Alles zum Thema Paul Sieberer

Beiträge zum Thema Paul Sieberer

Lokales
Erklärung und anschließende Segnung des Hochbehälters „Schindergraben“.
3 Bilder

"Schindergraben"
Neuer Hochbehälter in Hopfgarten gesegnet

HOPFGARTEN (be). Der 14. Juni stand in Hopfgarten ganz im Zeichen des Wassers. Im Bauhof konnte man sich die Überwachsungssysteme ansehen, danach erhielt der Hochbehälter „Schindergraben“ am Glantersberg seinen Segen. „Den Hochbehälter 'Höger' durch einen zweiten abzusichern, das war schon lange der Wunsch in der Gemeinde“, erklärte Bürgermeister Paul Sieberer. Eine einzige Krise, von der die Bevölkerung allerdings nichts gemerkt hat, hat es gegeben, doch diese zeigte auf, wie wichtig es...

  • 17.06.19
Lokales
Haben letztlich gemeinsamen Weg gefunden: LR Bernhard Tilg, Verbandsobmann Paul Sieberer.
4 Bilder

BKH St. Johann
Kinderstation bleibt, Akutgeriatrie neu

Spitalsreform im Bezirk Kitzbühel ist auf Schiene; Ausbau statt Abbau nach intensiven Verhandlungen. ST. JOHANN (niko): Die Tiroler Spitalsreform geht ins Finale. In enger Abstimmung mit dem Krankenhausträger wurde beim zweiten Häusergespräch ein Zukunftspaket für den Standort St. Johann geschnürt: Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde mit Primariat bleibt mit zwölf Betten (bisher 14) bestehen. Eine Einheit für Altersmedizin wird mit zusätzlichen 20 Betten wird außerdem aufgebaut....

  • 22.05.19
Lokales
Gefährlicher Vorfall in Hopfgarten.

Hopfgarten
Frau mit Waffe bedrohte Mitarbeiter

HOPFGARTEN (red.). Wie die TT berichtet und erst bekannt wurde, kam am 30. April eine Frau mit einer Waffe in der Hand ins Hopfgartner Gemeindeamt und bedrohte drei Mitarbeiter. Sie habe verlangt, mit dem Bürgermeister zu sprechen. Einer der Mitarbeiter konnte der Frau die Waffe entwenden (diese war ungeladen), ehe die Polizei eintraf und die Frau festnahm. Die Frau habe sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden und wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen, heiß es seitens...

  • 17.05.19
Politik
Unterschriften-Paket an Paul Sieberer (re.) übergeben.

BKH St. Johann
Unterschriften & Forderungen

20.000 Unterschriften sollen bei weiteren BKH-Verhandlungen als Argument und Druckmittel dienen. ST. JOHANN (niko). Alle Unterschriften der verschiedenen Petitionen (Betriebsrat BKH St. Johann, FPÖ, junge ÖVP, SPÖ) zum Erhalt des Primariats der Kinderstation und Beibehaltung der Bettenanzahl mit einer nachhaltig breiten Fächerstruktur des Bezirkskrankenhauses St. Johann erreichten zusammen über 20.000 Unterschriften. Diese wurde offiziell stellvertretend an Gemeindeverbandsobmann Bgm. Paul...

  • 15.05.19
Lokales
Das BKH St. Johann ist wichtigster Gesundheitsdienstleister und großer Arbeitgeber in der Region.

Rundum gesund
Das BKH St. Johann ist eine Erfolgsgeschichte

Moderne Infrastruktur im Bezirksspital, schwarze Zahlen und positive Kennzahlen seit Jahren. ST. JOHANN (niko). Seit Jahren erwirtschaftet das Bezirkskrankenhaus (BKH) St. Johann positive Zahlen – 2018 bereits zum fünften Mal in Folge. Mit einem Plus von rund 2,7 Millionen Euro liegt das BKH St. Johann sogar an der Spitze aller Tiroler Krankenanstalten. Für Krankenhaus-Verbandsobmann Paul Sieberer sind diese Zahlen „ein sichtbares Ergebnis der hervorragenden Arbeit aller...

  • 21.03.19
Gesundheit
Bgm. Paul Sieberer, Christian Glarcher (Heimleiter Wohn- und Pflegeheim Hopfgarten), LR Bernhard Tilg, "Kümmerer" Dietmar Strobl und Bgm. Josef Kahn (v. li.).

"Kümmerer" als Vorbild für alle Tiroler Bezirke

LR Bernhard Tilg: „Das Case und Care Management in Brixental/Wildschönau ist ein Vorzeigebeispiel in der pflegerischen Versorgung für ganz Tirol!“ BRIXENTAL/WILDSCHÖNAU (jos). In der Betreuung älterer Menschen gibt es im Brixental ein breites Angebot mit einem großen Netz an Versorgungsstrukturen. „Schon 2010 haben die Gemeinden des Brixentales inklusive Wildschönau die Zusammenarbeit intensiviert und gemeinsame Projekte entwickelt. 2016 startete das Projekt Case und Care Management“,...

  • 23.01.19
Lokales
Die Verantwortlichen beider BKH-Verbände, Politik, Firmenvertreter und Architekten setzten den Spatenstich.
8 Bilder

Pflegeschule
Die Pflegeschule ist in Bau!

Ein langjähriger Wunsch wird Wirklichkeit: Baubeginn für die Pflegeschule St. Johann. ST. JOHANN (niko). Ein lang gehegter Wunsch des Bezirkskrankenhausverbandes St. Johann i.T. wird Wirklichkeit: der Bau einer eigenen Pflegeschule. Mit dem neuen Schulstandort in St. Johann wird nun auch im Bezirk Kitzbühel eine hochwertige Ausbildung für Pflegeberufe geschaffen. Mit der bereits bestehenden Schule in Kufstein entsteht die gemeinsame „Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Kufstein – St....

  • 12.12.18
Politik
Bgm. Paul Sieberer, GV Toni Pletzer, Vize-Bgm. Michael Wurzrainer, NA Rudolf Taschner, LR Beate Palfrader, NA Josef Lettenbichler, Pep Decker (v. li.).

Hoher VP-Besuch in Hopfgarten

Sommer-Hoagascht mit NR Lettenbichler und Taschner; Energie, Bildung, Bürokratie als Hauptthemen. HOPFGARTEN (niko). Interessante Gäste konnte VP-Obmann und Bgm. Paul Sieberer kürzlich auf der Sunnseit-Hütte in Hopfgarten begrüßen. Bei einem Sommer-Hoagascht gaben der Wahlkreisabgeordnete Josef Lettenbichler sowie der Mathematiker und nunmehrige Nationalratsabgeordnete Rudolf Taschner interessante Einblicke in ihre Tätigkeiten in Wien. Rund 50 Zuhörer, darunter auch LR Beate Palfrader, die...

  • 11.09.18
Lokales
Der Vereinsvorstand arbeitet weiter für die Natur im Brixental: Hannes Sandbichler, Franz Heim, Martin Antretter, Bgm. Paul Sieberer und Stefan Astner (v. li.).

Woipertouringer lebt drei weitere Jahre

BRIXENTAL (be). Die Interessen der Grundbesitzer und der Naturnützer unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach. Im Verein Netzwerk Naturraum Brixental sind alle Interessensvertreter seit fast zehn Jahren vereint und das soll zumindest drei weitere Jahre so bleiben. Bei der Generalversammlung waren die Vertreter des Netzwerks versammelt: Die Gemeinden, der Forst, die Jagd, die Grundbesitzer, der Alpenverein. Das vermehrte Bedürfnis der Einheimischen und Gäste sich auf Tourenskiern, mit...

  • 20.06.18
Lokales
Freude über gute Zahlen bei der Verbandsversammlung des Krankenhausverbands am 20. April.

Schwarze Zahlen am BKH St. Johann

Bezirkskrankenhaus St. Johann bilanzierte 2017 zum vierten Mal in Folge mit positiven Zahlen. ST. JOHANN/BEZIRK (niko). Sehr erfreuliche Zahlen präsentierte das Bezirkskrankenhaus (BKH) St. Johann bei der Gemeindeverbandsversammlung: Bereits zum vierten Mal in Folge konnte das Haus 2017 einen Betriebsüberschuss erwirtschaften. Das Betriebsergebnis nach dem Tiroler Krankenanstaltengesetz ergab einen Betriebsüberschuss von rund 925.000 Euro. Verbandsobmann Paul Sieberer freut sich über...

  • 25.04.18
Politik
Paul Sieberer ist Langzeit-Ortschef in Hopfgarten.
3 Bilder

Hopfgarten: Vieles im Talon

Zahlreiche Projekte stehen in der Marktgemeinde heran; Bgm. Paul Sieberer im Bezirksblätter-Gespräch. HOPFGARTEN (niko). Langzeit-Bürgermeister Paul Sieberer berichtet über abgeschlossene Projekte und wichtige Vorhaben in der Gemeinde. BEZIRKSBLATT: Welche wichtige Vorhaben wurden zuletzt bzw. 2017 erledigt? SIEBERER: "Es gab viele Straßenbau- bzw. -sanierungsmaßnahmen (u. a. Schmalzgasse, Friedhofauffahrt, Unterwindau), die Fertigstellung der Kinkhäuslbrücke, die Verbauung Messergraben und...

  • 29.03.18
Lokales
Bruno Schwamberger, Paul Sieberer und Josef Kahn präsentierten die Ergebnisse des Wettbewerbs.
10 Bilder

Sozialzentrum ist auf Schiene

Hopfgarten und Itter bauen gemeinsam Heim: 70 Pflegebetten, Räume für Sozialsprengel, neues Betreuungsmodell. HOPFGARTEN/ITTER (niko). Wie berichtet machen die Gemeinden Hopfgarten und Itter beim Bau des neuen Sozialzentrums (zo Pflegebetten, Räume für den Sozialsprengel) gemeinsame Sache. Im Frühjahr 2019 soll der Baubeginn erfolgen. Das bisherige Alten- und Pflegeheim soll für seniorengerechtes Wohnen adaptiert werden. Am 22. März wurden die Ergebnisse des anonymen Architektenwettbewerbs...

  • 23.03.18
Lokales

Viele Vorhaben in Hopfgarten wurden umgesetzt

HOPFGARTEN. Im Bereich Infrastruktur konnten 2017 viele Vorhaben wie die Sicherstellung der Wasserversorgung (Hochbehälter Schindergraben), die Sanierung von Straßen (Schmalzgasse, Zufahrt Lehenweg, ein Teil der Weganlage Lindrain – Thenn und Vorarbeiten für den Lückenschluss des Radwegs im xental) erledigt bzw. begonnen werden, bilanziert Hopfgartens Bürgermeister Paul Sieberer. Schwerpunkte habe es zudem im Bereich Wohnen und Arbeiten gegeben. "Zahlreiche Wohnbauprojekte und...

  • 31.01.18
Lokales
Bürgermeister Paul Sieberer bei seiner Weihnachtsansprache.

Weihnachtsfeier beim Seniorenbund Hopfgarten

HOPFGARTEN (jos). Im Saal der Salvena eröffneten Franz Widmoser und Franz Ehammer mit ihren Tenorhörnern musikalisch die Feier. Obmann Pepi Decker konnte neben den vielen Besuchern auch Bürgermeister Paul Sieberer sowie Altbürgermeister Karl Huber begrüßen. Den Anwesenden wurde ein schöner Adventnachmittag mit musikalischer Umrahmung vom Quartett „Kitzbüheler Sänger und Musikanten“ geboten. Sieberer überbrachte die Weihnachtsgrüße der Marktgemeinde und dankte Obmann Decker und seinem Team für...

  • 25.12.17
Lokales
Der Baukörpfer gleicht einem Kubus.
8 Bilder

Kubus für Pflegeschule

Innsbrucker Architekten gewannen Wettbewerb für die Pflegeschule in St. Johann. ST. JOHANN (niko). Sabine Penz und Kurt Rumplmayr setzten sich gegen acht Mitbewerber im Wettbewerb um die Planung der neuen Pflegeschule durch. Die Jury unter Vorsitz von Arch. Georg Pendl kam zu einem einstimmigen Beschluss. „Die Vorgaben des Auftraggebers (Gemeindeverband BKH St. Johann) wurden am besten umgesetzt; besonders gelungen ist die Betonung des Freiraums, der kompakte Baukörper, die Platzbildung und die...

  • 09.12.17
Leute
Paul Sieberer

Viele Gratulanten für Bgm. Paul Sieberer

HOPFGARTEN. Viele Gratulationen konnte Bürgermeister Paul Sieberer Anfang Oktober zu seinem 60. Geburtstag entgegennehmen, die im Rahmen des Erntedankfestes sowie bei einem festlichen Abend in der Salvena gefeiert wurde. Neben vielen anderen gratulierten LR Beate Palfrader, BH Michael Berger, Vertreter der Gemeinde, des Tourismusverbandes und der Kelchsauer und Hopfgartner Vereine. "Ich danke herzlich für die vielen Gratulationen, die mich innerlich sehr gefreut und bewegt haben", so...

  • 09.11.17
Lokales
Paul Sieberer setzt sich für die Sonderschulen ein.

Gegen Sonderschul-Auflassung

AAB-Bezirksobmann Sieberer Paul: "Sonderschulen müssen bleiben“ HOPFGARTEN (niko). Seit geraumer Zeit wird darüber diskutiert, dass man die Sonderschulen auflassen möchte und Kinder mit einer Benachteiligung im Regelschulbetrieb integriert werden sollten. "In den bestehenden Sonderschulen wird eine optimale Ausbildung für die Kinder geboten, die in normalen Schulen so nicht gewährleistet ist. Es wäre unverantwortlich, die Sonderschulen abzuschaffen", so AAB-Bezirksobmann Bgm. Paul Sieberer....

  • 22.09.17
Lokales

Verschuldungsgrad auf niedrige 5,87 % gesunken

Gutes Jahresergebnis für Hopfgarten HOPFGARTEN (niko). Einstimmig wurde im März die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Hopfgarten genehmigt. Bei 14,5 Mio. € Einnahmen und 13,5 Mio. € Ausgaben lag das Jahesergebnis bei 970.775 Euro. Die fortlaufenden Einnahmen stiegen um 1,14 %, die fortlaufenden Ausgaben um 5 %. So gab es v. a. bei der Kommunalsteuer einen erfreulichen Zuwachs um 6,74 %, während es beim Personalaufwand (inkl. Nachzahlungen Vorrückungsstichtag) einen Zuwachs um 7,59 % gab, wie...

  • 31.05.17
Motor & Mobilität
Meilenstein für die öffentliche Mobilität.

"VVT-Tarifreform bringt Entlastung für Arbeitnehmer und Studierende"

Ganz Tirol um 490 Euro mit neuen Tirol-Ticket BEZIRK KITZBÜHEL/HOPFGARTEN (niko). Mit 1. Juni tritt die von der Landesregierung beschlossene Tarifreform für den öffentlichen Verkehr in Kraft. Diese ist für AAB-Bezirksobmann Bgm. Paul Sieberer ein Meilenstein im Bereich der öffentlichen Mobilität: "Neben einem Regioticket für 380 Euro bringt insbesondere das Tirol-Ticket inklusive Nutzung des Städteverkehrs für 490 € eine massive finanzielle Entlastung für die ArbeitnehmerInnen. Vor allem für...

  • 04.04.17
Sport
Bgm. Paul Sieberer, Obmann Christian Klingler, LR Beate Palfrader und Salvena-Beiratsobmann Bernhard Huber.

Modernste Kegelbahn eröffnet

Vier neue Bahnen im Salvenaland; Freude beim Kegelverein HOPFGARTEN (be). Kegeln hat in Hopfgarten Tradition. Nun wurde die neue Kegelbahn im Salvenaland feierlich eröffnet. Nach ausführlichen Überlegungen und Planungen wurde im November 2015 mit dem Bau begonnen; am 16. August startete der Probebetrieb, wie Bernhard Huber, Obmann des Salvena-Beirates, dem diese Anlage gehört, erläutert. 870.000 Euro betrug die Investition; wegen der regionalen Bedeutung gab es eine höhere...

  • 25.10.16
Lokales
7 Bilder

Kitzbüheler Ski Club in Hopfgarten

Brixentaler Skiberge erwandert Seit 1991 gibt es den Kitzbüheler Ski Club Sommerausflug, organisiert lange Jahre von Fritz Huber, nun von Michael Horn. Anton Pletzer lud den Kitzbüheler Skiclub zumWandertag auf die Hohe Salve ein. Pletzer schilderte die Geschichte der Bahn mit dem Hinweis auf die Gründung 1949 noch als Sessellift mit Holzstützen mit einer Förderkapazität von 180 Personen. Der Lift kostete damals 1,1 Millionen -Schilling! 1951 wurde dann -genau wie in Kitzbühel- ein...

  • 29.09.16
Politik

Lob und Kritik

LESERBRIEF – Bgm. Paul Sieberer wird angesprochen... Herr Bgm. Sieberer, Sie haben richtigerweise eine Lanze für den Erhalt der Förderschulen (Sonderschulen) gebrochen. Eine Abschaffung wäre ein Rückschritt im Bildungssystem. In Ihrer Funktion als Vertreter des Bezirkskrankenhauses St. Johann muss ich allerdings bemängeln, dass meine Schreiben an Sie nicht beantwortet werden. Dabei geht es vorrangig um die Verkehrsbelastung des Spitals. Hier wären Nachtumleitungen ebenso wie im Innsbrucker...

  • 25.08.16
Lokales
Durch die Gehaltsreform wird es zu wesentlichen Mehraufwendungen am BKH kommen.
2 Bilder

Besseres Gehalt am BKH St. Johann

Mehraufwendungen am BKH St. Johann nach Gehaltsreform; bisher positives Ergebnis. ST. JOHANN/TIROL (niko). Wie berichtet wird es eine Gehaltsreform im Tiroler Spitalswesen geben. Ärzte und Pflegeperson erhalten ein zeitgemäßes und attraktiveres Entlohnungssystem. Es wird auch Einmalzahlungen für Ärzte geben, die im alten Gehaltsschema bleiben wollen. Für die Gesamtanpassung im ärztlichen Bereich stellen Land Tirol und die Gemeindeverbände 26 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. Die Reform...

  • 18.07.16
Gedanken
Der AAB im Bezirk setzt sich für den Erhalt der Sonderschulen (Bild: St. Johann) ein.

"Sonderschulen sollen bewahrt werden!"

Bgm. Paul Sieberer (AAB) bricht eine Lanze für die "Förderschulen" HOPFGARTEN/ST. JOHANN (niko). "Ja zu Veränderungen, aber Bewährtes bewahren" – damit drückt Bgm. Paul Sieberer (AAB), selbst Pädagoge, seine Forderung nach dem Erhalt des Schultyps der "Sonderschule" aus. "Der Name ist unglücklich gewählt, wir sprechen lieber von 'Förderschulen'; wir als AAB erwarten auch von der ÖVP eine klare Zielsetzung und ein Bekenntnis zum Erhalt des Schultyps", so Sieberer. Ein klares Nein gibt es von...

  • 13.07.16
  •  1
  •  1