Olympiazentrum Rif

Beiträge zum Thema Olympiazentrum Rif

Das neue Beach-Team Freiberger/Fink legte einen sensationellen Start hin.
2

Beachvolleyball
Gelungener Auftakt für Team Freiberger/Fink

Der erste gemeinsame Auftritt des neuen Beach-Union-Duos Eva Freiberger und Viktoria Fink ist gelungen. Beim Austrian Champions Cup in Rif erkämpften sich die Braunauerin und die Wienerin den zweiten Platz.  BRAUNAU, RIF. Was für ein sensationeller Start für die Braunauerin Eva Freiberger und die Wienerin Viktoria Fink. Die beiden Beachvolleyballerinnen haben sich bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt im Olympiazentrum Salzburg/Rif einen fixen Platz für die Zwischenrunde im Austrian Champions...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die neue Tribüne wird mit den ÖM eröffnet.
1

Universitäts- und Landessportzentrum Rif
Großzügiger Ausbau des ULSZ Salzburg

Wie ausführlich berichtet, wird im Universitäts- und Landessportzentrum (ULSZ) im Stadtteil Rif kräftig gebaut. Wo sich der Platz für die Zuschauer befand, entstehen im Untergeschoss Garderoben sowie Duschräume und im Erdgeschoss eine großzügige Zuschauertribüne. HALLEIN. Diese wird überbaut und dort findet dann der von der Landeshauptstadt kommende Salzburger Fußballverband eine neue Heimstätte. Außerdem entstehen hier Büros für das erfolgreiche Schulsportmodell (SSM) sowie ein großer Hörsaal....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind

ATSV St. Valentin
Marco Mayr startete mit Sieg in die neue Kunstturn-Liga

Im Olympiazentrum Rief in Salzburg fand der erste von drei Wettkämpfen der neuen Kunstturn-Liga 2019/2020 statt. Der für den ATSV St.Valentin startende Marco Mayr turnte an 3 Geräten (Boden, Ringe und Barren) für das Team „SeitenSPRUNG.“Bei diesem Wettkampf sind 4 Teams aus Österreich am Start. Das Team „SeitenSPRUNG“ mit Marco Mayr gewann das erste Duell 7:1 gegen das Team „die UnfassBARREN“. Im zweiten Duell gewann das Team „RECKtakulär“ 7:2 geben das Team Salzburg. Ende Jänner 2020 findet...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
4

Rettungsschwimmen
Zahlreiche Topplatzierungen für Niedernsiller Wasserrettung

RIF. Bei den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen war der Pinzgau durch die Wasserrettung Niedernsill vertreten. Die Pinzgauer maßen sich im Olympiazentrum in Rif gegen mehr als 160 Teilnehmern. Das Team um Christian Wimmer konnte, wie in den vergangenen Jahren, wieder zahlreiche Top-Platzierungen erzielen. Neben drei Top-Ten und zwei dreizehnte Plätzen freuten sich die Schwimmer aus Niedernsill über insgesamt fünf Stockerl-Plätze. Die Teilnahme am Bewerb wurde durch die Unterstützung der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Im Labor des Fachbereichs für Sport- und Bewegungswissenschaften wurde die Kraft in der Beinstreckmuskulatur der Jugendlichen gemessen.
3

"Olympic Day" im Sportzentrum Rif

Spitzensporttraining zum Ausprobieren für Schüler Einen Tag lang trainieren, wie die Spitzensportler: Das dürfen Salzburger Schüler seit 2010 am "Olympic Day" im Sportzentrum Rif ein Mal im Jahr ausprobieren.  Wie in den letzten Jahren wurden auch im Jahr 2018 interessierte Schulen vom Fachbereich für Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Salzburg eingeladen, Spitzensport hautnah zu erleben. In diesem Jahr schnupperten knapp 90 interessierte Schüler aus dem Sport-Realgymnasium...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Kraushaar
Heider
6

Hartes Training vor der Linse

Vernissage des Fotoprojekts "99%" im Gusswerk. Die Schwarz-Weiß-Werke sind bis Weihnachten im ULSZ Rif ausgestellt. SALZBURG-RIF. Fotos von stählernen Körpern, die gerade das Maximum aus sich herausholen in Schwarz-Weiß. Solche und andere sehr persönliche Aufnahmen zeigt ein einzigartiges Fotoprojekt unter dem Titel "99%". Der Fotograf Thomas Kaserer, selbst Karate-Leistungssportler, hat in den vergangenen Monaten die Athletinnen und Athleten im Olympiazentrum Salzburg-Rif beim Training...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Der STV Adnet bei der Teambesprechung.
5

Tennengauer turnten sich nach Oben

RIF (ira). 236 Turnerinnen und Turner, von jung bis alt, fanden sich am 22.10 im Olympiazentrum Rif zu den Landesmeisterschaften im Turn 10 Mannschaftsbewerb ein. In 60 Teams traten die Sportler gegeneinander an, um sich für die Bundesmeisterschaften zu qualifizieren. Zwei Vereine aus dem Tennengau gingen erfolgreich aus dem Bewerb hervor: Der Turnverein Adnet trat mit drei Mannschaften an und erturnten den 3., 4. und 5. Platz. Zwei ihrer Mannschaften haben sich für die Bundesmeisterschaften...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Irina Schwaiger
Alexander Jezdik, Julia Reiter, Thomas Kaserer, Nathalie Reiter, Alisa Buchinger, Luca Rettenbacher, Stefan Pokorny und Robin Rettenbacher.
2

Flachgauer Karatekas wollen gute Leistungen auf die Matte bringen

Daumen drücken für die Athleten bei der Heim-Weltmeisterschaft in Linz. WALS/SALZBURG (ap). Die Flachgauer Karatekas wollen bei der Heim-WM in Linz Ende Oktober mit guten Leistungen aufhorchen lassen. Allen voran Alisa Buchinger, die als größte Edelmetall-Hoffnung gilt. „Ich bin super vorbereitet und habe natürlich eine Medaille als Ziel. Aber die Erfolge der Vergangenheit zählen nichts, daher gibt es keine Erfolgsgarantie“, so Buchinger, die in der Klasse bis 68 Kilogramm am Start sein wird....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
ULSZ Rif, Olympiazentrum Salzburg

Viel frischer Wind für Salzburgs Sportstätten

Thomas-Stangassinger-Sportanlage in Hallein wurde generalsaniert und der Ausbau des ULSZ Rif fixiert SALZBURG/RIF (sys). Mit knapp einer Million Euro fördert das Land Salzburg heuer den Neubau und die Verbesserung von Sportstätten. 40 Einrichtungen vom Vereinsheim bis zum Skaterplatz wurden in den vergangenen beiden Jahren erneuert. Sport benötigt eine passende und zeitgemäße Infrastruktur – sei es im Leistungs-, Nachwuchs- oder auch Breitensport. Das Land Salzburg fördert den Neubau und die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Limbacher zurück in der Kraftkammer

HALLEIN-RIF (sys). Nach ihrer schweren Knieverletzung arbeitet Andrea Limbacher weiter hart an ihrem Comeback. Nach wochenlanger Physiotherapie ist die Skicross-Weltmeisterin von 2015 nun wieder regelmäßig in der Kraftkammer des Olympiazentrums Salzburg-Rif anzutreffen. „Ich sehe große Fortschritte im Training sowie im Heilungsprozess und kann daher wöchentlich die Trainingsbelastung steigern“, so Limbacher, die mit An-dreas Hochwimmer und Oliver Andorfer intensiv im Kraft- und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Marco Mayr siegte bei Bundesmeisterschaft

ST. VALENTIN. Der bekannte St. Valentiner Kunstturner Marco Mayr bestritt im Olympiazentrum in Rif bei Salzburg die Bundesmeisterschaft im Kunstturnen. Er turnte einen kompletten Mehrkampf (alle sechs Geräte) und wurde Bundesmeister im Mehrkampf und auch an allen sechs Geräten. „Dieser Wettkampf war eine gute Vorbereitung für die Latvian Open 2016 in Riga der vom 3. bis 6. Juni über die Bühne geht und ich mit dabei bin“, sagt der Mayr mit Vorfreude auf die Bewerbe in Lettland.

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Gerald Bauer (Trainer Olympiazentrum), Oliver Andorfer (Trainer von Walkner im Olympiazentrum), Eva Walkner, Christian Schiefermüller (sportlicher Leiter des Olympiazentrums), Csaba Szekely, Sascha Kratky (beide Trainer im Olympiazentrum).
1

Auf Eva Walkner wartet der Großglockner

Die Freeride Weltmeisterin 2016 wurde mit Geschenk im Olympiazentrum empfangen. KUCHL/HALLEIN (tres). Die frisch gebackene Freeride-Weltmeisterin Eva Walkner aus Kuchl wurde gestern, nach ihrer Rückkehr vom Freeride World Tour Finale in Verbier (SUI), im Olympiazentrum Salzburg-Rif feierlich empfangen. Christian Schiefermüller, der sportliche Leiter des Olympiazentrums, ihr Trainer Oliver Andorfer und das restliche Betreuerteam überreichten der Freeride-Weltmeisterin Blumen und einen Gutschein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
2

Zehn Millionen Besucher für Rif

Der 10-millionste Besucher wurde im Universitäts- und Landessportzentrum Rif begrüßt. SALZBURG/RIF (tres). Am 9. Juni 2004 wurde der 5-millionste Besucher im Sportzentrum Rif begrüßt. Damals dauerte es 18 Jahre, bis diese Zahl zustande kam. Bei den nächsten fünf Millionen waren es nur noch elf Jahre. "Im 30. Betriebsjahr zeigt dies, dass der Zustrom nach Rif nach wie vor ungebrochen ist", freute sich nun ULSZ-Direktor Wolfgang Becker bei der Begrüßung von Besucher Nr. 9,999.999 -...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
ULSZ Direktor Wolfgang Becker, USLA-Obfrau Karin Walkner, Cityjump-Organisatorin Daniela Angerbauer, Landestrainerin Olivia Raffelsberger.

Viele Talente und eine neue Trainerin

Einen Rückblick und eine Vorschau auf die Salzburger Leichtathletik gab es im Olympiazentrum ULSZ Rif. SALZBURG/RIF (tres). Nach einem erfolgreichen Jahr mit 16 Titeln und 14 Bronze- und Silbermedaillen bei österreichischen Meisterschaften in allen Altersklassen, zwei Salzburger Landesrekorden bei den Frauen durch Tamara Seer über 100 m (11,64 sec.) und Andrea Lindenthaler im Speerwurf (54,35 m) darf man gespannt in das EM- und Olympiajahr 2016 blicken. Einige USLA-Athleten, z. B. Andrea...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Miriam Puchner forciert Speed-Disziplinen

RIF (aho). Mit einem guten Gefühl geht Skifahrerin Mirjam Puchner in die neue Weltcup-Saison. Die St. Johannerin will sich heuer voll auf die Speeddisziplinen konzentrieren. „Ich trainiere zwar schon auch im Riesentorlauf, aber der Fokus liegt eindeutig auf Super G und Abfahrt. Dort will ich im Weltcup wieder einen Schritt nach vorne machen“, sagte Puchner bei der Pressekonferenz im Olympiazentrum Rif. Genaue Ziele will sie sich dennoch nicht setzen. „Ich will einfach gut Ski fahren und meine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
1 31

Nicht nur für Profisportler

Immer noch glauben viele, das Landessportzentrum Rif ist nur für Spitzensportler da. Stimmt nicht! HALLEIN (tres). Im Jahr 2004 wurde der Verein "Rif Aktiv" im Olympia- und Landessportzentrum Salzburg-Rif (ULSZ) gegründet. "Mir ist es einfach ein Anliegen, so viele Leute wie möglich zum Sport zu bringen", erklärt Wolfgang Becker, Direktor des ULSZ Rif. Slackline, Volleyball, Laufen Sicher ist der Spitzensport ein wichtiger Bestandteil des Landessportzentrums, aber jeder kann das Angebot dort...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Die Schüler hatten viel Spaß an den Kraft- und Konzentrationsübungen.
1 4

"Olympic Day" im Olympiazentrum

Im Juni 1894 wurde das Internationale Olympische Komitee (IOC) gegründet. In den Olympiazentren wurde daher der "Olympic Day" mit Sportprojekten gefeiert. HALLEIN-RIF (tres). Vom Olympiazentrum Salzburg-Rif und dem Fachbereich für Sport- und Bewegungswissenschaft/USI der Universität Salzburg wurden zwei Schulklassen eingeladen, die den Trainingsalltag kennenlernen durften. Schießen und sprinten In der Schießhalle konnten die Jugendlichen mit Trainern des Salzburger Schützenbundes trainieren, am...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Auch die Halleinerin Michaela Egger ist wieder mit dabei.
1

Die Besten messen sich wieder

Die Salzburger Leichtathletikgala findet am 29. Mai im ULSZ Rif statt HALLEIN (tres). Die Vorbereitungen für die dritte internationale Salzburger Leichtathletikgala laufen auf vollen Touren: Sie findet am Mittwoch, 27. Mai, ab 18.00 Uhr im Universitäts- und Landessportzentrum Rif statt. Ein paar Änderungen Mit dem Termin am Mittwoch rückt man vom Wochenende ab und passt sich auch einem internationalen Trend an. "Auch das Programm des Meetings wurde geändert: der Mehrkampf wurde gestrichen, da...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Florian Maier mit seinem stolzen Trainer Ernst Groessinger.

Leichtathleten mit Topleistungen

Viele junge Talente bei der ASVÖ Indoor Trophy in der Leichtathletikhalle des ULSZ-Rif HALLEIN-RIF (tres). Die ASVÖ Indoor Trophy ist ein Leichtathletikmehrkampf für alle Kinder und Jugendliche (Jg. 2008-1998), mit und ohne Vereinszugehörigkeit. Gemeldet waren heuer 145 Kinder und Jugendliche. Ein neuer Rekord Die Topleistungen erzielten in Rahmenbewerben zwei USLA-Athleten: Außer Wertung gelang Florian Maier aus Plainfeld (Jg. 1998 – U 18) ein neuer Salzburger U 18-Landesrekord im Kugelstoß....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
1

Familiensport für alle

"Fit & Fun 4 all" heißt es im Olympiazentrum Hallein-Rif. Viele Kurse werden angeboten, egal ob Kondition, Gymnastik oder Schwimmen. Info-Tel. 0662 8042-2548.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Ein breites sportmotorisches Programm mussten die 13- bis 14-Jährigen absolvieren.

Spitzensportler fallen nicht vom Himmel

Talente sehr wohl - bei der 7. Raiffeisen SSM-Talentaktion HALLEIN (tres). Rund 90 Nachwuchshoffnungen aus dem Bundesland Salzburg wurden beim diesjährigen Talenttag des Raiffeisen SSM im Olympiazentrum ULSZ Rif genau unter die Lupe genommen. Für einige könnte dies bereits der Startschuss für ihre Karriere als NachwuchsleistungssportlerInnen gewesen sein! Es wurde viel verlangt Ein breites sportmotorisches Programm mussten die 13- bis 14-Jährigen absolvieren. Im Stationenbetrieb wurden u. a....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Anna-Kathrin Rainer und Lisa Baumann aus Kuchl mit Ludwig und Nico .
1 1 2

Sport „ohne Grenzen“

Zwei Schülerinnen veranstalteten barrierefreien "Laserbiathlon" in Rif HALLEIN-RIF (tres). Über 6.700 Kinder waren heuer bei „Jugend zum Sport“ im Olympiazentrum Rif in Aktion. Neu war in diesem Jahr das Projekt zweier junger Salzburger Biathletinnen, eine davon aus dem Tennengau, die eine Biathlon-Station für Kinder errichteten und betreuten, an der auch Jugendliche mit körperlicher Behinderung teilnehmen konnten. Rollstuhltaugliches Event Lisa Baumann vom Schiklub Kuchl und Anna-Kathrin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Zahl der Woche: 1.200 Liter Bio-Milch von Pinzgau Milch für "Jugend zum Sport"

Mehr als 6.700 Kinder und Jugendliche sportelten heuer bei "Jugend zum Sport" im Olympiazentrum Rif. Für eine gesunde Jause sorge auch die "Pinzgau Milch" in Maishofen. Text (gekürzt): Landespressebüro SALZBURG/MAISHOFEN. Bei der 28. Auflage der Aktion "Jugend zum Sport" im Sportressort von Landesrätin Mag. Martina Berthold stürmten insgesamt 6.708 Kinder und Jugendliche das Olympiazentrum Rif, um die Vielfalt der angebotenen 26 Sportarten auszuprobieren. Damit wurde das zweitbeste Ergebnis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Sportlich fit mit "Rif aktiv"

HALLEIN. "Rif Aktiv" ist ein kleiner Verein im Sportzentrum Rif welcher der Bevölkerung von Rif und Umgebung die Möglichkeit bieten will, neben dem Spitzensport und dem organisierten Vereinssport das Sportzentrum zu nutzen. Bodystyling, Pilates und Konditionstraining wird u. a. angeboten. Mehr Infos auf www.rifaktiv.at.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.