nachts

Beiträge zum Thema nachts

Ab sofort sind 100 Parkplätze rund um die Stadthalle von 18 bis 8 Uhr nur für Anrainer reserviert.

Stadthalle
Neue Anrainerparkplätze in Rudolfsheim-Fünfhaus

Mit einer ganz neuen Idee, um die Parkplatznot rund um die Stadthalle in den Griff zu kriegen, lässt nun Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal (SPÖ) aufhorchen.  RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Nicht nur bei Konzerten oder Großveranstaltungen sind Parkplätze rund um die Stadthalle im 15. Bezirk Mangelware. Um dem entgegenzuwirken und die Situation für Anrainer zu erleichtern, startet heute auf Initiative von Bezirkschef Gerhard Zatlokal (SPÖ) ein Pilotprojekt. Für die nächsten sechs Monate werden in der...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Conny Sellner
Andrea Kahofer (SPÖ) berichtet von illegalen Rennen. Bisher wurden aber keinerlei Vorfälle aktenkundig. Ab sofort wird angezeigt.
 1  1   2

Neunkirchen
Raser tragen illegale Rennen aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Immer nachts, freitags und samstags wird ein Stück Straße in Neunkirchen zur illegalen Rennstrecke. NEUNKIRCHEN. Wenig Schlaf bekommen die Bewohner der Pröll-Siedlung in den Raser-Nächten. Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ), selbst Anrainerin, erklärt warum: "Hier werden Autorennen ausgetragen, und zwar zwischen den beiden Kreisverkehren." Kahofer zufolge wurden die Möchtegern-Schuhmacher dabei beobachtet, dass sie nebeneinander zwischen den beiden Kreisverkehren ihre...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Baustelle ab kommenden Sonntag im Abschnitt Tullnerbach-Pressbaum.

Nachts werden Instandhaltungsarbeiten durchgeführt
ÖBB-Baustelle im Abschnitt Tullnerbach-Pressbaum

TULLNERBACH/PRESSBAUM (bri). Vom 25. bis zum 30. November führt die ÖBB Instandhaltungsarbeiten an den Gleisen durch. Durch diese Maßnahmen sollen das Zugfahren ruhiger, leiser und sicherer werden. Die Arbeiten findem im Abschnitt Tullnerbach-Pressbaum und am Knoten Wagram statt. Arbeiten nur in der NachtDie ÖBB-Mitarbeiter führen die Arbeiten nachtrs durch, um den Zugverkehr tagsüber aufrecht zu erhalten. Während der Arbeiten kann es zu Lärmentwicklung kommen. Die ÖBB versucht die...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Die Einbrecher wollten über den Balkon ins Haus eindringen.

Nächtlicher Einbruchs-Versuch in Apetlon

Eine Schrecksekunde erlebten Hans und Helga Gangl in Apetlon. Einbrecher wollten um drei Uhr früh ins Haus. APETLON. Durch ein Geräusch wurde Hans Gangl in der Nacht geweckt. Als er aufstand, sah er, dass sich zwei Männer am Balkon zu schaffen machten. "Sie hatten einen großen Hammer oder ähnliches in der Hand," erzählt er. "Als ich das Licht aufgedreht habe, sind sie dann weggelaufen", so Hans Gangl. Die Polizei ermittelt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Kinder erleben die Nacht im Museum

NEUHOFEN/Y. 35 Kinder von sechs bis zwölf Jahren waren im Museum Ostarrichi in Neuhofen so richtig in ihrem Element. Zu Beginn konnten sich die Kinder im Hof mit Wasserbomben, Straßenmalkreiden und Seifenblasen austoben. Danach war Spielen im Museum angesagt. Kurz vor Mitternacht durften die Kinder eine „Wahrsagerin“ besuchen. Zum Schlafen blieb nur wenig Zeit.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
SAMSUNG CSC
 7  6   8

Donaukanaltreiben - Wien 2017

Hier Eindrücke aus dem abendlichen Donaukanaltreiben 2017. Es war laut, bunt und schrill! Und es war nicht immer einfach, sich mit der Kamera am Stativ im Gedränge so zu positionieren, dass es keine Rempler gibt. Immerhin: hier handelte es sich um Langzeitbelichtungen mit bis zu 25 Sekunden Belichtungsdauer. Obwohl ich nur eine kleine Systemkamera mit hatte, kam ein junger Bursch auf mich zu und fragte, ob dies Aufnahmen für private Zwecke sei oder ich das beruflich mache. Ich antwortete...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
  4

Jetzt leuchten die Flüchtlinge im Dunkeln

Lange waren die Jugendlichen beim Ternitzer Umspannwerk abends gefährlich unterwegs – das ist jetzt vorbei. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Oft sind sie Autofahrern bereits aufgefallen, die Grüppchen jugendlicher Flüchtlinge knapp neben oder auf den Straßen im Bereich des Ternitzer Umspannwerks. Sind diese Märsche tagsüber noch relativ unproblematisch, setzen die Flüchtlings-Teenager abends in der Dunkelheit täglich ihr Leben aufs Spiel. Denn gesehen werden sie von den Verkehrsteilnehmern mehr schlecht als...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Nachts

Wo: Papstwarte, 3751 Doberndorf auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Roland Klampfer
"Der Denker" lautet der Titel dieses Bildes, das zugleich mit den Anderen Werken von Helmut P. Ortner im Altem Stegerhaus in Abfaltersbach  ausgestellt wird.

Eröffnung "Nachts im Atelier II." von Helmut P. Ortner

Die Eröffnung der Ausstellung "Nachts im Atelier II." von Helmut P. Ortner findet am 11. September um 19 Uhr im altem Stegerhaus in Abfaltersbach statt. Basierend auf der gleichnamigen Ausstellung, die im Frühjahr dieses Jahres erstmals in der Galerie in der Mitte in Hopfgarten i.D. gezeigt wurde, erweiterte Ortner "Nachts im Atelier II." um zahlreiche neu entstandene Arbeiten. Altmeisterlich gemalte Figuren, vielfach in ein matrixartiges Geflecht aus handgeschriebenen Texten eingebettet,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller

Bauarbeiten beim Bahnhof Linz-Urfahr

Instandhaltungsarbeiten müssen von 26. bis 31. März im Gleisbereich des Bahnhofs Linz-Urfahr durchgeführt werden. Um einen möglichst raschen Ablauf sicherzustellen finden die Arbeiten auch nachts und am Wochenende statt. Zudem muss die Eisenbahnkreuzung Stadlbauerstraße gesperrt werden. Die Sperre dauert durchgehend von Freitag, 27. März, um 9 Uhr bis Dienstag, 31. März, um 6 Uhr. Für Fahrzeuge und Radfahrer ist eine Umleitung über Jägerstraße/Hauptstraße bzw. Blütenstraße/Wildbergstraße...

  • Linz
  • Nina Meißl
Miami Landeflug
  18

Nicht nur zum Baden!

Miami Beach ist nicht nur zum Baden da! Der südliche Stadtteil ist zwischen 1914 und dem Ende der 1930-er Jahre im Stil der Art Déco errichtet, heute denkmalgeschützt und absolut sehenswert. Die berühmteste Straße heißt Ocean Drive - die eine Seite von Hotels gesäumt, die andere Seite ist ein langer Strand mit feinem hellem Sand, hygienischen Einrichtungen. Kein Eintritt, aber nach Einbruch der Dunkelheit ist der Zutritt nicht erlaubt. Es ist naturbelassen und deswegen im Dunklen nicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
An der Ostseite des Linzer Bahnhofs wird seit mehreren Jahren gebaut.

Am Wochenende wird beim Bahnhof nachts gearbeitet

Seit fünf Jahren arbeiten die ÖBB am Umbau der Gleisanlagen an der Ostseite des Linzer Hauptbahnhofs. Der rund zwei Kilometer lange Bereich soll viergleisig in die Weststrecke eingebunden werden. Gearbeitet wird bei vollem Bahnbetrieb. Aus diesem Grunde können nur zwei Gleise inklusive deren Brückentragwerke gleichzeitig pro Jahr abgetragen und erneuert werden. Die anstehenden, umfangreichen Abtrags-, Spundungs- und Gleisbauarbeiten konzentrieren sich auf den Bereich der Bahntrasse zwischen...

  • Linz
  • Nina Meißl
Nicht alle Anrainer freuen sich über das regelmäßige Läuten der Kirchenglocken. In St. Martin wurde darauf nun reagiert. In Linz läuft derzeit ein Rechtsstreit.

"Glockenschlagen nicht ideologisieren"

Ein Linzer, der neben dem Mariendom lebt, klagte kürzlich die Pfarre, weil ihm zu laute Glocken in der Nacht den Schlaf rauben. Während sich die Linzer Diözese im Recht sieht und sich auf die "gewachsene Tradition mit eigenständiger und kultureller und religiöser Bedeutung" beruft, zeigt man sich in anderen Pfarren in Oberösterreich gesprächsbereiter. So verlaufen die Nächte in St. Martin im Bezirk Rohrbach derzeit ungewöhnlich leise. Pfarrer Reinhard Bell möchte in einer Probephase...

  • Linz
  • Nina Meißl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.