Peter Müller

Beiträge zum Thema Peter Müller

Hausgemachte und regionale Produkte in einer Box: Peter Müller mit den Präsenten, die das Weihnachtsgeschäft heuer retten.
1 4

Müllers Hof in Kraig
Geschenksboxen sichern das Weihnachtsgeschäft

Innovative Idee von Müllers Hof in Kraig sichert das Weihnachtsgeschäft des Betriebes und sorgt auch für Umsatz bei regionalen Produzenten. KKRAIG. Da es zu Weihnachten voraussichtlich große Einschränkungen bei Feiern geben wird, hat sich Familie Müller von Müllers Hof in Kraig eine Alternative ausgedacht. "Bereits im September haben wir geahnt, dass wir in unserem Eventhof keine Weihnachtsfeiern abhalten können", erzählt Peter Müller. Den Kopf in den Sand stecken war für die Müllers...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Sportfunktionär Peter Müller feierte seinen 80. Geburtstag.

Runder Geburtstag
Ein großes Fest für Peter Müller

Ex-Obmann der Sportunion ADM Linz feierte seinen 80. Geburtstag. LINZ. 35 Jahre lang leitete Peter Müller die Sportunion ADM Linz, war 39 Jahre lang Obmann des Sportunion Bezirkverbandes Linz-Stadt. Nun feierte Müller seinen 80. Geburtstag. Der Bezirksvorstand der Sportunion Linz-Stadt und zahlreiche Vertretern der Vereine, bei denen Müller Ehrenmitglied ist, gratulierten zum freudigen Anlass. Zahlreiche Verdienste Der tatkräftige Sportfunktionär sammelte im Lauf seiner Karriere...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Von links: Johann Bauer, Peter Müller

MOTORSPORT
Jännerrallye wieder unter erfahrener Aufsicht

FREISTADT. Von 3. bis 5. Jänner 2020 steigt die 35. Internationale Jännerrallye. Nach den Weihnachtsfeiertagen beginnt es rund um den  Austragungsort Freistadt und das Headquarter in der Messehalle schön langsam zu pulsieren. Und auch beim Rallyeleiter steigt der Adrenalinspiegel. „Es ist zwar noch einiges an Arbeit zu erledigen, aber wir sind voll auf Kurs und es läuft alles bestens“, sagt der niederösterreichische Top-Beifahrer Peter Müller. Der Gruppe-N-Weltmeister des Jahres 2000 (mit Pilot...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Lungauer Judo-Kämpfer mit ihrem Trainer Peter Müller.
2

Judo Lungau
Sechs von sieben beißen auf Edelmetall

Lungaus Nachwuchs-Kämpfer sichern sich eimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze. LUNGAU, BÜRMOOS. Die Sektion Judo Lungau war mit sieben tapferen Judokas beim sechsten Asvö-Nikoloturnier der Alterklassen U10,U12 und U14 , am 30. November, in Bürmoos, dabei. Gold erkämpfte sich Marco Karner in der Klasse U10 männlich bis 34 Kilogramm. Silber sicherte sich Elisabeth Schlick in der Klasse U10 weiblich bis 28 Kilogramm. Ebenfalls auf Platz zwei rangierte Johannes Schlick in der Klasse U12...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der neue WB-Bezirksobmann Christian Strigl (3.v.l.) mit seinem Team: Walter Barbist, Christian Hammerle, Andrea Speckbacher, Florian Schennach und Reinhard Schretter (v.l.).
2

Neuwahlen
Christian Strigl ist neuer Wirtschaftsbund-Obmann

REUTTE (rei). Christian Strigl ist Obmann der Wirtschaftskammer Reutte. Und seit kurzem auch Obmann im Wirtschaftsbund des Bezirkes. Letztere Funktion übernahm er kürzlich von seinem Vorgänger Peter Müller. Weichen für Kammerwahlen gestellt Mit der Neuwahl des Obmannes erfolgte zugleich der Auftakt für die bevorstehenden Kammerwahlen. Diese finden am 4./5. März 2020 statt. Und weil der Termin gar nicht mehr so weit entfernt ist, legen sich auf ÖVP-Seite alle kräftig ins Zeug. Kein Wunder...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Karlheinz Häsele und Peter Müller (mit Urkunden) wurden zu Ehrenmitglieder der Kaufmannschaft ernannt.
4

Hohe Auszeichnungen am Jubiläumstag
Die Kaufmannschaft Reutte feierte ihren 40. Geburtstag

REUTTE (rei). Die Kaufmannschaft Reutte feierte ihren 40. Geburtstag mit einem gemütlichen Treffen. Viele Mitglieder waren der Einladung von Obmann Christian Senn gefolgt. Es wurde ein kurzweiliger Abend, der von ihm und WK-Obmann Christian Strigl moderiert wurde. Viele Erinnerungen wurden hervorgekramt, etwa in Form eines eingespielten Filmbeitrages, in dem Gründungsobmann Hermann Gezzele (†) anläßlich des 30. Vereinsjubiläums von der Gründungszeit erzählte. Wie es früher war und welche...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Eröffneten neue Generali-Landesdirektion in Klagenfurt: Generali-CEO Alfred Leu, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler Regionaldirektor Wolfgang Gratzer und Vertriebsvorstand Arno Schucher (v. li.)

Wirtschaft
Generali eröffnet in Klagenfurt neue Landesdirektion mit 111 Mitarbeitern

Generali-Versicherung eröffnet auf dem Klagenfurter Viktringer Ring ihre neue Landesdirektion für Kärnten und Osttirol.  KLAGENFURT (vep). Heute, 15. November, eröffnete die Generali-Versicherung in Klagenfurt ihre neue Landesdirektion für Kärnten und Osttirol. Der neu konzipierte Standort ist auf dem Viktringer Ring am ehemaligen KTZ-Standort und in einem Teil des neuen Business-Hotels von Franz Peter Orasch angesiedelt. Die modernen Räumlichkeiten erstrecken sich auf 1.900 Quadratmetern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Der Kraiger Wirt Peter Müller setzt sei Jänner auf Jausenplatten und große Feiern

Kraig
Peter Müller: "Wir haben uns ja nicht neu erfunden!"

Seit Jänner ist die Mostschenke Müller in Kraig Hofladen und Eventhof, das Tagesgeschäft wurde eingestellt. Nach einem halben Jahr zieht Wirt Peter Müller aus Kraig eine sehr positive Bilanz. KRAIG (stp). Das Ende des "normalen" Tagesgeschäftes in der Mostschenke Müller in Kraig sorgte Anfang des Jahres für viel Gesprächsstoff. Aus der Mostschenke wurde Müllers Eventhof und Müllers Hofladen. Die Kritiker ließen nicht lange auf sich warten, blickt Peter Müller zurück: "Vereinzelt war es schon...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Peter Müller ist neuer Landesbewerbsleiter-Stellvertreter
4

Feuerwehrleistungsabzeichen Gold
16 Teilnehmer des Bezirkes Kirchdorf bei der diesjährigen „Feuerwehrmatura"

Am Freitag, 24. Mai 2019, fand die sogenannte Feuerwehrmatura, das Feuerwehrleistungsabzeichen Gold, in der Landesfeuerwehrschule in Linz statt. BEZIRK KIRCHDORF. Insgesamt nahmen 199 Teilnehmer von Feuerwehren aus Oberösterreich teil. Dank der guten Vorbereitung durch das Ausbildnerteam unter der Leitung von Brandrat Ing. Peter Müller konnten bei diesem Leistungsbewerb hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Besonders stolz ist das Bezirksfeuerwehrkommando auf André Auinger von der FF...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
The Blues Messengers feat. Stephan Holstein (l.) sorgten im Alten Kino Leibnitz für einen unvergesslichen Samstag-Abend.
44

Die Leibnitzer Bluestage gingen viel zu schnell zu Ende

Mit Blues vom Feinsten wurden die Besucher bei den zehnten Leibnitzer Bluestagen belohnt. Der grandiose Auftakt erfolgte mit B.N. & The Blues Shacks im Marenzikeller und am zweiten Tag begeisterten Ulrich Ellison & Tribe, gefolgt von Little George Sueref am Freitag. Den perfekten Rahmen für den Blues bot an zwei Tagen auch das Alte Kino in Leibnitz - am Samstag eroberte "Sir" Oliver Mally mit The Blues Messengers persönlich die Bühne - ein unvergesslicher Abend. Beim Brunch am Sonntag...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gastwirt Peter Müller: "Natürlich wird es auch weiterhin unsere Backhendln zum Mitnehmen und Abholen geben."
2 3

Kraig
Wirt startet mit innovativem Betriebskonzept neu durch

Wirt Peter Müller aus Kraig vertraut in Zukunft auf Events und seinen vergrößerten Hofladen.  KRAIG (stp). "Wir sperren ja nicht komplett zu. Einzig das Tagesgeschäft gibt es in Zukunft nicht mehr", sagt der Kraiger Wirt Peter Müller. Die Wandlung von der traditionellen Mostschenke zu "Müllers Eventhof" wurde in den letzten Wochen im Rahmen des Betriebsurlaubes umgestellt. Vertraut und traditionell soll der Gasthof, der 2015 von den WOCHE Lesern zum Urigsten Wirtshaus im Bezirk St. Veit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
BH Dieter Goppold, Johann Ramsebner, Franz Pirhofer, Robert Mayrhofer, Franz Haider, Josef Bauer, Peter Müller, Helmut Berc (v.li.)
9

FF Bezirk Kirchdorf
Abschnittsfeuerwehrkommandanten neu gewählt

BEZIRK. Nach dem Ende der fünfjährigen Funktionsperiode stand am 29. Jänner 2019 die Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommanden des Bezirkes Kirchdorf an. Bezirkshauptmann Dieter Goppold leitete die Wahl, die in der Bezirkshauptmannschaft stattfand. Die Kommandanten Robert Mayrhofer (Abschnitt Grünburg), Peter Müller (Kirchdorf) und Franz Haider (Kremsmünster) stellten sich erneut der Wahl. Im Abschnitt Windischgarsten gab es eine Veränderung. Franz Pirhofer, der diese Funktion 20 Jahre lang...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wolfgang Winkler, Hermann Tschiderer Helga Steinlechner und Peter Müller (v.l.).
16

Lebenshilfe feierte Geburtstag mit großem Fest - Beitrag mit VIDEO

BREITENWANG (rei). Gut besucht war der Jubiläumsfestabend der Lebenshilfe Reutte-Außerfern im Veranstaltungszentrum Breitenwang. die Lebenshilfe feierte ihren 40. Geburtstag gemeinsam mit Klienten, deren Familienangehörigen, Freunden, Mitarbeitern der Organisation, Gemeindevertretern, Unternehmern und vielen Interessierten aus der Bevölkerung. Wolfgang Winkler und Helga Steinlechner führten als Moderatoren-Duo durch den Abend. Als Gäste konnten sie u.a. Gründungsobmann Hermann Tschiderer und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Sie "schupfen den Laden" erfolgreich: Obm. Peter Müller, Bruno Dengg, Franz-Peter Witting, Anton Brandner und Cordula Müller (v.l.) mit Rosmarie Spielmann (ganz links).

Lebenshilfe sieht sich heute als Menschenrechtsorganisation

REUTTE (rei). Die Lebenshilfe Reutte-Außerfern feiert ein Jubiläum. Vor 40 Jahren wurde die Organisation gegründet. Seither ist viel passiert. Die Lebenshilfe ist gewachsen: bei der Zahl der betreuten Personen, bei den Mitarbeitern und beim Angebot. Gleichzeitig hat die Lebenshilfe einen Wandel bei den gelebten Werten durchgemacht. "Wir sehen uns heute als Menschenrechstorganisation", erklärt dazu der Leiter der Lebenshilfe im Bezirk, Franz-Peter Witting. Einladung zur Feier Am Freitag,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Mostschenke-Wirt Peter Müller beliefert seine Schwester Conny Berke am Münchener Oktoberfest
1 5

Speck und Würstel aus Kraig am Münchner Oktoberfest

Produkte der Mostschenke Müller werden heuer am Oktoberfest in München serviert. KRAIG. "Über 100 Kilo Speck, Salami und Würstel liefern wir nach München", sagt Peter Müller. Der Chef der gleichnamigen Kraiger Mostschenke ist stolz, dass seine Waren am größten Volksfest der Welt vertreten sind. Wie es dazu kommt liegt in der eigenen Familie, erzählt Müller: "Meine Schwester ist seit knapp 30 Jahren in München in der Gastronomie tätig und auch Wies'n-Wirtin." Seit über zehn Jahren leitet Conny...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Peter Müller mit Ministerin Margarete Schramböck.

WB-Obmann Müller lobt Maßnahmenpaket

REUTTE (rei). Peter Müller, Obmann des Wirtschaftsbundes im Außerfern, ist zufrieden. Mit dem neu beschlossenen Standortpaket fördere die Bundesregierung die heimische Wirtschaft. Speziell für den Tiroler Tourismus sei es erfreulich, dass Beherbergungsbetriebe bis zu 30 Betten in Zukunft von der Genehmigungspflicht ausgenommen sind. „Diese Forderung, wurde seitens des Wirtschaftsbundes in den Koalitionsverhandlungen eingebracht und findet sich nun in diesem Standortpaket wieder“, erklärt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die jungen Judokas des USK Judo Lungau mit Trainer Peter Müller.

Sechs aus Neun standen am Stockerl

Lungauer Judokas holten dreimal Gold; dreimal Bronze. LUNGAU. Anfang Dezember fand in Bürmoos das vierte ASVÖ Nikoloturnier mit 88 Judoka aus acht Vereinen statt.  An diesem Turnier durften Kinder in den Altersklassen U10, U12 und U14 bis maximal zum grünen Gürtel teilnehmen. Mit dabei waren auch neun Lungauer Burschen, die sehr gute Kämpfe lieferten. Ergebnisse der Lungauer Judoka: Erste Plätze holten Emanuel Böttger, Marco Karner und Florian Senninger. Dritte Ränge sicherten sich Manuel...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Peter Müller auf Besuch bei Gianni Mayer.
3

Abfahrtsass Peter Müller zu Gast in Gmunden

"Am 6. Oktober werde ich sechzig. Ich will das Leben genießen. Freude, Freunde und Hobbies pflegen und genießen. Und mich nicht mehr aufregen", so Peter Müller. Peter Müller hat eine lange Liste an Abfahrtserfolgen: bei 148 Abfahrten gestartet, 46 Podestplätze, 19 mal Abfahrtssieger, zwei Olympia-Silbermedaillen, zwischen 1978 und 1989 acht WM- und Olympia-Abfahrten, dabei war die schlechteste Platzierung der fünfte Platz in Schladming, sowie Abfahrts-Weltmeister 1987 in Crans-Montana....

  • Salzkammergut
  • Klaus Autengruber
Heuer möchte Michale Babitsch beim Großglockner Berglauf unter 2 Stunden Endzeit bleiben
3

Wenn der Glocknervirus infiziert

Der Feffernitzer Michael Babitsch nimmt als 17-Jähriger bereits zum zweiten Male am Großglocknerlauf teil. FEFFERNITZ (Tiefling). Als Michael vor zwei Jahren die Plakate zum Draubodenlauf in Weißenstein gelesen hatte, schlug plötzlich sein Herz für den Laufsport. Mit Mutter Karin ging es ab ins Sportgeschäft. „Ich suchte mir einen Laufschuh der Type Asics GTf 2000 aus. Übrigens diese neofarbigen Schuhe mit orangen Schuhbändern verwende ich noch heute und konnte viele positive Erfahrungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Alfred Braunsteiner, Peter Müller, Johann Schlosser, Gilbert Brodar

Spontane Jam-Session: Killer Miller unterstützt Waidhofner Gitarrenduo

Peter Müller (Mojo Blues Band) WAIDHOFEN. Gilbert Brodar und Alfred Braunsteiner veranstalten regelmäßig ihren Gitarren-Liederabend im Fit. Vergangene Woche kam es bei dem Konzert der beiden zu einer Überraschung: Ihr Veranstaltungsreihe hat sich nämlich bis nach Wien durchgesprochen und Peter Müller alias Killer Miller - Ex-Schlagzeuger der Mojo Blues Band - war nicht nur im Publikum, sondern unterstützte die beiden gleich auf einer Snare Drum. Peter Müller - genannt Killer Miller - ist...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die erfolgreichen Judo-Turnier-Teilnehmer aus dem Lungau.
1

Jung-Jodoka dominierten in Radstadt

In der Hauptschulturnhalle Radstadt wurde ein Nachwuchsturnier für Judoka in den Altersklassen U8 und U10 bis zum Gelbgurt sowie U12 und U14 bis zum Orangegurt ausgetragen. Auch 12 Mädchen und Burschen des USK Judo Lungau nahmen daran teilnahmen. Die Betreuer Harald Karner, Peter Müller und Simon Brandstätter durften sich über sechs erste Plätze, fünf zweite und einen dritten Platz ihrer Schützlinge freuen. weibl. U8 bis 22 kg: 2. Elisabeth Schlick weibl. U8 bis 27 kg: 1. Julia...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Unterstützen die Forderung nach einer Technik-HTL für das Außerfern – Peter Müller und Christian Strigl.

Wirtschaftsbund unterstützt Forderung nach HTL-Standort im Bezirk Reutte

AUSSERFERN (eha). Schon seit vielen Jahren gibt es die Forderung nach einer Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) im Bezirk Reutte. Vor allem von Seiten der Wirtschaft wird darauf gedrängt. Für die beiden Außerferner Wirtschaftsbund-Funktionäre Peter Müller und Christian Strigl ist ein Ausbildungszweig in Sachen technischer Ausbildung im Außerfern ein richtiger und wichtiger Schritt in die Zukunft, um zum einen genügend qualifizierte Fachkräfte für unsere Technologiebetriebe zu haben, zum...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

WB-Chef Hörl freut sich über Riesenskigebiet vor den Toren des Lechtals

REUTTE (rei). Wirtschaftsbund-Landesobmann Franz Hörl war im Bezirk Reutte zu Gast. Er suchte das Gespräch mit den heimischen Funktionären, lud zum Pressegespräch und besuchte zwei heimische Betriebe - VW/Audi Schweiger und das Hotel Alpenrose in Lermoos. Bei seinem Besuch erläuterte Hörl noch einmal diverse Standpunkte des Wirtschaftsbundes zu Themen wie Arbeitslosigkeit, Arbeitszeitflexibilisierung, Mindestsicherung, Kinderbetreuung und andere. Natürlich kam auch das Thema Verkehr zur...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
"35-Stunden-Woche bei voller Bezahlung schadet nachhaltig unserem Standort", so Bezirksobmann Müller.

Arbeitszeitverkürzung schadet Standort nachhaltig

AUSSERFERN. Empört reagiert der Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Reutte auf den Vorschlag des stellvertretenden ÖGB-Regionsvorsitzenden Kurt Schmid, die Arbeitszeit auf 35 Stunden zu senken: "Utopische, realitätsfremde Forderungen bringen niemanden etwas, weder unseren Unternehmern noch den Arbeitnehmern. Das andauernde Schüren von Klassenkampfparolen ist in angespannten Zeiten gemeingefährlich." Man braucht nur nach Frankreich zu schauen, um die negativen Folgen einer allgemeinen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.