Paul Mahr

Beiträge zum Thema Paul Mahr

Mutter Barbara Merkle mit Wilma, Papa David und Bruder Finn, Bürgermeister Paul Mahr bei der Übergabe der sozialen Unterstützung.
2

Marchtrenk hilft
Kindergartenplatz für die kleine Wilma gesichert

Als besonderes vorweihnachtliches Geschenk erhielt die kleine Wilma Merkle aus Marchtrenk einen betreuten Kindergartenplatz. MARCHTRENK. Wilma wurde im Sommer2018 geboren. Nach den ersten unbeschwerten Babymonaten wurde im Kleinkindalter, im Februar 2020, eine Entwicklungsverzögerung mit Gedeihstörung diagnostiziert - Motorik, Sprache und Essverhalten entsprachen nicht ihrem Alter. Im Juli wurde erstmals ein epileptischer Anfall festgestellt, dem im September ein weiterer folgte. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Wolfgang Speichert, Thomas Emrich, Bürgermeister Paul Mahr, und Ortsstellenleiter Helmut Schatzl (v.l.) bei der neuen Garage.

Neue Garage
Rotes Kreuz Marchtrenk erweitert Standort

Das Rote Kreuz (RK) Marchtrenk ist mit 240 freiwilligen Mitarbeitern, drei Zivildienern und drei hauptberuflichen RK-Sanitätern eine der größeren RK-Dienststellen des Landes.  Nun wurde der Standort ausgebaut. MARCHTRENK. Das kontinuierliche Wachstum von Marchtrenk und die steigenden Anforderungen an das Rote Kreuz spiegeln sich in den Zahlen der Einsätze wieder. Die Rotkreuzler leisteten im Jahr 2019 35.000 Stunden Dienst, erledigten 7.000 Ausfahrten und legten mit ihren drei Wägen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Marchtrenks Bürgermeister Paul Mahr mit Maria Posch und ihrem Sohn Martin (v.l.).

Stadtgemeinde gratuliert
Marchtrenkerin feiert 100. Geburtstag

Die Marchtrenkerin Maria Posch feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag. Die Stadtgemeinde Marchtrenk gratulierte natürlich. MARCHTRENK.  Maria Posch feierte ihren 100. Geburtstag am vergangenen Samstag, 28. November. Die Pensionisten ist zwar nicht in Marchtrenk geboren, wohnt allerdings schon eine ganze Weile hier, denn sie ist bereits in jungen Jahren aus Niederösterreich hergezogen. Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) hat Posch zu ihrem Geburtstag einen kurzen, coronakonformen, Besuch...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter der Stadtgemeinde Marchtrenk fällt heuer coronabedingt aus. Stattdessen werden Gastro-Gutscheine verteilt, so werden auch die lokalen Wirte gestärkt.

Stadtgemeinde Marchtrenk
Gastro-Gutschein statt Weihnachtsfeier

Da eine Weihnachtsfeier heuer coronabedingt nicht möglich ist, gibt es für die Mitarbeiter der Stadtgemeinde Marchtrenk stattdessen Gastro-Gutscheine. Marchtrenk: Die Stadtgemeinde ist einer der größten Arbeitgeber von Marchtrenk und lädt traditionell alle Mitabeiter zu einem gemütlichen Abend im Rahmen einer Weihnachtsfeier ein. Daraus wird heuer coronabedingt natürlich nichts. Als Dankeschön für die geleistete Arbeit im Laufe dieses herausfordernden Jahres wird Bürgermeister Paul Mahr an...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Paul Mahr, Leiter des Soma-Marktes Helmut Schatzl, Claudia Heimann vom Roten Kreuz Marchtrenk und Sozialstadtrat Christoph Schneeberger bei der Gutscheinübergabe (v.l.).

Spende
Marchtrenk unterstützt Sozialmarkt

Die Stadtgemeinde Marchtrenk unterstützt den Sozialmarkt mit einer Spende. MARCHTRENK. Der SOMA-Markt (Sozialmarkt) in Marchtrenk erfreut sich großer Beliebtheit. Über 100 berechtige Benutzer sind regelmäßige Kunden des Marktes. Gerade zur Weihnachtszeit ist das Leben für Menschen mit Mindestsicherung, Mindestpension oder kleinen Einkommen besonders belastend. In Zeitender Corona-Pandemie und allgemeiner Verunsicherung versucht die Stadtgemeinde über Initiative von Sozialstadtrat Christoph...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Paul Mahr und Kindergartenleiterin Christina Lang sind sichtlich erfreut über den gelungenen Neubau.
2

Marchtrenk
Neuer Kindergarten ging in Betrieb

Trotz der durch die Corona-Krise bedingen Einschränkungen konnte der neue Kindergarten 6 Mitte November seinen Betrieb aufnehmen. Er wurde, wie alle kommunalen Objekte in Marchtrenk der jüngeren Vergangenheit, in Vollholzbauweise errichtet. MARCHTRENK. Diese Bauweise bedeutet eine ökologisch wertvolle Bausubstanz, die in angenehmer Atmosphäre die Betreuung der Kinder ermöglicht. Der Bauplatz am Ackerweg nahm auf die Entwicklung der Stadt Rücksicht und erleichtert Familien des Bereiches...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr und die für Jugendangelegenheiten zuständige Mitarbeiterin Miriam Mittermayr vor dem verliehenen Rollup des Landes OÖ.

Auszeichnung vom Land
Marchtrenk ist „Junge Gemeinde“

Das Engagement der Stadtgemeinde in Sachen Jugendintegration und Förderung von Jugendprojekten wurde vom Land OÖ mit der Verleihung des Titels „Junge Gemeinde 2021/2022“ gewürdigt. MARCHTRENK. In Marchtrenk wird bereits seit vielen Jahren eine engagierte Jugendarbeit geleistet. Mitarbeiter der „Sozialen Initiative“ suchen die Jugendlichen in ihren Freiräumen auf, knüpfen Kontakte und sind so in der Lage frühzeitig aufkommende Probleme zu erkennen und aktiv einzugreifen. Auch im...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Ehegatten Maria und Franz Weldi mit Bürgermeister Paul Mahr bei der Übergabe der Präsente.

65 Jahre
Marchtrenker Paar feiert Eiserne Hochzeit

Ehrungen gibt es in Marchtrenk auch trotz Corona. MARCHTRENK. Die Eheleute Maria und Franz Weldi feierten am 29. Oktober das seltene Fest der Eisernen Hochzeit (65 Jahre). Bürgermeister Paul Mahr stellte sich als Gratulant mit einer „Marchtrenker Genusstasche“ ein. Durch die Einschränkungen des 1. Corona-Lockdowns konnten zahlreiche Ehrungen von Geburtstags- und Ehejubiläen im Frühjahr nicht durchgeführt werden. Zwischenzeitlich hat der Bürgermeister aber alle (über 50), wenn auch...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bürgermeister Paul Mahr (2. v.r.) und GF Markus Oirer (4. v.l.) stoßen auf die Büroeröffnung an.

Betriebsansiedlung
Neues Unternehmen für Marchtrenk

Die Erfolgsprinzip Oirer GmbH wurde im Juli 2020 von Geschäftsführer Markus Oirer gegründet und hat im September seinen Standort in Marchtrenk bezogen. Im Zentrum des mittlerweile auf sieben Beschäftigte angewachsenen Unternehmens liegen die Neukundengewinnung, Telefonakquise, Unternehmensberatung sowie der Aufbau von Vertriebsstrukturen und Kundenbeziehungen. MARCHTRENK. „Das Unternehmen ist spezialisiert auf Neukundenwerbung und Unternehmensberatung, was unserer Branchenvielfalt sehr gut...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr übergibt die Subvention an Frau Spindler vom Circus Aramannt.
2

Wegen Lockdown
Marchtrenk hilft gestrandetem Circus

Der Circus ist wegen des 2. Lockdowns in Marchtrenk gestrandet und steht nun vor einer schwierigen Situation. MARCHTRENK. Seit über zehn Jahren ist der „Circus Aramannt“ der Familie Spindler mit ihren fünf Kindern und einem Mitarbeiter zur selben Zeit zu Gast in Marchtrenk. Heuer wurden die Künstler und ihre Tiere vom Corona-Lockdown der Regierung überrascht. Damit ergeben sich erhebliche Probleme für den Circus. Keine Vorstellungen heißt auch keine Einnahmen. Die Kosten für den...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Hauptamtlicher FF-Mann Andreas Bauer, Kommandant-Stv. OBI Jürgen Heftberger, Kommandant HBI Sieghart Bauer, Bürgermeister Paul Mahr und  Haunschmied Martina, von der Stadtgemeinde Marchtrenk bei der Schlüsselübergabe (v.l.).

Modernes Gerät
Neues Löschfahrzeug für die FF-Kappern

Die Feuerwehr Kappern erhielt ein neues, universelle einsetzbares Kleinlöschfahrzeug. MARCHTRENK. Nach rund zwei Jahren Planungs- und Bauzeit konnte die FF-Kappern ihr neues Kleinlöschfahrzeug (KLF) am 20. Oktober in Empfang nehmen. Das alte Fahrzeug wurde damit nach 34 Jahren außer Dienst gestellt. Das neue Einsatzfahrzeug wurde vom Feuerwehrspezialisten Rosenbauer aus Leonding auf Basis eines 5,5 t Mercedes Sprinter Fahrgestells aufgebaut. Durch einige Veränderungen an der Beladung und...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
"Wir müssen gemeinsam versuchen das Virus weitestgehend einzudämmen", Bürgermeister Paul Mahr.

Bevölkerungsaufruf in Marchtrenk
"Müssen Virus gemeinsam eindämmen"

Wegen steigender Fallzahlen wird auch in Marchtrenk zur Vorsicht aufgerufen. MARCHTRENK. Der Marchtrenker Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) richtet einen Apell an die Bevölkerung: Liebe MarchtrenkerInnen! Die Corona Situation spitzt sich zunehmend zu und leider steigen die Fallzahlen auch in Marchtrenk. Als Bürgermeister darf ich dringend ersuchen, die sozialen Kontakte einzuschränken, die Maskenpflicht unbedingt einzuhalten und sich häufig die Hände zu waschen. Bitte kommen Sie auch der...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Paul Mahr zeigt sich über die Absage vom Land verärgert.

"Alles nur leere Worte"
Land erteilt Marchtrenker Turnsaal eine Absage

In den Ferien 2021 wollte die Stadt Marchtrenk für die Volksschule 1 einen neuen Turnsaal errichten. Das Land OÖ erteilte dem Projekt nun aber eine Absage. MARCHTRENK. Die Volksschule 1 in Marchtrenk wächst in den letzten Jahren stetig und im heurigem Schuljahr wurden sogar die meisten Schulanfänger verzeichnet. Die Volksschule1 wurde in den fünfziger Jahren mit einem großen Turnsaal errichtet, der seinerzeit auch für gesellschaftliche Anlässe genutzt wurde. Das Raumangebot sei, laut...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Auch der Bürgermeister legte beim Baumpflanzen Hand an.

Stadt Marchtrenk
2019er Jahrgangsbäumchen wurde gepflanzt

Seit 2015 wird in Marchtrenk jährlich ein Bäumchen zu ehren aller im Vorjahr geborenen Kinder gepflanzt. Diese aktion wurde auf Anregung von Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) ins Leben gerufen. MARCHTRENK. Am 3. Oktober wurden jetzt im Rahmen einer ökomänischen Feier der Jahrgangsbaum für die 143 im Jahr 2019 Geborenen angesetzt. In Anwesenheit vieler Eltern und deren Kinder wurde der Baum anschließend sowohl evangelisch als auch katholisch geweiht. „Diese Baumpflanzaktion soll einerseits...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Mahr führte persönlich die kleinsten Marchtrenker durch die Stadt.

Marchtrenk
Bürgermeister als Reiseleiter

Neuerungen gab es im heurigen Ferienprogramm in Marchtrenk. Coronabedingt konnten verschiedenste Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche nicht durchgeführt werden. Spaziergänge durch die nächste Umgebung sollten hier Abhilfe schaffen. MARCHTRENK.  Dass man in Marchtrenk auch so einiges erleben kann, versuchte Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) persönlich zu bewiesen. Auf drei schönen Spaziergängen hat er Kinder jeweils mehrere Stunden durch den Ort geführt. Gemeinsam  mit dem Stadtoberhaupt...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Mag. Jennifer Brandstätter (Standortmarketing Marchtrenk GmbH) Renate & Sophie Schmid (Goldmarie) und Bürgermeister Paul Mahr.

Gaumenfreuden
Urtypischer Würstelstand im Herzen von Marchtrenk

Im Juli eröffnete die Unternehmerin Sophie Schmid ihren urtypischen, österreichischen Würstelstand „Goldmarie“ im Gastgarten des ehemaligen Gasthofs „Zur Goldhaube“ in der Linzer Straße 28. MARCHTRENK. Die Besucher dürfen sich über schmackhafte Klassiker wie Bosner oder Bratwürstel freuen. Zusätzlich gibt es einmal pro Woche die beliebten Schmid-Klassiker wie Backhendl, Pustaschnitzel oder Beuschl. Bürgermeister Paul Mahr und die Standortmarketing Leiterin Jennifer Brandstätter gratulierten...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr begrüßte Gabriele Loch, Patrick Loch und Franz Loch (v.l.). Marchtrenk hat somit nun 15.000 Einwohner.

Aufschwung
Marchtrenk hat nun 15.000 Einwohner

Am 15. Juli war es soweit, Marchtrenk konnte den 15.000 Einwohner begrüßen. MARCHTRENK. Patrick Loch tauschte eine Weltstadt gegen die andere ein und zog von Berlin in seine alte Heimat nach Marchtrenk. Bürgermeister Paul Mahr begrüßte den Neubürger persönlich mit einem kleinen Präsent. Damit geht der stetige Aufschwung von Marchtrenk ungebrochen weiter. Konnte im Herbst 1989 der 10.000 Einwohner und im Oktober 2016 der 14.000 Einwohner begrüßt werden, so vergingen für einen Zuwachs von...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Stadtoberhaupt Paul Mahr ist besorgt wegen einer Reihe von anonymen Drohbriefen gegen ihn.

Ermittlungen laufen
Drohbriefe gegen Marchtrenker Bürgermeister

Insgesamt sechs Briefe mit wüsten Beschimpfungen und Vorwürfen hat der Ortschef mittlerweile bekommen. MARCHTRENK. Überall im deutschsprachigen Raum werden vermehrt Anfeindungen und Übergriffe auf Lokal- und Kommunalpolitiker vermeldet. Jetzt ist auch der Marchtrenker Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) davon betroffen. Im Spätherbst 2019 erhielt Mahr zwei Schreiben mit "unter anderem menschenverachtenden Worten wie '… das Reinigen von Abgasen durch das Ableiten durch das Stadtamt …' und einer...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Hort 2 wurde in Vollholzbauweise errichtet.

Paul Mahr, SPÖ
Marchtrenk forciert Nachhaltigkeit

Die Stadtvertretung unter der Führung von Bürgermeister Paul Mahr setzt immer mehr auf nachhaltige Lösungen in Bau-, Verkehrs- und Umweltbereichen. MARCHTRENK. In der Vollholzbauweise mit der Bindung von sehr viel CO2-Schadstoffen bei öffentlichen Bauten (Schulen, Horte, und Kindergärten) gehört die Stadt zu den Spitzenreitern im Bundesland. Durch den schrittweisen Einsatz von E-Mobilität im städtischen Bauhof oder durch den Ankauf eines Elektro-Kleinbusses als Beginn einer innerstädtischen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr und Kindergartenleiterin Andrea Schwarzl bei der Übergabe des Bankerls an den Kindergarten 1.
1

Marchtrenk, Kindergarten
Ein Bankerl für die Kleinsten

Die Holzbankerlaktion der Stadt Marchtrenk hat wieder einen Platz gefunden. Im Kindergarten 1 können die Nachwuchs-Marchtrenker zukünftig ihre Pausen auf einem von der Stadt finanzierten Bankerl verbringen. MARCHTRENK. Mittlerweile sind diese ja in ganz Marchtrenk zu finden. Seit einigen Jahren können sich die Marchtrenker Bürger am Stadtamt melden, wenn sie einen Standort gefunden haben, an dem eine Bank zum Ausruhen fehlt. Als Bedingung der Stadt besteht lediglich die Namensgebung. Hier...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr vor dem Rohbau des Kindergarten 6.

Im Spätherbst
Neuer Kindergarten für Marchtrenk

Bedingt durch den stetigen Zuzug und dem rasanten Bevölkerungswachstum besteht auch vermehrter Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Marchtrenk. MARCHTRENK. Die Stadt wird dieser Entwicklung gerecht werden und ist derzeit dabei einen zusätzlichen Kindergarten zu bauen. Nach einer durch Corona bedingter Unterbrechung schreitet der Bau derzeit wieder zügig voran. Bürgermeister Paul Mahr überzeugt sich vor Ort vom Baufortschritt des neuen Kindergartens in Vollholz-Bauweise. Die Einrichtung soll...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bürgermeister Paul Mahr lieferte 174 Schnapskarten-Decks aus.

Zeitvertreib
Bürgermeister liefert Schnapskarten aus

Alle paar Tage werden der Marchtrenker Bevölkerung Tipps für Zuhause angeboten zum Beispiel Fitness, Lesungen und Kochrezepte. Auch klassische Karten- und Brettspiele erleben in Zeichen des Corona-Virus eine Renaissance. MARCHTRENK. Bürgermeister Paul Mahr hat in den sozialen Medien unter anderem zum traditionellen „Schnapsen“ im Kreise der Haushaltsangehörigen aufgerufen. Daraus wurde ein sportlicher Auftrag für den Bürgermeister. Letzte Woche langten nagelneue Schnapskarten für die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Paul Mahr (SPÖ), Bürgermeister von Marchtrenk lobt die Bürger für ihre Disziplin.

Corona-Virus
Die aktuellen Maßnahmen in Marchtrenk

MARCHTRENK. Auch Marchtrenk ist von der Corona-Pandemie betroffen. "Die Auflagen der Bundesregierung werden von der Bevölkerung sehr diszipliniert umgesetzt, wie auch die Polizei Marchtrenk bestätigt", so Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ). Hier ein Überblick über die auf kommunaler Ebene umgesetzten Maßnahmen. Grundversorgung gesichertSo wurde auf den Parkplätzen der Tennisanlage im Freizeitzentrum unter Mithilfe des Bauhofes vorsorglich ein Zelt des Roten Kreuzes aufgestellt, um...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Marchtrenk will seine Hundehalter motivieren, die Hinterlassenschaften ihrer Tiere ordnungsgemäß zu beseitigen.

Thema Hundekot
Marchtrenk setzt sich für Sauberkeit ein

Allein in Marchtrenk sind circa 900 Hunde registriert. Und die „müssen“ alle zumindest einmal pro Tag. Das macht bei einem Durchschnitt von geschätzt 60 Gramm pro Haufen schon rund 54 Kilogramm Hundekot pro Tag in Marchtrenk. MARCHTRENK. Auf das Jahr hochgerechnet sind das rund 20 Tonnen. Ein nicht zu unterschätzendes Hygieneproblem, dem die Stadt nun aktiv entgegentritt. In diesen Tagen wurden an alle Hundebesitzer 50 Stück kompostierbare Hundekotsäcke kostenlos mit der Bitte um Verwendung...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.