.

Naturstoffe

Beiträge zum Thema Naturstoffe

Anzeige
2

So stark ist die Steiermark
Naturkleidung "Made in Styria"

Ompura fertigt Naturkleidung mit dem klaren Bekenntnis zu Ressourcen schonender Fertigung in einer rein österreichischen Produktionskette. Verarbeitet werden ausschließlich in Österreich hergestellte Naturstoffe von nachwachsenden Rohstoffen. Die Modelle werden nur nach Kundenwunsch gefertigt, maßangepasst und in der gewünschten Farbe und Qualität in der Südsteiermark gefertigt. Ziel ist es, ein individuelles, perfekt passendes Kleidungsstück für die Konsumenten herzustellen und so...

  • Stmk
  • Leoben
  • Steirische Volkspartei
Beim Bau des Salzburger Freilichtmuseum wurde bereits vor Jahren auf Holz gesetzt. Immer mehr Landwirte und Gewerbetreibende setzen auf den Naturstoff.

Immobilien
Landwirte bevorzugen vermehrt den Naturstoff Holz beim Bau

Immer mehr Landwirte und Gewerbetreibende in Salzburg setzen laut der Salzburger Landesinnung für Holzbau beim Bau ihrer Nutzbauten wieder vermehrt auf Holz. Der nachhaltige Baustoff punktet durch Vielseitigkeit, Robustheit und Regionalität. SALZBURG. Mehr als die Hälfte der in den letzten Jahren in Salzburg errichteten landwirtschaftlichen Nutzbauten sind aus Holz. Gelungene Beispiele finden sich allerorts – sowohl aus vergangenen Tagen wie im Freilichtmuseum Großgmain – wie auch ganz aktuelle...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Holzbauten überzeugen mit niedrigstem Energieverbrauch und ökologischste Bauweise. Hier im Bild der Kindergarten in Lofer.

Bauen&Wohnen
Naturstoff Holz für Kindergärten

Die stärkste Auswirkung auf den Organismus der Menschen haben die Nahrung und die Luft. Dicht gefolgt allerdings von den Baustoffen, mit denen die Menschen sich täglich umgeben. Denn die meiste Zeit des Lebens wird in geschlossenen Gebäuden verbracht. Und dabei ist Holz der natürlichste Baustoff. Und auch der Gesündeste für die Kinder, die die Zukunft sind. SALZBURG. In Österreich steht der Baustoff Holz direkt vor der Haustür: nämlich im Wald. Dieser Naturstoff hat die besten Auswirkungen auf...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
1 9

Spinnt seit dreißig Jahren

Kreativität aus seinem Inneren herauslassen und Schönes produzieren, der Leitspruch von Handwerkskünstlerin Iris Kiechl RADENTHEIN (pgfr). S`Bergweibl, wie sie sich nennt, ist Handwerkskünstlerin Iris Kiechl, die sich mit ihrem Ehemann vor zwei Jahren hoch über Radenthein niedergelassen hat und dort ihrer Kreativität freien Lauf lässt. "Eine Gegend, die inspiriert", ist die überzeugte Wahl-Radentheinerin begeistert.  Vielseitiges HandwerkSpezialisiert hat sie sich auf das Spinnen, Filzen,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Gfrerer

Videos: Tag der offenen Tür

LAbg. Franz Mold, Obfrau ÖKR Agnes Schierhuber, Geschäftsführer Ing. Gerhard Zinner, Bundesminister für Umwelt und Landwirtschaft Andrä Rupprechter , NR Martina Diesner-Wais

Minister Rupprechter bewundert den Innovationsgeist bei Waldland

FRIEDERSBACH. Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter besucht im Zuge des NÖ Tages die Firma Waldland. „Hand in Hand mit den Bauern und eurem starken Innovationsgeist schafft ihr hier Großartiges“, so der Minister im Zuge der Betriebsführung. Geschäftsführer Ing. Gerhard Zinner präsentiert Produktionsabläufe zur Schnittlauchernte, mobile Filteranlage für Kraftstoffe und ein Kreislaufanlage für Fischproduktion. Im Anschluß diskutiert Minister Rupprechter im persönlichen Gedankenaustausch mit...

  • Zwettl
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.