Neuhaus an der Triesting

Beiträge zum Thema Neuhaus an der Triesting

Lokales
Franz Panzenböck
5 Bilder

Hurra wir leben noch - der Kulturbetrieb geht weiter !
Illusionen der Ewigkeit

Frei nach Johannes Mario Simmel - Hurra wir leben noch- eröffnete Wolfgang Kober nach dem coronabedingtem Lockdown die erste Vernisage. Situationsbedingt eine Freiluftvernisage mit Werken des Berndorfer Metallbildhauers Franz Panzenböck. Kryptisch auch der Titel dieser Ausstellung-"Illusion der Ewigkeit" Mit den zwei so unterschiedlichen Metallen, Nirosta und Eisen, das eine versinnbildlicht die Unvergänglichkeit das andere den Verfall. Mit diesen Metallen, Nirosta und Eisen, stellt...

  • 28.05.20
Lokales
2 Bilder

Leaderregion Triestgingtal
Gemeindetag

"Wir und Europa" am Triestingtaler Gemeindetag NEUHAUS. Am Donnerstag, 4. April 2019 öffnet der Glassalon in Neuhaus für alle interessierte TriestingtalerInnen um 18 Uhr seine Pforten. Die Thematik "Wir und Europa" wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Mag. Dietmar Müller, Mitglied des Vorstandes der Berndorf AG, spricht über die Rolle Europas aus der Sicht eines international tätigen Unternehmens, verschiedenen Generationen, die im Triestingtal wohnen sprechen über ihre Erfahrung...

  • 25.03.19
Lokales
5 Bilder

Revitalisierung
Burg Neuhaus vorbildlich saniert

NEUHAUS (mw). Der Verein Burg Neuhaus hat es sich aus einer 2002 entstandenen Initiative heraus zur Aufgabe gemacht, die Burganlage und Kirche zu revitalisieren. Einer im Auftrag des Bundesdenkmalamtes durchgeführten Studie für die zentrale Hochburg mit dem Pfarrhof und dem Rosengarten folgte eine LEADER-geförderte Machbarkeitsstudie, um die Ende des Zweiten Weltkrieges großteils zerstörte Burg durch geeignete Nutzung dauerhaft zu erhalten. Seit 2004 engagiert sich eine Gruppe von Freiwilligen...

  • 03.03.19
Leute
34 Bilder

Der Weg vom Text zum Bild
Von Long Island über Venedig zurück nach Österreich

Wieder einmal fanden die wunderbaren Werke eines österreichischen Künstler ihren Weg in die malerische Umgebung des Triestingtals. Hannes Widmann, stellt seine Werke im Atelier Bajadere, von Erika und Wolfgang Kober, unter dem Titel "Einzelausstellung Hannes Widmann, "Malerei und Grafik" aus. Der Weg vom Text zum Bild Texte dienen dem Künstler als Impuls und Inspiration für Zeichnungen und Bilder. Nicht Illustration, sondern bildnerische Aktion und Reaktion sind seine Triebfedern. Der...

  • 27.02.19
Lokales
Weiden werden von den Bibern bevorzugt gefällt.
2 Bilder

Umwelt
Biberproblem am Neuhauser Teich

Eifrige Nager machen sich an die Bäume am Teichgelände heran NEUHAUS (mw). Ein Ortsbewohner, der regelmäßig am Teichgelände seine Runden dreht, klagt: "Viele alte Bäume sind angenagt bzw. bereits gefällt. Der Teich ist eine historische Anlage, für deren Erhaltung viel investiert wird. Warum macht man nichts gegen die Biber?" Freilich ist die Sache mit dem streng geschützten Nager nicht so einfach, wie man auch am Gemeindeamt Weißenbach bestätigt. Zwar hat sich die Umwicklung einzelner Bäume...

  • 07.01.19
Leute
Die fleißigen Helferinnen der Landjugend
26 Bilder

Bezirksbauernball Triestingtal

Fesche Dirndln, kernige Buam Zum 12ten mal fand im wunderschön geschmückten Glassalon in Neuhaus der Bezirksbauernball Triestingtal statt. Trotz Bundesheer und Prüfungsstress schafften es die Ballorganisatoren Theresa Herzog und Martin Ströcker- Grandl von der Landjugend den 450 Ballgästen eine perfekte Ballnacht zu bescheren. Eine Veranstaltung für jung und jung gebliebene Dieser Ball bot für alle etwas. Die tanzwütigen Ballgäste wurden von der Ballband "Dirndl Rocker" bestens mit...

  • 31.01.18
Lokales
Bgm. Johann Miedl mit Vereinsmitglieder vor dem Vereinswappen
18 Bilder

Volksbildungswerk Neuhaus an der Triesting

Seit dem 13. Oktober 1948, als von der Behörde, unter dem Volksschullehrer Bernhard Mader, das VOLKSBILDUNGSWERK NEUHAUS bewilligt werden Traditionen gepflegt und die Zusammenarbeit der Generationen gelebt. 1946 bis 1978 erfolgreiche Jahre- es wurde viel bewegt In den mehr als 30 Jahren werden zahlreiche Theaterstücke aufgeführt. Leider sind die Auslagen und Abgaben dafür so hoch, dass man es sich nicht mehr leisten kann. Die Mitglieder des VBW arbeiten fleißig an der Ortsverschönerung...

  • 01.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.