nögkk gmünd

Beiträge zum Thema nögkk gmünd

Bianca Bertl, Georg Einzinger und Silvia Meier

Gmünd
Achtsam durch Nebel und Kälte

GMÜND (red). Auch wenn die Temperaturen sinken gibt es viele gute Gründe die Kraft der Natur zu nutzen, um seine Fitness zu verbessern, sich wohler zu fühlen und das Immunsystem zu stärken. Im kostenlosen Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 14. Oktober in Gmünd wurden die Teilnehmer dazu eingeladen, sich mit allen Sinnen auf die Natur einzulassen. Ein Psychologenteam gab Infos bezüglich Achtsamkeit und Entschleunigung und zeigte, welche Kraftquellen helfen, eine...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Sporttherapeut Johannes Blauensteiner, Silvia Meier und  Robert Schmidt.

Bewegung
NÖGKK zeigte Training mit Kettle Bells

GMÜND (red). Viele kennen es: Durch Fehlbelastung, zu langes Sitzen oder monotone Bewegungsabläufe reagiert der Körper mit Verspannungen, Rückenschmerzen und ähnlichen unangenehmen Symptomen. Das beste Rezept dagegen ist regelmäßige Bewegung. Im kostenlosen Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Gmünd konnten die Teilnehmer etwas für ihre Gesundheit tun. Trainer Johannes Blauensteiner zeigte Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und mit Kettle Bells vor, die zu Hause fortsetzt werden...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Diplomsozialpädagogin Manuela Forstner von PPC Training mit Robert Schmidt von der NÖGKK.

Gmünd
NÖGKK zu Besuch bei der Firma PPC Training

GMÜND. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) war bei der Firma PPC Training in Gmünd zu Gast. Von NÖGKK-Mitarbeiter Robert Schmidt erfuhren die Teilnehmer alles Wissenswerte rund um die Sozialversicherung. Etwa, wie hoch die verschiedenen Beiträge sind, welche Leistungen die Krankenkasse abdeckt und wie wichtig Gesundheitsförderung und Prävention sind. Präsentiert wurden auch die neuen Online-Services und Apps – etwa MedBusters, Faktenbox und Rauchstopp. Ebenso wurden jede Menge Gesundheitstipps...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Martin Hoffmann (NÖGKK), Stadtrat Michael Bierbach, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Vizebürgermeister  Hubert Hauer, René Schreiber (Personalvertreter) und Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert (NÖGKK).
2

Krankenkasse und Stadt Gmünd pflegen intensiven Austausch

GMÜND (red). „Durch´s Reden kommen die Leut z´samm“ – Salopp formuliert war dies das Motto des Informations- und Erfahrungsaustausches zwischen der Krankenkasse und der Stadtgemeinde Gmünd. Themen waren die aktuellen Entwicklungen im Gesundheits- und Sozialsystem sowie gemeinsame Schnittstellen und Berührungspunkte. NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert: „Wir Krankenkassen sind ‑ genau wie unsere Gesundheitspartner und Behörden ‑ nahe beim Versicherten, sind das Gesicht für die Menschen,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Wolfgang Ebert, Michael Preissl, Heinz Frank und Robert Schmidt.

35 Jahre bei der NÖGKK

GMÜND. Heinz Frank feierte sein 35-jähriges Dienstjubiläum bei der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse. Der Gmünder Service-Center Leiter Wolfgang Ebert, AK-Leiter Michael Preissl und Betriebsratsvorsitzender Robert Schmidt gratulierten zu diesem freudigen Ereignis.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Robert Schmidt, Kursleiterin Angela Reininger, Sarka Benischek, Marlies Greiner, Pavlina Dolejsova, Janine Fasching, Fadime Seyman, Manuela Eigl, Melanie Pichler, Alexandra Krammer und Raziye Cetin.

NÖGKK informierte bei der Frauenberatung Gmünd

GMÜND (red). Die Frauenberatung Gmünd lud die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse zu einem Vortrag ein. Vom NÖGKK-Mitarbeiter Robert Schmidt erfuhren die Damen alles Wissenswerte rund um die Sozialversicherung. Etwa, wie hoch die verschiedenen Beiträge sind, welche Leistungen die Krankenkasse abdeckt und wie wichtig Gesundheitsförderung und Prävention sind. Präsentiert wurden auch die neuen Online-Services und Apps – etwa MedBusters, Faktenbox und Rauchstopp. Ebenso wurden jede Menge...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

NÖGKK Gmünd: Service-Center und Zahnambulatorium am 12. Dezember geschlossen.

Kein telefonischer und persönlicher Kundenverkehr am Mittwoch. GMÜND (red). Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Doris Widhalm (NÖGKK), Nadja Pernat (AKNÖ), Service Center Leiter-Stv. Alfred Novotny (NÖGKK) mit Besucherinnen und Besuchern des Infoabends.

NÖGKK und AKNÖ: Wenn ein Baby kommt

GMÜND. Infos im Doppelpack gab es am 13. November für werdende Mütter (und Väter): Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) eine Schwangerenberatung in Gmünd. NÖGKK-Expertin Doris Widhalm informierte über die medizinischen Leistungen rund um die Geburt und beantwortete alle Fragen zum Wochengeld und zum Kinderbetreuungsgeld. Darüber hinaus berichtete Nadja Pernat von der AKNÖ über die Bestimmungen rund um Mutterschutz, Karenz, Wiedereinstieg...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Gerhard Ableidinger – Leiter AMS Geschäftsstelle Gmünd, NÖGKK Gmünd SCL-Stv. Alfred Novotny, AKNÖ Bezirksstellenleiter Gmünd Michael Preissl, NÖGKK Obmann Stv. Michael Pap, Moderatorin Sabine Lindorfer, NÖGKK Gmünd SCL Wolfgang Ebert, Bürgermeisterin Gmünd Helga Rosenmayer, Vizebürgermeister Schrems Peter Müller, Gemeinderat Schrems Martin Speychal, NÖGKK Zwettl SCL David Pollak

Großer Andrang beim Männergesundheitstag in Schrems

111 Personen wurde ein Arztbesuch empfohlen SCHREMS (red). Immer mehr Männer legen Wert auf ihre Gesundheit – das zeigte sich beim Männergesundheitstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am Samstag in Schrems. Großer Andrang herrschte in der Gesundheitsstraße, die von einer Blutwertebestimmung über eine Lungen- und Venenfunktionsmessung bis zur Mundvideokamera, urologischen und psychologischen Beratung reichte. Insgesamt gab es 1.316 Gesundheitschecks, davon wurde 111 Personen ein Arztbesuch...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert.

NÖGKK Gmünd feiert Jubiläum

Zu einer Zeitreise der besonderen Art lädt die NÖ Gebietskrankenkasse in Gmünd GMÜND (red). Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert freut sich von 22. bis 31. Oktober auf Schautafeln einige Stationen aus 70 Jahren Geschichte der NÖGKK im Service-Center Gmünd in der Hamerlinggasse während der Öffnungszeiten zu präsentieren. 1948 wurde in der konstituierenden Sitzung des damaligen Vorstandes die größte Krankenkasse Niederösterreichs gegründet. Schon damals waren Selbstverwaltung, Solidarität,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
NÖGKK Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert

„Gemeinsam mehr sehen“ in der NÖGKK Gmünd

Ausstellung des Blinden- und Sehbehindertenverbandes: Vorstellung von zwölf Berufsbildern GMÜND (red). In Niederösterreich gibt es rund 25.000 blinde und sehbehinderte Menschen. Die berufliche Assistenz des Blinden- und Sehbehindertenverbandes (BSV) unterstützt Menschen mit diesem Handicap bei der Jobsuche und am Arbeitsplatz. Seit heute ist in der NÖ Gebietskrankenkasse in Gmünd die Ausstellung „Gemeinsam mehr sehen“ der beruflichen Assistenz des BSV zu sehen. Anhand von zwölf Berufsbildern,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

NÖGKK: Krank im Urlaub – was tun?

39 Grad Fieber in Italien, eine Darmgrippe in Kroatien … Oft wird man gerade dann krank, wenn der lang ersehnte Urlaub da ist und die Anspannung nachlässt. Stellt sich die Frage: Kann der Urlaub auch zum Krankenstand werden? Unter bestimmten Voraussetzungen schon, so Wolfgang Ebert, Service-Center-Leiter der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Gmünd: „Im Urlaub kann man ‚arbeitsunfähig‘ gemeldet werden, wenn die Erkrankung länger als drei Kalendertage dauert. Weiters muss die ärztliche...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Rene Preissl (NÖGKK), Vortragende Mag. Nicole Seiler

NÖGKK: Vom Unkraut zum Heilkraut

GMÜND. Majoran, Petersilie, Rosmarin – viele Küchenkräuter sind bereits bekannt. Wie aber steht es mit Giersch, Schafgarbe oder Löwenzahn? Auf Österreichs Wiesen wachsen noch viele natürliche Schätze, deren gesunde Wirkung die wenigsten kennen. Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) gab Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler Einblick in die Kräutervielfalt der Wiesen, erklärt Wirkstoffe und Anwendungsgebiete und liefert Rezeptideen zum Nachkochen.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Service Center Leiter Wolfgang Ebert (NÖGKK), Tanja Berlakowitz, BA (Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs).

Kostenlose Sprechstunden der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

GMÜND. Gesundheit, Service und mehr bietet die NÖ Gebietskrankenkasse in Gmünd. NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert: „Neben unseren Kernleistungen - der Gesundheitsvorsorge und der Versorgung im Krankheitsfall – bieten wir unseren Versicherten auch Angebote zu Sprechstunden.“ So fand am 7. Mai  im NÖGKK Service-Center-Gmünd ein Sprechtag der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs statt. Nächster Sprechtag: 10. September 2018 in der Zeit von 8 bis 11.30 Uhr und von 12...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Dankeschön für 25 Jahre NÖGKK

Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert, Betriebsratsvorsitzender Robert Schmidt und AK Bezirksstellenleiter Michael Preissl bedanken sich bei Martin Hoffmann für 25 Jahre Beschäftigung bei der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse (NÖGKK).

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

NÖGKK und AKNÖ: Infos für werdende Mütter

GMÜND. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) laden gemeinsam am 7. November zum Info-Abend für werdende Mütter und Väter ab 18 Uhr ins Service Center Gmünd in der Hmaerlinggasse 25. Welche medizinische Unterstützung gibt es rund um Schwangerschaft und Geburt? Wie hoch ist das Wochengeld? Welche Änderungen gibt es beim Kinderbetreuungsgeld? Diese und viele andere Fragen zum Thema beantwortet das Team der NÖGKK. Darüber hinaus liefern Fachleute der AKNÖ kompetente...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

NÖGKK und AKNÖ: Wenn ein Baby kommt

Infos im Doppelpack gab es für werdende Mütter (und Väter): Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) eine Schwangerenberatung in Gmünd. NÖGKK Expertin Doris Widhalm informierte über die medizinischen Leistungen rund um die Geburt und beantwortete alle Fragen zum Wochengeld und zum neuen Kinderbetreuungsgeld-Konto. Darüber hinaus berichtete Nadja Pernat von der AKNÖ über die Bestimmungen rund um Mutterschutz, Karenz, Wiedereinstieg und...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Zwei c-card-Gebühren bezahlen? Service der NÖGKK Gmünd klärt auf

BEZIRK GMÜND. Die e-card ist aus dem österreichischen Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken. Vor elf Jahren hat sie die Krankenscheine ersetzt und sich als sicherer Zugangsschlüssel zum Gesundheitssystem, aber auch als Bürgerkarte bewährt. Die Rückseite der e-card gilt gleichzeitig als Europäische Krankenversicherungskarte. Lediglich 11,10 € macht das Serviceentgelt für das gesamte Jahr 2017 aus, das den Beschäftigten in der Regel automatisch von ihren Dienstgeberinnen und Dienstgebern im...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Service Center Leiter Wolfgang Ebert und Diätologin Daniela Allram.

Schlank mit der NÖGKK

NÖ Gebietskrankenkasse startete langfristiges Abnehmprogramm GMÜND. Wer überflüssige Kilos loswerden will, ist bei der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) richtig: Im Februar 2016 startete das Abnehmprogramm „Schlank mit der NÖGKK“ in Gmünd. Das Programm basiert auf einer langfristigen Änderung der Essgewohnheiten und des Bewegungsverhaltens. Zu Beginn werden fünf Gruppensitzungen in 14-tägigen Abständen abgehalten, im Anschluss daran folgt eine Weiterbetreuung mit sieben Terminen. Die Schwerpunkte:...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

NÖGKK: Briefe für Gesundheits-Check

Gebietskrankenkasse verschickt 100 000 Einladungen zur Vorsorgeuntersuchung BEZIRK/NÖ. 100 000 Versicherte erhalten dieser Tage Post von der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). Sie werden zur Vorsorgeuntersuchung eingeladen. Adressaten sind Frauen und Männer bis 40 Jahre, die in den letzten drei Jahren diesen wichtigen und kostenlosen Gesundheits-Check nicht in Anspruch genommen haben. Empfohlen wird die Vorsorgeuntersuchung allerdings allen Menschen. Die Untersuchung kann jede in Österreich...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Anzeige

Vortrag: Resilienz - was unsere Seele stark macht

Das Leben ist nicht immer leicht. Um schwere Zeiten, Schicksalsschläge und widrige Umstände unbeschadet zu überstehen, brauchen wir Resilienz, die seelische Widerstandskraft. In diesem Vortrag erleben Sie, wie Sie Ihre innere Widerstandsfähigkeit fördern und innere Stärke gewinnen können. Inhaltliche Schwerpunkte: Die eigenen Schutzfaktoren identifizieren: Stärken und Ressourcen für den LeistungsalltagKrisenstärke aktivieren: mentale Power durch die Resilienz-ZutatenPsychohygiene und...

  • Gmünd
  • ÖGK Kundenservice Gmünd / Waidhofen/Thaya
Am Foto: Service Center Leiter Wolfgang Ebert und Fr. Stefanie Kösner

NÖGKK gibt Tipps zum Ferialjob

GMÜND. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für viele Jugendliche bedeutet das nicht nur Faulenzen und Freizeitvergnügen, sondern auch die Absolvierung eines Ferialjobs. Was dabei aus Sicht der Sozialversicherung zu beachten ist, erklärt Wolfgang Ebert, Service-Center-Leiter der NÖGKK: „Ferialjob ist nicht gleich Ferialjob. Wir unterscheiden zwischen einem Praktikum, einem Volontariat und einer Ferialarbeit.“ Die meisten Schülerinnen und Schüler sowie Studierende wollen sich im Sommer ihr...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.