.

Patrick Hagenaars

Beiträge zum Thema Patrick Hagenaars

Patrick Hagenaars beim Arlberg Giro 2019
1

Hagenaars zurück im Sattel
Sekunden fehlten aufs Podium

Brixen im Thale Ι Patrick Hagenaars erkämpft sich beim Arlberg Giro am 4. August 2019 den vierten Gesamtrang und blickt zuversichtlich auf das Saisonhighlight Ötztaler Radmarathon. Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt im Mai musste der aus Brixen im Thale stammende Radsportler Patrick Hagenaars vom Team Radsport Stanger Kitzbühel eine längere Rennpause in Kauf nehmen, um sich am 4. August 2019 beim Arlberg Giro wieder in den Sattel zu schwingen. Die anspruchsvolle Strecke mit 150 Kilometern...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Patrick Hagenaars freut sich über sein neues "Tarmac" von Specialized zur Verfügung gestellt von Radsport Stanger in Kitzbühel

Saisonauftakt für Patrick Hagenaars
Erfolgreiches Starterpaket

Motiviert und bestens vorbereitet startet Patrick Hagenaars in die neue Radsaison und bedankt sich bei Raimund Stanger und seinen weiteren Sponsoren für die langjährige Partnerschaft. BRIXEN. Wer im Wettkampf vorne mitmischen und nicht nur mit dabei sein will, ist auf starke Partner und Kooperationen angewiesen. Kondition und ein starker Wille sind bei Weitem nicht mehr genug, ob der Dichte des Starterfelds. Der aus Brixen im Thale stammende Patrick Hagenaars zählt seit Jahren zu Österreichs...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Patrick Hagenaars bei der Siegerehrung in La Spezia.

Saisonauftakt von Hagenaars in La Spezia

Brixen im Thale Ι Patrick Hagenaars startete am Sonntag, 25. März 2018 in La Spezia in die Radsaison und fuhr dabei gleich aufs Stockerl. Der sympathische Rennrad-Spezialist Patrick Hagenaars ging am Sonntag, 25. März beim Radmarathon in und um die italienische Stadt La Spezia an den Start und landete in seiner Klasse auf dem ausgezeichneten 3. Rang. So früh wie noch nie eröffnete er damit seine Rennsaison. Mit rund 1.000 Startern war das Feld bereits ausgezeichnet besetzt und es herrschten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Patrick Hagenaars sprintete zum 2. Platz.

Top-Platzierung für Hagenaars

KITZBÜHEL. Beim Imster Radmaraton (103 km, 1.400 hm, 550 Starter) konnte sich der für Radsport Stanger startende Brixentaler Patrick Hagenaars mit dem 2. Platz sehr gut in Szene setzen. Er musste sich nur Sieger Guido Thaler im Zielsprint knapp geschlagen geben.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.