verschiebt Geburtstagsfeier

PREGARTEN. Am 3. September 1995 wurde das Museum Pregarten eröffnet. Die ersten Jahre waren Pionierjahre, in denen das Sammeln und Ausstellen alter Gegenstände im Mittelpunkt standen. Mit der inhaltlichen Neuausrichtung in den vergangenen Jahren erhielt das Museum drei Sammlungsschwerpunkte: Produkte der 1. OÖ Steingutfabrik in Prägarten, die spätbronzezeitlichen Hügelgräber von Unterweitersdorf sowie die Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der Region. Regelmäßige Sonderausstellungen und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

MUSEUM PREGARTEN
Fleißige Hände an der Fassade des Lehnerhauses

PREGARTEN. Die Arbeiten an der Fassade und im Hof des Lehnerhauses sind wieder voll im Gange. Die hofseitigen Wände sind fertig, nun werden die Außenseiten in Angriff genommen. „Der Putz ist bereits entfernt und nun gilt es zu entscheiden, welche Sichtstellen offen bleiben sollen“, berichtet der Obmann des Museums, Reinhold Klinger, der mit seinem Team dieses EU-Projekt ("Leader") umsetzt. So wie im Hof kommen auch an den Außenwänden Gesimse zum Vorschein und das Erdgeschoß des Stadels ist mit...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Ausstellung "Ehrenamt" zeigt unter anderem das Feuerwehrwesen im Wandel der Zeit.

MUSEUM PREGARTEN
Saisonstart erfolgt am Samstag, 4. Juli

PREGARTEN. Das Museum Pregarten öffnet am Samstag, 4. Juli, seine Saison. „Wir haben jedes Wochenende und jeden Feiertag offen. Den Donnerstagabend setzen wir heuer coronabedingt aus. Die Museumsräume bieten genügend Platz, um die Sicherheitsabstände einhalten zu können“, sagt Obmann Reinhold Klinger. Die vergangenen Wochen wurden genützt, um die Inventarisierung der Museumsobjekte zu vervollständigen, um Ausbesserungsarbeiten durchzuführen und interessante historische Ereignisse aufzuarbeiten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ein Dampfer namens Reichenstein

AUSSTELLUNG
Einzigartige Exponate von Ignaz Höllhuber

PREGARTEN, TRAGWEIN. Das Museum Pregarten zeigt einzigartige Exponate von Ignaz Höllhuber (1886 bis 1982). Als Schulleiter in Reichenstein (Gemeinde Tragwein), Musikant, Dichter, Schauspieler und darüber hinaus als begnadeter Bastler war er eine vielfach talentierte Persönlichkeit. Ob Schiffe, Lokomotiven, Mühlen, Sägewerke oder Dampfmaschinen – keine Arbeit war ihm fremd. Ignaz ist der Vater des weithin bekannten und geschätzten Professor Alfred Höllhuber (1919 bis 2008), der durch seine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zylinderhalsgefäß als Grabbeigabe
2

MUSEUM PREGARTEN
Hügelgräber sind ein wertvoller Schatz

PREGARTEN, UNTERWEITERSDORF. Anlässlich des Baus der S 10 (Mühlviertler Schnellstraße) wurden in Unterweitersdorf spätbronzezeitliche Hügelgräber gehoben. Die Aufbereitung der Ausgrabung nahm das Museum Pregarten vor. „Wir sind stolz, dass wir diesen Einblick in die Hügelgräberkultur aus den Jahren 1300 bis 1100 vor Christus in unserem Museum präsentieren können“, sagt Obmann Reinhold Klinger. Die Ausgrabungen sind auch deshalb von besonderer Bedeutung für die archäologische Forschung in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Lagerhausgenossenschaft Pregarten bewarb landwirtschaftliche Geräte.

Museum Pregarten
Kinowerbung anno dazumal

PREGARTEN. Im ehemaligen Kino in Pregarten schalteten regionale Handels- und Gewerbebetriebe vor jedem Film Werbungen. Das Kino war ab 1934 wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens – zunächst in der Bruckmühle und dann bis zum Ende im Jahr 1975 in einem vom legendären Kinobetreiber Otto Erhart erbauten Gebäude. „Im Museum laufen auf einem eigenen Monitor noch immer diese Werbungen und zeigen eine Welt fern unserer heutigen Anforderungen an diese Branche“, sagt Heimatforscher Erwin...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
“Kalchgruber, der Bauernadvokat“ von Lorenz Hirsch, Original und Nachdruck.

MUSEUM PREGARTEN
Publikationen werden zum Verkauf angeboten

PRGARTEN. Das Museum Pregarten bringt immer wieder eigene Publikationen heraus oder legt historisch bedeutende Bücher neu auf. Zur Sonderausstellung „Schlösser, Burgen, Ansitze in der Nähe der Aist“ wurden in einem eigenen Buch mehr als 50 historische Denkmäler in Wort und Bild dokumentiert. Auch das Buch von Lorenz Hirsch “Kalchgruber, der Bauernadvokat“ wurde neu aufgelegt und ist im Museumsshop erhältlich. Der Pregartner Heimatforscher schrieb dieses Buch in den Wintermonaten 1912/13. Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

MUSEUM PREGARTEN
Als die Apotheke eine Tankstelle betrieb

PREGARTEN. Weil der reguläre Betrieb noch einige Zeit nicht möglich ist, bringt das Museum Pregarten ausgewählte Exponate digital ins Wohnzimmer. Jede Woche wird ein Ausstellungsstück präsentiert. Dazu gibt es Wissenswertes, Hintergrundinformationen und auch bisher Unbekanntes zum Nachlesen auf der Webseite museumpregarten.at Heute, Donnerstag, 9. April, wird ein Exponat aus dem Sammlungsschwerpunkt Kultur- und Wirtschaftsgeschichte gezeigt: die Ankündigungstafel einer Tankstelle ("Gasolin")....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

CORONA
Museum Pregarten nimmt an virtueller Aktion teil

PREGARTEN. Die Corona-Krise hat natürlich auch Auswirkungen auf den Betrieb des Museums Pregarten. „Wir haben alle Veranstaltungen im April und Mai abgesagt und auch den laufenden Fotowettbewerb auf das nächste Jahr verschoben", sagt Obmann Reinhold Klinger. Der genaue Öffnungstermin kann heute noch nicht festgelegt werden, wird jedoch rechtzeitig auf der Website des Museums veröffentlicht. Der Verbund OÖ Museen hat in der Zwischenzeit eine Facebook- und Instagram-Aktion. Dabei kann in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

MUSEUM PREGARTEN
Auf der Suche nach Fotos für Kalender 2021

PREGARTEN. Das Thema "Ehrenamt" soll im Museum Pregarten nicht nur in einer Sonderausstellung festgehalten werden, sondern auch bildlich in einem Kalender veröffentlicht werden. Dafür werden schöne Momente stiller Hingabe, trauter Eintracht und gemeinsamer Begeisterung gesucht. Die besten zwölf Fotos werden in einem Kalender für das Jahr 2021 gestaltet und auch im Museum Pregarten ausgestellt. "Mit diesem Projekt wollen wir die laufende Sonderausstellung hervorheben, in der ehrenamtliches...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Neben leckeren Weihnachtskeksen bieten die Goldhauben im Museum Pregarten außerdem klassische und moderne Weihnachtsdeko.
2

"FKK" im Museum Pregarten
Goldhauben laden zum "Fremde Kekserl kosten"

PREGARTEN. Fremde Kekserl kosten – diese Möglichkeit bietet die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Pregarten ab Samstag, 30. November. Der Adventmarkt im Stadl des Museum Pregarten startet unmittelbar nach der Adventkranzweihe um 17 Uhr, geht an diesem Tag bis 19 Uhr und wird vom Pregartner Männerchor musikalisch umrahmt. Neben weihnachtlichen Leckereien bieten die Goldhaubendamen auch allerlei dezenten oder verrückten Adventschmuck, von Christbaumkugeln bis Lichterketten. Die weiteren...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Erwin Zeinhofer, Helmut Wildberger, Elisabeth Wildberger und Reinhold Klinger.

MUSEUM PREGARTEN
Auszeichnung für Elisabeth und Helmut Wildberger

PREGARTEN. Anlässlich einer Feier des OÖ Museumsverbundes für ehrenamtliche Mitarbeiter in Museen erhielten Elisabeth und Helmut Wildberger eine ganz besondere Auszeichnung. In der Kategorie „Konzeption und Aufbau von Dauer- und Sonderausstellungen“ wurden sie für die Gestaltung der Ausstellungen im zur Gänze sanierten Museum Pregarten geehrt. Nicht nur die Dauerausstellungen wie „Steingut aus Prägarten“ oder „Gewerbe und Handel im Wandel der Zeit“, sondern auch die regelmäßigen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

MUSEUM PREGARTEN
Gelungener Ausflug nach Netolice

PREGARTEN, NETOLICE (CZE). Auch heuer veranstaltete das Museum Pregarten zum Ende der Museumssaison wieder einen Ausflug für die freiwilligen Helfer, Interessierte und Vereinsmitglieder. Die Fahrt führte nach Netolice in der Nähe von Budweis. Nach einem Rundgang im Wasserschloss Kratochvile – ein Ort, der Ruhe, Muße und Beschaulichkeit ausstrahlt – wurde das Museum in Netolice besichtigt. Mit der Schule in Netolice gab es in der Vergangenheit regen Kontakt zur Neuen Mittelschule Pregarten....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
4

TAG DES DENKMALS
Gelungene Veranstaltung im Museum Pregarten

PREGARTEN. Der "Tag des Denkmals" stand im Museum Pregarten ganz im Zeichen der Kinder. Die Vereine, die derzeit die Sonderausstellung "Ehrenamt" präsentieren, organisierten ein spezielles Programm für die Kleinen. So zeigte das Rote Kreuz, wie man einen Verband anlegt, bei der Feuerwehr konnten die Kinder ihr Geschick beim Zielspritzen unter Beweis stellen, die Pfadfinder rückten Seile und Schnüre in den Mittelpunkt. Die Mädchen konnten sich bei der Goldhaubengruppe ihren zukünftigen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wanderung durch Waldburg
2

TAG DES DENKMALS
Führungen in Freistadt, Pregarten und Waldburg

BEZIRK FREISTADT. Am Sonntag, 29. September, lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten "Tag des Denkmals", der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ steht. In Oberösterreich öffnen bei insgesamt 42 Programmpunkten viele denkmalgeschützte Objekte bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf das kulturelle Erbe und aktuelle Restaurierungsarbeiten des Bundesdenkmalamtes. Spezielle Führungen und Präsentationen rücken dabei die Schätze der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Museum Pregarten
Vielseitiges Kinderprogramm am Tag des Denkmals

PREGARTEN. Am Sonntag, 29. September, ist Tag des Denkmals. Das Museum Pregarten widmet diesen Tag dem Ehrenamt, denn das Motto "Kaiser, Könige und Philosophen" spiegelt den Wert der ehrenamtlichen Helfer für die Gesellschaft perfekt wider. Kinder stehen im MittelpunktDer Fokus liegt im Museum Pregarten an diesem Tag auf den Kindern. Ab 14 Uhr warten auf kleine Besucher zahlreiche Stationen bei verschiedenen Vereinen. Die Pfadfinder zeigen wie ein fachmännisch perfekter Knoten in ein Seil...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.